Facebook Twitter Pinterest
  • Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 10 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Menge:1
Grundlagen sozialwissensc... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Sehr gut | Details
Verkauft von MEDIMOPS
Zustand: Gebraucht: Sehr gut
Kommentar: Von Europas Nr.1 für gebrauchte Bücher und Medien. Gelesene Ausgabe in hervorragendem Zustand. Abweichende Auflage möglich.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Hörprobe Wird gespielt... Angehalten   Sie hören eine Hörprobe des Audible Hörbuch-Downloads.
Mehr erfahren
Dieses Bild anzeigen

Grundlagen sozialwissenschaftlichen Arbeitens: Eine anwendungsorientierte Einführung Broschiert – 24. Oktober 2012

5 von 5 Sternen 3 Kundenrezensionen

Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Broschiert
"Bitte wiederholen"
EUR 16,99
EUR 16,99 EUR 12,99
60 neu ab EUR 16,99 3 gebraucht ab EUR 12,99

Die Spiegel-Bestseller
Entdecken Sie die Bestseller des SPIEGEL-Magazins aus unterschiedlichen Bereichen. Wöchentlich aktualisiert. Hier klicken

Hinweise und Aktionen

  • Sie suchen preisreduzierte Fachbücher von Amazon Warehouse Deals? Hier klicken.

  • Entdecken Sie die aktuellen BILD Bestseller. Jede Woche neu. Hier klicken


Wird oft zusammen gekauft

  • Grundlagen sozialwissenschaftlichen Arbeitens: Eine anwendungsorientierte Einführung
  • +
  • Wissenschaftliches Arbeiten für Soziologen (Lehr- und Handbücher der Kultur- und Sozialwissenschaften)
Gesamtpreis: EUR 116,94
Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Es wird kein Kindle Gerät benötigt. Laden Sie eine der kostenlosen Kindle Apps herunter und beginnen Sie, Kindle-Bücher auf Ihrem Smartphone, Tablet und Computer zu lesen.

  • Apple
  • Android
  • Windows Phone

Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse oder Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.



Produktinformation

Produktbeschreibungen

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Ina Berninger lehrt an der Universität Bremen.

Katrin Botzen lehrt an der Universität Bern.

Christian Kolle ist Mitarbeiter von GESIS.

Dominikus Vogl lehrt an der Universität Bern.

Oliver Watteler ist Mitarbeiter von GESIS.


Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


In diesem Buch

(Mehr dazu)
Ausgewählte Seiten ansehen
Buchdeckel | Copyright | Inhaltsverzeichnis | Auszug
Hier reinlesen und suchen:

Kundenrezensionen

5.0 von 5 Sternen
5 Sterne
3
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
Alle 3 Kundenrezensionen anzeigen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Top-Kundenrezensionen

Format: Broschiert Verifizierter Kauf
In der Betreuung von Haus- und Abschlussarbeiten muss ich meine Studierenden immer wieder an die Grundlagen wissenschaftlichen Arbeitens (GWA) erinnern. Dies gehört heute zwar zu den Standardfächern in sozialwissenschaftlichen BA-Studiengängen - aber um es wirklich umzusetzen, ist es ja nötig, beim praktischen Arbeiten (d.h. wenn der Fokus eigentlich ganz auf den Inhalten liegt!) die wichtigen Punkte der GWA vorliegen zu haben, um sie praktisch anwenden und einüben zu können. Ich habe im Regal fünf verschiedene Bücher zu diesem Thema stehen und im Laufe der Zeit etwa dreimal so viele weitere in der Hand gehabt.

Dieses neue Buch eines Teams von fünf Berner, Mannheimer und Bremer AutorInnen hat sich für die praktische Verwendbarkeit ganz schnell an die Spitze dieser Liste gesetzt.
-- Die Stärke liegt in der knappen Darstellung, die Vollständigkeit ermöglicht. Mit der Diskussion von Mindmaps, Literaturverarbeitungsprogramme, LaTeX und vielem mehr, was man heute einfach kennen muss, ist diese Einführung hilfreich und modern wie kaum eine andere. Wenn einen dann etwa das Thema Mind-maps mehr interessiert, wird man woanders weiterlesen müssen - aber es gibt über all diese Themen genug Material bereits online; ein Buch aber ist der notwendige Begleiter, der einen auf alles hinweist, was man wissen muss.
-- Besonders gut gefallen hat mir, um nur ein weiteres Beispiel zu nennen, das Kapitel zum wissenschaftlichen Schreiben. 95% aller eingereichten BA-Arbeiten würden von den beiden Überarbeitungsbeispielen auf S. 116/117 noch stark profitieren können!
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Broschiert
Dieses Grundlagenwerk zum wissenschaftlichen Arbeiten von Berninger u. a. besticht durch kompakte Präzision. Die einzelnen Schritte wissenschaftlichen Arbeitens sind bündig und für Studenten*innen leicht verständlich dargestellt. Neben praktischen Tipps zum wissenschaftlichen Schreiben oder dem Erstellen von Präsentationen werden zahlreiche Tipps und Hinweise zu Bereichen gegeben, die man als Student*in vor der Ausarbeitung der wissenschaftlichen Arbeit nicht immer vor Augen hat, die jedoch mitunter das Zünglein an der Waage des Nervenkostüms sein können.
Dies betrifft Bereiche wie Ordnerstruktur, Datensicherung, Suchstrategien oder Fragen des Zeitmanagements. Abbildungen und selbsterklärende Schemata lockern diese Abhandlung auf, ohne die fachlichen Ansprüche zu untergraben. Für Studierende aus allen Bereichen als zeitgemäßes Grundlagenwerk zum wissenschaftlichen Arbeiten wärmstens zu empfehlen.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Broschiert Verifizierter Kauf
mir wurde dieses Buch von eine Professorin an meiner Uni empfohlen, bevor ich mit meiner Bachelorarbeit angefangen habe. Er ist sehr gut gegliedert und hilfreich.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden