Facebook Twitter Pinterest
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Hörprobe Wird gespielt... Angehalten   Sie hören eine Hörprobe des Audible Hörbuch-Downloads.
Mehr erfahren
Dieses Bild anzeigen

Grundlagen der Theoretischen Informatik mit Anwendungen: Eine Einführung für Studierende der Informatik, Wirtschaftsinformatik und Technischen Informatik Taschenbuch – 29. April 2002

5 von 5 Sternen 3 Kundenrezensionen

Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Taschenbuch
"Bitte wiederholen"
EUR 42,99 EUR 7,96
1 neu ab EUR 42,99 3 gebraucht ab EUR 7,96

Die Spiegel-Bestseller
Entdecken Sie die Bestseller des SPIEGEL-Magazins aus unterschiedlichen Bereichen. Wöchentlich aktualisiert. Hier klicken

Hinweise und Aktionen

Es wird kein Kindle Gerät benötigt. Laden Sie eine der kostenlosen Kindle Apps herunter und beginnen Sie, Kindle-Bücher auf Ihrem Smartphone, Tablet und Computer zu lesen.

  • Apple
  • Android
  • Windows Phone

Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse oder Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.



Produktinformation

Produktbeschreibungen

Rezension

"Dieses Buch stellt den gerade für FH-Studierende sehr formalen Stoff didaktisch sehr gut dar. Insbesondere die Anwendungsbeispiele erleichtern den Zugang zu dem Thema.
Ein sehr schönes Buch."
Prof. Dr. Peer Ueberholz, HS Niederrhein

"/.../ verständlich aufbereitet und durch gute Beispiele erläutert."
Prof. Dr. Burkhard Kampschulte, FH Giessen-Friedberg

"/.../ gute Stoffauswahl mit gelungener Darstellung."
Prof. Dr. Jürgen Herzberger, Universität Oldenburg

"/.../ kompakt, prägnant, verständlich."
Christian Eichinger, Universität Linz

"/.../ halte ich für sehr gelungen!"
Prof. Dr. Arnulf Denzer, FH Kempten

"Exzellente Erweiterungenim Vergleich zur 2. Auflage."
Prof. Dr. H. Vollmer, Hannover

"Klar geschrieben, gut mit Bildern anschaulich erklärt, konsequent und schlüssig dargestellt. /.../ empfehlenswert für die Informatikstudiengänge."
Prof. Dr. Erwin Holland-Moritz, FH Köln

"Stoffauswahl: hervorragend - Darstellung: exzellent: Gestallung: ausgezeichnet."
Prof. Dr. Stefan Kirn, Universität Hohenheim

"/.../ sehr gut, alle wichtigen Grundkonzepte, klassische wie auch aktuelle /.../ Darstellung sehr systematisch /.../ Anschaulich und sehr gut erklärt - genau wie man es in einem Grundkurs gerne hätte."
Prof. Dr. Juraj Hromkovic

"Didaktisch sehr gut geeignet." Prof. Dr. J. Hromkovic, RWTH Aachen

"Sehr gute Darstellung des Stoffes, gute anwendungsbezogene Beispiele." Prof. Dr. U. Schöning, Universität Ulm
-- Dieser Text bezieht sich auf eine vergriffene oder nicht verfügbare Ausgabe dieses Titels.

Werbetext

Lehrbuch Theoretische Informatik: modern und anwendungsbezogen

Alle Produktbeschreibungen

Kundenrezensionen

5.0 von 5 Sternen
5 Sterne
3
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
Alle 3 Kundenrezensionen anzeigen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Top-Kundenrezensionen

Format: Taschenbuch
Die theoretische Informatik kenne ich nun seit den 1980er Jahren. Dies hier ist zweifellos das beste Grundlagenbuch, das ich bisher kennengelernt habe. Die vielen Formeln, über die manch Vor-Rezensent sich beklagt, sind kein Nachteil speziell dieses Buchs, sondern der Theoretischen Informatik als solcher! : Denn wie sollte z.B. eine Grammatik formal eindeutig definiert werden, wenn nicht mit Hilfe von Formeln? Und der Aufwand hält sich ja, jedenfalls im Vergleich zu Physik, Chemie und Mathe, in erträglichen Grenzen. Dies Buch jedenfalls sei jedem Studenten, der sich mit der Theoretischen Informatik auseinandersetzen will oder muss, wärmstens ans Herz gelegt.
Kommentar 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Taschenbuch
Die Autoren Prof. Witt / Prof. Vossen decken mit ihrem Standardwerk 'Grundkurs Theoretische Informatik' die einführenden Themen der theoretischen Informatik ab. Das Buch ist in drei Hauptabschnitte eingeteilt. Die Abschnitte 1 und 2 'Endliche Automaten und reguläre Sprachen' sowie 'Kontextfreie Sprachen und Kellerautomaten' orientieren sich dabei weitgehend an der Chomsky-Hierarchie. Der 3. Abschnitt mit dem Thema 'Berechenbarkeit und Komplexität' umfasst u.a. auch die Berechenbarkeit, Entscheidbarkeit und Komplexität.

Ich hatte Herr Prof. Witt während eines Fernstudiums und habe daher intensiv mit dem Buch gearbeitet. Die Themen werden jeweils mathematisch sauber mit Formeln eingeführt und anschließend immer mit einem oder mehreren Beispielen untermauert. Wie bei der theoretischen Informatik üblich, ist auch immer ein Beweis oder mindestens eine Beweisidee angegeben. Die Beweise erfolgen dabei aber immer ohne die (strukturelle) Induktion. Sie sind daher nicht so tiefgehend wie z.B. im Buch von Hopcroft/Motwani/Ullman dadurch aber leichter und eingängiger verständlich.
Neben den Grundlagen wird auch viel Wert darauf gelegt, die Anwendungsgebiete in der Praxis aufzuzeigen. So wird z.B. auch das Thema Mealy/Moor Maschinen mit vielen Beispielen ausführlich behandelt.

Insgesamt ist den Autoren damit ein rundes Werk gelungen: mathematisch sauber, mit verständlicher und nicht zu tiefer Beweisführung und vielen Beispielen und Anwendungen aus der Praxis.

Als Kritikpunkte könnte man aufführen, dass zu den Übungsaufgaben keine Lösungen angegeben sind (Stand 4. Auflage). Zu vielen dieser Aufgaben findet man aber im Internet Lösungen.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Taschenbuch
Wenn man mehr über das, was hinter der Informatik und hinter den Programmiersprachen steckt erfahren will, ist dieses Buch genau das Richtige!
Dieses Buch gibt Sachlich und mit Beispielen die Grundlagen der Automaten und der Formalen Sprachen wieder!

Wenn man ein Buch sucht, was man zum Unterricht dazu nutzen will und oder anstelle des Uneterrichts nutzen will, ist man damit sehr gut Beraten!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden