• Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Auf Lager.
Verkauf und Versand durch Amazon.
Geschenkverpackung verfügbar.
Menge:1
Grundlagen des Kunstunter... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Sehr gut | Details
Verkauft von MEDIMOPS
Zustand: Gebraucht: Sehr gut
Kommentar: medimops: schnell, sicher und zuverlässig
Ihren Artikel jetzt
eintauschen und
EUR 6,30 Gutschein erhalten.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Anhören Wird wiedergegeben... Angehalten   Sie hören eine Probe der Audible-Audioausgabe.
Weitere Informationen
Dieses Bild anzeigen

Grundlagen des Kunstunterrichts: Eine Einführung in die kunstdidaktische Theorie und Praxis (Uni-Taschenbücher M) Taschenbuch – 1. Mai 2002


Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Taschenbuch, 1. Mai 2002
"Bitte wiederholen"
EUR 16,90
EUR 16,90 EUR 12,89
66 neu ab EUR 16,90 7 gebraucht ab EUR 12,89 1 Sammlerstück ab EUR 9,00

Wird oft zusammen gekauft

Grundlagen des Kunstunterrichts: Eine Einführung in die kunstdidaktische Theorie und Praxis (Uni-Taschenbücher M) + Fachmethodik: Kunst-Methodik: Handbuch für die Sekundarstufe I und II + Bildzugänge: Methodische Impulse für den Unterricht in der Primar- und Sekundarstufe
Preis für alle drei: EUR 64,80

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen
Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.


Produktinformation

  • Taschenbuch: 283 Seiten
  • Verlag: UTB, Stuttgart; Auflage: 6., 6. durchges. Aufl. (1. Mai 2002)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3825210510
  • ISBN-13: 978-3825210519
  • Größe und/oder Gewicht: 15 x 1,5 x 21,9 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.4 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (10 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 64.820 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)

Produktbeschreibungen

Prolog. Abdruck erfolgt mit freundlicher Genehmigung der Rechteinhaber. Alle Rechte vorbehalten.

Diese Arbeit ist eine übersichtliche Darstellung des Kunstunterrichts und seines wissenschaftlichen Umfeldes. Sie entstand als Grundlage und Begleitmaterial für Vorlesungen, Seminare und Prüfungen im Rahmen unserer Lehrtätigkeit an der Universität München und wertet praktische Erfahrungen aus allen Schulstufen aus. Sowohl Lehramtsstudenten als auch Lehrern bietet sie eine zusammenfassende Orientierungshilfe. Bei der Vorbereitung von Kunstunterricht hilft sie, Sachfragen zu beantworten und didaktische Positionen zu bestimmen.

Das Buch ist in zwei Bereiche gegliedert.
Der erste Teil befaßt sich mit dem Bezugsfeld unseres Faches und informiert über visuelle Wahrnehmung, gestalterische Grundlagen, Ästhetik, Geschichte der Kunstpädagogik und die Entwicklung des Gestaltungs- und Darstellungsvermögens.

Der zweite praxisbezogene Teil stellt die Ziele, Inhalte und Verfahren des Faches dar. Theorie und Praxis des Kunstunterrichts sind einem ständigen Wandel unterworfen. Die verschiedenen, teils gegensätzlichen Strömungen spiegeln sich in unterschiedlichen Fachbezeichnungen. Wir haben bewußt keinen Versuch unternommen, eine dieser Positionen aufzugreifen und verwenden den Begriff "Kunstunterricht" nicht in seinem historischen Sinne sondern als Bezeichnung für das Fach in seiner gegenwärtigen Form. In ihm verbindet sich Tradition der Kunsterziehung mit neuen kunstdidaktischen Erkenntnis.
Wir wollen dazu beitragen, den Kunstunterricht in seiner komplexen Struktur zu sehen. Kaum ein anderes Unterrichtsfach hat neben den objektiven Inhalten einen so hohen Anteil an subjektiver Meinung und kreativen Handlungsspielraum. Darin liegt einerseits die Problematik des Kunstunterrichts, andererseits aber auch die Chance, Menschen zu selbstbestimmtem, kritischem und tolerantem Verhalten zu erziehen.

Kundenrezensionen

4.4 von 5 Sternen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

13 von 14 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von "kim9639905" am 24. August 2005
Das Buch habe ich sehr gern fuers Grundstudium der Kunstpaedagogik genutzt, als ich Kunstpaedagogik in Deutschland studierte. Es enthaelt uebersichtliche Themen, die man beim Studium unbedingt wissen muss. Und es ist nicht so viel dick, was fuer den Ueberblick sehr hilfreich ist und von dem her man weiter zum tieferen Bereich kommen kann. Es gibt am Ende unfangreiche Lieraturangabe, die leider nur alphabetisch gegliedert ist. Fuer die Pruefung ist aber auch sehr nuetzlich.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
20 von 23 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von A. Lohmann am 18. Januar 2005
Dierser übersichtliche Band beschäftigt sich mit den Grundlagen des Kunstunterrichts. Es werden unterschiedliche Bereiche angesprochen:
a) Die visuelle Wahrnehmung
b) Gestalterische Grundlagen
c) Ästhetik des Sichtbaren
d) Geschichte des Zeichenunterrichts
e) Gestaltungs- und Darstellungsvermögen von Kindern
f) Unterrichtsziele
g) Unterrichtsinhalte
h) Unterrichtsverfahren
i) Bewertung
Alle diese Bereiche werden auch immer wieder in der Praxis von besonderer Bedeutung sein, wenn der Kunstunterricht qualitativ hochwertig werden soll. Viele Skizzen und Bildbeispiele verdeutlichen die Theorie.
Ein Muss für den engagierten Kunstlehrer!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Anna-Maria W. am 6. Oktober 2013
Dieses Buch bietet einen guten, facettenreichen Überblick über die Thematik. Besonders die praxisrelevanten Kapitel werden mir eine große Hilfe im Hinblick auf ein Praktikum im Bereich der Museumspädagogik sein.
Da ich keine Lehrtätigkeit in einer Schule anstrebe, sind einzelne Kapitel für mich weniger relevant. Ich kann mir aber gut vorstellen, dass diese für angehende LehrerInnen eine gute Erfahrungsquelle bieten.
Aufbau und Gestaltung des Buches sind für mich gut gelungen – ein einfaches und ansprechendes Layout, welches ein übersichtliches Leseerlebnis bereitet – nicht zuletzt wegen der umfangreichen Bebilderung.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Kunstheld am 6. November 2010
Gut geschriebenes Werk, welches mir im Dschungel der Kunst weiterhilft. Empfehlenswert für alle Neueinsteiger im Lehrerjob, aber sicher auch hilfreich für Abiturienten. Schade, dass es keine farbigen Abbildungen gibt, dafür ein Stern Abzug.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Student am 20. Januar 2013
Verifizierter Kauf
Ich habe das Buch auf Grund meines Studiums gekauft und habe es als Grundlage verwenden können.

Das Buch ist leicht zu lesen (auch spät abends noch), enthält gute Beispiele und spiegelt einiges aus dem Kunstunterricht wieder.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen