Jetzt eintauschen
und EUR 0,35 Gutschein erhalten
Eintausch
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 
Den Verlag informieren!
Ich möchte dieses Buch auf dem Kindle lesen.

Sie haben keinen Kindle? Hier kaufen oder eine gratis Kindle Lese-App herunterladen.

Grundlagen der Kommunikationstechnik (Pearson Studium - Elektrotechnik) [Gebundene Ausgabe]

John G. Proakis , Masoud Salehi
3.4 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (7 Kundenrezensionen)

Erhältlich bei diesen Anbietern.



Kurzbeschreibung

1. November 2003 3827370647 978-3827370648 2. Auflage
Proakis und Salehi haben mit diesem Lehrbuch einen Klassiker auf dem Gebiet der modernen Kommunikationstechnik geschaffen. Der Schwerpunkt liegt dabei auf den digitalen Kommunikationssystemen mit Themen wie Quellen- und Kanalcodierung sowie drahtlose Kommunikation u.a. Es gelingt den Autoren dabei der Brückenschlag von der Theorie zur Praxis. Außerdem werden mathematische Grundlagen wie Fourier-Analyse, Stochastik und Statistik gleich mitgeliefert.


Zielgruppe:

Studierende der Elektro- und Informationstechnik und verwandter technischer Studienrichtungen wie Kommunikationstechnik, Technische Informatik und Medientechnologie ab dem Grundstudium.


JOHN PROAKIS war 30 Jahre Professor für Elektrotechnik an der Northeastern University in Boston, wo er auch nach seiner Emeritierung seine Forschungen im Bereich Digitale Nachrichtentechnik und Digitale Signalübertragung weiterführt. Er war wiederholt zu Lehr- und Forschungszwecken als Gastprofessor an der TU München.
MASOUD SALEHI ist ebenfalls Professor für Elektrotechnik an der Northeastern University und derzeit im Communications and Digital Signal Processing (CDSP) Center tätig.Fachliche Betreuung der deutschen Übersetzung:

Prof. Dr.-Ing. ABBAS S. OMAR, Leiter des Instituts für Elektronik, Signalverarbeitung und Kommunikationstechnik, ist Inhaber des Lehrstuhls für Hochfrequenz- und Kommunikationstechnik an der Universität Magdeburg

Hinweise und Aktionen

  • Sie suchen preisreduzierte Fachbücher von Amazon Warehouse Deals? Hier klicken.

  • Sichern Sie Ihre Daten kostengünstig und sicher im europäischen Amazon Web-Services-Rechenzentrum. So einfach geht‘s


Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch


Produktinformation

  • Gebundene Ausgabe: 880 Seiten
  • Verlag: Addison-Wesley Verlag; Auflage: 2. Auflage (1. November 2003)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3827370647
  • ISBN-13: 978-3827370648
  • Größe und/oder Gewicht: 24,2 x 16,2 x 5 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 3.4 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (7 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 1.062.513 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)

Mehr über die Autoren

Entdecken Sie Bücher, lesen Sie über Autoren und mehr

Produktbeschreibungen

Über den Autor und weitere Mitwirkende

John G. Proakis war 30 Jahre Professor für Elektrotechnik an der Northeastern University in Boston, wo er auch nach seiner Emeritierung seine Forschungen im Bereich Digitale Nachrichtentechnik und Digitale Signalübertragung weiterführt. Er war wiederholt zu Lehr- und Forschungszwecken als Gastprofessor an der TU München.


Masoud Salehi ist Professor für Elektrotechnik an der Northeastern University und derzeit im Communications and Digital Signal Processing (CDSP) Center tätig.

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Eine digitale Version dieses Buchs im Kindle-Shop verkaufen

Wenn Sie ein Verleger oder Autor sind und die digitalen Rechte an einem Buch haben, können Sie die digitale Version des Buchs in unserem Kindle-Shop verkaufen. Weitere Informationen

Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen
13 von 13 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Inhalt OK, Übersetzung gewagt 26. Februar 2004
Von Ein Kunde
Format:Gebundene Ausgabe
Bei dem Buch handelt es sich um die Übersetzung des Buches "Communication Systems Engineering" von Proakis und Salehi.
Das Buch bietet eine ausgewogene Darstellung des Themengebietes.
Der Übersetzer hat sich in diesem Text einige merkwürdige Begriffe einfallen lassen, die er lieber nicht hätte übersetzen sollen. Der Text hinterläßt den schalen Beigeschmack eines DIN-genormten Begriffswirrwars.
So werden z.B. Begriffe wie "Spektrumgespreizte Kommunikation" und "gittercodierte Modulation" eingeführt, die einen Neuling in diesem Themengebiet sicher eher verwirren als ihm zu helfen.
Eine weitere Stielblüte ist der Begriff "Höchtwahrscheinlichkeitskriterium" für "Maximum-Likelihood-Kriterium".
Fazit: die englische Originalfassung ist lesbarer
War diese Rezension für Sie hilfreich?
7 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
Von Ein Kunde
Format:Gebundene Ausgabe
Das Lehrbuch ist zum Lernen für Studenten, und auch für Ingenieure in der Praxis, sehr gut geeignet!
Modernere Verfahren wie z.B. Turbo-Codes oder OFDM Verfahren sind leider nur relativ kurz und oberflächlich erwähnt.
Kritik:
Durch die radikale Übersetzung wurden international eingebürgerte Begriffe in völlig seltsam klingende Wortschöpfungen umgewandelt!
(z.B. "Versetzkosinus-Spektrum, Höchstwahrscheinlichkeits-Sequenzdetektor, Verschachtler & Entschachtler, Phasenflugbahnen etc...")
Zum Studium des Buches ist deshalb die deutsche Muttersprache fast Voraussetzung; zusätzlich müssen begleitend andere Lehrmaterialien verwendet werden, um die gängigen Fachbegriffe richtig zuordnen zu können!
Das Buch ist deshalb auch als Nachschlagewerk in vielen Fällen wohl eher ungeeignet.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
6 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen In der deutschen Übersetzung nicht zu empfehlen 3. April 2006
Von Ein Kunde
Format:Gebundene Ausgabe
Die deutsche Ausgabe basiert auf einem wirklich rundherum zu empfehlenden englischen Originaltext und bietet damit die gleiche leicht zugängliche und mathematisch nicht überlastete Einführung in die Kommunikationstechnik. Die deutsche Übersetzung leidet jedoch weitgehend an technischem Sprachgefühl. Viele Fachbegriffe werden falsch übersetzt oder ordnen sich nicht in die gängige technische Terminologie ein. Für Anfänger und auch Fachleute ein verwirrendes Leseerlebnis.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
5 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Grundlagen für das Nachrichtentechnikstudium 19. April 2005
Von Ein Kunde
Format:Gebundene Ausgabe
In diesem Buch werden die Grundlagen der Nachrichtentechnik anschaulich erklärt. Es umfasst alle wichtigen Grundlagenbereiche der Nachrichtentechnik, wie Modulation, Signale und Systeme, Quellcodierung, Kanalcodierung, usw.
Gewöhnungsbedürftig ist allerdings die Übersetzung mit Eigenentwickelten Begriffen.
War diese Rezension für Sie hilfreich?

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden


Ihr Kommentar