Facebook Twitter Pinterest
Gebraucht:
EUR 169,95
+ EUR 0,00 Versandkosten
Gebraucht: Sehr gut | Details
Verkauft von CAS-Discount GmbH
Zustand: Gebraucht: Sehr gut
Kommentar: Vorführartikel mit minimalen Gebrauchsspuren. Lieferumfang: Internet-DAB-Radio, Fernbedienung, Unterbauhalter, 4 Schrauben, Bed.Anleitung, Originalverpackung. Die Widerrufsbelehrung finden Sie nachfolgend, und dann unter dem Link Verkäuferinfo.
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Grundig Sonoclock 890 A WEB aluminium WLAN Radio

von Grundig
4.1 von 5 Sternen 120 Kundenrezensionen
| 24 beantwortete Fragen

Erhältlich bei diesen Anbietern.
2 gebraucht ab EUR 167,49
  • Geben Sie die Modellnummer Ihres Druckers ein, um sicherzustellen, dass dieser Artikel passt.
  • Internet Radio ohne Zusatzkosten bei vorhandener DSL Flat Rate
  • Audiostreaming von PC über LAN oder WLAN
  • Auswahl aus über 11.000 Radiostationen
  • Inklusive RDS-Radiotext
  • Lieferumfang: Grundig Sonoclock 890 A WEB aluminium, Bedienungsanleitung, Fernedienung, Schrankbefestigung

Amazon Launchpad
Neu: Amazon Launchpad
Entdecken Sie jetzt einzigartige Produkte der aktuell angesagtesten Elektronik und Audio Startups. Jetzt entdecken

Hinweise und Aktionen

  • Wir haben für Sie eine Liste mit Hersteller-Service-Informationen zusammengestellt,für den Fall, dass Probleme bei einem Produkt auftreten sollten, oder Sie weitere technische Informationen benötigen.



Produktinformation

  • Größe und/oder Gewicht: 15 x 27 x 6 cm ; 1,6 Kg
  • Produktgewicht inkl. Verpackung: 2,6 Kg
  • Modellnummer: Sonoclock
  • ASIN: B008ER8F8K
  • Im Angebot von Amazon.de seit: 22. Juni 2012
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.1 von 5 Sternen 120 Kundenrezensionen
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 32.066 in Elektronik (Siehe Top 100 in Elektronik)
  •  Möchten Sie die Produktinformationen aktualisieren, Feedback zu Bildern geben oder uns über einen günstigeren Preis informieren?

Produktbeschreibungen

Sonoclock 890 A WEB
FM Radio
Nachrichten überall – mit dem eingebauten Stereo FM Radio

Mit dem eingebauten Stereo FM Radio können sie überall Radiosender empfangen. Der automatische Sendersuchlauf unterstützt Sie beim Finden der Radiosender und mit den 10 Stations-Speicherplätzen sind Ihre Lieblingsender immer schnell abrufbar.

Internetradio
Internetradio
Nachrichten von überall – mit dem Internetradio

Das Internetradio wird von über 11.000 Hörfunksendern weltweit als alternative Übertragungstechnik für eine Zweitverwertung ihrer Programme genutzt. Darüber hinaus gibt es unzählige Sender, die ausschließlich über WEB zu hören sind. Diese Vielfalt ermöglicht die Erfüllung jedes musikalischen Wunsches. Ob Hip Hop direkt aus New York, Country aus Nashville oder Merenge direkt aus der Karibik - Sie konnten bisher nur mit Ihrem Computer dabei sein. Dank WLAN-Anschluss und Audiostreaming bieten Ihnen die von Grundig entwickelten Web-Audio-Geräte das grenzenlose Vergnügen auch ohne Computer. Voraussetzung dafür ist lediglich ein WLAN-Netz, über das die Verbindung zum Internet und den ungezählten Radiostationen hergestellt wird, auch wenn der Rechner gerade nicht in Betrieb ist.

MP3 Wiedergabe über USB
MP3 Wiedergabe via USB

Schließen Sie einfach Ihren USB-Stick an und hören Sie Ihre Lieblings-MP3s. MP3-Dateien enthalten zudem zusätzliche Infos, wie Interpret, Titel, usw., die über das Display angezeigt werden. 

DAB+
Radio in höchster Qualität dank DAB+

DAB+ bedeutet Digital Audio Broadcasting, die digitale Verbreitung von Audiosignalen über Antenne. Im Gegensatz zum gewöhnlichen UKW bringt dies gleich eine ganze Reihe von Vorteilen: Jeder Radiosender ist im Bundesgebiet auf genau der gleichen Frequenz empfangbar, ganz gleich ob Sie sich in Flensburg oder am Bodensee aufhalten. Durch neuartige digitale Kodierungsverfahren ist es möglich die Klangqualität gegenüber dem Analogradio deutlich zu steigern. Auch bei sehr niedrigem Empfangspegel werden Radiosendungen nicht gestört, erst ab einem Empfang von unter 10% bricht die Übertragung ab. Mit anderen Worten haben Sie mit DAB+ entweder nur guten, oder keinen Empfang - Nerviges Rauschen gehört somit der Vergangenheit an.


Kunden Fragen und Antworten

Kundenrezensionen

Top-Kundenrezensionen

Verifizierter Kauf
...startet das 890 A Web ins Rennen. Ich habe das Gerät nun seit etwas über einer Woche und bin im Großen und Gazen zufrieden, empfehlees daher hier auch weiter.
Die Einrichtung ist leicht, nach knapp 15 min liefen Internetradio, DAB+ und FM. Das Abrufen von UPnp-Server wie z.B. Meinem NAS habe ich noch ausprobiert, da das für mich keine Priorität hat.
Die Klangqualität ist für ein Küchenradio ganz in Ordnung, es ist eben keine HiFi-Anlage. Aber es klirrt nichts, der Sound entspricht einem besseren Kofferradio und ist vergleichbar mit einem alten Sonoclock UKW-Radio, was wir seit 15 Jahren haben.

Die Internetsender kommen ohne Unterbrechungen und Störungen rein, die Puffer sind offensichtlich groß genug. Die Empfangsqualität ist besser als bei meinem NOXON IP Radio, deshalb wird das dann auch demnächst ausgemustert.

Die Empfangsqualität ist gut, hier im Speckgürtel von Hamburg empfange ich eine lange Latte von DAB+ Sendern, mehr als auf FM,, da UKW bei uns in der Küche kaum zu empfangen ist.

Das Display zeigt alle notwendigen Informationen an. Wenn man wie bei uns im Sitzen von unten auf das Display schaut, kann man bei den Werkseinstellungen nichts erkennen. Aber durch Justieren von Kontrast und Helligkeit lässt es sich dann doch auf ein "Sehr gut" einstellen. Also nur Mut!

Im Lieferumpfang ist neben der edel aussehenden Fernbedienung, für die ich mir auch langlebigerer Tasten wünsche, Schrauben und Bohrschablone dabei, man kann sofort loslegen. Der Anbau hat keine 10 min inkl. Werkzeug-aus-dem-Keller-holen gedauert.
Lesen Sie weiter... ›
13 Kommentare 59 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Verifizierter Kauf
Ich bin begeistert. Ich wohne in einem Gebiet, in dem der Radioempfang zu wünschen übrig lässt. Durch die Funktion des Internetradios sind nicht nur die Empfangsprobleme beseitigt sondern es gibt sogar eine ungeahnte fülle von Sendern. Da ist für jeden Geschmack etwas dabei. Ein paar Dinge muss man zwar beachten aber mit ein bischen Überlegung und Probieren bekommt man es hin. Beispiel: Ich arbeite mit einer Fritz!Box. Diese hat in der Voreinstellung eine automatische Kanalumschaltung beim WLAN für den störungsarmen Betrieb. Das hat beim Internetradio ein unangenehmes leichtes periodisches Knacken beim Empfang zur Folge. Ich wollte schon das Radio zurückschicken. Nachdem ich einen Kanal festeingestellt habe ist das Knacken weg. Ein anderer "Mangel" war die Dunkelschaltung des Displays im Standby-Betrieb. Am Radio konnte in den Systemeinstellungen nicht die Standby-Helligkeit einstellen. Mit der Fernbedienung ging es. Mitlerweile bin ich mit dem Teil restlos zufrieden.
100%-tige Kaufempfehlung.

Nachtrag vom 10.10.2013: Meine Euphorie ist mitlerweile schon abgeklungen. Das betrifft hauptsächlich den Internet-Radiobetrieb. Obwohl eine Internetverbindung besteht, findet das Radio oftmals die Sender nicht. Das äußert sich daran, dass der abgerufene Sender nicht gefunden wird. Das Sybol für die Internetverbindung steht, die Eieruhr läuft ohne Ende. Heute habe ich es drauf ankommen lassen und gewartet. Und gewartet. Und gewartet. Nach 1 1/2 Std. habe ich abgebrochen, das heißt den Netztstecker gezogen (etwas anderes konnte ich nicht machen, da alles blockiert war), 10 sek. gewartet, den Stecker wieder hineingesteckt. Nach dem Aufbau der Verbindungen konnt ich dann den Sender empfangen. Das passiert öffter. Deswegen höre ich zwangsläufig wieder UKWeh. :-( DAB hat bei mir ständig Aussetzer. Noch einmal würde ich mir das Gerät nicht kaufen.
6 Kommentare 53 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Also ich hatte die Nase voll vom schlechten Sound in der Küche. Aus Platzgründen wollte ich aber keine größere Anlage. Das Grundig 890 ist wahrscheinlich das teuerste Küchenradio, dafür ist es auch wirklich gut. Es ist so ziemlich alles eingebaut was möglich ist. Internetradio, Digitalradio DAB+, Line-In Buchse zum anschließen von Handys oder MP3- Players , USB-Anschluss mit MP3 Player und eine Line-Out Buchse an der ich eine Soundbar(Aktivboxen) angeschlossen habe. Dadurch habe ich jetzt super Sound in der Küche. Was auch sehr gut ist, wenn man mal den Netzstecker zieht weil die Steckdose für ein anderes Küchengerät gebraucht wird, behält es alle Einstellungen wie Sender, Wlan, Uhrzeit.
Fazit: sehr gutes Küchenradio, Sound mit extra Aktivboxen oder Soundbar ist super, daher klare Kaufempfehlung.
Kommentar 18 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Verifizierter Kauf
Das Grundig Sonoclock 890 A Web ist eines der wenigen Unterbau-Geräte, die es überhaupt am Markt gibt.
Zumindest was den gebotenen Leistungsumfang (z.B. Webradio) in Verbindung mit Unterbaufähigkeit angeht.

Zur Montage:
Sehr leicht zu bewerkstelligen, da eine Bohrschablone mitgeliefert wird. Halterung wird, nachdem man die 4 Löcher vorgebohrt hat, angeschraubt. Das Radio wird dann einfach an die Halterung geclipst. Fertig.

Funktion:
Auf der Rückseite hat man die Möglichkeit USB-Geräte anzuschließen. Festplatten und Sticks mit MP3-Dateien wurden problemlos erkannt und wurden anstandslos abgespielt.
Die Anbindung an das WLAN hat mittels Assistent sehr gut funktioniert und läuft stabil (Entfernung zum Router 1 Stockwerk).
Streaming der Webradio-Sender und MP3s von einer am Router angeschlossenen Festplatte läuft ohne Unterbrechungen und bis jetzt störungsfrei.
Für Kabelgebundene Verbindungen hat es an der Rückseite auch einen LAN-Anschluß.

Der Empfang von UKW-Sendern ist leider etwas dürftig, weil die Wurfantenne hier ein zu geringes Signal empfängt. Bei mir laufen gerademal 2 Sender über UKW.
DAB+ geht bei mir in der Region nicht bzw. ist nicht zu empfangen, deshalb kann ich dazu nichts sagen.
Da ich es aber wegen der WebRadio-Funktionalität gekauft habe stört mich das nicht weiter, sollte aber trotzdem erwähnt werden.

Der Klang des Küchenradios ist für den Einsatzort Küche OK. Den Maßstab einer Dolby-Surround-Anlage darf man hier nicht anlegen ;-)
Es gibt verschiedene voreingestellte Klangvarianten, die man auswählen kann.
Lesen Sie weiter... ›
2 Kommentare 16 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen