oder
Loggen Sie sich ein, um 1-Click® einzuschalten.
oder
Mit kostenloser Probeteilnahme bei Amazon Prime. Melden Sie sich während des Bestellvorgangs an.
Jetzt eintauschen
und EUR 4,30 Gutschein erhalten
Eintausch
Alle Angebote
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 

Ich, ein Groupie (The New Ingrid Steeger Collection) [Blu-ray]

Ingrid Steeger , Rolf Eden , Fred Williams    Freigegeben ab 16 Jahren   Blu-ray
4.2 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (5 Kundenrezensionen)
Preis: EUR 12,99 Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
  Alle Preisangaben inkl. MwSt.
o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o
Auf Lager.
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Lieferung bis Samstag, 1. November: Wählen Sie an der Kasse Morning-Express. Siehe Details.

LOVEFiLM DVD Verleih

Ich - Ein Groupie auf Blu-ray bei LOVEFiLM DVD Verleih ausleihen.

Hinweise und Aktionen


Wird oft zusammen gekauft

Ich, ein Groupie (The New Ingrid Steeger Collection) [Blu-ray] + Die Stewardessen (The New Ingrid Steeger Collection) [Blu-ray] + Gefangene Frauen (ECD-Collection) [Blu-ray]
Preis für alle drei: EUR 39,97

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Produktinformation

  • Darsteller: Ingrid Steeger, Rolf Eden, Vivian Weiss, Li Paelz, Terry Mason
  • Regisseur(e): Fred Williams
  • Format: PAL, Widescreen
  • Sprache: Deutsch (DTS-HD 5.1), Italienisch (Dolby Digital 2.0), Englisch (DTS-HD 5.1), Französisch (Dolby Digital 2.0)
  • Untertitel: Deutsch, Französisch
  • Region: Region B/2
  • Bildseitenformat: 16:9 - 2.35:1
  • Anzahl Disks: 1
  • FSK: Freigegeben ab 16 Jahren
  • Studio: Ascot Elite Home Entertainment
  • Erscheinungstermin: 13. Mai 2014
  • Produktionsjahr: 1970
  • Spieldauer: 93 Minuten
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.2 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (5 Kundenrezensionen)
  • ASIN: B00J48PL76
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 32.773 in DVD & Blu-ray (Siehe Top 100 in DVD & Blu-ray)

Rezensionen

Kurzbeschreibung

Groupie Vicky lernt in London den Sänger Stuart kennen, der aber schon kurz darauf für eine Tournee nach Holland abreist. Mit ihrer Freundin Vivian heftet sich Vicky an seine Fersen, über Zürich und München nach Berlin, wobei sie immer wieder in Musikerkneipen und noch häufiger in fremden Betten mehr oder weniger toller Künstler landen.

VideoMarkt

Groupie Vicky lernt in London den Sänger Stuart kennen, der aber schon kurz darauf für eine Tournee nach Holland abreist. Mit ihrer Freundin Vivian heftet sich Vicky an seine Fersen, über Zürich und München nach Berlin, wobei sie immer wieder in Musikerkneipen und noch häufiger in fremden Betten mehr oder weniger toller Künstler landen. -- Dieser Text bezieht sich auf eine vergriffene oder nicht verfügbare Ausgabe dieses Titels.

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch


Kundenrezensionen

4.2 von 5 Sternen
4.2 von 5 Sternen
Die hilfreichsten Kundenrezensionen
17 von 19 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Nostagisches mit einer genialen Ingrid Steeger 8. März 2007
Von Frank F.
Format:DVD
Der Film sollte dem ein oder anderen Steeger-Freak auch unter dem Titel "Das Mädchen mit dem Einwegticket" bekannt sein. Seinerzeit sprich in den 70ern interessierte dieser Film so gut wie Niemand.

Erst später grub man den Film wieder aus, sprich nachdem Ingrid Steeger den Erfolg mit Klimbim hatte. Einschlägig bekannte Zeitungen berichteten Skandalähnlich über den Film, der letztendlich in keiner Weise anstössig war. Handlungsmäßig ist alles 70er Erotik gehalten. Frau Steeger zeigt sich von ihrer allerbesten Seite. Bedeutet unbekleidete Auftritte bekommt man reichlich geboten. Des weiteren weißt der Film eine ordentliche Rahmenhandlung auf.

Ein Punkt extra für Frau Steeger, die wirklich phantastisch aussieht.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
Von Ingmar
Format:DVD
Interessiert an der supersexy, jugendlichen Ingrid Steeger, habe ich mir mal diesen Film zugelegt, und war sehr positiv überrascht von dieser "Milieustudie", die zugleich eine Zeitreise ins Jahr 1970, als der Film entstand, ist, wie wohl auch ein - dabei recht musikalischer - Erotikfilm und Drama - das leider tragisch endet.
Auf jeden Fall m.E. einer der besten - vielelicht DER beste - Filme (sowie der erste mit ihr in der Hauptrolle), die die Steeger jemals gemacht hat. Sie spielt die Rolle des jugendlichen Musikfans, das unbedingt nahe einer Band in dieser aufregenden Zeit sein will, wirklich sehr glaubwürdig und mit großem Einfühlungsvermögen.

"Vicky" (Ingrid Steeger) ist ein Londoner Mädchen - jungs, sexy, musikbegeistert - und gelangweilt. Als sie eines Tages in einem Londoner Park live eine Band bei einem "Free Concert" sieht, beeindruckt sie der Sänger, der ihr Interesse an ihr dabei bemerkt und ihr ausrichten lässt, dass er sie zu einer privaten Party einlädt. Begeistert willigt sie ein und verbringt mit ihm in dessen Wohnung zusammen mit dessen Freunden (und naütrlich Freundinnen) eine Nacht, in der sie ihre ersten sexuellen Erfahrungen macht, und in Kontakt mit Drogen kommt. Zum Freundeskreis des Musikers gehört auch die begnadete Tänzerin "Vivian" (Vivian Weiss), die sich bereits schon seit längerem als "Groupie" versucht, und dabei auch schon so einige Drogenerfahrungen gemacht hat. SIe wird schon bald "VIcky's" beste Freundin und Vorbild.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Kultige Zeitreise 12. Juli 2014
Von Richard Blaine TOP 500 REZENSENT
Format:DVD
So richtig entscheiden kann sich der Film ja nicht, ob er nun ein Drama oder Erotikfilm, Musikfan oder Drogenkritiker sein möchte. Mit zeitgenössischem Blick hätte ich gesagt: Ein Schundfilm. Mit heutigem Blick jedoch ein Art Roadmovie (London, Amsterdam, Zürich) mit teilweise sehr schönen bunten (!) Bildern, cooler Musik, einer wirklich (viel mehr als in meiner Klimbim-Erinnerung) niedlichen Ingrid Steeger und ganz viel Zeitgeist: Sex & Drugs & Rock 'n Roll, eckige Autos, gelb geflieste Toiletten und rot bekunstlederte Bahnabteile ....

Für Jüngere wahrscheinlich uninteressant, vor den 80ern Geborene dürften ihren Spaß dran haben.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Ingrid Steegers bester Film 29. Juni 2014
Format:DVD|Verifizierter Kauf
"Ich, ein Groupie" ist im Gegensatz zu den meisten anderen Ingrid-Steeger-Filmen nicht albern. Es geht hier um eine junge Frau, die einem Sänger nachreist, mit den falschen Leuten in Kontakt und so auch mit Drogen in Berührung kommt. Ein eher tragischer Film, wie ich finde. Auch die längere, italienische Fassung ist in dieser Amaray-Veröffentlichung enthalten, aber leider nicht in deutscher Sprache. Trotzdem gibt es 5 Sterne.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
2 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Wieder mal nicht die deutsche "Langfassung" ... 1. Juli 2014
Format:DVD
... dafür aber mit der italienischen als Bonus, die deutsch untertitelt ist. Hab mir die DVD, weil auf OFDB als ungeschnitten angeben, gekauft und mich anschließend geärgert. Denn die italienische Fassung ist lediglich eine Exportversion mit alternativen Szenen und einem gekürztem Ende. Man bekommt hier zwar die Bands länger zu sehen, aber weshalb schon wieder nur die deutsche Stümmelfassung? Im Original ging der Film noch zwischen - hier gibt es verschiedene Angaben, 96 bzw. 103 Minuten. In Gelsenkirchen und Köln war der Film vor einigen Jahren in der deutschen Langfassung gelaufen (Siehe Kommentare auf Schnittberichte.com). Am Negativ kann es also nicht wirklich liegen. Warum Herr Dietrich seine eigenen Filme so stiefmütterlich behandelt - oder eben das deutsche Publikum mißachtet - weiß wohl nur er allein.
Mir einen deutschen Film in italienischer Sprache anzuschauen, das ist so wie Texttafeln in Keilschrift bei "Die Nibelungen" vorzufinden.
Das gibt satte 2 Punkte Abzug.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden


Ihr Kommentar