Cache! Wir finden ihn! und über 1,5 Millionen weitere Bücher verfügbar für Amazon Kindle. Erfahren Sie mehr

Jetzt eintauschen
und EUR 0,90 Gutschein erhalten
Eintausch
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 
Beginnen Sie mit dem Lesen von Cache! Wir finden ihn! auf Ihrem Kindle in weniger als einer Minute.

Sie haben keinen Kindle? Hier kaufen oder eine gratis Kindle Lese-App herunterladen.

2 mit Grips und GPS. Cache! Wir finden ihn! Ein Geocaching-Roman für Kinder [Gebundene Ausgabe]

Manuel Andrack , Patrick Wirbeleit
4.6 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (16 Kundenrezensionen)

Erhältlich bei diesen Anbietern.


Weitere Ausgaben

Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition EUR 4,99  
Gebundene Ausgabe --  
Taschenbuch EUR 7,95  

Kurzbeschreibung

27. August 2009
Oh nein, nicht zu Onkel Christian aufs Land! Clara und Victor ahnen das Schlimmste! Doch dann werden die Ferien auf dem Bauernhof alles andere als langweilig. Denn die Geschwister entdecken das Geocaching - eine moderne Form der Schnitzeljagd mit Hilfe eines GPS-Geräts. Ein ausgesprochen kniffliger Fall hat es ihnen besonders angetan ... Den beliebten Krimi gibt es auch im Taschenbuch-Format.

Kunden, die diesen Artikel angesehen haben, haben auch angesehen


Produktinformation

  • Gebundene Ausgabe: 176 Seiten
  • Verlag: mixtvision Verlag; Auflage: 1 (27. August 2009)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3939435228
  • ISBN-13: 978-3939435228
  • Vom Hersteller empfohlenes Alter: Ab 8 Jahren
  • Größe und/oder Gewicht: 20,8 x 14,4 x 1,4 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.6 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (16 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 450.809 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)

Mehr über den Autor

Entdecken Sie Bücher, lesen Sie über Autoren und mehr

Produktbeschreibungen

Pressestimmen

So steht dem eigenen Geocaching-Abenteuer nichts mehr im Wege. (Potsdam am Sonntag)

Hier könnte selbst ein Wandermuffel Lust kriegen durch die Wälder zu heizen und nach verschiedenen Caches Ausschau zu halten. (KinderCampus.de)

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Manuel Andrack, geboren 1965 in Köln, studierte Theater-, Film- und Fernsehwissenschaft. Als verantwortlicher Redakteur der Harald Schmidt Show war er lange Zeit dessen beliebter Sidekick . Sein erstes Buch Du musst wandern erschien 2005. Nun legt er mit diesem Geocaching-Krimi sein Kinderbuchdebüt vor und ist als Wanderfan dabei voll in seinem Element.

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


In diesem Buch (Mehr dazu)
Ausgewählte Seiten ansehen
Buchdeckel | Copyright | Inhaltsverzeichnis | Auszug
Hier reinlesen und suchen:

Kundenrezensionen

4.6 von 5 Sternen
4.6 von 5 Sternen
Die hilfreichsten Kundenrezensionen
19 von 20 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
Von Marc Hoettemann TOP 500 REZENSENT
Format:Gebundene Ausgabe
Geocaching ist eine Freizeitbeschäftigung und ein Hobby, das auch in unseren Breiten- und Längengraden immer mehr Anhänger findet. Da verwundert es nicht, dass es neben den klassischen 'How to Geoaching"-Büchern auch immer mehr Literatur gibt, die sich neuen Zielgruppen des Geocachings widmet. Das Buch '2 mit Grips und GPS. Cache! Wir finden ihn!' von Manuel Andrack richtet sich erstmals als Kinder und ist demzufolge auch in erster Linie ein Kinder- und Jugendbuch.

Obwohl wir als Familie bereits seit eineinhalb Jahren Geocaching betreiben und auf mehr als 230 Funde in dieser Zeit zurückblicken können, hat mich das Werk des ehemaligen Harald Schmidt-Kollegen interessiert. Schon zu Beginn sei verraten, dass das Büchlein einen guten Start in die Welt des Geocachings abgeben kann und die Lust auf weitere Abenteuer in Wald und Wiese weckt. Ich habe das Buch mit Liam etappenweise abends vor dem Schlafengehen gelesen und sowohl er als auch ich fühlten uns über alle 172 Seiten hinweg gut unterhalten.

Die beiden Protagonisten der Geschichte sind Clara und ihr Bruder Victor. Aufgrund einer beruflichen Notwendigkeit muss deren Mutter die lange geplante Urlaubsreise ausfallen lassen und schickt ihre Kinder, die dies zähneknirschend über sich ergehen lassen, zu Onkel Michael auf einen Bauernhof in die Eifel.

Die anfängliche Skepsis der Kids bezüglich des Aufenthalts in der Provinz legt sich aber schnell, denn Bauernhof und Landluft muss nicht Langeweile und Ödnis bedeuten. Auf dem Hof kommen die Geschwister dank Onkel Michael und dessen Sohn erstmals mit einem GPS-Gerät in Berührung und lernen schrittweise das Geocaching und seine Besonderheiten kennen.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen breites Grinsen 21. November 2011
Format:Taschenbuch|Von Amazon bestätigter Kauf
Das Buch war eigentlich für unsere Cacher-Zwerge 6 und 8 gedacht. Beide sind viel mit uns unterwegs und wissen worum es geht. Die Geschichte im Buch ist für den Großen verständlich und leserlich geschrieben. Unsere Kleine benötigt noch etwas Hilfe. Übrigens habe ich mir das Büchlein auch schon angetan.....
Werde es nun nuzen um Neucachern dieses Hobby näher zu bringen.....

Guter Kauf
War diese Rezension für Sie hilfreich?
4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen echt schön geschrieben! 22. Dezember 2010
Von haasi
Format:Gebundene Ausgabe|Von Amazon bestätigter Kauf
Ein schönes Buch um die Cacherkinder neugierig zu machen. Es ist spannend geschrieben und macht Lust auf mehr.
Unsere Kinder (12 und 7) haben es beide gelesen und hatten ihren Spaß.
Wenn es mir unter die Finger kam, hab ich auch die Eine oder Andere Seite gelesen.
Kauftip!
War diese Rezension für Sie hilfreich?
6 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen geocaching 14. Februar 2010
Kinder-Rezension
Format:Gebundene Ausgabe
Das Buch ist spannend und unterhaltsam geschrieben. Mein Sohn (11 Jahre), der normalerweise freiwielig nicht zum Lesen zu motivieren ist, hat das Buch in einem Rutsch mit großer Begeisterung gelesen durchgelesen. Das spricht für das Buch.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
9 von 11 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Kindgerechte Einführung ins Geocaching 6. September 2009
Format:Gebundene Ausgabe|Von Amazon bestätigter Kauf
Die 150 Seiten lange Geschichte, mit zahlreichen Bildern illustriert, ist im Großdruck verfasst und lässt sich (auch von Kindern) schnell und einfach lesen. Manuel Andrack gelingt es, das Geocaching als ein Abenteuer für Kinder attraktiv und somit auch den Gang in die Natur schmackhaft zu machen. Eine kurzweilige und (für Kinder) spannend geschriebene Abenteuergeschichte, die ich nur weiter empfehlen kann, für Eltern, die ihre Kinder an das Thema Geocaching heranführen möchten.
Auch wenn es der Geschichte dienlich ist und die Spannung steigert, ist es etwas schade, dass der Eindruck vermittelt wird, es gäbe viele Menschen (wie die "blöden" Städter mit ihren Motorrädern), die das Geocaching durch ihre Unarten stören würden.
Ein weiterer Wermutstropfen in meinen Augen ist, dass es mit 13 EUR für ein Taschenbuch recht teuer ist.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Gefällt uns! 14. Oktober 2012
Von M. Losert
Format:Taschenbuch|Von Amazon bestätigter Kauf
Ein Kinderbuch auch für Erwachsene.
Schön geschrieben und auch "fachlich" in Ordnung.
Haben sogar eine Idee für den eigenen Cache daraus geklaut ;)
War diese Rezension für Sie hilfreich?
3 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Gut erklärt 19. Januar 2010
Kinder-Rezension
Format:Gebundene Ausgabe
Zuerst hatte ich Zweifel, ob es meinem Sohn (11J) gefallen würde, da er sich beim Geocachen schon gut auskannte, aber er war begeistert. Das Buch ist spannend geschrieben und hat ihn gefesselt. Leider war es schon nach einem Nachmittag ausgelesen.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
7 von 10 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen für 8 Jährige ganz gut 8. September 2009
Von muck22
Format:Gebundene Ausgabe
... für 11 Jährige schon etwas "lahm" (Zitat).
Und, da wird das Buch genutzt, um ein bisschen Stimmung gegen die "blöden" Städter zu machen, also alle die, die nicht in der Natur wandern, oder auch noch -Horror- motorisierte Fahrzeuge verwenden, um damit die schöne Natur zu zerstören.
Auf der anderen Seite die "Guten", die in der Natur möglichst nur wandern. Da ist auch Geocaching oft nicht gern gesehen.
Dahinter steckt ein wenig der aktuelle "Streit" zwischen Deutscher Wanderjugend und Naturschützern auf der einen Seite und Geocachern auf der anderen Seite.
Ob es dieses Buches bedarf..... aktuelles Thema geschickt kommerziell ausgeschlachtet.
Aber wenn die kiddies dadurch weg vom Computer kommen, ist letztlich (fast) alles recht.

Fazit: lieber gleich raus zum Cachen.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Die neuesten Kundenrezensionen
5.0 von 5 Sternen Geocaching
In diesem Buch wird einfach und anschaulich Geocaching beschrieben. Auch wenn es für Kinder gedacht ist, habe ich es als alter Anfänger mit Spannung gelesen. Lesen Sie weiter...
Vor 1 Monat von Falke veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Das hat Spaß gemacht...
...auch als Erwachsener Mensch. Und eine neue Idee für einen Cache habe ich auch schon, nach dem Lesen, vielen Dank dafür. Lesen Sie weiter...
Vor 3 Monaten von *** veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Super
Ein wirklich tolles, gelungenes Buch. Super Geschichte.
Kindgerecht und unterhaltsam geschrieben.
super, dass auch Rätsel in dem Buch eingebunden sind. Lesen Sie weiter...
Vor 4 Monaten von Anika Schober veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Die ganze Familie ist begeistert
Als Cacher ein tolles, spannendes Jugendbuch bei dem die Kids gleichzeitig viel lernen - Kann ich nur empfehlen - Spannend und lehrreich
Vor 4 Monaten von Claudia Z. veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Für Kinder super, kann ich nur empfehlen
Ganz toll geschrieben, mein Sohn 9 Jahre hat es nicht aus der Hand gelegt. Kann ich sehr empfehlen, muss man haben.
Vor 10 Monaten von Jaysie veröffentlicht
4.0 von 5 Sternen Ein spannender Kinderroman
Wir sind eine Geocacher-Familie und kennen uns daher mit dem Prozedere aus. Da meine Tochter Julie (10) nicht so gern liest, aber dieses Buch zum Geburtstag bekam, war ich der... Lesen Sie weiter...
Vor 10 Monaten von Kerstin & Julie veröffentlicht
4.0 von 5 Sternen Spannende Geocaching Story für Jüngere
Ein richtiger Krimi erwartet den Leser hier nicht, aber das ist auch ganz gut, denn es gibt für Kinder mittlerweile schon zuviele Action-Horror-Mordsgeschichten, die schon mal... Lesen Sie weiter...
Vor 12 Monaten von RockBrasiliano veröffentlicht
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen
ARRAY(0x9f7192c4)

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden


Ihr Kommentar