How the Grinch Stole Christmas (Classic Seuss) und über 1,5 Millionen weitere Bücher verfügbar für Amazon Kindle. Erfahren Sie mehr
EUR 11,50
  • Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 5 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon.
Geschenkverpackung verfügbar.
Menge:1
How the Grinch Stole Chri... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
Ihren Artikel jetzt
eintauschen und
EUR 0,10 Gutschein erhalten.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Anhören Wird wiedergegeben... Angehalten   Sie hören eine Probe der Audible-Audioausgabe.
Weitere Informationen
Dieses Bild anzeigen

How the Grinch Stole Christmas! (Classic Seuss) (Englisch) Gebundene Ausgabe – 12. Oktober 1957


Alle 33 Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition
"Bitte wiederholen"
Gebundene Ausgabe
"Bitte wiederholen"
EUR 11,50
EUR 8,40 EUR 0,56
18 neu ab EUR 8,40 11 gebraucht ab EUR 0,56
-- Dieser Text bezieht sich auf eine andere Ausgabe: Taschenbuch.

Wird oft zusammen gekauft

How the Grinch Stole Christmas! (Classic Seuss) + The Lorax (Classic Seuss) + The Cat in the Hat (Beginner Books(R))
Preis für alle drei: EUR 29,70

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.


Produktinformation

  • Gebundene Ausgabe: 64 Seiten
  • Verlag: Random House Books for Young Readers (12. Oktober 1957)
  • Sprache: Englisch
  • ISBN-10: 0394800796
  • ISBN-13: 978-0394800790
  • Vom Hersteller empfohlenes Alter: 5 - 9 Jahre
  • Größe und/oder Gewicht: 21,2 x 1 x 28,7 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.7 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (29 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 10.114 in Fremdsprachige Bücher (Siehe Top 100 in Fremdsprachige Bücher)

Mehr über die Autoren

Entdecken Sie Bücher, lesen Sie über Autoren und mehr

Produktbeschreibungen

Amazon.de

"The Grinch hated Christmas! The whole Christmas season! / Now, please don't ask why. No one quite knows the reason." Dr. Seuss's small-hearted Grinch ranks right up there with Scrooge when it comes to the crankiest, scowling holiday grumps of all time. For 53 years, the Grinch has lived in a cave on the side of a mountain, looming above the Whos in Whoville. The noisy holiday preparations and infernal singing of the happy little citizens below annoy him to no end. The Grinch decides this frivolous merriment must stop. His "wonderful, awful" idea is to don a Santa outfit, strap heavy antlers on his poor, quivering dog Max, construct a makeshift sleigh, head down to Whoville, and strip the chafingly cheerful Whos of their Yuletide glee once and for all.

Looking quite out of place and very disturbing in his makeshift Santa get-up, the Grinch slithers down chimneys with empty bags and stealing the Whos' presents, their food, even the logs from their humble Who-fires. He takes the ramshackle sleigh to Mt. Crumpit to dump it and waits to hear the sobs of the Whos when they wake up and discover the trappings of Christmas have disappeared. Imagine the Whos' dismay when they discover the evil-doings of Grinch in his anti-Santa guise. But what is that sound? It's not sobbing, but singing! Children simultaneously adore and fear this triumphant, twisted Seussian testimonial to the undaunted cheerfulness of the Whos, the transcendent nature of joy, and of course, the growth potential of a heart that's two sizes too small. This holiday classic is perfect for reading aloud to your favorite little Whos. (Ages 4 to 8) -- Dieser Text bezieht sich auf eine andere Ausgabe: Bibliothekseinband .

Synopsis

The Grinch tries to stop Christmas from arriving by stealing all the presents and food from the village, but much to his surprise it comes anyway.

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


In diesem Buch (Mehr dazu)
Einleitungssatz
Every Who Down in Who-ville Liked Christmas a lot... Lesen Sie die erste Seite
Mehr entdecken
Wortanzeiger
Ausgewählte Seiten ansehen
Buchdeckel | Copyright | Auszug | Rückseite
Hier reinlesen und suchen:

Kundenrezensionen

4.7 von 5 Sternen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

8 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Ein Kunde am 9. Januar 2000
Format: Gebundene Ausgabe
Eine wunderschöne Weihnachtsgeschichte, die nicht wie häufig in Deutschland üblich, mit erhobenem Zeigefinger zu erziehen versucht, sondern bei Kindern und Erwachsenen Neugier weckt, ob sie wohl gut ausgehen wird. Habe sie mit viel Erfolg in meinen VHS Kursen als Weihnachsstunde eingesetzt, zur Freude meiner Kursteilnehmer. Mein jüngerer Sohn hat sich erst geweigert sie zu lesen, weil er dachte ich wolle ihn zum "Lernen" (welch Schreck) bewegen. Als er sich dann doch die Bilder angeschaut hat und sich in den Text vertieft hat er uns unterwegs angerufen, nur um zu sagen, daß das Buch sooooooo schön sei. Auch unser älterer Sohn liebt dieses Buch und kennt es aus der Zeit, die er in Amerika verbracht hat. - This is a very special one and really worth reading and showing.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
7 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von B. Reimann am 12. Februar 2003
Format: Taschenbuch
In der Grundschule wurde eine Englisch AG eingerichtet. Dieses Buch war daher nur als kleine Ergänzung gedacht.Den Kauf habe ich nicht bereut.Der Text ist einfach geschrieben zugleich witzig und mit vielen Wiederholungen in Reimform erzählt. Erzählt wird die Geschichte des Grinch, der es nicht ertragen kann, das überall Weihnachten gefeiert wird. Er stiehlt daraufhin alles was mit Weihnachten zu tun hat. Doch - Oh Schreck - die Menschen feiern doch das Weihnachtsfest...
Auch für Englischanfänger gut zu verstehen- selten, wenn überhaupt, muss mal eine Vokabel nachgeschlagen werden. Wie gesagt ein ideales Buch für kleine (und auch große?) Englisch Anfänger. Meine Tochter war jedenfalls sehr stolz, ein ganzes in Englisch geschriebenes Buch alleine lesen zu können.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Donald Mitchell TOP 500 REZENSENT am 22. August 2007
Format: Gebundene Ausgabe
This book clearly deserves more than five stars. It has become an important Christmas classic that will probably increase its influence on generations to come.

Psychologists have told us for years that many people are depressed by the thought of another Christmas coming. The more laughter, entertaining, and gifts, the more depressed they get. For some this may relate to the darkness of the season as we approach the Winter solstice in the Northern Hemisphere. For others, it's related to a sense of inadequacy, a gap between how they would like their life to be and how it actually is. From the first time I ever heard this story as a youngster, I've always thought that Dr. Seuss must have known a few such people.

The story opens with a classic statement of contrast.

"Every Who

Down in Who-ville

Liked Christmas a lot . . ."

"But the Grinch,

Who lived just north of Who-ville,

Did NOT!"

We don't know why he didn't like Christmas, just the things he didn't like about it, such as noise, feasting, and singing. The only glimpse we get as to causation for those reactions is that it "may have been that his heart was two sizes too small."

Unfortunately, his dislike carried over to the Whos. "He stood there on Christmas Eve, hating the Whos."

The primary action in the story is built around the antihero concept of Santa Claus. It makes for good fun, and certainly exercises the reader's imagination in all kinds of humorous ways.

The Whos respond to the Grinch in the true Christmas spirit, which evokes a loving vision of caring that will impress all who read about it.

Then the Grinch has his epiphany.

"'Maybe Christmas,' he thought, 'doesn't come from a store.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Ein Kunde am 22. November 2001
Format: Taschenbuch
Growing up in America, this was one of my Christmas time favorites. I have done my best to pass this on to my children who also seem to love this book. This book is for me Christmas!!! I Love it. A classic book for the family collection. Buy it you cannot go wrong!!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von German 301 am 24. Oktober 2008
Format: Taschenbuch
Als ich ein Kind war, liebte ich Dr. Seuss's Werk How the Grinch Stole Christmas. Diese Geschichte wurde eine Erzählung f'r Kinder in der ganzen Welt. Obwohl es Kinderliteratur ist, gibt es viele Themen einschlie'lich Geldgier, Selbsthass, Klassenhass, Liebe, und Rettung. Einige Menschen glauben, dass How the Grinch Stole Christmas nur f'r Kinder ist. Aber jeder kann sich ein Beispiel an diesem Buch nehmen.
How the Grinch Stole Christmas ist eine Geschichte 'ber einen Ausgesto'eren der erdichteter Stadt Whovile. Der Ausgesto'ere hei't der Grinch und er hasst Weihnachten mehr als alles. Er ist gr'n und die B'rger der Whoville halten ihn f'r keinen Who. In dieser Stadt die Leute warten f'r Weihnachten das ganze Jahr hindurch. Wenn Weihnachten kommt, die Whos feiren viel. Das ist nat'rlich furchtbar und fast unerträglich f'r den Grinch, weil er sehr viel Weihnachten hasst.
Also, der Grinch hat es satt und denkt sich einen Plan aus Weihnachten zu stehlen. Um Weihnachten zu stehlen, will er den Weihnachtsmann werden. Aber er sieht ihm nicht ganz ähnlich. Er stiehlt die Bäume, Geschenke, Kekse, und Festschmuck des Hauses und richtet Verw'stungen allgemein an.
Ich will nicht das Ende der Geschichte verraten aber es ist nicht traurig, weil es eine Kindergeschichte ist. Der Grinchs Rettung steht bevor. Diese Rettung kommt, weil ein kleines Mädchen den Grinch liebt. Sie ist die einzige Person, die sich f'r den Grinch interessiert.
Ich glaube, dass How the Grinch Stole Christmas ein klassiches Buch ist. Die liebenswerten Personlichkeiten sitzen unter Spannung, aber sie 'berwinden Schwierigkeiten immer, zum Beispiel Selbsthass und Geldgier. In der Kinderliteratur kommt diese Eigenschaften sehr oft vor.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Die neuesten Kundenrezensionen