Jetzt eintauschen
und EUR 7,30 Gutschein erhalten
Eintausch
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 
Den Verlag informieren!
Ich möchte dieses Buch auf dem Kindle lesen.

Sie haben keinen Kindle? Hier kaufen oder eine gratis Kindle Lese-App herunterladen.

Grimms Märchen: Mit Illustrationen von Ruth Koser-Michaëls [Gebundene Ausgabe]

Jacob und Wilhelm Grimm
4.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (30 Kundenrezensionen)

Erhältlich bei diesen Anbietern.


Weitere Ausgaben

Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Gebundene Ausgabe, Illustriert EUR 15,89  
Gebundene Ausgabe, 22. September 2003 --  
Taschenbuch --  
Audio CD, Audiobook EUR 9,99  
Hörbuch-Download, Gekürzte Ausgabe EUR 16,70 oder EUR 0,00 im Probeabo von Audible.de

Kurzbeschreibung

22. September 2003
Mit Illustrationen von Ruth Koser-Michaëls
Von Es war einmal ... bis Und wenn sie nicht gestorben sind ... Märchen sind bei Jung und Alt gleichermaßen beliebt, als Gutenachtgeschichte, zum Vorlesen oder Selberlesen.

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch


Produktinformation

  • Gebundene Ausgabe: 400 Seiten
  • Verlag: Knaur HC (22. September 2003)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3426661179
  • ISBN-13: 978-3426661178
  • Größe und/oder Gewicht: 22 x 15 x 3,2 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (30 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 317.432 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)

Produktbeschreibungen

Pressestimmen

"Erstklassige Anthologie." KULT!, 1/2013

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Nikolaus Heidelbach, geboren 1955, studierte Germanistik, Kunstgeschichte und Theaterwissenschaften und lebt als freischaffender Künstler und Autor mit seiner Familie in Köln. Bei Beltz & Gelberg, wo seine Bücher für Kinder erscheinen, veröffentlichte er unter anderem die Bilderbücher "Das Elefantentreffen" (Oldenburger Jugendbuchpreis), "Prinz Alfred", "Eine Nacht mit Wilhlem" (Troisdorfer Bilderbuchpreis), "Der Ball oder Ein Nachmittag mit Berti" (Troisdorfer Bilderbuchpreis, Auswahlliste Deutscher Jugendbuchpreis), "Albrecht Fafner fast allein", "Ein Buch für Bruno", "Was machen die Mädchen?", "Was machen die Jungs?" und "Königin Gisela" (Deutscher Jugendliteraturpreis). Außerdem illustrierte er "Oh, Verzeihung sagte die Ameise" von Josef Guggenmos sowie die beiden Hausbücher "Märchen der Brüder Grimm" und "H.C. Andersen, Märchen". Für sein Gesamtwerk wurde Heidelbach mit dem Sonderpreis des Deutschen Jugendliteraturpreises ausgezeichnet. -- Dieser Text bezieht sich auf eine vergriffene oder nicht verfügbare Ausgabe dieses Titels.

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


In diesem Buch (Mehr dazu)
Nach einer anderen Ausgabe dieses Buches suchen.
Ausgewählte Seiten ansehen
Buchdeckel | Copyright | Auszug | Stichwortverzeichnis | Rückseite
Hier reinlesen und suchen:

Eine digitale Version dieses Buchs im Kindle-Shop verkaufen

Wenn Sie ein Verleger oder Autor sind und die digitalen Rechte an einem Buch haben, können Sie die digitale Version des Buchs in unserem Kindle-Shop verkaufen. Weitere Informationen

Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen
26 von 27 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Alte Schätze 4. November 2006
Von Leseratte
Format:Gebundene Ausgabe
... nach dem nun einige negative Meinungen hier vertreten wurden, noch mal einige Argumente für das Buch. Ruth (und auch Martin) Koser-Michaels haben sehr viele Märchen illustriert. Auch ich bin mit diesen Bildern groß geworden und finde sie noch immer zauberhaft.

Im Übrigen finde ich es schlimm, wie häufig mittlerweile Märchen gekürzt und verändert werden (wer kennt noch den eisernen Heinrich im Froschkönig?).

Sprachlich bevorzuge ich gerade die alten Texte, da diese meist bildhafter, ja farbiger erzählen, unsere Sprache verarmt ohnehin genug.

Ich habe mich sehr darüber gefreut auch 1001 Nacht, Grimms Märchen, Hauffs Märchen und Märchen der Welt aus dem Knaur-Verlag mit den bekannten Illustrationen wieder erwerben zu können.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
30 von 32 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Ein paar Märchen fehlen 5. Januar 2008
Format:Gebundene Ausgabe
Das Buch hatte bereits meinem Opa gehört und war entsprechend zerfleddert, daher hatte auch ich mich darüber gefreut, es noch einmal neu kaufen zu können und die gleichen schönen Illustrationen von Ruth Koser-Michaels wiedersehen zu können. Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
18 von 19 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Das Märchenbuch meiner Kindheit 9. November 2006
Format:Gebundene Ausgabe
Endlich habe ich es gefunden, das Märchenbuch meiner Kindheit, mit all den schönen Illustrationen, die meine Vorstellung der Grimmschen Welt geprägt haben. Wie wunderbar, dass es dieses Buch immer noch gibt, so dass ich demnächst wieder selbst darin lesen kann und sicher noch oft daraus vorlesen werde ...

Dieses Buch ist nicht modern, es entspricht nicht der bunten Fernsehwelt, mit der manche Leute Märchen heute scheinbar verbinden. Wer etwas simples sucht, das die Phantasie nicht anregt sondern totschlägt, sollte nicht bei Grimm suchen, und schon gar nicht diese Ausgabe bestellen!

Für alle anderen: Das schönste Vorlesebuch mit Grimms Märchen, das in keinem Bücherschrank fehlen sollte.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
8 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Kinder nicht unterschätzen 17. Dezember 2007
Von Giovanni
Format:Gebundene Ausgabe
Wenn ein Märchenbuch das Zeug hat, das Lieblingsbuch von 5 Generationen zu werden (von meiner Urgroßmutter bis zu meinen Kindern - und wir hatten viele Bücher!), kann es ja von der Sprache her nicht so gräßlich sein, wie manche überbesorgten Mütter befürchten. Die Bilder sind sehr liebevoll gezeichnet und coloriert und stellen ganze Szenen aus den Märchen dar - sie stehen nicht nur dekorativ irgendwo in einer Layout-Ecke 'rum. Was ich als Kind schon nicht ab konnte: eine Prinzessin, mit 5 kecken Aquarellstrichen hingeschmiert, das wird man in diesem Buch nicht finden. Und: die Märchen sind alt, für Kinder aus einer "Ururur"-Zeit - darum geht die Sprache erst recht in Ordnung.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
31 von 34 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
Von J.B.
Format:Gebundene Ausgabe
Ich war mit meiner Freundin unterwegs um ein Buch der Grimm'schen Märchen für gemütliche Abende und ähnliches zu kaufen. Wir sind beide über 20 Jahre alt und suchten auch gezielt eine Ausgabe, die an Erwachsene gerichtet und nicht für Kinder gedacht ist. Wenn man so etwas möchte, sollte man bei diesem Buch sofort zuschlagen! Wir waren, zu Hause angekommen, schon nach den ersten Seiten hellauf begeistert! Die Märchen sind original, nicht kindgerecht vereinfacht oder umgeschrieben oder sonst etwas in dieser Richtung. Die Sprache ist natürlich teils abgeändert, aber dennoch NICHT in der neuen deutschen Rechtschreibung (also "daß" noch mit scharfem "ß" und nicht mit "ss" usw...), was ich sehr begrüßte. Die Illustrationen sind in unseren Augen sehr gut gelungen und passen wunderbar zu der oftmals düsteren und tiefgründigen Bedeutung und Stimmung, die von den Brüdern Grimm erzielt werden wollte.

Wie diese Asugabe auf Kinder wirkt, kann und will ich hier nicht beurteilen oder Mutmaßungen darüber anstellen; aber ich kann sagen, dass diese Ausgabe für Erwachsene einfach grandios ist!
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Die neuesten Kundenrezensionen
5.0 von 5 Sternen Ein Muss!
Ein Top-Buch. Es gehört zu den bedeutendsten Kinderbüchern der Welt! Auch die Illustration ist sehr kindgerecht und einfach wunderbar, farblich sehr sensibel!
Vor 4 Monaten von V. Urban veröffentlicht
4.0 von 5 Sternen Sehr schön illustriert, aber Geschichten etwas zu lange...
Ich habe mir das Märchenbuch von den Gebrüdern Grimm und auch das von Hans Christian Andersen, mit dem gleichen Illustrator gekauft. Lesen Sie weiter...
Vor 5 Monaten von Ursula Holzer veröffentlicht
1.0 von 5 Sternen Grammatik und Rechtschreibfehler
wie ich bereits in dem Betreff angedeutet habe hat das buch sehr viele Rechtschreib und Grammatikfehler deshalb ist es meines erachtens nicht für Kinder geeignet, da sie sonst... Lesen Sie weiter...
Vor 11 Monaten von Rabiya veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen das KULT Märchenbuch
... ich kann mir vorstellen, dass dieses Märchenbuch mindestens 3, wenn nicht bereits 4 Generationen von Menschen vorgelesen wurde bzw. Lesen Sie weiter...
Vor 17 Monaten von RemyMcSwain veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Ein Muss in der Märchensammlung!
Schöne kurze Märchengeschichten, die fast schon in Vergessenheit geraten sind. Auch wenn manche behaupten, Märchen seien schrecklich und nichts für Kinder,... Lesen Sie weiter...
Vor 17 Monaten von Gepard veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Märchen liebevoll illustriert
Das ist ein tolles Märchenbuch,die stimmigen Iluustrationen von Heidelbach passen perfekt zum Grimmschen Text. Lesen Sie weiter...
Vor 18 Monaten von Petra Weber veröffentlicht
3.0 von 5 Sternen Kinder
Naja, für kleine Kinder ist es eher nicht zu empfeheln, da die Erzählungen eher extrem sind, da haben meine Kinder 3+4 Jahre, angst bekommen und ich musste... Lesen Sie weiter...
Vor 19 Monaten von Lydia Winderling veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Empfehlenswert
Eine wirklich sehr empfehlenswertes Märchenbuch. Dieses Buch kann ich guten Gewissens empfehlen und ich würde das Märchenbuch jederzeit wieder kaufen.
Vor 20 Monaten von Christian Anders veröffentlicht
4.0 von 5 Sternen Ein sehr umfangreicher Märchenschatz
Zum Inhalt:
Die Märchensammlung umfasst 101 Märchen, welche durch 150 farbige Bilder von Nikolaus Heidelbach illustriert wurden. Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 4. April 2012 von Die Pfötchen-WG
4.0 von 5 Sternen Wunderbarer Märchenschatz für Kinder, freundlich illustriert
Das vorliegende Märchenbuch der Gebrüder Grimm aus dem Knaur Verlag umfasst eine ganze Anzahl von Grimmschen Märchen, welche über das selektierte und normale... Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 17. Dezember 2009 von Thorsten Wiedau
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden


Ihr Kommentar