Grim - Das Siegel des Feuers und über 1,5 Millionen weitere Bücher verfügbar für Amazon Kindle. Erfahren Sie mehr
  • Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 4 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon.
Geschenkverpackung verfügbar.
Menge:1
Grim: Das Siegel des Feue... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
Gebraucht: Gut | Details
Verkauft von Warehouse Deals
Zustand: Gebraucht: Gut
Kommentar: Gelesene Ausgabe in gutem, sauberen Zustand. Seiten und Einband sind intakt (ebenfalls der Schutzumschlag, falls vorhanden). Buchrücken darf Gebrauchsspuren aufweisen. Notizen oder Unterstreichungen in begrenztem Ausmaß sowie Bibliotheksstempel sind zumutbar. Amazon-Kundenservice und Rücknahmegarantie (bis zu 30 Tagen) bei jedem Kauf.
Ihren Artikel jetzt
eintauschen und
EUR 2,60 Gutschein erhalten.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Anhören Wird wiedergegeben... Angehalten   Sie hören eine Probe der Audible-Audioausgabe.
Weitere Informationen
Dieses Bild anzeigen

Grim: Das Siegel des Feuers Gebundene Ausgabe – 8. März 2010


Alle 3 Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition
"Bitte wiederholen"
Gebundene Ausgabe
"Bitte wiederholen"
EUR 19,95
EUR 19,95 EUR 5,80
67 neu ab EUR 19,95 12 gebraucht ab EUR 5,80

Buch-GeschenkideenWeihnachtsgeschenk gesucht?
Entdecken Sie die schönsten Buch-Geschenke im Buch-Weihnachtsshop.
Hier klicken


Wird oft zusammen gekauft

Grim: Das Siegel des Feuers + Grim: Das Erbe des Lichts + Grim: Die Flamme der Nacht
Preis für alle drei: EUR 59,93

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.


LYX
Fantastisch romantisch
Entdecken Sie die fantastisch-romantischen Romanwelten von LYX im LYX-Shop.

Produktinformation

Leseprobe: Jetzt reinlesen [PDF]
  • Gebundene Ausgabe: 688 Seiten
  • Verlag: LYX; Auflage: 1 (8. März 2010)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3802583035
  • ISBN-13: 978-3802583032
  • Originaltitel: (Originalausgabe)
  • Größe und/oder Gewicht: 22,2 x 15,8 x 6,2 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.1 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (121 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 222.795 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)

Mehr über den Autor

Gesa Schwartz wurde 1980 in Stade geboren. Sie hat Deutsche Philologie, Philosophie und Deutsch als Fremdsprache studiert. Ihr besonderes Interesse galt seit jeher dem Genre der Phantastik. Nach ihrem Abschluss begab sie sich auf eine einjährige Reise durch Europa auf den Spuren der alten Geschichtenerzähler. Zurzeit lebt sie in der Nähe von Hamburg in einem Zirkuswagen.

Mehr Informationen zu Gesa Schwartz auf ihrer offiziellen Homepage:
www.gesa-schwartz.de

Produktbeschreibungen

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Gesa Schwartz wurde 1980 in Stade geboren. Sie hat Deutsche Philologie, Philosophie und Deutsch als Fremdsprache studiert. Ihr besonderes Interesse galt seit jeher dem Genre der Phantastik. Nach ihrem Abschluss begab sie sich auf eine einjährige Reise durch Europa auf den Spuren der alten Geschichtenerzähler. Zurzeit lebt sie in der Nähe von Hamburg.

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


In diesem Buch (Mehr dazu)
Nach einer anderen Ausgabe dieses Buches suchen.
Ausgewählte Seiten ansehen
Buchdeckel | Copyright | Auszug | Rückseite
Hier reinlesen und suchen:

Verwandte Medien


Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

25 von 28 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von C. Mahler am 18. März 2010
Format: Gebundene Ausgabe
Letzte Woche habe ich dieses Buch im Buchhandel entdeckt. Erstmal muss ich etwas zur Aufmachung sagen, die allein schon sehr besonders ist. Das Cover hat mich gleich angezogen, es wirkt düster und magisch und hebt sich durch das ungewöhnliche Motiv und die edle Aufmachung von den sonstigen Fantasybüchern ab, die derzeit auf dem Markt sind. Innen ist eine sehr schöne Illustration in Farbe und vor den Kapiteln sind Zeichnungen, die einen Gargoyle darstellen. Insgesamt schön aufgemacht, ein sehr edles Hardcoverbuch. Umso höher waren meine Erwartungen an die Geschichte. Von der Autorin hatte ich bislang noch nichts gehört, noch dazu ist das Buch ein Debüt. Kurzgesagt war ich etwas skeptisch, ob der Inhalt das äußere Erscheinungsbild stützen kann.
Aber ich wurde nicht enttäuscht, im Gegenteil. Zwischen den Buchdeckeln erwartete mich eine im wahrsten Sinn des Wortes fantastische Geschichte mit außergewöhnlichen und vielschichtigen Charakteren, die mich sofort in ihren Bann gezogen haben, und einer Handlung, die mich dazu gebracht hat, zum ersten Mal in meinem Leben bis zum Morgen durchzulesen. Immer wieder wurde ich von der Geschichte überrascht, weil viele unerwartete Wendungen darin stecken. Genauso wie viele außergewöhnliche Ideen, die so passend ineinandergreifen, als würde es die Welt von Grim wirklich geben. Es ist definitiv ein Buch, das man auch mehrfach lesen kann, denn es bietet viel mehr als nur spannende Unterhaltung. Die Hintergründe und Motive der Figuren oder auch deren Gedanken sind oft regelrecht philosophisch, aber so schön und passend beschrieben, dass man zu keiner Zeit gelangweilt wird. Auch die in die Geschichte eingewobenen Legenden unserer Welt fand ich sehr interessant.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
51 von 58 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Sternenfee1980 am 13. März 2010
Format: Gebundene Ausgabe
Die wunderschöne Illustration wurde im Stil der Handlung gehalten und ist, aufgrund der Farben, ein echter Blickfang. So sieht man Grim auf einer Brüstung vor dem Panorama von Paris sitzen, während im sich der Himmel im Hintergrund golden färbt.Das gesamte Coverbild wird umrahmt von Verzierungen, so dass der Betrachter meinen könnte, Grim aus einem Aussichtspunkt einer Kirche zu betrachten. Natürlich darf auf dem Cover der Name der Autorin sowie der Buchtitel nicht fehlen.

Gesa Schwartz entführt den Leser in ihrem Debütroman 'Grim ' Das Siegel des Feuers' in eine Welt voller Magie und Mysterien. So spielt die Handlung zwar in der französischen Hauptstadt Paris, jedoch hat die Autorin eine weitere Welt erschaffen, die parallel zu unserer existiert. Hier leben Werwölfe, Kobolde, Vampire und andere magische Geschöpfe verborgen vor den Augen der Menschen. Unter ihnen sind auch die Gargoyles, die jeder, der einmal Paris besucht hat, als Wächter alter Kirchen kennt. In 'Das Siegel des Feuers' haucht Gesa Schwartz ihnen Leben ein, dass sie zu magischen und den Menschen gar nicht so unähnlichen Wesen werden. Sie leben unbemerkt zusammen mit anderen neuen Fantasywesen, z.B. Hybriden (Mischwesen ' halb Mensch, halb Gargoyle), unter Menschen und in der unterirdischen Anderwelt von Paris.

In dem Roman geht es darum, dass der Hauptcharakter Grim sich mit dem Menschenmädchen Mia zusammenschließt um hinter das Geheimnis des 'Siegels des Feuers' zu kommen, welches einen mächtigen und uralten Zauber beherbergen soll. Es ist ein Zeichen des Wandels seit der alten Zeit, in der in Ghrogonia, der Stadt des Zwielichts, noch echte Drachen lebten.
Lesen Sie weiter... ›
1 Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
10 von 11 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von dark_angel am 29. März 2010
Format: Gebundene Ausgabe
Der Gargoyle Grim ist ein Schattenflügler, dessen Aufgabe darin besteht, das steinerne Gesetz zu wahren. Kein Mensch darf von der Existenz seines Volkes erfahren. Doch eines Tages kreuzt sich sein Weg mit dem der sterblichen Mia, die zugleich eine Seherin des Möglichen ist. Dadurch ist es ihr möglich, die Wesen und die Welt von Anderwelt zu sehen. Sie ist im Besitz eines mysteriösen Pergaments, deren Schriftzeichen sie nicht entziffern kann. Zusammen mit Grim macht sie sich auf in eine abenteuerliche Reise, um das Rätsel des Pergaments zu lösen...

Mit "Grim - Das Siegel des Feuers" hat Gesa Schwartz den Auftakt zu einer neuen Urban-Fantasy-Reihe der etwas anderen Art eingeleitet. Denn hier geht es zur Abwechslung mal nicht um Vampire, obwohl diese am Rande auch vorkommen, sondern um Gargoyles, Kobolde, Werwölfe und andere Wesen, die in der Anderwelt zu Hause sind.
Der Leser wird bereits von der ersten Seite an mit dieser neuen Welt und seinen Bewohnern konfrontiert. Denn die Geschichte beginnt aus der Sicht des Gargoyles Grim, an dessen Gedanken und Gefühlen der Leser sogleich teilhat. Dadurch befindet man sich gleich mitten drin in der Geschichte, die jeweils abwechselnd aus der Perspektive von Grim und Mia geschildert wird.
Die Autorin schreibt in einem flüssigen, lebendigen Stil. Die Ausarbeitung und Charakterisierung der Wesen von Anderwelt - sowohl gute wie böse - sind der Autorin sehr gut gelungen. Der Leser kann sich diese Wesen sehr gut vorstellen. Sie wirken glaubwürdig, besitzen Tiefe und der eine oder andere wächst einem sicher gleich ans Herz.

Das Erstlingswerk von Gesa Schwartz weiß zu überzeugen und versetzt den Leser in eine andere Welt, die neben der unseren existiert.
Lesen Sie weiter... ›
1 Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Die neuesten Kundenrezensionen


Ähnliche Artikel finden