In weniger als einer Minute können Sie mit dem Lesen von Grim - Das Erbe des Lichts auf Ihrem Kindle beginnen. Sie haben noch keinen Kindle? Hier kaufen Oder fangen Sie mit einer unserer gratis Kindle Lese-Apps sofort an zu lesen.

An Ihren Kindle oder ein anderes Gerät senden

 
 
 

Kostenlos testen

Jetzt kostenlos reinlesen

An Ihren Kindle oder ein anderes Gerät senden

Jeder kann Kindle Bücher lesen  selbst ohne ein Kindle-Gerät  mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.
Grim - Das Erbe des Lichts
 
 

Grim - Das Erbe des Lichts [Kindle Edition]

Gesa Schwartz
4.3 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (43 Kundenrezensionen)

Kindle-Preis: EUR 18,99 Inkl. MwSt. und kostenloser drahtloser Lieferung über Amazon Whispernet
Der Verkaufspreis wurde vom Verlag festgesetzt.

Weitere Ausgaben

Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition EUR 18,99  
Gebundene Ausgabe EUR 19,99  


Produktbeschreibungen

Kurzbeschreibung

Ein Jahr ist vergangen, seit Grim und Mia den mächtigen Seraphin besiegten, doch nun wird die Welt erneut von Unheil bedroht. Seit einigen Wochen wird die Oberwelt von Paris von grausamen Morden erschüttert, die offensichtlich ein Anderwesen verübt hat. Mia wird von rätselhaften Schattenalben angegriffen und hat eine Vision von ihrem verstorbenen Bruder Jakob. Gemeinsam machen Grim und Mia sich auf, um die Geschehnisse zu ergründen. Bald schon finden sie heraus, dass die Ereignisse nur eine Vorwarnung für etwas weitaus Schrecklicheres sind. Eine uralte Macht wartet darauf, entfesselt zu werden und das Antlitz der Welt für immer zu verändern ...

Über den Autor

Gesa Schwartz wurde 1980 in Stade geboren. Sie hat Deutsche Philologie, Philosophie und Deutsch als Fremdsprache studiert. Ihr besonderes Interesse galt seit jeher dem Genre der Phantastik. Nach ihrem Abschluss reiste sie ein Jahr auf den Spuren der alten Geschichtenerzähler durch Europa. Zurzeit lebt sie in einem Zirkuswagen in der Nähe von Hamburg. Weitere Infos: www.gesa-schwartz.de

Produktinformation

  • Format: Kindle Edition
  • Dateigröße: 961 KB
  • Seitenzahl der Print-Ausgabe: 720 Seiten
  • Verlag: Egmont LYX.digital; Auflage: 1 (24. August 2011)
  • Verkauf durch: Amazon Media EU S.à r.l.
  • Sprache: Deutsch
  • ASIN: B005IXQJTK
  • X-Ray:
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.3 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (43 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: #65.410 Bezahlt in Kindle-Shop (Siehe Top 100 Bezahlt in Kindle-Shop)

  •  Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?

Mehr über den Autor

Gesa Schwartz wurde 1980 in Stade geboren. Sie hat Deutsche Philologie, Philosophie und Deutsch als Fremdsprache studiert. Ihr besonderes Interesse galt seit jeher dem Genre der Phantastik. Nach ihrem Abschluss begab sie sich auf eine einjährige Reise durch Europa auf den Spuren der alten Geschichtenerzähler. Zurzeit lebt sie in der Nähe von Hamburg in einem Zirkuswagen.

Mehr Informationen zu Gesa Schwartz auf ihrer offiziellen Homepage:
www.gesa-schwartz.de

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen
27 von 30 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Grim - Das Erbe des Lichts 16. April 2011
Von Ka "Happy-End-Buecher.de" TOP 1000 REZENSENT
Format:Gebundene Ausgabe
"Wenn nicht mehr Zahlen und Figuren
Sind Schlüssel aller Kreaturen,
Wenn die, so singen oder küssen,
Mehr als die Tiefgelehrten wissen,
Wenn sich die Welt in freie Leben
Und in die Welt wird zurückgegeben,
Wenn dann sich wieder Licht und Schatten
Zu wahrer Klarheit werden gatten,
Und man in Märchen und Gedichten
Erkennt die wahren Weltgeschichten,
Dann fliegt vor einem geheimen Wort
Das ganze verkehrte Wesen fort."

Hier lässt die Autorin Gesa Schwartz, in ihrem neuen Buch "Das Erbe des Lichts" den Geschichtenzähler, Barden und Zauberkünstler Tomkin Novalis zitieren. Und wenn man sich auf das Buch einlässt, erkennt man, das es genau darum geht. Doch: Geht man davon aus, schön langsam in das Geschehen rund um Mia und Grim herein gebeten zu werden, liegt man völlig falsch. Der Leser wird regelrecht in einen der Albträume gestoßen, die Grim seit Wochen plagen. Wie im Krimi ...

Grims Alpträume begannen von dem Zeitpunkt an, seit grausame Morde an Menschen verübt werden. Gänzlich ausgesaugt und ihrer Augen beraubt, geben sie auch der "weltlichen" Polizei Rätsel auf, und immer stärker wird der Verdacht, dass es sich dabei um etwas übernatürliches handelt, Vergessenszauber hin oder her. Denn Grim und seine Kollegen der Obersten Gargoyle Polizei OGP, allen voran der Kobold Remis, der als Spürnase tätig ist, schaffen es nicht immer die Leichen zu verbergen bevor sie von den Menschen gefunden werden. Doch alles weist darauf hin, dass sehr mächtige Magie aus der Anderwelt angewandt wurde.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
15 von 17 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Spannung pur 17. April 2011
Von Maxireh
Format:Gebundene Ausgabe
Der erste Teil hatte mich sehr beeindruckt und der Folgeband steht dem ersten in nichts nach. Durch die schöne Sprache war ich gleich wieder mitten im Geschehen. Wie schon im letzten Band geht es sofort spannend los und ich konnte das Buch nicht mehr aus der Hand legen. Auch der zweite Teil hebt sich wegen seiner Originalität und Vielschichtigkeit von anderen Fantasybüchern ab. Besonders gefallen hat mir die erneute Vielfalt und stimmige Ausgestaltung der fantastischen Welt. Selten habe ich so runde und lebendige Welten in einem Buch gelesen! Die Verknüpfungen und Neuinterpretationen zu Feen, Elfen etc. haben mir auch sehr gut gefallen. Besonders hervorheben möchte ich auch die Figuren, die wie schon im ersten Band liebevoll ausgearbeitet wurden. Die tollen Charakteristiken finden sich auch bei den vorkommenden Orten. Zum Beispiel Ghrogonia, die Anderweltstadt unter Paris. Seit dem ersten Band hat sich viel getan und es hat mich fasziniert, wie vielschichtig die Fäden, die im ersten Band gelegt wurden, hier nun Auflösung fanden. Oder die Beschreibungen von Irland. Ich bin selber Irland-Fan und habe beim Lesen immer wieder das Bedürfnis gehabt, sofort losfliegen zu müssen. Auch gab es wieder viele Stellen, die zum Nachdenken angeregt haben. Das fand ich beim ersten Band schon sehr gelungen.
Ich lese sehr viel Fantasy, aber so gute Bücher wie die beiden Grim-Teile sind mir lange nicht untergekommen. Ich bin sehr gern wieder in Grims Welt zurückgekehrt. Sie kommt mir vor wie ein riesiger Kosmos, der noch viele Geschichten bereithält. Ich hoffe sehnlichst auf einen dritten Band!!!
War diese Rezension für Sie hilfreich?
4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Eine uralte Macht ... 23. Juni 2013
Von Grauwolf
Format:Gebundene Ausgabe
...wartet darauf, entfesselt zu werden und das Antlitz der Welt für immer zu verändern ...
Kein sonderlich origineller Klappentext, was? Dennoch habe ich das Buch gekauft, da ich Reihen meist vollständig lese (bei dieser wird das nicht der Fall sein). Während der erste Teil vielleicht noch drei Sterne verdient hätte (gute Idee, mal etwas Neues, allerdings viel zu langatmig und überladen, ellenlange Schilderungen - einfach "too much"), ist der einzige Pluspunkt für den zweiten Teil das Cover, damit ist die Liste auch schon zu Ende.

Aber dafür gibt es umso mehr negative Aspekte:

- Die Handlung ist so vollkommen überladen, dass ich im Nachhinein nicht wirklich weiß, worum es eigentlich genau ging. Es zieht sich kein roter Faden durch die Geschichte. Stattdessen: unzählbare Nebenhandlungen, die insgesamt ziemlich unwichtig sind und einfach nur zur allgemeinen Verwirrung beitragen, so wie auch folgender Punkt:

- Die Charaktere. Es sind schlicht und einfach zu viele. Noch dazu haben sie allesamt so furchtbar komplizierte Namen, dass man schnell den Überblick verliert. Man hat auch keine Chance, sie näher kennen zu lernen, da sie oft - obgleich sie offenbar furchtbar wichtig sind - nur kurz auftauchen und zwei Kapitel später schon wieder völlig von der Bildfläche verschwunden sind. Dazu kommen dann noch ein paar ständig wiederkehrende Wesen, wie etwa die Alben. Der größte Spaß an ihnen ist nämlich, dass man sie nicht töten kann.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Die neuesten Kundenrezensionen
5.0 von 5 Sternen Spannend wie eh und je
Grimm- faszinierend und fantasiereich- mit dem ersten nicht zu vergleichen, also nicht " nur Abklatsch" .. Lesen Sie weiter...
Vor 1 Monat von Angelique veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen super
Einfach Klasse von Anfang bis Ende ich bins begeistert davon könnte es noch viel mehr Geschichten geben.
Kaufen , lesen, träumen
Vor 7 Monaten von grazydogpaul veröffentlicht
4.0 von 5 Sternen Interessanter 2. Teil aber nicht ganz so gut wie der erste
Mir hat die Geschichte gut gefallen aber nicht so gut wie der erste Teil. Die Geschichte ist recht spannend aber nicht immer sehr stimmig - daher gibts von mir nicht die volle... Lesen Sie weiter...
Vor 7 Monaten von Giuseppe P veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Spannung gesucht?
Dann kann ich dieses Buch nur empfehlen. Es gibt einen ersten Band um den Gargoyle Grim, der auch superspannend ist, aber dieser Roman ist in sich abgeschlossen und keine... Lesen Sie weiter...
Vor 12 Monaten von Solveig veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Toll
Wie immer Action und Spannung von Seite 1 bis zum Ende.
Es lässt sich flüssig und angenehm lesen. Allerdings sind manche Wendungen vorhersehbar.
Vor 15 Monaten von mueller84 veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Sehr guter Zustand
Ich ging bei der Bestellung von einem gebrauchtem Buch aus. Es sieht aber nicht so aus als hätte jemand darin gelesen. Top Zustand also und dafür sehr günstig.
Vor 16 Monaten von Katharina veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen ich habe nicht gedacht...
dass sich eine Geschichte des Gargoyles Grim und seiner Gefährtin Mia aufregender und spannender erzählen ließe als im ersten Band. Aber: es ist so! Lesen Sie weiter...
Vor 18 Monaten von Svenja veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Spannend und anspruchsvoll
Wie der erste Band ist auch der zweite Band der Grim-Reihe eine Perle im Fantasy-Einheitsbrei. Wieder frische, unverbrauchte Ideen, die Charaktere entwickeln sich weiter und man... Lesen Sie weiter...
Vor 18 Monaten von Helmut veröffentlicht
1.0 von 5 Sternen Enttäuschend
Begeisternd, wenn man denn eine perverse Leselust befriedigen will und Enttäuschung sucht; siehe Kommentar zu Band 3,Ich träumte, beinahe hätte ich geschrieben, dass... Lesen Sie weiter...
Vor 18 Monaten von RUGA veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Mehr von dieser fesselnden Welt
Im 2. Teil der Grim-Reihe verschlägt es Grim und Mia nach Irland, um die Anderwelt (und unsere) vor einem vernichtenden Angriff der Feen zu retten. Lesen Sie weiter...
Vor 18 Monaten von Niko W. veröffentlicht
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden