Gebraucht kaufen
EUR 5,39
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Gut | Details
Verkauft von reBuy reCommerce GmbH
Zustand: Gebraucht: Gut
Ihren Artikel jetzt
eintauschen und
EUR 1,56 Gutschein erhalten.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Anhören Wird wiedergegeben... Angehalten   Sie hören eine Probe der Audible-Audioausgabe.
Weitere Informationen
Dieses Bild anzeigen

Griechische Geschichte: Von den Anfängen bis in die römische Kaiserzeit Gebundene Ausgabe – 19. September 2002


Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Gebundene Ausgabe, 19. September 2002
"Bitte wiederholen"
EUR 29,90 EUR 5,39
5 neu ab EUR 29,90 19 gebraucht ab EUR 5,39

Dieses Buch gibt es in einer neuen Auflage:


Hinweise und Aktionen

  • Sie suchen preisreduzierte Fachbücher von Amazon Warehouse Deals? Hier klicken.

  • Sparpaket: 3 Hörbücher für 33 EUR: Entdecken Sie unsere vielseitige Auswahl an reduzierten Hörbüchern und erhalten Sie 3 Hörbücher Ihrer Wahl für 33 EUR. Klicken Sie hier, um direkt zur Aktion zu gelangen.

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.


Produktinformation

  • Gebundene Ausgabe: 588 Seiten
  • Verlag: C.H.Beck; Auflage: 9., unveränderte Auflage (19. September 2002)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 340602503X
  • ISBN-13: 978-3406025037
  • Größe und/oder Gewicht: 21,3 x 13,9 x 4,5 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.5 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (2 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 579.936 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)

Produktbeschreibungen

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Bengtson

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

4.5 von 5 Sternen
5 Sterne
1
4 Sterne
1
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
Beide Kundenrezensionen anzeigen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

30 von 32 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von klausl83 am 2. Mai 2003
Verifizierter Kauf
Ich benutze das Buch für mein Studioum der Geschichte. Bengtsons Werk ist - ohnehin schon ein Klassiker - aufgrund seiner klaren, verständlichen Sprache und guten Gliederung sowohl für Studenten als auch für den interessierten Laien geeignet und empfehlenswert.
Eine kleine aber wichtige Einschränkung gibt es jedoch: Bengtson thematisiert leider nicht die Entschlüsselung der Linear-B-Tafeln (v.a. von Pylos) in den 60er und 70er Jahren, weshalb das gesamte Kapitel über die mykenishce Zeit sehr unvollständig und damit beinahe wertlos ist (die Linear-B Tafeln sind die wichtigste nicht-archäologishce Quelle für diese Zeit).
Für diese Zeit sollte man sich ggf. zusätzlich informieren, z.B. bei "A History of Greece to 322 B.C. von N. G. L. Hammond", der die Linear-B Thewmatik mit in sein Werk einbezieht.
Trotz dieser Einschränkung bleibt das Werk aber sehr empfehlenswert, insbesondere wenn das Interesse des Lesers mehr auf dem Griechenland in der klassischen Zeit liegt.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
31 von 34 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von starwatcher am 20. September 2002
auf ca 550 seiten stellt der autor die entwicklung griechenlands, beginnend mit der indogermanischen einwanderung bis zum ende des ptolemäerreiches, dar.
Eine abschliessende kurze betrachtung des griechentums im römischen kaiserreich schliesst das werk ab.
Fakten auf den punkt gebracht, unklarheiten herausstellend und geschichtliche verirrungen klarstellend; das buch besticht durch schnörkellose nüchternheit und vermittelt das angenehme gefühl des "sich weiterbildens" durch einfaches lesen, vereinfacht auch durch den verzicht auf fussnoten. Da es sich hier um eine preisgünstige sonderausgabe handelt, wurde auf den "wissenschaftlichen apparat" verzichtet, d.h. der suchende leser findet keine verweise auf weiterführende- oder referenz-/quellenliteratur.
12 Karten, eine zeittafel sowie ein ausführliches register komplettieren die ausgabe, welche übrigens seit 1965 (und seit 1978 unverändert) erscheint.
Diese buch ist nicht nur für akademischen gebrauch geeignet (die originalausgabe liegt unter dem selben titel im "Handbuch der Altertumswissenschaft, dritte abt., vierter band" vor), sondern bietet genauso dem interessierten laien eine excellente einführung in die geschichte unseres europäischen nachbarn.
Auch daher hier meine empfehlung, dass werk in die eigene bibliothek einzugliedern.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen