Ihren Artikel jetzt
eintauschen und
EUR 1,90 Gutschein erhalten.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Anhören Wird wiedergegeben... Angehalten   Sie hören eine Probe der Audible-Audioausgabe.
Weitere Informationen
Dieses Bild anzeigen

Gregs Tagebuch - Meine besten Freunde Gebundene Ausgabe – 5. Oktober 2011


Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Gebundene Ausgabe
"Bitte wiederholen"
EUR 3,59
2 gebraucht ab EUR 3,59

Hinweise und Aktionen

  • Oster-Angebote-Woche: Sparen Sie bei Hörbüchern für Kinder vom 23. bis 30. März 2015 in unseren wechselnden Angeboten. Klicken Sie hier, um direkt zu den aktuell reduzierten Hörbüchern zu gelangen.

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.


Produktinformation

  • Gebundene Ausgabe: 176 Seiten
  • Verlag: Bastei Lübbe; Auflage: 11 (5. Oktober 2011)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 383393638X
  • ISBN-13: 978-3833936388
  • Vom Hersteller empfohlenes Alter: 10 - 12 Jahre
  • Größe und/oder Gewicht: 14,3 x 2,2 x 20,9 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 3.7 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (30 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 94.094 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)
  • Komplettes Inhaltsverzeichnis ansehen

Mehr über den Autor

Bereits auf dem College in den 1990er-Jahren zeichnete Jeff Kinney mit viel Kreativität und Enthusiasmus Comics. Doch der Erfolg blieb zunächst aus. Aber der 1971 in Maryland geborene Zeichner gab so schnell nicht auf, und so begann er 1998 mit der Arbeit an "Gregs Tagebuch". Erst sechs Jahre später wurden seine Geschichten dann auf der Internetplattform Funbrain veröffentlicht - und plötzlich interessierte sich sogar die New York Times für ihn. Von da an jagte ein Erfolgsbuch das nächste, und die Ideen scheinen ihm, trotz seines Jobs als Onlinespieleentwickler und -designer, nicht auszugehen. Mit seiner Ehefrau Julie und ihren Kindern lebt er in Massachusetts.

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


In diesem Buch (Mehr dazu)
Ausgewählte Seiten ansehen
Buchdeckel | Copyright | Auszug
Hier reinlesen und suchen:

Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

34 von 36 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Marcus Heitz am 4. März 2010
Format: Gebundene Ausgabe
Mit den Gregbüchern habe ich endlich meinen 11jährigen Sohn zur Leseratte gemacht. Nachdem er dachte, der Text wäre kurz, da er von Comics unterbrochen wird, fing er das Lesen an und hörte nicht mehr auf. Auch wenn die Geschichten eher seicht sind und ich mich hier lieber an meine "Kindercomics" über Alfons Zitterbacke, Nele oder Ottokar Domma erinnere, so spricht diese sehr leichte Kost vorallem die Jungen an. Nachdem es nun noch dauert ehe Teil 4 veröffentlicht wird, habe ich meinem Sohn letzte Woche das Freundebuch aus Mangel an Alternativen mitgebracht, da er nicht auf Poesiealben steht. Und siehe da, es sind im gesamten Buch nur 2 Seiten, wo Freunde unterschreiben sollen. Ansonsten ist es eher ein steckbriefhaftes Tage- und Zukunftsbuch mit Fragebögen und Listen zum Kind, der Familie und Umfeld. Ganz nett sind auch die Comics, die man vervollständigen bzw. ganz neu malen kann. Mir gefiel die Liste: "wie stellst Du Dich in 20 Jahren vor " am besten. Ist das gesamte Buch mal ausgefüllt, so ist es eine nette Kindheitszusammenfassung meines 11jährigen bis heute und wird sicherlich für viel Freude auf späteren Familienfesten sorgen. Also ein MUSS für Gregfans und ein tolles Geschenk.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
6 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Schnofel am 22. Februar 2011
Format: Gebundene Ausgabe
mein 10jähriger hat sich tagelang mit dem ausfüllen dieses buches beschäftigt! es ist eher kein freundebuch, wie man meinen könnte, sondern eine art mission statement - ein fragenkatalog über eigene wünsche, perspektiven etc, der aber weit über das übliche hinausgeht (lieblingsfilm, lieblingsmusik... etc), sondern wirklich zum nachdenken anregt.
wofür wird man selbst mal berühmt sein, was kommt auf die anti-liste (dinge die man NICHT mag), wie wird die welt in 30 jahren aussehen... phantasie wird anegregt, und es gibt viel raum für eigene gestaltung.
man kann den stil von gregs tagebuch hassen, aber trotzdem dieses buch mögen! (wir mögen auch das original, alle teile...auch wenns hin und wieder etwas deftig ist.)
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
42 von 48 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Lenny und die Schmöker am 14. Februar 2010
Format: Gebundene Ausgabe
Da mein Sohn ein großer Fan von Gregs Tagebüchern ist, dachte ich mir, dass ein Freundschaftsbuch in dem sich alle seine Freunde verewigen können genau nach seinem Geschmack sei. Leider ist das Freundschaftsbuch aber keines. Es handelt sich dabei eher um ein Buch, in dem das Kind seine eigenen Erlebnisse dokumentieren kann bzw. selbst Comics entwirft. Für das Auschreiben von Erlebnissen mit Freunden ist kaum Platz vorhanden und auch keine Seiten, die für Eintragungen von Freunden vorgesehen sind. Daher waren wir eher enttäuscht, weil wir uns unter einem Freundebuch etwas anderes vorgestellt hatten.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Lunatic am 7. Januar 2012
Format: Gebundene Ausgabe
Dieses Buch ist erstens gar kein Freundebuch, wie man es vom Titel her erwarten würde und zweitens ist es inhaltlich fast komplett identisch mit dem Titel "Mach's wie Greg".
Hier gewinnt man den Eindruck, dass der Baumhaus-Verlag aufgrund der hohen Popularität Kasse machen will. Mein Sohn war sehr enttäuscht und ich fassungslos, dass man den Käufer so täuschen will. Zwei fast identische Bücher aufzulegen und nur den Titel zu ändern, ist frech.
Wir haben uns schon beim Verlag beschwert, werden dort aber ignoriert. Blamabel!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
20 von 23 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Lesefreak am 14. April 2009
Format: Gebundene Ausgabe
Dieses Freundebuch ist kein Freundebuch im herkömmlichen Sinn, aber meine Söhne, 7 und 9 Jahre alt, sind trotzdem begeistert!

Die Mischung aus Comic, Fragebögen und Tagebuch ist genau richtig für sie und sie schreiben mit Begeisterung hinein.

Fur Greg Fans nur zu empfehlen!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
13 von 15 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Potulak am 17. April 2009
Format: Gebundene Ausgabe
Leider ist es kein Freundebuch, in das sich Freunde verewigen könnten. Ansonsten ist es so witzig wie man es von Greg ääh Jeff gewohnt ist.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Christine am 30. Juli 2011
Format: Gebundene Ausgabe Verifizierter Kauf
Eigentlich hatte sich mein 7-jähriger Sohn ein echtes Freundebuch gewünscht, in dem sich seine Freunde verewigen können. Da wir Gregs Tagebücher von unserem großen Sohn kannten, dachten wir, das ist bestimmt recht witzig. Ist es auch, aber es ist nun wirklich kein Freundebuch, wie man sich eben ein Freundebuch vorstellt. Der Titel führt tatsächlich in die Irre. Es ist ein Tagebuch in Gregs Sinne (hier ja schon ausreichend beschrieben), von dem aber beide Jungs gleich so begeistert waren, dass wir es dem Großen jetzt auch bestellen müssen. Wir sind gespannt auf die Einträge beider (so lange sie sie uns noch zeigen :)). Jetzt müssen wir halt noch ein richtiges Freundebuch finden.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von mort am 29. April 2011
Format: Gebundene Ausgabe
Diese Bücher sind wirklich spitze. Vielleicht lese ich sie aucch noch ganz. Gekauft habe ich sie für meine Kinder - und die haben fanatisch gelessen, wie noch nie. Das war der Sinn!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Die neuesten Kundenrezensionen