Weitere Optionen
Greatest Hits III
 
Größeres Bild
 

Greatest Hits III

1. Januar 2011 | Format: MP3

EUR 11,69 (Alle Preisangaben inkl. MwSt.)
Auch als CD verfügbar.
Song Interpret
Länge
Beliebtheit  
30
1
4:35
30
2
4:08
30
3
4:25
30
4
4:18
30
5
5:07
30
6
5:22
30
7
4:37
30
8
4:29
30
9
4:09
30
10
3:37
30
11
4:45
30
12
3:25
30
13
3:31
30
14
4:20
30
15
4:11
30
16
4:22
30
17
4:19

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch


Produktinformation

  • Ursprüngliches Erscheinungsdatum : 1. Januar 2010
  • Erscheinungstermin: 1. Januar 2010
  • Label: Universal Music
  • Copyright: (C) 2010 Queen Productions Ltd. under exclusive licence to Universal International Music BV
  • Erforderliche Metadaten des Labels: Musik-Datei enthält eindeutiges Kauf-Identifikationsmerkmal. Weitere Informationen.
  • Gesamtlänge: 1:13:40
  • Genres:
  • ASIN: B006GXT0DS
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 2.7 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (14 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 17.379 in MP3-Alben (Siehe Top 100 in MP3-Alben)

 Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?
 

Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Ein Kunde am 1. Dezember 1999
Format: Audio CD
„Queen+" oder „The Greatest Hits III" ist mehr als Fetenhitsammlung zu gebrauchen als eine Ergänzung der Queen-Sammlung. Die darauf veröffentlichten Lieder sind zum Teil einfach Remixes von alten Queen-Hits, so zB 'The Show must go on', featuring Elton John oder 'Another On Bites the Dust' featuring Wyclef Jean (The Fugees). Auch George Michael, David Bowie und Montserrat Caballé geben ihre Versionen von Queen-Songs zum Besten, alle in Verbindung mit Mitgliedern von Queen.
Es ist mir natürlich klar das Queen (mit Ausnahme von 'No-one but you') nicht wirklich ohne Freddie Mercury 'weiterleben' kann, da der Frontmann einfach untrennbar mit der Gruppe verknüpft war, aber ich sehe es auch nicht ein das die verbleibenden Mitglieder weiterhin versucht mit den Liedern unter dem Namen 'Queen' Geschäfte zu machen, die man bestenfalls als 'Neuverwurstung' von den alten Songs (und Abklatsch von Queens wahrer Größe) ansehen kann, denn die meisten Aufnahmen (mit einigen Ausnahme) entstanden erst nach Freddies Tod. (Dies ist eine Amazon.de an der Uni-Studentenrezension.)
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Ein Kunde am 12. Dezember 1999
Format: Audio CD
Queen haben Ihre wirklich grössten Hits bereits mit den "Greatest Hits 1 und 2" abgefeiert, das wird beim anhören der dritten CD klar. Bei dieser CD, die unter dem bezeichenenden Namen "Queen +" herausgegeben wurde, handelt es sich weniger unm eine Queen-CD sondern vielmehr um eine "Wen kann man irgendwie mit Queen in Zusammenhang bringen"-CD.
Klar, die "Somebody to love"-Version mit George Michael ist bereits legendär, auch Elton John macht seine Sachen nicht schlecht, aber irgendwie ist es halt nur zum Teil Quen. Gleiches hilt übrigens auch für die Solo-Singles von Freddy Mercury. Diese sollten gerade NICHT Teil des Projektes Queen sein und haben soundmässig auch recht wenig mit Queen zu tun - Genauso wie Brian May's "Driven by you".
Zu erwähnen ist allerdings, dass die Limited Edition sehr schön aufgemacht ist und daher für Sammler wohl unverzichtbar ist. Allen nicht so sehr Queen-Vernarrten kann ichg nur empfehlen die Teile 1 und 2 der "Greatest Hits"-Trilogie zu nehmen. (Dies ist eine Amazon.de an der Uni-Studentenrezension.)
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Von Ein Kunde am 4. Dezember 1999
Format: Audio CD
Sieben Jahre ist es her, daß das zweite der Greatest-Hits-Alben der englischen Rock-Formation Queen erschienen ist - und somit dringend Zeit für einen dritten Teil. Dieser trägt als Interpret den Schriftzug "Queen+", was der Sache auch recht gut gerecht wird. Denn nur ein Teil der 17 Songs stammt ausschließlich von Queen selbst. Eine Reihe von Duetten (beispielsweise Mercurys Ausflug in die E-Musik mit Montserrat Caballé oder das kürzlich erschienene."Another one bites the dust" mit Wyclef Jean), sowie Freddy Mercurys und Brian Mays Solo-Erfolge nehmen breiten Raum auf der knapp 80minütigen Compilation ein. Alles in allem mag man sich gerne dem Bonus-Track anschließen: "Thank God, it's Christmas" - zu anderen Jahreszeiten scheinen die Plattenfirmen zu derartigen Spitzenleistungen wohl nicht bereit zu sein. (Dies ist eine Amazon.de an der Uni-Studentenrezension.)
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Von Ein Kunde am 16. November 1999
Format: Audio CD
Scheint sich bei dieser CD um reine Abkassiererei seitens der EMI zu handeln. Bis auf einen Remix von Under Pressure nix berühmtes neues drauf. Diverse Zusammenarbeiten mit anderen Stars wie George Michael usw. zeugen davon, daß für ein echtes Greatest Hits III - Album eigentlich nicht genug Material vorhanden war. Und dann noch die unsägliche Version von Anotherone Bites The Dust (Wyclef Jean). Tödlich für echte Queen-Fans. Die werden das Album aber wohl schon zwecks Komplettierung ihrer Sammlung kaufen müssen. Strategisch günstig vor dem Weihnachtsgeschäft. Bin persönlich enttäuscht, daß die verbliebenen drei Queenies dafür ihren Segen gaben ... sollten uns lieber mit neuem Material verwöhnen.
Interessant auch für Fans ist allenfalls das begelitende Video, "Greatest Flix III". Da sind zumindest ein paar Sachen drauf, die man bisher nur schwer bekam.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Von Ein Kunde am 19. Dezember 1999
Format: Audio CD
Zu Weihnachten überlegen sich wohl alle Plattenfirmen und/oder Künstler, wie man wohl den Leuten den Kauf einer größtenteils überflüssigen Songsammlung schmackhaft machen kann. Das Werk bietet für eingefleischte Queen-Fans leider keine großen Neuigkeiten (Elton John's "The Show must go on"-Version höchstens zwecks Vervollständigung der Sammlung. Im Gegenteil muss man sich die Verwurstung eines Klassikers wie Under Pressure von den verbleibenden Queen-Musikern gefallen lassen. Was haben eigentlich Soloprojekte der Queenmusiker auf einem Queen-Sampler zu suchen? Und wenn man so etwas schoin tut. Warum nicht Originalversionen (siehe Living on my own). Ein leider überflüssiges Werk. Wenigstens hat man auf dem zugehörigen Videosampler endlich das göttliche Princes of the Univers-Video.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Von Ein Kunde am 6. Dezember 1999
Format: Audio CD
Das Queen-Album bietet im Gegensatz zu den 2 vorausgegangenen GH-Alben ein breites musikalisches Spektrum, von klassischen Queen Hits bis hin zu neu "aufbereiteten" Songs (e.g. anotherone bites the dust). Daß einige eingefleischte Fans diese Versionen verdammen werden, ist mir klar. Hört man sich diese CD aber vorbehaltlos an, angesichts der Tatsache, daß Queen ohne Freddie eben andere (und auch zeitgemäßere) Wege geht, so findet der objektive Hörer eine durchaus bewundernswerte Auswahl der bisher noch nicht in Greatest Hits I und II veröffentlichten Titeln. Sehr schön natürlich das "Barcelona" und vor allem "Too much love will kill you".
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Die neuesten Kundenrezensionen


Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Ähnliche Artikel finden