EUR 24,99 + EUR 3,00 Versandkosten
Auf Lager. Verkauft von Earache Records
Menge:1

Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen
Jetzt herunterladen
Kaufen Sie das MP3-Album für EUR 7,99

Bild nicht verfügbar

Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
  • Great Western Valkyrie (Ltd.Bundle CD & Shirt in Größe M)
  • Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
  • Keine Abbildung vorhanden
      

Great Western Valkyrie (Ltd.Bundle CD & Shirt in Größe M)


Preis: EUR 24,99
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Auf Lager.
Verkauf und Versand durch Earache Records. Für weitere Informationen, Impressum, AGB und Widerrufsrecht klicken Sie bitte auf den Verkäufernamen.

Hinweise und Aktionen


Wird oft zusammen gekauft

Great Western Valkyrie (Ltd.Bundle CD & Shirt in Größe M) + Head Down + Pressure and Time
Preis für alle drei: EUR 59,96

Diese Artikel werden von verschiedenen Verkäufern verkauft und versendet.

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Produktinformation

  • Audio CD (6. Juni 2014)
  • Anzahl Disks/Tonträger: 1
  • Label: 99999 (Soulfood Music)
  • ASIN: B00J8Y86DW
  • Weitere verfügbare Ausgaben: Audio CD  |  Vinyl  |  MP3-Download
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.5 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (23 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 142.305 in Musik (Siehe Top 100 in Musik)

1. Electric Man
2. Good Luck
3. Secret
4. Play The Fool
5. Good Things
6. Open My Eyes
7. Rich and the Poor
8. Belle Starr
9. Where I ve Been
10. Destination on Course

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

4.5 von 5 Sternen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

16 von 16 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von H.Schwoch VINE-PRODUKTTESTER am 7. Juli 2014
Format: Vinyl
Irgendwie beschleicht mich das Gefühl, dass seit den Nullerjahren des neuen Jahrtausends zunehmend fast alles nur noch Retro ist. Die einen berufen sich auf die sechziger Jahre, die anderen auf die Siebziger oder Achtziger und ganz wenige sogar auf die seltsam blass gebliebenen neunziger Jahre (war da noch irgendwas außer Grunge Rock, Eurodance und Britpop? Ach ja: Boygroups).

Auf das leicht Spätsechziger- und sehr Siebzigerlastige Quartett Rival Sons aus dem sonnigen Kalifornien bin ich erst kürzlich gestoßen, als auf der Beilage-CD einer Rockzeitschrift der großartige Song "Open My Eyes" zu hören war. Allein schon der Auftakt: War das nicht der gewaltige, himmlisch hallende Schlagzeugsound von John Bonham aus Led Zeppelins "When the Levee Breaks"?? Der Sänger wiederum erinnerte irgendwie an den großen Paul Rodgers von Free / Bad Company. Und wo hatte ich nur dieses machtvolle Standard-Gitarrenriff schon mal sehr ähnlich gehört? Es fiel mir nicht ein.

Egal, ich war beeindruckt und bestellte mir prompt die Vinyl-Ausgabe von GREAT WESTERN VALKYRIE, denn solche Musik braucht einfach das Echte und Wahre, sprich: einen Plattenspieler.

Die Rival Sons galten, wie ich wiederholt las, lange Zeit in erster Linie als Led-Zep-Clones, und diesem Ruf werden sie mit den vier Songs auf der ersten Seite der ersten LP auch ziemlich gerecht. Da ist diese spezielle Atmosphäre, diese Rohheit des Bleizeppelins aus Zeiten von "Whole Lotta Love", und vor allem in "Secret" gebärdet sich Jay Buchanan teilweise exakt so verzerrt brünstig wie der frühe Robert Plant.

Dann dreht man die LP um - und auf einmal scheint da eine ganz andere Band zu spielen.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
7 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Christian Laurenz am 23. Juni 2014
Format: MP3-Download Verifizierter Kauf
Nach den letzten, aus meiner Sicht sehr guten Scheiben der Rival Sons, war ich natürlich auf das neue Werk gespannt. Schwierige Sache ein Urteil zu fällen. Irgendwie packt mich dieses Album nicht sosehr, dass ich es andauernd hören würde. Das war beim Vorgänger anders. Die Melodien waren eingängiger und das Spiel spannender und die Bandbreite größer - aber, qualitativ bewegt sich das neue Material trotzdem auf gutem Niveau und es gibt tolle Momente. Solides Handwerk - mehr aber auch nicht. Kann man gut hören, bleibt aber nicht wirklich hängen.
Letztendlich bin ich auf die nächste Veröffentlichung gespannt und etwas enttäuscht.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von mir am 12. Februar 2015
Format: Audio CD
Manche machen's einem - mit 'nem großen Lacher - richtig leicht! - Kannst Du was mit den Songzeilen

You need coolin', baby, I'm not foolin',
I'm gonna send you back to schoolin'

anfangen, weißt Du schon auf wessen Hasen Spur das alles entlanghoppelt! Und dabei ist das nicht mal ihr Song Play The Fool, was von der Betitelung her naheläge, nein, es ist der Song Secret....

...und wer nun einwenden mag, dass auch die Musik zum Zitat sein You Need Loving hat - ja, klar! Musikalische Schnitzeljagd eben - und wer kennt denn schließlich noch You Need Love....??! Dennoch gut.
1 Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Pironhas am 17. Januar 2015
Format: Audio CD Verifizierter Kauf
Habs ja nicht so mit Rezensionen, in diesem Fall muss ich eine Ausnahme machen. Gestoßen bin ich auf die Band über die Funktion "Kunden die kauften haben auch..." Und ich wurde nicht entäuscht. Beim ersten Hören war ich noch zu neugierig auf jeden Ton, als dass ich die Genialität dieses Albums verstanden hätte. Beim zweiten hören, direkt im Anschluss, habe ich ne Gänsehaut bekommen, selten erlebt! Die Songs und deren Reihenfolge: perfekt abgestimmt. Das Mastering und die eingesetzten Effekte: einmalig. Die Gitarren-Soli Note für Note dreckig, rotzig und dermaßen harmonisch, die Stimme sowas von vielseitig und unter die Haut gehend und eine Rhythmusabteilung, die meiner Meinung nach Ihresgleichen sucht - ich überschlage mich gerade... Von mir eine ganz klare Kaufempfehlung für diejenigen, die kompromisslosen, psychodelisch angehauchten, rockigen, modernen 70er Sound mögen und was Neues ausprobieren / hören möchten.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
6 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Naturbursch am 6. Juni 2014
Format: Audio CD Verifizierter Kauf
...auch wenn mich bisher nicht alle Songs des dritten Albums überzeugen können, ist den Rival Sons mal wieder eine ziemlich passable Platte mit einigen ganz starken Titeln gelungen - vor allem das stark an die Retro-Sound-Könige Black Keys erinnernde Good Luck und das melodisch- eingängige Good things gefielen auf Anhieb - aber auch der Opener Electric Man kann sich hören lassen nebst einigen Schmankerln die etwas länger brauchen .
Auch wenn mir gerade im zweiten Teil des Albums einige Titel etwas zu psychedelic-lastig (Belle Starr/Destination On Course - klingt stellenweise stark nach Muse) waren; - wirkliche krasse Ausreisser gibt's keine. Sänger Jay Buchanan legt sich wieder mächtig ins Zeug und auch sonst alles beim (gewohnt guten) Alten,- fetter knarzender Gitarren-Sound und wieder ein sehr dichter Klangteppich -vielleicht ab und an etwas weniger Verzerrer-Einsatz...aber was solls....lässige Scheibe :)
...und ja...das Pappcover/Etui ohne Booklet bzw. "ohne alles" und mit vorprogrammierter Einreiss-Gefärdung beim CD entnehmen ist "natürlich der Kaufgrund schlechthin" gegenüber dem mp3- Download...nein ernsthaft...das geht besser...
...soll aber mangels Alternative und angesichts des leider miserablen Trends allgemein jetzt keinen Abzug geben...Verpackung Flop....Musi top
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Die neuesten Kundenrezensionen


Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden