At Grave's End: A Night Huntress Novel und über 1,5 Millionen weitere Bücher verfügbar für Amazon Kindle. Erfahren Sie mehr
EUR 5,78
  • Statt: EUR 5,79
  • Sie sparen: EUR 0,01
  • Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 2 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon.
Geschenkverpackung verfügbar.
Menge:1
At Grave's End (Night Hun... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
Ihren Artikel jetzt
eintauschen und
EUR 0,10 Gutschein erhalten.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Anhören Wird wiedergegeben... Angehalten   Sie hören eine Probe der Audible-Audioausgabe.
Weitere Informationen
Alle 2 Bilder anzeigen

At Grave's End (Night Huntress, Band 3) (Englisch) Taschenbuch – 30. Dezember 2008


Alle 18 Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition
"Bitte wiederholen"
Taschenbuch
"Bitte wiederholen"
EUR 5,78
EUR 5,00 EUR 0,21
49 neu ab EUR 5,00 21 gebraucht ab EUR 0,21

Hinweise und Aktionen

  • Sparpaket: 3 Hörbücher für 33 EUR: Entdecken Sie unsere vielseitige Auswahl an reduzierten Hörbüchern und erhalten Sie 3 Hörbücher Ihrer Wahl für 33 EUR. Klicken Sie hier, um direkt zur Aktion zu gelangen.


Wird oft zusammen gekauft

At Grave's End (Night Huntress, Band 3) + One Foot in the Grave: A Night Huntress Novel + Destined for an Early Grave (Night Huntress, Band 4)
Preis für alle drei: EUR 17,57

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen
Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.


Produktinformation

  • Taschenbuch: 352 Seiten
  • Verlag: Avon (30. Dezember 2008)
  • Sprache: Englisch
  • ISBN-10: 0061583073
  • ISBN-13: 978-0061583070
  • Größe und/oder Gewicht: 10,6 x 2,2 x 17,1 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 3.6 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (19 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 59.665 in Fremdsprachige Bücher (Siehe Top 100 in Fremdsprachige Bücher)

Mehr über den Autor

Schon als Kind fühlte sich Jeaniene Frost angezogen von allem Unbekannten und Unbewussten, von der Dunkelheit der Nacht. Auch heute noch geht sie gern spät ins Bett, trägt schwarze Kleidung und mag es, alte Friedhöfe zu besuchen. Bereits mit zwölf Jahren verfasste Jeaniene Gedichte, und bald darauf war ihr klar, dass sie Schriftstellerin werden wollte. Doch erst mit Ende 20 setzte sie dieses Vorhaben endlich in die Tat um, sie fand in zeitgenössischen Fantasy-Romanen und romantischen Liebesgeschichten "ihre" Genres. Natürlich kommen dabei auch die Nachtgestalten der Moderne zu ihrem Recht: Auch Vampire bevölkern die Bücher von Jeaniene Frost.

Produktbeschreibungen

Pressestimmen

'Sure to please fans of Kim Harrison and Kelly Armstrong. Jeaniene Frost has a winner on her hands. I loved it!' Yasmine Galenorn, New York Times Bestsellier 'Cat will have you staked in five seconds flat' Cheyenne McCray, USA Today Bestseller A can't put down masterpiece that's sexy-hot and a thrill-ride on every page. I'm officially addicted to the series. Marry me, Bones! Gena Showalter, New York Times Bestseller Intense, emotional, and flat-out fantastic! At Grave's End is top-notch urban fantasy from one of the hottest voices in the genre. Put Jeaniene Frost on your must-read list! Lara Adrian, New York Times Bestseller 'Each successive chapter in Frost's exceptional Night Huntress series adds more complexity, death-defying action and fiery romance. While expertly deepening Cat and Bones' love story, Frost also keeps the plot revelations absorbing and the jeopardy remorseless. In an increasingly rich and vibrant genre, she continues to prove she's a star!' Romantic Times At Grave's End is definitely the best book in the series so far and is a must-read for vampire fantasy and romance fans. Love Vampires Another exciting and fun adventure, At Grave's End is a thrilling addition to a well-told series. Romance Reviews Today At Grave's End blends strong love, life's temptations and dark magic into an urban fantasy that will have fans thoroughly engrossed. Darque Reviews -- Dieser Text bezieht sich auf eine andere Ausgabe: Taschenbuch .

Synopsis

Life is never easy for half-vampire Cat Crawfield. Just when things are falling into place with her vampire lover Bones, everything else is falling apart. It seems everyone is out to get her - from Bones' enemies to her own. But as the fangs start to fly, Cat squares off against a ruthless foe who will use any supernatural means necessary to accomplish her objective - killing Bones. Will Cat survive? Will Bones?

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


In diesem Buch (Mehr dazu)
Ausgewählte Seiten ansehen
Buchdeckel | Copyright | Auszug | Rückseite
Hier reinlesen und suchen:

Kundenrezensionen

3.6 von 5 Sternen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

40 von 48 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von hwm am 11. Januar 2009
Format: Taschenbuch
Gelegentlich steht mir der Sinn nach Action(shooter)filmen: tolle Kampfchoreographien, übercoole Protagonisten, etwas nackte Haut und wenig Handlung lassen das Popcorn so richtig schmecken. Lesen möchte ich so etwas allerdings nicht. AT GRAVE'S END, der dritte Teil der Night Huntress Novels von Jeanine Frost, zeigt warum.

Nach Jahren der Trennung sind Cat und Bones wieder zusammen und lehren den gesetzlosen Vampiren das Fürchten. Patra, die Tochter Kleopatras und mächtige Meistervampirin, sieht ihre Existenz bedroht und erweckt dunkle Mächte, die das Paar vernichten sollen. Vielleicht hätte ihr jemand erklären sollen, was eine selbsterfüllende Prophezeiung ist.

Oft fällt es mir schwer die Handlung eines Buches zusammenzufassen, weil ein Überfluss an Informationen herrscht. Bei AT GRAVE'S END kannte ich dieses Problem nicht. Dünn, geradlinig und oberflächlich, kommt sie ohne große Überraschungen aus. 342 Seiten erreicht das Buch nur durch ein Übermaß an Kampfszenen, anderen Gewaltexzessen und Minderwertigkeitskomplexen der Protagonistin. Normalerweise heben Actionszenen Spannung und Tempo. In AG'sE kommen so viele vor, dass sich ihre Wirkung abnützt. Als es endlich zum großen Showdown kommt, ist er nur einer von vielen Kämpfen - nichts Aufregendes. Überhaupt macht mir die Einstellung zu Gewalt in diesen Büchern Sorgen (und das will was heißen!!). Alternativen werden nicht in Betracht gezogen, selbst wenn sie möglich wären. Als Cat und Bones einen Spion entlarven, quälen sie ihn so lange, bis sie ihm seine Geheimnisse entreißen.
Lesen Sie weiter... ›
6 Kommentare War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
16 von 20 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von margie24 am 9. Januar 2009
Format: Taschenbuch
This is the long expected book three in the series and the reader is pulled immediately into a series of events, attacks and attempted murders. Cat and Bones are facing a threat to their very lives and it costs them and their friends dearly to try to uncover the person behind all of it. Especially Cat is forced to make a decision on whether or not to embrace her vampire nature or rather live her human one? The plot is fast paced and, as a true fan of Cat and Bones, this is a must read!

However, I have to say that this one is now my least favourite book of the series so far. With all the events and action following each other, hero and heroine do have barely time to take "breath" in between. And this fact comes at the cost of not having a lot of interaction going on between Cat and Bones - which was something that made especially book one of the series such an enjoyable read! I missed this a lot in this book, because I really liked the dialogs between Cat and Bones, the teasing and the fights between them, the ups and downs they had to face in their relationship and with their relations. That there is almost none if it described in this book is a pity.
But action fans will be absolutely thrilled with this one - even if it sometimes exhausting to read about the constant string of different events that are happening at almost every page. This is the reason why I give only four stars - with the hope that book four will be up to its original standard - meaning that the great characters of Cat and Bones will reappear and get the focus and attention they deserve.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
7 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von ise am 10. Februar 2009
Format: Taschenbuch
Ich habe die ersten beiden Nighthunter-Bücher verschlungen und mit großer Spannung auf die Fortsetzung gewartet. Leider erfüllt dieser 3. Band nicht meine Erwartungen. Die Handlung ist zwar sehr action geladen, viele Fäden verlaufen aber im Sand oder die Auflösung ist nicht sehr aufregend. Vor allem die Weiterführung vom "Max-Plot" ist sehr enttäuschend. Ich hätte mir etwas Subtileres vorgestellt als ein weiterer Mordversuch. In den ersten 2 Romanen gab es so viele überraschende Wendungen, hier ist alles geradlinig. Die Beziehung zwischen Cat und Bones kommt etwas zu kurz, zu viel Eifersucht und vor allem Tate's Avancen sind eher nervtötend als handlungsfördernd. Auch Justina ist mit diesem Buch sehr zahm geworden. Kurz gesagt, die Geschichte läuft weiter, die Liebe ist immer noch groß, aber die Charaktäre verlieren an Charme und die Handlung verliert an Spannung und auch an Humor.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
10 von 13 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von October am 13. Januar 2009
Format: Taschenbuch Verifizierter Kauf
...was aus dieser vielversprechenden Serie geworden ist. Cat wirkt gewalttätig, grob, unweiblich, unreif und vulgär, selbst Bones funkelt nicht mehr, bleibt seltsam blass und vage. Dementsprechend ist aus dem ohnehin eher geringen Romance-Anteil der Story die Luft raus.
Das Schlachtgetümmel ist nicht mein Fall, erzeugt nicht wirkliche Spannung, Lösungen der Kampfszenen werden ohne jede Raffinesse aufgetischt.
Hat in einem Moment der Leser noch den Eindruck, die Beziehung zwischen Bones und Tate wäre vielschichtiger als nur durch Eifersucht und Hass geprägt, kommt im nächsten Kapitel der Holzhammer daher und macht jeden leisen Unterton kaputt.
Einige nette Wortspiele und ein paar Szenen um Justina lassen ab und an noch die Mundwinkel zucken, aber mehr auch nicht.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Die neuesten Kundenrezensionen