26 Angebote ab EUR 1,05

Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Grand Theft Auto: Vice City - Platinum

Plattform : PlayStation2
Alterseinstufung: USK ab 16 freigegeben
4.1 von 5 Sternen 36 Kundenrezensionen

Erhältlich bei diesen Anbietern.
PlayStation2
Platinum
  • PS 2, USK 16
4 neu ab EUR 54,95 21 gebraucht ab EUR 1,05 1 Sammlerstück(e) ab EUR 19,99

Informationen zum Spiel


Produktinformation

Plattform: PlayStation2 | Version: Platinum
  • ASIN: B0001DHRWK
  • Größe und/oder Gewicht: 19,6 x 13,6 x 1,4 cm ; 141 g
  • Erscheinungsdatum: 6. Juni 2003
  • Sprache: Englisch
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.1 von 5 Sternen 36 Kundenrezensionen
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 4.505 in Games (Siehe Top 100 in Games)
  •  Möchten Sie die Produktinformationen aktualisieren, Feedback zu Bildern geben oder uns über einen günstigeren Preis informieren?
     Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?


Produktbeschreibungen

Plattform: PlayStation2 | Version: Platinum

Produktbeschreibung

Rockstar Games präsentiert ein Rockstar North Spiel: Willkommen in den 80ern. Willkommen in Vice City, einem Großstadt-Moloch zwischen Meer und Morast, zwischen Glamour und Ghetto. Eine pulsierende Metropole der Verlockungen und der vernichteten Existenzen. Nachdem Tommy Vercetti in Liberty City eine lange Gefängnisstrafe abgesessen hat, wird er von seinem alten Boss, Sonny Forelli, mit einem Auftrag und viel Cash nach Vice City geschickt. Doch gleich nach seiner Ankunft tappt Tommy in eine Falle und verliert alles. Sonny will sein Geld wieder, aber Biker-Gangs, kubanische Mobster undn korrupte Politiker haben etwas dagegen. Die ganze Stadt scheint Tommy ans Leder zu wollen. Eer hat nur eine Chance: Er muss den Kampf aufnehmen und Herr über Vice City werden.

Amazon.de

Größer, schöner, besser, mehr: Grand Theft Auto: Vice City ist viel mehr als nur ein lauer Aufguss des extrem erfolgreichen GTA 3! Während das geniale Spielprinzip gleich geblieben ist, wurden Vice City so viele coole Neuerungen spendiert, dass man vor dem Einfallsreichtum der Rockstar Games-Jungs wirklich den Hut ziehen muss. Die Hauptsache allerdings ist: Grand Theft Auto: Vice City macht genauso viel Spaß wie GTA 3 -- eigentlich sogar noch mehr.

Wir schreiben das Jahr 1986 und befinden uns in Vice City, einer der Stadt Miami nachempfundenen Metropole im sonnigen Florida. Hauptfigur Tommy Vercetti, gerade aus dem Gefängnis von Liberty City entlassen, vermasselt in Vice City einen Deal für seinen Auftraggeber Forelli. Das Geld ist weg, genauso wie die heiße Ware -- jetzt hat der Spieler in Gestalt von Tommy ein mächtiges Problem. Doch schnell ist das erste Auto geklaut, die ersten Aufträge werden erledigt, das Konto füllt sich -- alles wie gehabt. Meist kann man aus mehreren Auftraggebern wählen, und wenn die ein oder andere Mission dann doch etwas knifflig ist, kann man sich die Zeit mit Taxifahren, Ambulanzdienst, Bürger- und Feuerwehrmissionen oder (neu!) als Pizzabote vertreiben. Dies bringt neben coolen Belohnungen nicht nur Extrageld in die Kassen, sondern man lernt nebenbei Vice City besser kennen -- und dies ist auch bitter nötig, denn die Stadt ist immerhin mehr als doppelt so groß wie Liberty City und sieht einfach fantastisch aus. Vor allem bei Nacht, wenn die pastellfarbenen Fassaden ganz im 80er-Jahre-Stil durch Neonlicht beleuchtet werden; aber auch bei Tageslicht sind Stadt, Menschen und Fahrzeuge einfach eine Augenweide.

A propos Fahrzeuge: rund 110 Vehikel stehen zur Verfügung, darunter enorm viele neue Autos, dazu noch Motorräder (endlich!), Boote, Helikopter (hier lohnt es sich, in die Ego-Perspektive umzuschalten und Vice City von oben zu genießen -- atemberaubend!) und ein Wasserflugzeug. Auch das Waffenarsenal ist reichhaltiger geworden und umfasst jetzt so exotische Waffen wie ein Katana oder auch eine Kettensäge. Die Waffen sind allerdings in Kategorien eingeteilt und Tommy kann nur jeweils eine Waffe jeder Kategorie mit sich führen, sodass man sich die Wahl der Waffen gut überlegen sollte. Neu: Tommy kann viele Gebäude betreten, dort einkaufen, Läden überfallen -- er kann sogar komplette Gebäude kaufen! Während er sich auf diese Weise zunächst nur neue Speicherpunkte kaufen kann, lohnt sich dies vor allem später im Spiel, denn dann werfen die gekauften Firmen regelmäßig Gewinn ab und spülen wiederum Geld in die Kassen. Weitere Neuerungen: Tommy kann sich ducken und aus fahrenden Vehikeln hechten, verschiedene Outfits tragen, das Zielsystem wurde verbessert, die Polizei agiert noch intelligenter und aggressiver, und vieles mehr. Übrigens ist ein Teil von Vice City zu Beginn nicht zugänglich und muss durch Lösen von Missionen erst erspielt werden.

Ein extrem wichtiges Element in Grand Theft Auto: Vice City ist die Musik. Neun Autoradiosender spielen nonstop 80er-Jahre-Musik vom Feinsten -- Michael Jackson, Nena, Iron Maiden, Whodini, Kool & The Gang, Indeep, Tears for Fears -- wem bei diesen Namen die Tränen in die Augen treten, der liegt hier goldrichtig. Und wie gewohnt lacht man sich schlapp bei den Werbespots für "Giggle Cream", den "Degenatron" und ähnliche Produkte -- und natürlich bei den coolen Radiomoderatoren. Wer von der Musik nicht genug bekommen kann, sollte sich übrigens den Soundtrack auf sieben CDs zulegen.

Fazit: Volltreffer! Wer sich dieses Spiel entgehen lässt, ist wirklich selbst schuld. Grand Theft Auto: Vice City ist eine Spielspaßgranate sondergleichen, die in keiner PlayStation.2-Sammlung fehlen darf. Mit diesem Spiel ist monatelanges Suchtzocken angesagt, vor allem wenn man die 100 Prozent anstrebt. --Ines Heidrich


Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

Top-Kundenrezensionen

Edition: PlatinumPlattform: PlayStation2
Die GTA Reihe geht in eine neue Runde.Und der Teil GTA-VICE CITY schlägt ein wie eine Bombe.
Besser als seine Vorgänger auf jedenfalls.
Mit diesen Teil kommt schönes 80er Jahre -Feeling auf, die Umgebung ist bunt und vielfältig und der Sountrack der aus Klassikern von Michael Jackson,Bryan Adams,Blondie,E.L.O,Foreigner und vielen anderen besteht ist soweit ich das sagen kann der beste der jemals in einem Computer-Spiel verwendet wurde,dazu kommen noch 2 Chat Sender mit bizzaren Werbungen und Gesprächsblöcken , Leute die Englisch verstehen werden diese 2 Sender zum schmunzeln bringen.
Die vielfalt der Missionen und der Schwirigkeitsgrad ist abwechslungsreich und fair.
Verglichen mit dem 3ten Teil gibt es einige Neuerungen:
Man kann jetzt auch mit Motorrädern fahren und in einer Nebenmission Pizzas liefern.
Eines der besten Neuerungen ist das man jetzt auch Immobilien kaufen kann die je nach Verwendung verschiedene Summen an Geld erzeugen die man sich gelegntlich abholt darunter sind Eine Bootswerft,Ein Autohaus,Ein Stripclub,usw....
Dazu kommt noch die Filmreiche Story und die Originalsprecher wie Michael Madsen(Kill Bill,Reservoir Dogs) und Ray Liotta(Godfella)der Tomy Vercetti spricht mit der nötigen Prise Humor.
Noch mehr zu schreiben würde diesen Rahmen sprengen.
Jump n Run,Action und Adventure Rennsport-alles ist drinnen in diesem Spiel.
Ein Kult-Spiel und ein muss für jeden Spiele-Liebhaber-Grand Theft Auto Vice City gehört in jede Sammlung und ist meiner Meinung nach eines der besten Spiele die es gibt.
Warten wir ab ob San Andreas noch eins drauflegt.........
Kommentar 12 von 12 haben dies hilfreich gefunden. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Edition: PlatinumPlattform: PlayStation2
Auf meinem Pentium Celeron 1,3 Ghz mit einer Gforce 3 Grafikkarte kann ich nur im niedrigsten Grafikmodus spielen, weil diese Konfiguration doch tatsächlich die Mindestausstattung ist.
Auf der PS2 sieht das Spiel tatsächlich wesentlich schöner aus, und bietet viele Grafikfeinheiten, die auf meinen PC nicht zu sehen sind. Hier sieht manmehr als deutlich, was die PS2 an Power hat, vor allem, wenn man bedenkt, das Windows mehr als 90% der PC Respurcen schluckt.
Darum habe ich mich ganz klar für die PS2-Version entschieden, auch weil es einige Missionen gibt, bei denen man sich an der PC-Tastatur die Finger bricht (Helikopter fliegen um die Dynamitstangen auf der Baustelle zu verteilen).
Ich glaub der kauf eines vernünftigen Joypads für den PC würde schon mehr kosten, als die Platiniumausgabe des PS2 Spieles!
Alles in allem ein Spiel das neue Standards setzt.
Unglaublich guter Sound, unfassbar viele Möglichkeiten, und dann mehr Grafikpower und speed, als ein 1,3 GHZ PC mit einer G-Force 3. Wer hier nicht zugreift, hat absolut etwas verpasst.
Vice City ist spielerisch und Grafisch ein echter Leckerbissen, und wird noch so manchen Abend in meiner PS2 verbringen.
Tolles Spiel, geht garnicht anders als 5 Sterne.
K.H
Kommentar 7 von 7 haben dies hilfreich gefunden. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Edition: PlatinumPlattform: PlayStation2
Dieses Spiel ist jetzt schon an die 5 Jahre alt und immer noch eines der besten, wenn nicht das Beste. Ich bin ein grosser GTA-Fan und habe daher auch San Andreas gespielt. Es gibt da natürlich mehr Vielfalt und Möglichkeiten, doch insgesamt betrachtet, ist Vice City unübertroffen.

Die Atmosphäre ist unglaublich. Fängst du an, das Spiel zu spielen, denkst du irgendwann: Wie schnell doch so ein Tag zu Ende gehen kann.

Man durchlebt den amerikanischen Traum im grossen Stil. Als Tommy Vercetti(nebenbei der coolste Videospielcharakter aller Zeiten) kämpft man sich vom Kleinganoven bis zum Obergangsterboss von Vice City. Auf dem Weg dorthin begegnet man lauter skurrilen Figuren, fährt mit nem Haufen von heisser Karren und anderen Fortbewegungsmitteln, ballert sich durch die komplette Kriminellenszene der Stadt und schließt Freundschaften, die einem später zum Verhängnis werden, aber erlebt es selbst.

Für Alle, die das Spiel nicht besitzen: Kaufen,Kaufen,Kaufen!!!!
Kommentar 5 von 5 haben dies hilfreich gefunden. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Edition: PlatinumPlattform: PlayStation2
Wenn es eine Top 100 Liste für "Die besten Videospiele, die jemals produziert wurden" gäbe, so müsste GTA Vice City rein. Dieses Spiel überzeugt auf ganzer Linie.
Das fängt schon bei der Größe der Stadt an. Nicht einfach ein bloßes Schachbrettmuster, sondern ein komplexes System aus Straßen und Gassen, das bei Verfolgungsjagten Schutz bietet und einen halb verrückt macht, wenn man versucht alle 100 Päckchen durch systematisches Suchen zu finden. Auch sind die Bewohner der Stadt gut geraten. Die einen eher ängstlich, die anderen rachesüchtig und die nächsten stocksauer. Das belebt das Spiel, auch wenn man gerade verprügelt wird, während die Cops einen verfolgen.
Was mir auch noch gut gefällt, ist dass die KI nicht zu hoch ist. Im Gegensatz zu Spielen wie "Driver" geht es immer weiter. Es gibt zwar knifflige Missionen, aber man kann ab und zu leichtere Wege beschreiten.
Weiter geht es, dass man jetzt auch Wasser und Luft unsicher machen kann. Zwar halte ich mich eher vom Wasser fern, da Tommy nicht schwimmen kann, aber es bietet Abwechslung. Das Fliegen ist aber das Sahnebonbon vom ganzen Spiel. Man kann sich in die Lüfte zum Überblicken, Reisen oder zum Fliehen erheben. Vor allem der Kampfhubschrauber, der sich am nördlichen Ende der Militärbasis befindet, lässt das Fliegen zum Erlebnis werden.
Man kann also sagen, das GTA Vice City eine sehr gelungene Mischung aus Raser-, Egoshooter- und Flugsimulatorspiel ist. Das allerbeste ist aber an dem Spiel, dass man immer wieder Neues entdeckt, was das Spiel so interessant wie am ersten Tag macht. Daraus folgt die Gleichung des Tages: Vice City + Spieler = verstaubter An/AUS-Knopf!
Kommentar 2 von 2 haben dies hilfreich gefunden. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen


Ähnliche Artikel finden

Plattform: PlayStation2 | Version: Platinum