Menge:1
Dieser Artikel kann nicht per 1-Click® bestellt werden.

Andere Verkäufer auf Amazon
In den Einkaufswagen
EUR 14,99
+ EUR 3,00 Versandkosten
Verkauft von: svalv
In den Einkaufswagen
EUR 13,50
+ EUR 5,00 Versandkosten
Verkauft von: Amazon
In den Einkaufswagen
EUR 14,43
+ EUR 5,00 Versandkosten
Verkauft von: IT-STATION
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Bild nicht verfügbar

Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
  • Grand Theft Auto: Episodes from Liberty City - Zwei komplette Spiele: "The Lost and Damned" + "The Ballad of Gay Tony"
  • Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
  • Keine Abbildung vorhanden
      

Grand Theft Auto: Episodes from Liberty City - Zwei komplette Spiele: "The Lost and Damned" + "The Ballad of Gay Tony"

Plattform : PlayStation 3
Alterseinstufung: USK ab 18
88 Kundenrezensionen

Preis: EUR 12,99
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 20 auf Lager
Verkauf durch skgames und Versand durch Amazon. Für weitere Informationen, Impressum, AGB und Widerrufsrecht klicken Sie bitte auf den Verkäufernamen. Geschenkverpackung verfügbar.
Achtung: ab 18! Eine Lieferung an Minderjährige ist nicht möglich. Klicken Sie bitte hier für weitere Informationen.
PlayStation 3
  • Genre:Adventure, Third-Person-Shooter, auftragsbezogenes Rennen / Fahren
  • Plattform:Sony PlayStation 3
  • Sprache:Deutsch
17 neu ab EUR 11,99 69 gebraucht ab EUR 3,25

Wird oft zusammen gekauft

Grand Theft Auto: Episodes from Liberty City - Zwei komplette Spiele: "The Lost and Damned" + "The Ballad of Gay Tony" + Grand Theft Auto IV - [PlayStation 3] + Red Dead Redemption
Preis für alle drei: EUR 47,97

Diese Artikel werden von verschiedenen Verkäufern verkauft und versendet.

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Hinweise und Aktionen

Plattform: PlayStation 3

Informationen zum Spiel

  • Plattform:   PlayStation 3
  • USK-Einstufung: USK ab 18
  • Medium: Videospiel

Produktinformation

Plattform: PlayStation 3
  • ASIN: B0036SKMR4
  • Größe und/oder Gewicht: 17,2 x 13,5 x 1,4 cm ; 118 g
  • Erscheinungsdatum: 16. April 2010
  • Sprache: Englisch
  • Bildschirmtexte: Deutsch
  • Anleitung: Deutsch
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.4 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (88 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 2.893 in Games (Siehe Top 100 in Games)

Produktbeschreibungen

Plattform: PlayStation 3

Grand Theft Auto: Episodes from Liberty City ist der brandneue Titel aus der berühmten ”Grand Theft Auto”-Reihe und beinhaltet zwei komplette Standalone-Spiele – ”The Ballad of Gay Tony” und ”The Lost and The Damned” – zusammen in einer Box zu einem unwiderstehlichen Preis. Grand Theft Auto IV wird zum Spielen von Episodes from Liberty City nicht benötigt.
The Lost and Damned zeigt Liberty City aus der Perspektive von Johnny Klebitz, einem treuen Mitglied der berüchtigten Biker-Gang ”The Lost”. Für Johnny steht die Loyalität zu seinem Gang-Abzeichen und zu Billy Grey, dem Präsidenten des Clubs, an erster Stelle. Doch Billy ist nach seiner Entlassung aus dem Entzug wild auf ein Leben voller Blutvergießen und Exzesse. Schnell findet sich Johnny inmitten eines erbitterten Revierkampfes mit rivalisierenden Gangs wieder, der über die Vorherrschaft in einer von Gewalt und Korruption erschütterten Stadt entscheiden soll. Wird die Bruderschaft diese Zerreißprobe überstehen?
The Ballad of Gay Tony verpasst Liberty City eine Extraportion Waffen, Glitzer und Schmutz. Als Luis Lopez, Teilzeit-Ganove und Vollzeit-Assistent des legendären Nachtclub-Impresarios Tony Prince (auch bekannt als ”Gay Tony”), wird man mit den konkurrierenden Loyalitäten zu Familie und Freunden zu kämpfen haben und der Unsicherheit, wer sein wahres oder ein falsches Gesicht zeigt, in einer Welt, in der jeder seinen Preis hat.
Features:
  • Erlebe Liberty City wie nie zuvor mit völlig neuem Gameplay.
  • Zwei komplette Spiele in einer Box zu einem unwiderstehlichen Preis.
  • Tauche in zwei vollkommen unterschiedliche Storylines ein: der dreckig-düstere Untergrund von The Lost and Damned steht dem überspitzten Glamour aus The Ballad of Gay Tony gegenüber.
  • Beide Episoden zeichnen sich durch unverwechselbaren Witz, Humor, Action, Charaktere, Gameplay, Musik und eine großartige Handlung aus, ganz so, wie es die Fans von Grand Theft Auto erwarten.
  • Stürze dich direkt in die Action mit neuen Missionen, Charakteren, Waffen, Fahrzeugen und Songs.
  • Episodes from Liberty City bietet die gleiche preisgekrönte Qualität und den Produktionsaufwand für den Rockstar Games und die GTA-Reihe bekannt sind.


Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Kunden Fragen und Antworten

Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

29 von 31 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Kramer Wolfgang am 18. April 2010
Plattform: PlayStation 3
Ich habe beide Teile angespielt. The Lost and Damned finde ich nicht so gut, was vor allem auch an der düsteren Atmosphäre liegt. Aber the Ballad of Gay Tony ist echt der Hammer. Die Grafik hier ist richtig farbenfroh. Ich finde, dass die Grafik allgemein im Vergleich zum normalen GTA IV nocheinmal odrdentlich aufgebessert wurde. Es kommt mir so vor, als könnte man vieles deutlicher erkennen. Am besten gefällt mir der CLub von Gay Tony in dem man nebenbei noch als Rausschmeißer arbeiten, tanzen oder einfach trinken bis zum umfallen kann. Vor allem die neue Musik ist echt super. Auch die Missionen sind abwechslungsreich. Der große Pluspunkt: wenn ihr eine Mission nicht schafft, dann werden endlich automatisch Speicherpunkte gesetzt bei denen ihr gleich wieder einsteigen könnt wenn ihr verloren habt. Danke Rockstar!!!

Doch einen kleinen Kritikpunkt gibt es für mich persönlich: Es sind wircklich zwei Getrennte Spiele: Das bedeutet ihr könnt z.B. den tollen Abschleppwagen aus The Lost and Damned nicht ind TBoGT verwenden! Das finde ich blöd, ich hätte den neuen und tollen Fuhrpark gerne komplett in einem SPiel! Warum habt ihr das gerennt R*?

Ansonsten zwei Supergames, vor allem durch die aufgepeppte Grafik macht mir das Spiel hundert mal mehr Spaß als das "normale" GTA IV. Und es gibt nochmehr Nebenmissionen und Minispiele. Ein GTA, wie ich es mir gleich gewünscht hätte!
3 Kommentare War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
7 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von M. Steiner am 22. Oktober 2010
Plattform: PlayStation 3
Also da ich alle GTA Teile durch gezockt habe (GTA 4 habe ich 3 mal durch gespielt) hatte ich natürlich Angst, dass der neue Teil meine Erwartungen nicht erfüllt. Ich muss sagen... einfach nur geniales Game!

Das Game besteht aus 2 Spielen:

The balled of Gay Toni

Man spielt für den schwulen Nachtclubbesitzer den Leibwächter und führt seine Wünsche aus. Alles sehr dekadent, man kann sich schöne Auto einfach per Handy dort hinbestellen, wo man gerade ist (das gleiche gilt für Waffen). Man kann in Tonys Nachtclub saufen (Steuerung fällt danach auch dementsprechend aus =), man kan mit Lady tanzen und sie danach auf Klo begatten usw.. Die Missionen sind äußerst abwechslungsreich und modern gestaltet (fragt nicht wie ich das meine, kauft euch das Game =).

Lost and Damned

Genau das Gegenteil von Gay Toni, man ist Mitglied in einer skrupellosen, abgefuc*ten Bikergang. Das Vereinshaus ist völlig runtergekommen, alle sind ständig breit und der Anführer quatscht oft von Herion. Die Nut*en sehen aus woe Meth-Monster usw... sehr geil gemacht. Da ich bei GTA Motorrad fahren immer gehasst habe, ging ich mit gemischten Gefühlen an diess Spiel ran. Mir kam es so vor, als ob die Steuerung beim biken modifiziert wurde. Man kommt sehr schnell damit klar. Kann mein fahren mit der abgesägten Schrottflinte Menschen abrotzen usw. Die Gesundheit und Motorradzustand verbessert sich, wenn man in der Formation hinter den Anführer fährt (finde ich gut gemacht, nicht immer blöde Hot-Dog Buden suchen!).

Also absoluter Kauftipp!!! Bin sogar heute ne Stunde früher aufgestanden, weil ich vor der Arbeit noch zocken wollte... freue ich schon auf den Feierabend... hoffe Freundin spielt mit =).

Gruß

Micha
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
70 von 78 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Riotgun am 27. Mai 2010
Plattform: PlayStation 3
Was war 2008 die Warterei lang, bis Rockstars Flaggschiff GTA IV endlich erschien. Ähnlich lange mussten Fans der Serie nun auf die Episodes from Liberty City warten. Die gute Nachricht: das Warten hat sich gelohnt. Gewohnte Qualität, schräge Figuren, packende Missionen...das Add-On bietet alle Qualitäten des Originalspiels und setzt insbesondere mit der The Ballad of Gay Tony noch ein Ausrufezeichen.

The Lost & the Damned
----------------------

TLD thematisiert den Werdegang des Bikers und Alphamännchens Johnny Klebitz, der verzweifelt mitansehen muss, wie der gerade aus dem Gefängnis entlassene Chairman der Biker erst einen Krieg mit der rivalisierten Bande anzettelt, um dann ein Schisma innerhalb der Gang auszulösen. Verrat, Intrigen, jede Menge Easy Rider und Feuergefechte zeichnen seinen Weg. Alles in allem gelingt Rockstar hier ein schräges, manchmal sogar nachdenkliches Porträt einer Heldengruppe, die bislang in den GTA-Teile unterrepräsentiert war. Chopper (und zwar jede Menge!), Death Metal und Lederkleidung bringen einen frischen Wind ins GTA-Universum, obwohl das Missionsdesign sich bereits nach den ersten paar Stunden leider zu oft zu wiederholen beginnt. Auch die Gang Wars, die eigentlich nur Schießereien an wechselnden Schauplätzen sind, und die Bikerrennen mit Baseballschläger (Hommage an den Klassiker Road Rash!) erweisen sich letztlich nicht als ausreichendes Rettungsseil, um der korrekten, aber etwas monotonen Episode zu den 5 Sternen zu verhelfen. Die Spielzeit bewegt sich im Rahmen von etwa 8 Stunden, die beigefügten Trophies sind mit 5 Stück auch recht schmal ausgefallen.
Lesen Sie weiter... ›
2 Kommentare War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von RKUnited am 15. Januar 2012
Plattform: PlayStation 3
Also ich muss sagen, ich war mit dem normalen GTA4 nicht wirklich zu frieden. Niko Balic war einfach ein viel zu flacher Charakter, der eigentlich selbst immer die Nebenfigur gespielt hat.
Bei Episodes from Liberty City ist es ganz anders: The Balled of Gay Tony ist meiner Meinung nach die beste Storyepisode die Rockstar je gemacht hat. Schon der Charakter Luis Lopez wirkt einfach viel authentischer als Nico. Auch die Tatsache das er zu seinem Boss Tony hält wirkt passander, als immer der gleiche Gedanke von GTA4, in dem es eigentlich nur darum geht, immer reicher zu werden und die Kontrolle über LC zu haben.
Mein Empfinden ist auch, dass die Episoden technisch sauberer auf der PS3 laufen als das Hauptspiel. Mir kommt es zumindestens so vor; kann aber auch nur eine falsche Wahrnehmung sein. 5 Sterne sind hier Pflicht.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Die neuesten Kundenrezensionen


Ähnliche Artikel finden

Plattform: PlayStation 3