summersale2015 Jetzt Mitglied werden studentsignup Cloud Drive Photos UHD TVs Hier klicken Learn More ssvpatio Fire HD 6 Shop Kindle Sparpaket SummerSale
Ihren Artikel jetzt
eintauschen und
EUR 3,35 Gutschein erhalten.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Anhören Wird wiedergegeben... Angehalten   Sie hören eine Probe der Audible-Audioausgabe.
Weitere Informationen
Alle 2 Bilder anzeigen

Grand-Prix Racing seit 1950: Triumphe & Tragödien Gebundene Ausgabe – Restexemplar, 1. März 2009

7 Kundenrezensionen

Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Gebundene Ausgabe, Restexemplar, 1. März 2009
"Bitte wiederholen"
EUR 65,00 EUR 60,00
1 neu ab EUR 65,00 1 gebraucht ab EUR 60,00

Hinweise und Aktionen

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.



Produktinformation

  • Gebundene Ausgabe: 352 Seiten
  • Verlag: Heel; Auflage: 1., Aufl. (1. März 2009)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3868520848
  • ISBN-13: 978-3868520842
  • Größe und/oder Gewicht: 30,4 x 3,5 x 27,3 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.7 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (7 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 411.822 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)
  • Komplettes Inhaltsverzeichnis ansehen

Produktbeschreibungen

Klappentext

Fangio, Moss, Clark, Stewart, Lauda, Hunt, Mansell, Senna, Schumacher - allein die Namen evozieren Bilder von Tempo, Dramatik und völliger Hingabe an einen Sport, der wohl dem Einzelnen mehr Geschickt und Mut abverlangt als jeder andere. Von den 1950er-Jahren bis heute wurden diese Matadoren der Geschwindigkeit wie die Motten vom Licht von ihrem unnachgiebigen Streben nach Vollkommenheit angezogen, bei dem sie Tag um Tag ihr Leben aufs Spiel setzen. Was aber bringt die Männer in den Cockpits dazu, bis an die Grenzen der menschlichen Existenz zu gehen? Wer sind die Menschen hinter den Fahrern, deren Leidenschaft und Hingabe die Formel 1 erst möglich machen?

Dieses Buch ist die komplette und definitive illustrierte Geschichte des Grand Prix-Rennsports. Es taucht in die Seele des Motorsports ein: die Fahrer - von Heroen der jüngeren Zeit wie Ayrton Senna und Michael Schumacher bis zu Legenden der Vergangenheit wie Stirling Moss und Jack Brabham -, die Konstrukteure und die Teambesitzer, die in der Geschichte des Rennsports eine nicht zu unterschätzende Rolle gespielt haben.

Es zeigt, wie die heutigen Machtstrukturen der Formel 1 entstanden sind und erklärt, wie diese Macht in dem andauernden Krieg zwischen Teams, FIA und Herstellern ausgeübt wird. Und es legt die Kontroversen bloß, die seit ihren Anfängen Teil der Formel 1 gewesen sind.

Dieses üppig illustrierte und von einem ausgewiesenen Motorsport-Experten verfasste Buch reicht bis an die innerste Seele der Formel 1 heran, lässt keine Facette dieses komplexen und süchtig machenden Sports außer Betracht.

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Mark Hughes ist vom Motorsport und insbesondere der Formel 1 begeistert, seit er ein Kind von sechs oder sieben Jahren war. Schon lange, bevor er darüber zu schreiben begann, fuhr er Rennautos und hielt sich sehr wacker auf der Rennstrecke.

Nach acht Jahren als Motorsport-Berichterstatter für "Motoring News" machte er sich 1996 selbstständig und arbeitet später für "Autosport" - die einflussreichste und hoch angesehene Motorsportzeitschrift der englischsprachigen Welt - als beratender Formel 1-Redakteur. In dieser Rolle hat er zu jedem Grand Prix des 21. Jahrhunderts geschrieben und enge Bande mit Fahrern und Ingenieuren geknüpft, die ihn mit Detailinformationen versorgen.

Hughes, den der legendäre Formel 1-Reporter Eoin Young einmal den "Hemingway der Formel 1" nannte, war es stets ein Anliegen, die ganz besondere Atmosphäre, die in der Königsklasse des Motorsports herrscht, in eigenen Worten einzufangen und den Rennsport umfassend zu analysieren.


Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

4.7 von 5 Sternen
5 Sterne
5
4 Sterne
2
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
Alle 7 Kundenrezensionen anzeigen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Günther Sammer am 23. April 2013
Wirklich hervorragend! Bereute zu keinem Zeitpunkt, mir dieses Buch gekauft zuhaben. Beeindruckende Bilder (vor allem aus den Anfängen der Formel-1-WM), die ich noch nicht kannte. Der Text ebenso gigantisch. Anhand von Anekdoten wird die Geschichte der Formel 1 (bis inklusive 2008) erzählt.

Grundsätzlich ist das Werk chronologisch aufgebaut. Am Ende jedes Jahrzehnts wird über die sportlichen und technischen Änderungen berichtet.

Unbedingte Kaufempfehlung!

ps: An 2, 3 Stellen ist die Bildbeschreibung nicht ganz korrekt. Da wird schon mal von "Graham" Chapman gesprochen oder der Renault von Fisichella mit dem von Alonso verwechselt oder behauptet, dass Jacques Villeneuve von McLaren zu BAR wechselte. Aber diese Unachtsamkeiten sind wirklich an einer Hand abzuzählen.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
7 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von W. Walz am 26. April 2010
Verifizierter Kauf
Prachtexemplar über die Geschichte der Formel 1, mit dem ein oder anderen Insiderwissen über Herrn Bernie Eccelstone und seine Konsorten.
Das kiloschwere Buch spannt einen Bogen von 1950 - 2008 (also bis zum Weltmeisterjahr des Lewis Hamilton). Große s/w-Fotos wechseln sich mit bunten Motorsportbildern ab und begleiten den Leser in dem schwer im Bett zu lesenden Bildband. Alle Großen der Formel1; Rennfahrer, Stallbesitzer und deren Guruingenieuere, werden erwähnt. Von den schutzbrillentragenden Gentlemenchauffeuren der 50er in ihren frontmotorbetriebenen Kisten, über die smarten Todesengel der 60er, bis die rauchenden Partylöwen der 70er das Steuer ergriffen. Der von meinem Sohn liebevoll genannte Ein-Ohr-Mann (Lauda) markierte dann die Wende der Todessportler. Die F1 erlangte in allen Bereichen an Verbissenheit. Technik und Marketing gingen Hand in Hand. Aus den Heroen wurden in den 80er Jahren saloppe und joggende Rennsportsmänner, mit ihren dazugehörigen Saubermännerteams. Die Boxenluder mußten dem Masseuren weichen; bis die Cockpits dann in den 90ern von aalglatten, mediengewandten Businessausdauersportlern im Milliardengeschäft der Formel 1 besetzt wurden und einen 7maligen Weltmeister kürten.
Das ALLES bietet der Fotoband wirkungsvoll, bleibt dabei aber einem reinen F1-Almanach fern. Das Buch orientiert sich zwar chronologisch, erzählt von den techn. Veränderungen in den Jahrzehnten, doch werden die Geschichten rund um den Monoposto-Rennsport meist von den tollen Fotos losgetreten.

Das ganze hat natürlich einen stolzen Preis und man sollte abwägen, ob man Fan genug ist, soviel Geld für dieses 4,5 - 5 Sternebuch auszugeben.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
3 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von C. Litke am 29. Januar 2012
Verifizierter Kauf
Ich habe dieses Album als Geschenk gekauft. Nach Rückmeldung der Beschenkten kann ich davon ausgehen, dass dies für Formel-1-Fans eine Bereicherung und ein Standardwerk ist.
Beim aktuellen Preis-/Leistungsverhältnis ist mir die Wahl wirklich leicht gefallen.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Von No.2_funkateer am 15. September 2012
Verifizierter Kauf
... für alle, die sich für die Formel 1 interessieren. Dieses Buch schildert nicht nur die Geschichte der Weltmeisterschaften, die Unfälle und Tragödien, es beschreibt auch detailliert die Entwicklung der Technik und der kommerziellen Seite der Formel 1. Dies alles wird kombiniert mit fantastischen Fotos, viele davon vorher nicht veröffentlicht. Am meistem hat mir der sachliche Stil gefallen, der ohne nationale oder persönliche Bevorzugung von Fahrern oder Teams auskommt.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen