EUR 34,99 + EUR 3,00 Versandkosten
Auf Lager. Verkauft von dvdseller24
oder
Loggen Sie sich ein, um 1-Click® einzuschalten.
Jetzt eintauschen
und EUR 0,22 Gutschein erhalten
Eintausch
Alle Angebote
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 

Gran Turismo 3: A-spec

von Sony Computer Entertainment
PlayStation2
 USK ab 0 freigegeben
4.4 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (107 Kundenrezensionen)

Preis: EUR 34,99
  Alle Preisangaben inkl. MwSt.
o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o
o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o
Version: Platinum
Nur noch 2 auf Lager
Verkauf und Versand durch dvdseller24. Für weitere Informationen, Impressum, AGB und Widerrufsrecht klicken Sie bitte auf den Verkäufernamen.

Wird oft zusammen gekauft

Gran Turismo 3: A-spec [Platinum] + Gran Turismo 4 [Platinum] + Playstation 2 Memory Card schwarz
Preis für alle drei: EUR 75,93

Diese Artikel werden von verschiedenen Verkäufern verkauft und versendet.

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch


Informationen zum Spiel

  • Plattform:   PlayStation2
  • USK-Einstufung: USK ab 0 freigegeben
  • Medium: Videospiel
  • Artikelanzahl: 1
 Weitere Systemanforderungen anzeigen

Produktinformation

Version: Platinum
  • ASIN: B00005M0NI
  • Größe und/oder Gewicht: 1,4 x 14,1 x 12,6 cm ; 82 g
  • Erscheinungsdatum: 1. März 2002
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.4 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (107 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 13.511 in Games (Siehe Top 100 in Games)

Produktbeschreibungen

Version: Platinum

Amazon.de

Einer der großen Klassiker auf der PS1 sind ohne Zweifel die beiden Gran Turismo-Rennspiele aus dem Hause Polyphony, die zu den meistverkauften PSX-Titeln aller Zeiten gehören. Deshalb verwundert es nicht, dass Heerscharen begeisterter Rennsportfreaks in aller Welt sehnlich auf eine weitere Fortsetzung der Hitreihe warten. Nachdem im Vorfeld der Veröffentlichung nur wenige Fakten über das Spiel bekannt wurden, hat die Geheimniskrämerei nun endlich ein Ende: Gran Turismo 3 erfüllt alle Erwartungen. Wer dachte, dass es sich dabei lediglich um eine Art PS2-Erweiterung von Gran Turismo 2 handelt, wird "enttäuscht", denn dank etlicher neuer Features, Strecken und Wagen setzt sich Gran Turismo 3 vom Stand weg an die Pole-Position des Genres.

Vielfältigkeit und Abwechslung werden in Gran Turismo 3 groß geschrieben. Insgesamt stehen nahezu 30 Fantasiekurse zur Auswahl, von denen viele bereits aus dem letzten Teil bekannt sind, wie beispielsweise Apricot Hill Raceway, High Speed Ring, Tahiti Road, Mountain Trail oder Laguna Seca Raceway. Allerdings wurden ebenfalls mehrere komplett neue Strecken für das Spiel entworfen, so dass auch jene Spieler, die Gran Turismo 2 in- und auswendig kennen, auf ihre Kosten kommen.

Im Mehrspielermodus hat Gran Turismo 3 auch einiges zu bieten. Während im Splitscreen-Modus zwei Spieler gegeneinander antreten können, ist es per Link möglich, bis zu drei PS2-Konsolen miteinander zu vernetzen, wodurch bis zu sechs Spieler gleichzeitig Gas geben können. Jedoch treten Sie hierbei nicht nur gegen menschliche Kontrahenten an, sondern müssen sich zudem auch noch gegen diverse CPU-Gegner durchsetzen. Diese sind auch nicht zu unterschätzen, da sie sich fast wie menschliche Fahrer verhalten. So schneiden die CPU-Gegner Ihnen während eines Überholmanövers etwa den Weg ab oder riskieren waghalsige Bremsmanöver, um Fahren im Windschatten zu unterbinden. Dadurch, dass Sie ihnen durch gewagte Überholmanöver zusetzen, kann es außerdem passieren, dass die Computergegner die Nerven verlieren und Fahrfehler machen -- etwas, das man in Spielen wie der Need for Speed-Reihe bislang vergeblich sucht. Was EAs Rennspielhit Gran Turismo 3 aber weiterhin voraus hat, ist das realistische Schadensmodell. Zwar wirken sich Kollisionen und Unfälle deutlich auf das Fahrverhalten eines Wagens aus, sichtbare optische Schäden tragen die Fahrzeuge aber nicht davon. Dank eines ansonsten recht hohen Realismusgrades lässt sich dieses Manko jedoch ohne weiteres verschmerzen.

Technisch reizt Gran Turismo 3 die Hardwarepower der PS2 so stark aus wie bislang nur Metal Gear Solid 2: Sons of Liberty. Ganz abgesehen davon, dass das Spiel mit hoher Auflösung und grandiosen Lichteffekten daherkommt und jedes der fast 150 zur Auswahl stehenden Fahrzeuge dank 4.000 Polygonen frappierend "echt" aussieht, haben sich die Designer alle Mühe gegeben, das Spiel so realistisch wie möglich zu gestalten. Da die Grafikengine durch optimierte Grafikroutinen und Anti-Aliasing darüber hinaus für ein sehr ruhiges, kantenscharfes Bild sorgt, kann Gran Turismo 3 in technischer Hinsicht ebenso überzeugen wie in puncto Abwechslung, Wagenauswahl, Gegner-KI und Spielmodi. Das Fazit zu Gran Turismo 3 kann deshalb bloß lauten: Der König ist tot -- es lebe der König! --Andreas Kasprzak

Pro:

  • Über zwei Dutzend Strecken
  • Unzählige Wagen
  • Viele verschiedene Spielmodi
  • Grandioser Mehrspielermodus
Kontra:
  • Kein sichtbarer Schaden bei Unfällen

Produktbeschreibungen

Einer der großen Klassiker auf der PS1 sind ohne Zweifel die beiden Gran Turismo-Rennspiele aus dem Hause Polyphony, die zu den meistverkauften PSX-Titeln aller Zeiten gehören. Deshalb verwundert es nicht, dass Heerscharen begeisterter Rennsportfreaks in aller Welt sehnlich auf eine weitere Fortsetzung der Hitreihe warten. Nachdem im Vorfeld der Veröffentlichung nur wenige Fakten über das Spiel bekannt wurden, hat die Geheimniskrämerei nun endlich ein Ende: Gran Turismo 3 erfüllt alle Erwartungen. Wer dachte, dass es sich dabei lediglich um eine Art PS2-Erweiterung von Gran Turismo 2 handelt, wird ''enttäuscht'', denn dank etlicher neuer Features, Strecken und Wagen setzt sich Gran Turismo 3 vom Stand weg an die Pole-Position des Genres.

Vielfältigkeit und Abwechslung werden in Gran Turismo 3 groß geschrieben. Insgesamt stehen nahezu 30 Fantasiekurse zur Auswahl, von denen viele bereits aus dem letzten Teil bekannt sind, wie beispielsweise Apricot Hill Raceway, High Speed Ring, Tahiti Road, Mountain Trail oder Laguna Seca Raceway. Allerdings wurden ebenfalls mehrere komplett neue Strecken für das Spiel entworfen, so dass auch jene Spieler, die Gran Turismo 2 in- und auswendig kennen, auf ihre Kosten kommen.

Im Mehrspielermodus hat Gran Turismo 3 auch einiges zu bieten. Während im Splitscreen-Modus zwei Spieler gegeneinander antreten können, ist es per Link möglich, bis zu drei PS2-Konsolen miteinander zu vernetzen, wodurch bis zu sechs Spieler gleichzeitig Gas geben können. Jedoch treten Sie hierbei nicht nur gegen menschliche Kontrahenten an, sondern müssen sich zudem auch noch gegen diverse CPU-Gegner durchsetzen. Diese sind auch nicht zu unterschätzen, da sie sich fast


Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Kunden Fragen und Antworten

Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen
11 von 11 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
Von Tatsache
Edition:Platinum
Mangelnde technische Perfektion kann man den Entwicklern von Gran Turismo 3 nicht vorwerfen, ebenso wenig dürfte es große Beanstandungen am Umfang der Rennsimulation geben. Wie einige Rezensenten allerdings richtig angemerkt haben, ist es schon erstaunlich, dass sich die Rennserie auch im dritten Teil nur in diesen beiden Punkten vorwärts bewegt hat.
Schadensmodelle sucht man so vergeblich wie ein KI, die den Namen verdient. Ebenso vermisse ich ein von vorne bis hinten ausgeglichenes Balancing. Gewinnt man zu Anfang nur sehr mühsam seine Rennen, weil man aus Kostengründen auf weniger leistungsstarke Motoren angewiesen ist, so trifft man nach einiger Spielzeit kaum noch auf echte Herausforderungen. Lediglich die Lizenzen bieten einen unglaublich hohen Schwierigkeitsgrad, wenn man alle Tests mit einer Goldtrophäe abschließen will. Die Belohnung auf vier Rädern für diese Mühen fällt aber vergleichsweise niedrig aus, wenn man bedenkt, dass man die gleichen Autos mit deutlich weniger Aufwand bei einigen Rennserien gewinnen kann. Trotzdem soll darauf hingewiesen werden, dass man durch die Wahl seiner eigenen Karosse natürlich großen Einfluss auf den tatsächlichen Schwierigkeitsgrad eines Rennens hat. Wem es also später zu leicht ist, dem sei ans Herz gelegt, ein langsameres Auto zu fahren.
Interessant ist auf jeden Fall die gelungene Lernkurve des Spiels und der immer wieder auftretende "Aha"-Effekt, wenn man eine unliebsame Kurve wieder einmal ein paar hunderstel Sekunden schneller hinter sich gelassen hat.
Im Zweispielermodus via Splitscreen kann man viel Spaß haben, auch wenn sich die Boliden dort nur im recht einfach zu fahrenden "Arcade"-Modus bewegen lassen.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
13 von 14 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen All-Time-Favorit 11. August 2002
Edition:Platinum
Ich kannte den Vorgänger bereits von der PS one und als ich meine PS 2 kaufte, lag dieses Game gleich mit im Einkaufskorb und ich habe es bis heute nicht bereut.
Nicht umsonst ist Gran Turismo 3 A-spec heute noch auf Platz 1 in den Verkaufscharts in der Rubrik Rennspiele.
Gründe dafür sind die grandiose Grafik, der mitreissende Soundtrack und über 180 Autos.
Anfänger haben absolut keine Probleme, da man sich anfangs sowieso nur langsame Autos leisten kann. Durch gezieltes Tuning, welches widerum das Gewinnen von Wettkämpfen voraussetzt, wandern immer mehr und mehr Pferdestärken in die Garage, bis man am Ende eine Reihe von Traumautos zur Verfügung hat. Doch PS sind nicht alles. Das Fahrverhalten ist zwischen den Marken und Modellen sehr unterschiedlich und teilweise heimtückisch. So hat mein Lieblingsauto beispielsweise nur knapp 600 PS obwohl Renn-Boliden mit jenseits der 1000 PS in meiner Garage stehen.
Aber auch Fehltuning ist möglich. Ich habe z.B. mal einen Kleinwagen auf 280 PS getunt und ihm eine Sportschwungscheibe verpasst, was aufgrund mangelnden Hubraums dazu geführt hat, dass er beim Start gute 5 Sekunden gebraucht hat, bis das Teil in Schwung kam
Sehr vorteilhaft ist auch der Arcade-Modus, welcher es Einsteigern erlaubt gleich mal mit den "Grossen" zu fahren.
Die Gegner-KI ist guter Durchschnitt und bringt eigentlich nie Ärger auf.
Alles in allem sollte Gran Turismo 3 A-spec in jeder Spielesammlung vorhanden sein.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
10 von 11 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Das Beste Rennspiel, was es für der PS2 gibt!!!! 2. Januar 2003
Edition:Platinum
Tja, was soll ich jetzt zu diesem Spiel sagen. Nachdem ich so ziemlich jedes gute Rennspiel (Simulationslastig) für PS1 / PS2 / und PC gespielt habe (sei es Pally Trophy [PC], Grand Prix Legends [PC], Formula One [PS1], Grand Turismo 1+2 [PS1] oder Toca 1+2 [PS1] ), muss ich sagen, das GT3 von allen Konsolen Simulationsrennspielen das Beste ist.
Aber mal ganz der Reihe nach:
Die Grafik ist gut bis sehr gut. Was heißen soll, dass sie nicht Perfekt ist, aber sehr nah dran. Außerdem muss man beachten, dass GT3 ein Spiel der ersten Generation für die PS2 ist. Die Autos sind sehr gut modelliert und im Lack (sofern er nicht verschmutzt ist) spiegelt sich die gesamte Außenwelt. Dabei werden aber auf unnötige Spiegel und Glanzeffekte verzichtet, was die ganze Angelegenheit noch authentischer macht. Die Strecken strotzen nur so mit Details. Das erfreut das Auge!!!! Ein besonderes Schmankerl sind aber die Replays. Tolle Kammeraschwenks und hitzeflimmern, ja, richtig gelesen, HITZEFLIMMERN!!!!!!! Mir fehlen die Worte.
Kommen wir zum Sound. Also ich habe schon viele Motorensounds live gehört, und ich muss sagen, das GT3 sehr nah dran kommt. "Zwitschernde" Turbolader, metallisch surrende Kompressor, "heulende" Getriebe und vom dumpf brabellnden bis zum heiser kreischenden Auspuff ist wirklich alles dabei.
Absolute Spitzenklasse!!!!!
Und nun zum wichtigsten Punkt; dem Fahrverhalten.
Man merkt sehr deutlich, dass die Spieleprogrammierer viele der im Spiel angebotenen Autos selber gefahren sind und das die ungenuzte Rechenleistung der PS2 für eine äußerst aufwendige Fahrwerkssimulation verwendet wird. Ein so gutes Fahrgefühl haben mir nur sehr, sehr wenige Rennsimulationen vermittelt.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Die neuesten Kundenrezensionen
3.0 von 5 Sternen Geht so .
Wenn man die Spiele für die Playstation 3 kennt dann findet man die Grafik ziemlich schlecht. Zumindest mir geht es so. Lesen Sie weiter...
Vor 2 Monaten von Anne veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Autorennen!!!!
Dieses Spiel hat meine Jugend geprägt und ist auch jetzt noch ein Klassiker! Schnelle Autos, harte Gegner und mit Freunden macht es gleich doppelt soviel Spass!!!! Lesen Sie weiter...
Vor 7 Monaten von Tim Gensch veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Gran Turismo
Alles in bester ordnung!!
Produkt wie beschrieben!
Auch wenn es schon älter ist, immer noch ein super SPIEL!!
mfg alf !!
Vor 8 Monaten von Alfred veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Sehr schnell da
Macht sehr viel Spaß muss man gespielt haben *Text zum vollbekommen damit ich die Bewertung abschicken kann Text Text *
Vor 16 Monaten von Greibich Timm veröffentlicht
4.0 von 5 Sternen kl
alles ok ganz genau wie erwartet weiter so immer wieder bei euch kaufen und weiter zum empfehlem gut so grüß
Vor 17 Monaten von jorge veröffentlicht
4.0 von 5 Sternen sehr gut
Klasse Spiel für Fans von Ps2 Spielen der etwas älteren Generation. Spielspass garantiert, die Grafik ist gut.Schöne Details, garantiert auch Spielspass zu zweit!
Veröffentlicht am 19. Februar 2012 von miney
5.0 von 5 Sternen Top Spiel
Dieses Spiel ist immer noch ein gutes Spiel. Auch wenn es schon ein paar Jahre auf dem Buckel hat. Gran Turismo 4 ist ein würdiger Nachfolger von GT 3
Veröffentlicht am 9. Dezember 2009 von Mister Right
5.0 von 5 Sternen Gran Turismo 3: A-spec [Platinum]
Als Eingefleischter Gran Turismo Fan, angefangen vom ersten Teil, so muß ich sagen Überzeugt auch der 3 Teil der Serie vor allem bei Grafik und Auflösung, ebenso... Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 7. Oktober 2009 von Niels
5.0 von 5 Sternen Super Spiel
Ich habe diese Spiel schon gespielt als es gerade auf dem Markt war.Und damals war ich schon hin und weg von den Autos,Tuning ung den Strecken. Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 1. September 2009 von Kukla Piska
4.0 von 5 Sternen DAS Rennspiel!
Ein, für damalige Verhältnisse, überwältigendes Rennspiel. Astreine Graphik, astreines Fahrerlebnis, astreine Aufmachung...einfach alles astrein. Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 20. März 2007 von Marvin Schulte
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen

Ähnliche Artikel finden

Version: Platinum