Inklusive kostenloser MP3-Version dieses Albums.
Menge:1

Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen
Jetzt herunterladen
Kaufen Sie das MP3-Album für EUR 6,99

Bild nicht verfügbar

Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
  • Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
  • Keine Abbildung vorhanden
      

Grains


Preis: EUR 15,99 Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Inklusive kostenloser MP3-Version dieses Albums.
Dieser Service ist für Geschenkbestellungen nicht verfügbar. Lesen Sie die Nutzungsbedingungen für weitere Informationen und Kosten, die im Falle einer Stornierung oder Rücksendung anfallen können.
Nur noch 6 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Schließen Sie Ihren Einkauf ab, um die MP3-Version in Ihrer Amazon Musikbibliothek zu speichern. Ein Service von Amazon EU S.a.r.l.
18 neu ab EUR 6,56 1 gebraucht ab EUR 9,90

Boozoo Bajou-Shop bei Amazon.de

Musik

Bild des Albums von Boozoo Bajou

Fotos

Abbildung von Boozoo Bajou
Besuchen Sie den Boozoo Bajou-Shop bei Amazon.de
mit 6 Alben, 4 Fotos, Diskussionen und mehr.

Wird oft zusammen gekauft

Grains + Juke Joint + Coming Home By Boozoo Bajou
Preis für alle drei: EUR 40,97

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Produktinformation

  • Audio CD (20. Februar 2009)
  • Erscheinungsdatum: 20. Februar 2009
  • Anzahl Disks/Tonträger: 1
  • Label: K7 (Alive)
  • ASIN: B001J0PM8A
  • Weitere Ausgaben: Vinyl  |  MP3-Download
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.7 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (6 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 110.877 in Musik (Siehe Top 100 in Musik)

 
1. Flickers
2. Sign
3. Kinder Ohne Strom
4. Same Sun
5. Grains
6. Tonschraube
7. Fuersattel
8. Messengers
9. Big Nicks

Produktbeschreibungen

Kurzbeschreibung

Der Durchbruch gelang Boozoo Bajou gleich mit der Single-Auskopplung "Night Over Manaus" (1998, auch 2008 noch genutzt im Martini-Spot mit George Clooney) und ihrem Debütalbum "Satta" (2001). "Grains" markiert nun den Beginn eines neuen Kapitels. Die typische Boozoo Bajou Produzentenhandschrift speist sich dabei aus live gespielten Instrumenten, Americana-Einflüssen und den beeindruckenden Stimmen der beteiligten Sänger. Boozoo Bajou entdeckten den "Laurel Canyon" Sound des Los Angeles der frühen Siebziger für sich, als nach der wütenden Protestbewegung der ausgehenden Sechziger Musiker wie Neil Young, Joni Mitchell, Jackson Browne, Crosby, Stills and Nash es eher entspannt angehen ließen. Für "Grains" arbeiteten Boozoo Bajou zum ersten Mal mit einer Sängerin zusammen. Über die junge britische Singer-Songwriterin Rumer urteilte das Word Magazin: "a real gutsy singer", die BBC beschrieb ihre Stimme als wie aus flüssigem Gold - "straight out of Laurel Canyon". Zu hören ist Rumer auf "Same Sun", einer akustischen Pop-Ballade voll Melancholie. Vorstellen muss man sich ihre Stimme ungefähr so: eine Mischung aus dem klaren Timbre einer Karen Carpenter, dem warmen Hauch einer Sade und der Transzendenz von Alison Goldfrapp.

Amazon.de

Sonderlich groß sind die Erwartungen nicht, wenn Gruppen wie Boozo Bajou ein neues Album ankündigen. Ist nicht schon alles gesagt im weiten Feld zwischen Downbeat, souligen Lounge-Pop und dubbiger, jazziger Caffeehaus-Musik? Muss man auf der Suche nach neuen Ufern nicht die Lupe hervor holen? Finden Innovationen nicht in Trippelschritten statt? Umso erfreulicher, dass dem Nürnberger Produzenten-Duo Florian Seyberth und Peter Heider alias Boozoo Bajou mit Grains ein kleiner Überraschungscoup gelungen ist. An den Eckpfeilern wie moderatem Tempo, stressfreier Atmosphäre und sorgfältige Arrangements rütteln die Franken nicht, bei der Auswahl der britischen Gastsängerin Rumer stießen die beiden jedoch auf ein großes Talent, dessen soulige Stimme in der elektronisch angehauchten, sanften Akustik-Ballade „Same Sun“ zu hören ist. Eines der schönsten Lieder von Grains, das eher verhalten und souverän beginnt, um dann Wendungen zu nehmen. Wie der vom Blues infizierte Road-Movie-Track „Kinder ohne Strom“, der einen Wirkungstreffer setzt und der Ästhetik des Covers folgt. Boozoo Bajou orientieren sich gen Westen immer Richtung Kalifornien, machen in ein paar verrauchten Bars halt finden immer eine Balance zwischen Amerikana und den eigenen Jagdgründen. - Sven Niechziol

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

4.7 von 5 Sternen
5 Sterne
5
4 Sterne
0
3 Sterne
1
2 Sterne
0
1 Sterne
0
Alle 6 Kundenrezensionen anzeigen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Connaisseur_M am 26. Januar 2010
Format: Audio CD
Es mag die Milde das Alters sein oder einfach das widerliche sehnen nach der "guten alten Zeit" aufgrund einer immer verschwommeneren Erinnerung an die Vergangenheit (damn research chemicals). Oder es liegt einfach an der unglaublich unglaublichen Unglaublichkeit der beiden Nürnberger Peter Heider und Florian Seyberth. Das dritte Album von Boozoo Bajou schillert, schlendert, schockt und schickt jedenfalls gar unfassbar.

Wie weggefegt sind meine leichte Enttäuschung des Vorgängeralbums. Boozoo Bajou schaffen es mit diesem Album, 100% nach sich selbst zu klingen und trotzdem so anders als früher:

Ob akustisch oder elektronisch ist den beiden wurscht. Im Ergebnis fließen beide Welten so harmonisch ineinander wie selten und zeigen, auf welchem Produzentenniveau die Gruppe angekommen ist. Die diesmal häufig auftretenden Gast-Vokalisten schmiegen sich förmlich in die Stücke ein. In Summe ergibt das ein Album, das gleichzeitig nach retro-70er-US Musik, akustik-Folk, Pop-Ballade und Fairtrade-Premium-Kaffehaus-Sound klingt und den Eindruck eines stimmigen Gesamtwerkes hinterlässt. Erstaunlich, wie harmonisch der Wechsel von reinen Downbeat-"Tracks" und "Songs" funktioniert und eben nich nach "wir machen jetzt auch Songs mit Vocals und so, weil wir erwachsene Musiker sind" klingt.

Jaja, es ist abgedrochen, aber unausweichlich, mein Fazit: Das ist jetzt schon ein Klassiker! Fragt sich nur wovon. Mit einem "Lounge- und ChillOut Album" hat das so wenig zu tun wie Original Dim Sum mit hiesigem Chinesisch-süß-sauer.

Die Jungs spielen in ihrer eigenen Oberliga und beweisen, das "Satta" nur der Anfang war.
Blind kaufen, einfach nur blind kaufen!

musik. kritik. les connaisseurs.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Format: MP3-Download
Genau die Musik für entspannte Stunden beim BBQ, in der Lounge, zu zweit aber auch zu geniessen unter vielen Freunden bei Sonne und Mond. Bin keineswegs enttäuscht worden von den Jungs von Boozoo Bajou. Ihr Album reiht sich irgendwie in den Rest ihrer Veröffentlichungen ein und hat doch seinen eigenen Flair, welcher sich bei mir mehr und mehr entwickelt je häufiger ich das Album höre.
Sitzend am See, bei Lagerfeuer und vielleicht untergehender Sonne bringt mich die Musik zum Abheben, auf eine bestimmte nicht brausende sondern beflissene, federleichte Art. Für Liebhaber chilliger und plätschernder Rhythmen wie für Freunde des gepflegten Sounds eine absolute Empfehlung.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Von Blackmoby am 24. Dezember 2009
Format: Audio CD Verifizierter Kauf
Erinnert mich an die Highlights der Cafe del Mar Serie: Sehr entspannend, aber nicht langweilig. Denn vielseitig & abwechslungsreich - mal mit Vocals, mal ohne. Und nicht zu 'spährig', langsam, monoton, sondern mit genau dem richtigen Tempo & Groove. Absolute Empfehlung !!!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden