Gracie in Love und über 1,5 Millionen weitere Bücher verfügbar für Amazon Kindle. Erfahren Sie mehr
Gebraucht kaufen
EUR 6,40
Gebraucht: Gut | Details
Verkauft von Warehouse Deals
Zustand: Gebraucht: Gut
Kommentar: Gelesene Ausgabe in gutem, sauberen Zustand. Seiten und Einband sind intakt (ebenfalls der Schutzumschlag, falls vorhanden). Buchrücken darf Gebrauchsspuren aufweisen. Notizen oder Unterstreichungen in begrenztem Ausmaß sowie Bibliotheksstempel sind zumutbar. Amazon-Kundenservice und Rücknahmegarantie (bis zu 30 Tagen) bei jedem Kauf.
Ihren Artikel jetzt
eintauschen und
EUR 1,15 Gutschein erhalten.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Anhören Wird wiedergegeben... Angehalten   Sie hören eine Probe der Audible-Audioausgabe.
Weitere Informationen
Alle 3 Bilder anzeigen

Gracie in Love Taschenbuch – 1. Juni 2010


Alle 3 Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition
"Bitte wiederholen"
Gebundene Ausgabe
"Bitte wiederholen"
EUR 26,34
Taschenbuch
"Bitte wiederholen"
EUR 2,77
8 gebraucht ab EUR 2,77
Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.


Produktinformation

  • Taschenbuch: 352 Seiten
  • Verlag: MIRA TASCHENBUCH IM CORA VERLAG; Auflage: 1., Aufl. (1. Juni 2010)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3899417216
  • ISBN-13: 978-3899417210
  • Originaltitel: Falling for Gracie
  • Größe und/oder Gewicht: 12,6 x 3,2 x 18,7 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.5 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (35 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 143.789 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)

Mehr über den Autor

Susan Mallerys "Beruf" ist die Liebe. Mit ihren Büchern voller Happy Ends und allen möglichen Irrungen und Wirrungen der Gefühle wurde sie zur Bestsellerautorin. Mehr als 35 Liebesromane hat die Amerikanerin inzwischen geschrieben, viele davon wurden ins Deutsche übersetzt. Neben der Liebe ist die Familie das große Thema der Autorin, die nach eigenen Angaben etwa vier Monate für einen Roman braucht. So beleuchtet sie in der Trilogie "Frisch verliebt", "Frisch verlobt" und "Frisch verheiratet" das romantische Leben der drei Töchter einer Bäckerfamilie. Susan Mallery lebt in Südkalifornien, zusammen mit ihrem Mann.

Produktbeschreibungen

Über den Autor und weitere Mitwirkende

New York Times-Bestsellerautorin Susan Mallery hat bisher über vierzig Bücher veröffentlicht. Zusammen mit ihrem Mann lebt sie im sonnigen Süden Kaliforniens, wo es ganz normal ist, dass Leute ein bisschen verrückt sind, und eine exzentrische Autorin nicht weiter auffällt. Sie hat zwei wunderhübsche, aber nicht sehr kluge Katzen, einen Hund und den nettesten Stiefsohn der Welt.

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


In diesem Buch (Mehr dazu)
Ausgewählte Seiten ansehen
Buchdeckel | Copyright | Auszug
Hier reinlesen und suchen:

Kundenrezensionen

4.5 von 5 Sternen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

16 von 18 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Marina G. TOP 1000 REZENSENT am 10. Mai 2010
Format: Taschenbuch
Bereits mit vierzehn Jahren wusste Gracie Landon wer ihr Traummann ist: Riley Whitefield. Doch ihr Schwarm sah die leider Sache anders, trotzdem wollte Gracie nicht aufgeben. Mit allen Mitteln versuchte der verliebte Teenager ihren Traummann für sich zu gewinnen, was in mancher Katastrophe endete. Als sich der ganze Ort über Gracie lustig macht, schickt ihre Mutter sie fort.

Nun viele Jahre später hat Gracie ihre Verliebtheit in Riley überwunden und sich eine erfolgreiche Karriere als Konditorin aufgebaut. Als ihre Schwester Vivian heiratet, will sie nie natürlich, dass Graice ihre Hochzeitstorte backt. Doch kaum ist Graice zurück in Los Lobos beginnen die Probleme von neuen: Ihre ältere Schwester Alexis glaubt, dass ihr Mann sie betrügt und will, dass Gracie dies für sie herausfindet. Das dumme ist nur, dass Alexis Mann mit Riley Whitefield zusammenarbeitet. Als die beiden Schwestern herausfinden wollen, ob Alexis Mann und Riley wirklich noch arbeiten, schleichen sie zu Riley Haus und Gracie wird von Riley erwischt!

Riley kann es nicht glauben, als er Gracie in seinem Garten findet! Vor Jahren verfolgte sie ihm auf Schritt und Tritt und nun ist sie wieder in der Stadt und alles soll von vorne beginnen? Gerade jetzt kann er sich keinen Skandal leisten! Erschwerend kommt dazu, dass er Gracie wirklich zum anbeißen findet...

Kaum sieht Gracie Riley wieder, ist es um sie geschehen, ihr Herz rast und Gracie will ihn am liebsten Küssen, doch wie ist das möglich? Sie wollte doch ihre Schwärmerei, für diesen, jetzt noch viel attraktiveren Mann, hinter sich lassen?
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Ramona Nicklaus am 1. Mai 2011
Format: Taschenbuch
Kurzbeschreibung:
Gracie Landon ist 28 Jahre alt und zum ersten Mal so richtig verliebt. Allerdings ausgerechnet in Riley Whitefield - derselbe Riley, dem sie als 14-Jährige in blinder Teenagerverknalltheit nachgestellt hat. Und zwar so sehr, dass die ganze Stadt sich darüber amüsierte. Keinesfalls möchte Gracie wieder zum Gesprächsstoff von Los Lobos werden und bemüht sich, Riley aus dem Weg zu gehen. Als allerdings jemand versucht, Gracies mühsam aufgebauten Ruf als Hochzeitstorten-Konditorin zu zerstören, ist es ausgerechnet Riley, der ihr zu Hilfe eilt. Und Gracie stellt fest: Es ist einfach, sich den Mann seiner Träume aus dem Kopf zu schlagen - aber nur solange, bis man ihm wieder gegenübersteht'

Romantik pur!

Da hatten mich nun gewisse Leser endlich dafür begeistern können, doch auch mal zu Susan Mallery zu greifen. Mit Romantik kann man ja bei mir immer kommen, aber dass dieses Buch so wahnsinnig hammermäßig schön sein würde, habe ich nicht geahnt'

Mit zauberhaft authentischen Figuren, die mein Herz im Sturm erobert haben, machen sie diese Geschichte ganz schnell einzigartig. Da das Buch abwechselnd aus der Sicht von Riley und Gracie geschrieben. Das ist aber nicht immer klar in Kapitel getrennt, sodass man auch mittendrin immer einen guten Einblick in beide Gefühlswelten hat. Das ist schon irgendwie lustig, wenn man das so im Wechsel liest. Gracie denkt, Riley würde sie nicht mögen und Riley kann sich kaum an ihr sattsehen'

Der Ort ist genau richtig gewählt für diese Geschichte und ich liebe auch die Beschreibungen von Gracies Torten. Da läuft dem Leser sehr oft das Wasser im Munde zusammen.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Brina am 8. Dezember 2010
Format: Taschenbuch
Als die 28-jährige Gracie Landon nach 14 Jahren nach Los Lobos zurück kehrt, steht ihre und auch die Welt der anderen Bewohner Kopf, denn Gracie ist seit ihrem 14-jährigen Lebensjahr eine Legende in der beschaulichen Kleinstadt.
Für viele Bewohner ist sie das Abbild der wahren Liebe, denn bereits in jungen Jahren wusste sie, wen und was sie will: Riley Whitefield - 4 Jahre älter als sie und unglaublich sexy.
Doch dieser hat ihre Liebe nie erwidert. Gracie wurde immer verzweifelter und bat ihn am Ende sogar, sie zu überfahren. Um seine bevorstehende Hochzeit nicht zu gefährden, schickte ihre Mutter sie zu ihrer Tante, wo sie bis zum heutigen Tage gelebt und sich ein Leben aufgebaut hat.

Durch die Hochzeit ihrer kleinen Schwester kehrt sie nun nach Los Lobos zurück. Da viele Bewohner immer noch an die sogenannten "Gracie-Chroniken" denken, wird sie schnell zum Stadtgespräch, was ihrer Mutter sofort wieder ein Dorn im Auge ist.

Als Gracie durch Zufall auf Ryan trifft, der aktuell für den Bürgermeisterposten kandidiert, steht ihre Gefühlswelt bald wieder Kopf.
Und diesmal scheint alles anders zu sein - doch leider hat sie mit dem ein oder anderen großen Problem zu kämpfen..

"Gracie in love" ist mein erstes Buch von Susan Mallery und ich bin mehr als begeistert.
Die Autorin versteht es, ihre Leser zu verzaubern. Charaktere und Orte sind wunderbar abgestimmt und überzeugen mit viel Gefühl. Vor allem der Schreibstil gefällt mir sehr, sehr gut. Das Buch wird abwechselnd aus der Sicht von Gracie und Ryan geschrieben.

Gracie muss man einfach mögen. Ich konnte mich sehr gut in die junge Frau hineinversetzen und mit ihr mitfühlen.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Die neuesten Kundenrezensionen