Grabkammer: Roman und über 1,5 Millionen weitere Bücher verfügbar für Amazon Kindle. Erfahren Sie mehr

Neu kaufen

oder
Loggen Sie sich ein, um 1-Click® einzuschalten.
oder
Mit kostenloser Probeteilnahme bei Amazon Prime. Melden Sie sich während des Bestellvorgangs an.
Gebraucht kaufen
Gebraucht - Gut Informationen anzeigen
Preis: EUR 4,29

oder
 
   
Jetzt eintauschen
und EUR 0,31 Gutschein erhalten
Eintausch
Alle Angebote
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 
Beginnen Sie mit dem Lesen von Grabkammer: Roman auf Ihrem Kindle in weniger als einer Minute.

Sie haben keinen Kindle? Hier kaufen oder eine gratis Kindle Lese-App herunterladen.

Grabkammer: der 7. Fall für Rizzoli & Isles [Taschenbuch]

Tess Gerritsen , Andreas Jäger
4.4 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (176 Kundenrezensionen)
Preis: EUR 9,99 kostenlose Lieferung Siehe Details.
  Alle Preisangaben inkl. MwSt.
o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o
Auf Lager.
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Lieferung bis Dienstag, 28. Oktober: Wählen Sie an der Kasse Morning-Express. Siehe Details.

Weitere Ausgaben

Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition EUR 8,99  
Gebundene Ausgabe --  
Taschenbuch EUR 9,99  
Audio CD, Gekürzte Ausgabe, Audiobook --  
Hörbuch-Download, Ungekürzte Ausgabe EUR 23,25 oder EUR 0,00 im Probeabo von Audible.de

Kurzbeschreibung

15. August 2011
Eine ägyptische Mumie, die keine ist, ein Schrumpfkopf im Museum und eine Moorleiche im Kofferraum ...

Im Keller eines Bostoner Museums wird eine Mumie entdeckt. Als die Museumsleitung sie untersuchen lässt, kommt Grausames zutage: Denn die Mumie ist nicht annähernd so alt wie angenommen. Und in ihrem Bein steckt eine Pistolenkugel … Sie wird nicht die letzte Leiche sein, die nach allen Regeln der antiken Bestattungskunst konserviert wurde. Ein perverser Mörder scheint seine Opfer für die Ewigkeit erhalten zu wollen. Jane Rizzoli und Maura Isles beginnen zu ermitteln – und stechen in ein teuflisches Gespinst aus alten Familiengeheimnissen und tödlicher Besessenheit.


Hinweise und Aktionen


Wird oft zusammen gekauft

Grabkammer: der 7. Fall für Rizzoli & Isles + Blutmale: der 6. Fall für Rizzoli & Isles + Totengrund: der 8. Fall für Rizzoli & Isles
Preis für alle drei: EUR 29,97

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen


Produktinformation

Frauenpower: Tess Gerritsens Romanheldinnen Jetzt reinlesen [0kb PDF]
  • Taschenbuch: 416 Seiten
  • Verlag: Blanvalet Taschenbuch Verlag (15. August 2011)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3442372275
  • ISBN-13: 978-3442372270
  • Originaltitel: The Keepsake (USA) Keeping the Dead (UK)
  • Größe und/oder Gewicht: 18,8 x 12 x 3,2 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.4 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (176 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 13.624 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)

Mehr über den Autor

Sie schreibt knallharte Thriller, unter die Haut gehende Krimis und gilt international als Meisterin der Spannung. Dabei hat die in San Diego aufgewachsene Tess Gerritsen gar nicht vorgehabt, Schriftstellerin zu werden. Nach einem Medizinstudium und anschließender Tätigkeit als Internistin in Honolulu, Hawaii, schien ihre Laufbahn festgelegt. Während ihres Mutterschaftsurlaubs schrieb sie dann eine Kurzgeschichte, die sofort prämiert wurde. Damit stellten sich die Weichen ihres Lebens neu. Ihre Karriere als Medizinerin hat sie mittlerweile an den Nagel gehängt und ist "Vollzeitautorin". Privat liebt sie es eher friedlich: Nach ihren Hobbys befragt, nennt sie Gartenarbeit und Musik. Gerritsen lebt mit ihrem Mann und ihren Söhnen in Camden, Maine.

Produktbeschreibungen

Amazon.de

Als die Polizisten drei Schrumpfköpfe aus einem Hohlraum hinter den Mauern eines Bostomer Privatmuseums ziehen, wird Josephine Pulcillo schwindelig. Nicht, dass die junge – und verdammt gutaussehende! – Ägyptologin noch nie Schrumpfköpfe gesehen hätte. Und auch der Umstand, dass neben den zwei traditionell hergestellten Menschenmumien eine von der rituellen Norm abweicht, lässt sie nicht erbleichen. Erschrocken ist sie erst, als die Ermittler eine Zeitung aus dem Innern ziehen: Sie stammt aus ihrem Heimatort und aus ihrem Geburtsjahr. Die Vergangenheit, so scheint es, holt Josephine Pulcillo unaufhörlich ein...

Der falsche Schrumpfkopf ist nicht der erste grausige Fund, der die Polizistin Jane Rizzoli und Dr. Maura Isles in dem mysteriösen und verwahrlosten Museum erwartet: Zuvor entpuppte sich auch eine korrekt nach den Maßgaben des alten Ägypten mumifizierte, in deren Mundhöhle eine Münze eingenäht worden war, als Werk eines sehr modernen, gerissenen und wahnsinnigen Mörders. Und dann wird im Kofferraum von Josephine Pulcillo auch noch eine Moorleiche gefunden, der zuvor beide Beine gebrochen worden waren...

Stück für Stück entwickelt Grabkammer der US-amerikanischen Bestseller-Autorin Tess Gerritsen die geheimnisvolle Biografie Josephine Pulcillos, die mit ihrer Mutter schon seit Jahrzehnten ihre Identitäten wechselt. Als Pulcillo spurlos verschwindet, führt die Spur die Ermittler zu einem raffinierten Mörder, der mit der Vergangenheit seine ganz spezielle Rechnung offen hat. Auch wenn Grabkammer wegen eines etwas öden Einleitungskapitels erst ab Kapitel 2 so richtig in Fahrt kommt, lässt die Spannung danach nicht mehr nach. Nervenkitzel also von der vierzehnten bis zur letzten Seite! - Stefan Kellerer

-- Dieser Text bezieht sich auf eine vergriffene oder nicht verfügbare Ausgabe dieses Titels.

Pressestimmen

„Die perfekte Thrillerstimme… Da Mechthild Großmann fast genüsslich wohlbetont liest, begleitet der akustische „Thrill“ den Hörer von der ersten bis zur letzten Silbe“. (hörBücher) -- Dieser Text bezieht sich auf eine vergriffene oder nicht verfügbare Ausgabe dieses Titels.

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


In diesem Buch (Mehr dazu)
Ausgewählte Seiten ansehen
Buchdeckel | Copyright | Auszug
Hier reinlesen und suchen:

Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen
85 von 88 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
Von Isabelle Klein TOP 100 REZENSENT
Format:Gebundene Ausgabe|Verifizierter Kauf
Endlich hat das Warten ein Ende, der 7. Fall ist da :)

Kurz zum Inhalt:
Eine vermeintliche Sensation ruft Maura Isles auf den Plan: in einem Museum wurde eine Mumie gefunden, die nun per CT untersucht werden soll. Maura findet jedoch schnell heraus, dass es sich keineswegs um eine altägyptische Mumie handeln kann, denn die Dame ist noch nicht sonderlich lange tot. Ein Fall für Rizzoli & ihren Partner Frost....
Bald darauf taucht in o.g. Museum der Famile Crispin eine weitere "Leiche" auf: ein Schrumpfkopf!! Die junge Ägyptologin Josephine Pulcillo, eine schwarzhaarige Schönheit, die nicht nur Frost den Kopf verdreht, scheint auf rätselhafte Weise im Mittelpunkt des Geschehens zu stehen, denn in ihrem Kofferraum wird kurz darauf eine Moorleiche entdeckt ...
Mehr wird nicht verraten; alles weitere bitte selbst lesen.
Auch das Privatleben der Beteiligten hat es in sich: Maura leidet unter ihrer Liebe zu DAniel Brophy, der verständlicherweise selten für sie Zeit hat. Jane ist immer noch sehr irritiert, dass ihre Mutter nun ebenfalls auf FReiersfüßen wandelt; Barry Frost rückt diesmal mehr ins Geschehen: auch er hat häusliche Probleme mit seiner FRau Alice....

Meine Meinung:
Rizzoli & Isles gehen in die 7. Runde. Was anfangs sehr spannend war, nämlich die rituellen Opferpraktiken.... ist im Lauf des Buches leider etwas abgeflacht, ich hätte mir mehr erwartet!Gut aber ich bin auch ein großer Ägypten-Fan & habe mir von der Thematik nach Lektüre des Klappentextes mehr versprochen! Vor allem bezüglich Auflösung & Motiv ist einiges unklar!!!! Zudem sind vieeele Zufälle dabei, die Jane auf die richtige Spur führen.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
19 von 24 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Obsession und ihre Folgen 28. Mai 2009
Von Amazon Kunde TOP 500 REZENSENT
Format:Gebundene Ausgabe|Verifizierter Kauf
Mit ihrem neuen Buch "Grabkammer", führt Tess Gerritsen,nach ihrem Ausflug in die Historie, ihre Reihe um Jane Rizzoli und Maura Isles weiter.
In diesem Buch beschäftigt sie sich mit dem Thema Archäologie. In einem Bostoner Museum wird bei der Computertomographie einer Mumie, die im Keller des Museums gefunden wurde, festgestellt, dass diese eine Kugel im Bein hat und somit nicht 2000 Jahre alt sein kann, wie anfänglich angenommen. Maura Isles, die diesem Ereignis beiwohnen darf, stellt außerdem fest, dass die "Mumie"nach der Schussverletzung noch gelebt haben muss, da schon eine Kallusbildung am Knochen festzustellen ist,die sich nach Abheilen des Bruches bildet. Handelt es sich hier um ein grotest hergerichtetes Mordopfer?Als dann noch ein Schrumpfkopf und eine Moorleiche gefunden werden, die beide auch noch nicht allzu alt sein können, wird Jane Rizzoli auf den Plan gerufen. Im Mittelpunkt der Ermittlungen steht die bildschöne Archäologin Josephine Pulcillo. Sie verfügt über besondere Kenntnisse traditioneller Bestattungsmethoden und verhält sich bei der Untersuchung der Opfer recht eigentümlich und plötzlich scheint Josephine wie vom Erboden verschluckt. Was steckt dahinter?
Perverse Obsessionen und ein altes Familiengeheimnis führen zur Lösung des Falles.

Tess Gerritsen beginnt recht gemächlich mit ihrer Erzählung, doch ab etwa Mitte des Buches nimmt die Spannung derart an Tempo zu, dass man atemlos durch das Buch hastet, um die Auflösung zu erfahren. Immer wieder nimmt das Geschehen neue Wendungen , sodass keine Minute Langeweile aufkommt. Die privaten Geschichten um Jane Rizzoli, ihren Partner Barry Frost und die Gerichtsmedizinerin Maura Isles werden ebenfalls weitererzählt, sodass ihre Fans voll auf ihre Kosten kommen.

Alles in allem ein spannendes Lesevergnügen, von dem man hofft, dass noch viele folgen werden.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
7 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Rizzolli VII - es geht wieder aufwärts 5. Juni 2009
Von Philothea
Format:Gebundene Ausgabe
Ich habe das Buch schon vor einigen Tagen beendet, aber irgendwie kann ich nicht so recht eine Rezi darüber schreiben.
Nach der deutlichen Flaute von "Blutmale" ist dieser Teil der Jane-Rizzolli Reihe wieder gut gelungen.
Vor allem der Anfang hatte es in sich, sehr spannend. Eine Mumie, die eigentlich gar keine Mumie ist, eine Moorleiche, ein Schrumpfkompf und was hat die Ägyptologin mit all dem zu tun? Die erste Hälfte des Buches wird rasent schnell erzählt, ist sehr spannend und hat ordentlich Tempo, leider flacht die Geschichte aber in der zweiten Hälfte ziemlich ab. Klar, sie ist immer noch spannend, aber die Geschichte wird immer komplexer, immer undurchsichtiger... Irgendwann wusste ich nicht mehr, wer ist nun tod, wer lebt nun wirklich. Irgendwann hat man als Leser nur noch lose Fäden in der Hand und sieht sich nicht mehr aus. Tess Gerritsen sammelt zwar alle Fäden wieder ein und verwebt sie, aber irgendwie scheint mir, dass doch Knoten zurück bleiben. Irgendwann in der zweiten Hälfte wird alles einfach nur noch so komplex und kompliziert, dass es auf mich nur noch unglaubwürdig gewirkt hat und das hat leider sehr die Spannung gedämpft.

Ein bisschen mehr Maura und etwas weniger Frost hätte ich mir gewünscht, aber sonst war es zumindest vom Ermittlungsteam her in Ordnung. Obwohl ich gewissen Funden in Mauras Garten auch eher skeptisch begegnet bin.
Das Ende war mir etwas zu unaufgelöst. Ich hätte mir ein "besseres" Motiv gewünscht, das hier finde ich eher so, als wäre es zusammengeschustert worden, weil gerade nichts Besseres zur Hand war. Manches wirkte auf mich so konstruiert, dass mir davon regelrecht übel wurde (naja, bildlich gesprochen).
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Die neuesten Kundenrezensionen
5.0 von 5 Sternen Grandios und sehr lohnenswert!
Die Rizzoli&Isles - Krimis lohnen sich grundsätzlich immer. Kaum vorhersehbare Wendungen, gruselige Beschreibungen von Autopsien und Todesursachen und immer eine dezente... Lesen Sie weiter...
Vor 10 Tagen von Cookie80 veröffentlicht
3.0 von 5 Sternen Ein gutes Buch für zwischendurch
Es hat mir ganz gut gefallen. Genervt haben mich bei der Kindle-Version die vielen Rechtschreibfehler. Aber sonst ist es ganz nett zu lesen.
Vor 19 Tagen von Nicole veröffentlicht
4.0 von 5 Sternen Der Leser erfährt mehr über Maura Isles
In diesem Teil der Serie um Jane Rizzoli und Maura Isles geht es unter anderen um einen Mumienfund im Museum, wobei sich schnell herausstellt, dass die Mumie nicht so alt ist wie... Lesen Sie weiter...
Vor 28 Tagen von C. Eb. veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Ich liebe sie...
Wie auch in den anderen Jane Rizzoli und Maura Iles Romanen, behält Tess Gerritsen hier ihren Schreibstil bei, bleibt sich treu und enttäuscht die Fans nicht. Lesen Sie weiter...
Vor 1 Monat von Nadja Hüselitz veröffentlicht
4.0 von 5 Sternen Eigentlich gut,-ABER
Ich schreibe mal nichts über die Geschichte etc. ....
Allerdings bin ich sehr enttäuscht was das E-Book angeht! Lesen Sie weiter...
Vor 1 Monat von T.N. aus I. veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Absolut empfehlenswert!
Mein allererstes Hörbuch. Und ich bin begeistert! Der Fall ist von der ersten bis zur letzten Minute wirklich sehr sehr spannend. Lesen Sie weiter...
Vor 2 Monaten von Anja veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Alles super!!!!
Alles super danke :-) Alles super danke :-) Alles super danke :-) Alles super danke :-) Alles super danke :-).
Danke, danke, danke, danke.
Vor 2 Monaten von toni veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Fan, Fan, Fan
und ich könnte so weiter machen. Nach den 9 Fällen, die ich bis jetzt gelesen habe erwarte ich noch mindestens doppelt so viele in der Qualität. Lesen Sie weiter...
Vor 3 Monaten von Nadine Puls veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Hörbuch
Dieses Hörbuch hat mir sehr gefallen .Es ist sehr spannend gelesen.Sehr gut um Abends zu entspannen.Ich finde alle Bücher vo n Gerritsen toll
Vor 3 Monaten von Pekafemo veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Klasse
Ein Roman voller Spannung und vielen Wendungen.
Spannung ist bis zum Schluss garantiert, sehr lesenswert.
Habe das Buch in wenigen Tagen durch gehabt.
Vor 5 Monaten von Jochen veröffentlicht
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden


Ihr Kommentar