oder
Loggen Sie sich ein, um 1-Click® einzuschalten.
oder
Mit kostenloser Probeteilnahme bei Amazon Prime. Melden Sie sich während des Bestellvorgangs an.
Jetzt eintauschen
und EUR 0,30 Gutschein erhalten
Eintausch
Alle Angebote
berlinius In den Einkaufswagen
EUR 8,99
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 

Grabbers

Russell Tovey , Richard Coyle , Jon Wright    Freigegeben ab 16 Jahren   DVD
4.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (43 Kundenrezensionen)
Preis: EUR 2,97 Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
  Alle Preisangaben inkl. MwSt.
o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o
Auf Lager.
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Lieferung bis Samstag, 4. Oktober: Wählen Sie an der Kasse Morning-Express. Siehe Details.

Prime Instant Video

Grabbers sofort für EUR 0,00 im Rahmen einer Prime Instant Video-Mitgliedschaft ansehen.
Auch als DVD zum Ausleihen beim LOVEFiLM DVD Verleih verfügbar

Hinweise und Aktionen

  • Mobil Preise vergleichen und über das Handy einkaufen mit der kostenlosen Amazon Shopping-App für Ihr Smartphone: Hier klicken.


Wird oft zusammen gekauft

Grabbers + The Haunting of Helena + Blind
Preis für alle drei: EUR 8,91

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen
  • The Haunting of Helena EUR 2,97
  • Blind EUR 2,97

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Produktinformation

  • Darsteller: Russell Tovey, Richard Coyle, Bronagh Gallagher, Ruth Bradley, Stuart Graham
  • Regisseur(e): Jon Wright
  • Komponist: Christian Henson
  • Künstler: Hazel Webb-Crozier, Robert Bevan, Trevor Forrest, Tracy Brimm, Matt Platts-Mills, Kevin Lehane, Kelly Valentin ne Hendry, Tom McCullagh, Eduardo Levy, Victor Jenkins, David Collins, Cyril Megret, James Martin, Kate Myers
  • Format: Dolby, PAL, Widescreen
  • Sprache: Deutsch (Dolby Digital 5.1), Deutsch (DTS 5.1), Englisch (Dolby Digital 5.1)
  • Untertitel: Deutsch
  • Bildseitenformat: 16:9 - 2.35:1
  • Anzahl Disks: 1
  • FSK: Freigegeben ab 16 Jahren
  • Studio: Ascot Elite Home Entertainment
  • Erscheinungstermin: 4. Dezember 2012
  • Produktionsjahr: 2012
  • Spieldauer: 85 Minuten
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (43 Kundenrezensionen)
  • ASIN: B009680B56
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 4.867 in DVD & Blu-ray (Siehe Top 100 in DVD & Blu-ray)

Rezensionen

Kurzbeschreibung

Auf Erin Island passiert niemals etwas Aufregendes beruhigt Inselpolizist O’Shea seine neue Kollegin. Doch plötzlich verschwinden Fischer, tote Wale säumen den Strand und der alte Paddy hat in seiner Reuse ein ziemlich bizarres Wesen aus dem Wasser gezogen. Das Unglaubliche ist geschehen: Tentakelreiche Aliens sind auf der Insel eingefallen. Die bösartige Brut liebt Wasser und saugt Blut, was für die Einheimischen eher unbekömmlich ist. Aber warum hat ausgerechnet Paddy die Begegnung mit den hungrigen Außerirdischen überlebt? - Er war mal wieder hackedicht - und das mögen die fremden Besucher gar nicht. Damit ist die Überlebensstrategie der Inselbewohner klar: saufen, saufen, saufen … Doch selbst Iren können nicht so schnell trinken, wie die fruchtbaren Gäste sich vermehren ...

Trinkfeste Fischer, die außerirdische Eindringlinge mittels hohem Blutalkohol bekämpfen - auf so eine abgefahrene Idee können nur Iren kommen. Und so bitten Regisseur John Wright und Drehbuchautor Kevin Lehane in diesem Monster-Movie-Fun ein ganzes Fischerdorf zu einem gewaltigen Trinkgelage, um tentakelreichen Blutsaugern zu trotzen. Dabei kombinieren sie den leicht nostalgischen Spaß von Tremors - Im Land der Raketenwürmer und Gremlins mit modernen Special Effects, viel irischem Witz und einem fantastischen Darstellerensemble, dem man den Drehspaß in jeder Szene ansieht. Herausgekommen ist die perfekte Alien-Action-Comedy, die genug Spannung bietet, um den Adrenalinspiegel hochzuhalten, und genug Humor, um den Lachmuskeln eine anspruchsvolle Trainingsrunde zu verschaffen. Grabbers ist alles andere als eine trockene Angelegenheit.

grabbers
grabbers
grabbers

Extras:
  • Behind the Scenes
  • Outtakes
  • 12seitiges Booklet
  • Originaltrailer
  • Trailershow

Pressestimmen:
"Der feucht-fröhlichste trockene Humor aller Zeiten." (TOTAL FILM)
"Einfach ein großartiger Film. Hervorragend gemacht, brillant gespielt und liebevoll gefilmt, zieht er dich mit verschmitztem Charme und liebenswerten Charakteren an, bevor er dich mit seinem neuartigen Creature-Design packt." (heyuguys.co.uk)
"Sagenhafte Schauspieler und spektakuläre Special Effects." (Dread Central)

Produktbeschreibungen

Grabbers

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch


Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen
4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Besoffene Iren, abstinente Aliens... 13. Januar 2014
Von Ray TOP 1000 REZENSENT
Format:DVD|Verifizierter Kauf
Irgendwo an der Küste von Irland: In einer Nacht beobachten Seeleute, dass ein Himmelskörper im Meer versinkt. Kurze Zeit später sind die Matrosen alle Opfer einer unbekannten Species geworden, die irgendwann im Laufe des Films von Jon Wright "Grabbers" genannt werden. Ciaran O'Shea (Richard Coyle) ist schon lange bei der Polizei, aber er hat ein echtes Alkoholproblem. Dies wird ihm vor allem jetzt durch seine neue, engagierte und überaus korrekte neue Partnerin Lisa Nolan (Ruuht Bradley) bewusst, die ihre Vorgesetzten durch freiwilliges Engagement beeindrucken will - sie kommt aus Dublin und O'Shea kündigt ihr schon am ersten Tag an, dass sie ab jetzt - hier in der friedlichen Ecke - eine sehr, sehr ruhige Kugel schieben wird. Doch kurze Zeit später entdecken sie verstümmelte Wale am Strand. Also nicht nur einer, sondern gleich eine Handvoll, alle mit sonderbaren Verletzungen versehen. Bald ist den beiden klar, dass durch riesige Tentakel-Aliens, die gerne Blut saugen, eine tödliche Katastrophe bevorsteht. Imemrhin findet der lokale Meeresökologe Dr. Smith (Russel Tovey heraus, dass der alte Paddy (Lalor Roddy) nur aufgrund seines extrem hohen Pormillewertes überlebt hat, die Viecher keinen Alkohol vertragen. Der Plan sieht nun vor im örtlichen Wirtshaus ein Saufgelage nach gut irischer Art abzuhalten. Doch so schnell kann man die Grabber nicht erledigen...
Abgesehen von der Schnapsidee mit dem Saufgelage ist der Film gar nicht übel. Die Monster sind gut gemacht und wirken ekelerregend, vor allem gehts fies zur Sache, wenn sie mit ihren riesigen Fühlern Löcher in die Körper ihrer menschlichen und tierischen Opfer platzieren, um so den roten Saft auszusaugen.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
12 von 14 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Hochprozentig, leichtbekömmlich 27. September 2012
Format:DVD
GRABBERS ist ein humoristisches Monster-Movie absolut klassischer Art – aber mit der speziellen irischen Note: Hier wird getrunken statt geschossen und improvisiert statt hyperventiliert. Wer also nicht gerade auf einen schweißtreibenden Splatter-Kracher hofft, wird mit ziemlicher Sicherheit ziemlich viel Freude haben an diesem oldschooligen Filmchen mit seiner schön schrägen Grundidee, die exzessiv in Szene gesetzt wird: Saufen, um den Aliens zu entkommen; lieber Kater im Kopf als Kopf ab!

Denn abgesehen von einer gewissen Behäbigkeit zu Beginn und insgesamt vielleicht einem Tick zu viel Harmlosigkeit macht GRABBERS eigentlich alles richtig und unterhält rundum gelungen: mit seinen sympathischen Figuren und Darstellern, seinem charmantem Humor und seiner Wohlfühlatmosphäre, seinen feinen Killer-Viechern und seiner absolut geradlinigen Storyentwicklung samt zielstrebig anvisiertem Showdown. Zudem gibt es eine wunderbar niedliche GREMLINS-Gedächtnis-Szene und ein paar tolle Großaufnahmen (nord)irischer Landschaft zu bewundern.

Über den grundlegenden Innovationsmangel und den niedrigen Bodycount sieht man deswegen gerne hinweg.
Denn GRABBERS ist einfach spaßig, liebevoll umgesetzt, nett anzuschauen und in seinem ganzen Charakter so der perfekte Film für einen Party-Abend. 7 von 10 Punkten.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Horror, Komödie, Sci-Fi 6. Februar 2014
Format:DVD|Verifizierter Kauf
Ein netter Film der mich nicht gelangweilt jedoch auch nicht vom Hocker gerissen hat!!
Sci-Fi trifft zu, unter Genre Komödie hätte man sicher mehr rausholen können und Horror...... naja, meiner Meinung nach nicht wirklich vertreten!!!
War diese Rezension für Sie hilfreich?
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Lustiger Horror vom Feinsten! 3. Juli 2014
Format:DVD
Der Film bringt es voll also ich bin von ihm total begeistert. Die Macher haben hier eine einmalige Gratwanderung geschafft, bewundernswert. Einerseits schafften sie es wirklich eine gruslige, düstere drückende Atmosphäre aufzubauen um im anderen Moment wahnwitzige Ideen einzuflechten. Dazu beglücken sie die Zuschauer auch mit neuartigen Ideen also nix mit uralter aufgewärmter Kost!

Hab ja schon einiges gesehen aber das ein Alien einen besoffenen Iren beißt sich danach die Seele aus`m außerirdischen Leib kotzt und danach verstirbt gab es glaub noch nie. Hier werden die außerirdischen Kotzbrocken nicht wie gewohnt wie die Karnickel abgeknallt sondern auf die gute alte Weise erlegt. Das irdische Alien-Opfer muss nur genug saufen und damit wird das Blut für den Blutsauger aus dem Weltall zum tödlichen Cocktail.

Das hat doch was, wenn ein versoffener Polizist eine Zeitung zusammen rollt und so mit vorgestreckter Hand das Alien bekämpfen möchte. Oder eine Polizistin, die hackedicht und zu wie`n Eimer mit einem Tacker auf Alienjagd geht. Die Baby-Aliens tackert sie in der Kneipe uffm Thresen fest und das Muttertier (oda wars der Baba?) bekommt die Schaufel drauf...nun ja.

Einfach selber anschaun und staunen!

Der Streifen ist spannend und gleichzeitig so herrlich kaputt. Sehr stimmungsvoll serviert mit herrlichen Bildern der Insel gewürzt. Die Darsteller einfach nur göttlich in ihrer Art. Egal ob der versoffene alte Paddy, der wild fluchend auf einem Alien rum tanzt bis es sich nicht mehr rührt oder der alkoholsüchtige Polizist. Hier wurde an alles gedacht. Die Inselbewohner sind herrlich überdreht dargestellt.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Die neuesten Kundenrezensionen
5.0 von 5 Sternen man bekommt, was man erwartet
ich habe einen coolen, trashigen Film mit seltsamen kreaturen und komischen schauspielern erwartet und es auch bekommen. Lesen Sie weiter...
Vor 11 Tagen von Christina veröffentlicht
4.0 von 5 Sternen Witziger Horrorfilm!
Der Film ist ein bisschen einfach aufgebaut, für Horrorprofis vielleicht das Allerletzte... Aber wir hatten unseren Spass. Lesen Sie weiter...
Vor 21 Tagen von E.L. veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen genial schräger Horror
Richtig gute Effekte, überzeugende Darsteller, eine schräge Story und jede Menge Hochprozentiges ... Lesen Sie weiter...
Vor 1 Monat von Gerdi M. veröffentlicht
2.0 von 5 Sternen Outcome - Wer nicht trinkt, ist unlocker und wer trinkt ist locker
Zuerst kein schlechter Eindruck. Der Film fängt ganz nett an und bewegt sich zielstrebig Richtung Nullpunkt. Lesen Sie weiter...
Vor 2 Monaten von Flummi veröffentlicht
4.0 von 5 Sternen Garnicht so schlecht
Sicher gibt es bessere Filme aber diesen hier kann man sich ruhig anschauen. Lustig, etwas anders und Action ist dabei ;-)
Vor 2 Monaten von Stefan veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen reizend - wer tremors mochte, wird auch die grabbscher mögen
irgendwie ein wenig irisch und reizende charaktere, daher vor allem auch mein persönlicher vergleich mit "tremors". Lesen Sie weiter...
Vor 2 Monaten von nutzer veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Was hab ich gelacht!!!
WOW, Hammerfilm, hat mich von Anfang an überzeugt, und als noch dieser außerordentlich fantastische Humor dazu kam, hielt mich so rein gar nichts mehr. Lesen Sie weiter...
Vor 2 Monaten von Anonym veröffentlicht
4.0 von 5 Sternen Grabbers
Alles in allem ein unterhaltsamer Film mit guten Hauptdarstellern und brauchbaren Specialeffects. Die Alkohol-Idee hörte sich herrlich verrückt an, hat dem Film aber... Lesen Sie weiter...
Vor 2 Monaten von gaspode100 veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Endlich mal etwas anderes!
Herrlich skuriller und unterhaltsamer Allien-Horror, mit überraschend guten Specialeffekten. Überzeugt durch seine unverbrauchten Darsteller und dem genial schrägen... Lesen Sie weiter...
Vor 2 Monaten von Jule P. veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Herrlich witzig, spritzig!
Sehr unterhaltsamer lustiger Film der sofort an Blob erinnert und auch einige Parallelen hat! Bei Bild und Ton gibt es nichts zu meckern, die Story ist einfach, aber schön und... Lesen Sie weiter...
Vor 5 Monaten von DieViDeo-Thek veröffentlicht
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden


Ihr Kommentar