MSS_ss16 Hier klicken Jetzt informieren muttertagvatertag Cloud Drive Photos Kamera16 Learn More HI_PROJECT Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic GC FS16

Kundenrezensionen

5,0 von 5 Sternen5
5,0 von 5 Sternen
5 Sterne
5
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0
Format: Audio CD|Ändern
Preis:13,99 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime

Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 13. August 2002
Das ist wohl, abgesehen von seinen Doppel-CD's, die rentabelste Ludwig Hirsch Best Of, die es derzeit zu kaufen gibt. Nicht nur, dass sie mit knapp 79 Minuten Spielzeit bis zum Rand gefüllt ist, die Lieder, die sich auf ihr befinden, sind ohne jeglichen Füller gut. Das erfolgreiche erste Album ist gleich mit fünf Stücken vertreten, aber auch neuere CD's wurden berücksichtigt.
Highlights sind: I lieg am Ruck'n, die Omama (1978), komm, großer schwarzer Vogel, das Geburtstagsgeschenk (1979), gell du mogst mi, leg net auf (1983), Miss Burgenland (1986), In deiner Sprache, Sternderl schaun (1991) und Wunder (1995).
Fazit: Für Leute, die auf trübe Musik stehen, ein sehr guter Querschnitt durch seine Scheiben.
0Kommentar|26 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 24. Oktober 2001
Ludwig Hirsch wie er leibt und lebt! Es gibt wohl kaum einen Musiker, welcher makabere Texte mit Melodien von einmaliger Schönheit zusammenbringt. "Komm, grosser, schwarzer Vogel" und "I lieg am Ruckn" sind die Highlights dieser wunderbaren CD.
0Kommentar|17 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 11. März 2010
Lauscht der Musik aber vor allem den Texten (Der Herr Haslinger, Der Dorftrottel), die schon vor Jahrzehnten unsere heutigen Probleme beschreiben. Beim zeitlosen I lieg am Ruckn kommen mir auch heute noch jedes Mal die Tränen ..und Gel du magst mi ist ebenfalls zeitlos, oder?
0Kommentar|7 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 16. April 2014
Der größten Teil der Lieder wurde anscheinend in einer depressiven Phase erschaffen.
.... irgendwie aber doch ein einmaliges Meisterwerk.
Ich spreche ein Kaufempfehlung aus.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 1. Februar 2016
- vor allem gibts das nicht überall, und Ludwig Hirsch ist doch schon (fast) in Vergessenheit geraten, schau mir sicher noch weiter Titel an !
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden