Gebraucht kaufen
EUR 15,89
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Gut | Details
Verkauft von MEDIMOPS
Zustand: Gebraucht: Gut
Kommentar: medimops: schnell, sicher und zuverlässig
Ihren Artikel jetzt
eintauschen und
EUR 7,94 Gutschein erhalten.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Anhören Wird wiedergegeben... Angehalten   Sie hören eine Probe der Audible-Audioausgabe.
Weitere Informationen
Dieses Bild anzeigen

Goya: Prophet der Moderne Gebundene Ausgabe – 13. Juli 2005

1 Kundenrezension

Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Gebundene Ausgabe, 13. Juli 2005
"Bitte wiederholen"
EUR 19,90 EUR 15,89
1 neu ab EUR 19,90 6 gebraucht ab EUR 15,89

Hinweise und Aktionen

  • Sie suchen preisreduzierte Fachbücher von Amazon Warehouse Deals? Hier klicken.

  • Große Hörbuch-Sommeraktion: Entdecken Sie unsere bunte Auswahl an reduzierten Hörbüchern für den Sommer. Hier klicken.

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.



Produktinformation

  • Gebundene Ausgabe: 372 Seiten
  • Verlag: DuMont Buchverlag; Auflage: 1 (13. Juli 2005)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3832175636
  • ISBN-13: 978-3832175634
  • Größe und/oder Gewicht: 30,2 x 25,6 x 4 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 5.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (1 Kundenrezension)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 35.270 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)

Produktbeschreibungen

Amazon.de

Auf die Beschönigung der Wirklichkeit legte der spanische Hofmaler Francisco de Goya (1746-1828) keinen großen Wert. Könige zeigte er eher einsam im Kreise der Familie, Gräfinnen und Herzöge malte er in fast fratzenhafter Hässlichkeit. Die Grauen des Krieges stellte er ebenso ungeschönt dar wie den Aberglauben der Landbevölkerung oder die Schrecken der Inquisition. Sein berühmtes Blatt Der Schlaf der Vernunft gebiert Ungeheuer wurde zu einer Art Ikone der Aufklärung -- und ist es bis heute geblieben.

Die ganze Bandbreite von Goyas zwischen Tradition und neuer Zeit angesiedeltem Kosmos zeigt der Band Goya, Prophet der Moderne, der auf rund 170, mit klugen Texten erläuterten Tafeln berühmte Gemälde und Graphiken wie Die nackte Maja (1800) oder die Caprichos neben bisher (zumeist völlig zu Unrecht) unbekannte Bilder stellt. Da betrachten Kannibalen menschliche Überreste, schweben Bischöfe auf wackligen Seilen über ihrem Volk, behexen phantastische Schwingenwesen mit grausigen Greisinnen Betende, bekämpfen sich Duellanten bis aufs Blut, ermordet ein Bandit eine hilflose Frau oder lässt eine fröhliche Damenrunde einen überaus lebensecht wirkenden Hampelmann durch die Luft wirbeln -- letzteres ein besonders geistreicher Beitrag Goyas zum geistlosen Hofleben und zum Geschlechterkrieg. Dem Gegenüber huldigen die barocken Kartons zu Tapisserien wie „Der Sonnenschirm“ (1777) einer scheinbar vollkommenen Idylle. Besonders gelungen präsentiert sich diese Doppelbödigkeit auf den Selbstporträts, die einen skeptischen, aber auch einen der Welt zugewandten Künstler mit vielen Facetten zeigen.

Goya, Prophet der Moderne ist die gebundene Fassung des Ausstellungskatalogs zur wohl umfangreichsten Schau mit Werken des Malers in Deutschland nach 1945 in den Staatlichen Museen zu Berlin. Wer es also nicht geschafft hat, die Gemälde, Zeichnungen und Stiche im Original zu sehen, der kann sich mit diesem in hervorragender Qualität gedruckten Band anschaulich davon überzeugen, warum Goya als einer der bedeutendsten Maler Spaniens -- und wohl auch der Welt -- gelten muss. --Thomas Köster


Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

5.0 von 5 Sternen
5 Sterne
1
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
Siehe die Kundenrezension
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Nikolai am 14. Dezember 2014
Verifizierter Kauf
Es handelt sich nicht nur um eine gute Gesamtdarstellung mit Überblick über die Wirkung Goyas auf die moderne Malerei, sondern auch um eine drucktechnisch ausgezeichnete, schwergewichtige und breite Einführung in Goyas tiefgründiges Werk. Für mich persönlich war es eine hervorragende Illustration zum Lesen von Lion Feuchtwangers Roman zum Leben Goyas. Sehr gute Bespechung der Gemälde und Zeichnungen durch Kunstexperten und weiterführende Aufsätze.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen