In weniger als einer Minute können Sie mit dem Lesen von Gosias Kinder - Auf welcher Seite stehst du? auf Ihrem Kindle beginnen. Sie haben noch keinen Kindle? Hier kaufen oder mit einer unserer kostenlosen Kindle Lese-Apps sofort zu lesen anfangen.
ODER
Kostenlos lesen
mit Kindle Unlimited Abonnement

An Ihren Kindle oder ein anderes Gerät senden

 
 
 

Kostenlos testen

Jetzt kostenlos reinlesen

An Ihren Kindle oder ein anderes Gerät senden

Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden
 

Gosias Kinder - Auf welcher Seite stehst du?: Eine deutsch-polnische Familiengeschichte [Kindle Edition]

Iris May
4.6 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (19 Kundenrezensionen)

Kindle-Preis: EUR 3,09 Inkl. MwSt. und kostenloser drahtloser Lieferung über Amazon Whispernet
 
Kindle Unlimited Leihen Sie diesen Titel kostenfrei aus, und Sie erhalten mit dem Kindle Unlimited Abonnement unbegrenzten Zugriff auf über 850.000 Kindle eBooks und mehr als 2.000 Hörbücher. Erfahren Sie mehr

  • Einschließlich kostenlose drahtlose Lieferung über Amazon Whispernet
  • Länge: 272 Seiten
  • Prime-Mitglieder können dieses Buch ausleihen und mit der Leihbibliothek für Kindle-Besitzer auf ihren Geräten lesen.
Kostenlose Kindle-Leseanwendung Jeder kann Kindle Bücher lesen  selbst ohne ein Kindle-Gerät  mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.

Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse oder Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Weitere Ausgaben

Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition EUR 3,09  
Taschenbuch EUR 9,99  

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch

Seite von Zum Anfang
Diese Einkaufsfunktion wird weiterhin Artikel laden. Um aus diesem Karussell zu navigieren, benutzen Sie bitte Ihre Überschrift-Tastenkombination, um zur nächsten oder vorherigen Überschrift zu navigieren.

Produktbeschreibungen

Kurzbeschreibung

Berlin 1909:
Du darfst im Leben alles verlieren, außer deinen Mut. Diesen Rat bekommt die leichtlebige Grethe, später Gosia genannt, von ihrem Vater mit auf den Weg. Noch ahnt sie nicht, wie oft sie an diese Worte denken wird. Verliert sie doch in ihrem Leben immer genau die Menschen, die ihr am meisten bedeuten. Im Berliner Kaffeehaus Kranzler trifft sie den schönen Fabrikbesitzersohn Kasimir. Sie folgt ihm in den preußisch besetzten Teil Polens. Doch seine Familie sieht in ihr die verhasste Preußin, grenzt sie aus.

Von Kasimir bleibt Gosia bald nur der Leichnam, den sie 1915 aus dem Kriegsgebiet heimholt. Ihre Kinder wachsen auf, zerrissen zwischen zwei Nationalitäten. Vor dem Hintergrund des Zweiten Weltkrieges müssen sie sich entscheiden - für Polen oder Deutschland. Gosias Sohn Romek fällt schließlich für Hitler, die Tochter Hela zieht in den polnischen Widerstand. Fast 100-jährig blickt Gosia auf ihr Leben zurück und zieht den Schluss, dass es sich trotz aller Widrigkeiten gelohnt hat, zu leben und zu lieben.

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Iris May ist eine deutsche Journalistin. Sie hat Journalistik, Literaturwissenschaft und Psychologie studiert und hat einen Ehemann, drei Kinder und Tonnen von Büchern zuhause.

Produktinformation

  • Format: Kindle Edition
  • Dateigröße: 738 KB
  • Seitenzahl der Print-Ausgabe: 272 Seiten
  • Verkauf durch: Amazon Media EU S.à r.l.
  • Sprache: Deutsch
  • ASIN: B00HXG24IK
  • X-Ray:
  • Word Wise: Nicht aktiviert
  • : Aktiviert
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.6 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (19 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: #62.705 Bezahlt in Kindle-Shop (Siehe Top 100 Bezahlt in Kindle-Shop)

  •  Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?

Mehr über den Autor

Iris May ist 1972 in Erlangen geboren und im Raum Nürnberg aufgewachsen. Sie ist verheiratet und hat drei Kinder. Nach dem Studium der Literaturwissenschaft, Journalistik und Psychologie in Bamberg hat sie als Journalistin gearbeitet. Mit der deutsch-polnischen Geschichte beschäftigt sie sich seit etwa zehn Jahren.

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Kundenrezensionen

4.6 von 5 Sternen
4.6 von 5 Sternen
Die hilfreichsten Kundenrezensionen
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Eine beeindruckende Familiengeschichte 2. Februar 2014
Von Wolfgang
Format:Kindle Edition
Diese wahre Familiengeschichte ist so interessant, dass ich nur 2 Abende brauchte, um das Buch zu lesen. Die Verwicklungen von unterschiedlichem nationalen Zugehörigkeitsgefühl, zeitgeschichtlichen Entwicklungen und unterschiedlichsten Persönlichkeiten könnte nicht besser erfunden werden. Besonders beeindruckt hat mich der persönliche Weg der Autorin. Sie will zunächst nur ihre familiären Wurzeln erforschen und findet schließlich am Ende zu ihrem Vater. Ein feines Buch, das als Anstoß dienen kann, sich einmal mit seiner ganz persönlichen Geschichte zu beschäftigen.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Fesselnd bis zum Schluss 29. September 2014
Von Pfoto
Format:Kindle Edition
ich habe erst über die Homepage der Autorin erfahren, dass es sich um die Urgroßmutter handelt, die hier fiktiv erzählt.
Es wurden hier reale Personen in einer (re-)konstruierte Handlung zu einem Roman verarbeitet, der wirklich spannend war und mich beschäftigt hat.
Gerne hätte ich gewusst, welche Persönlichkeiten und Handlungen authentisch wiedergegeben wurden und wo hinzugedichtet wurde. War die Schwiegermutter und das Umfeld wirklich so wenig herzlich zur Hauptperson oder wurde das auch nur der Dramatik wegen eingefügt oder übertrieben dargestellt?

Ich fände es etwas unfair, wenn man tatsächlich gelebten Personen einige unsympathische Eigenschaften auferlegt, gegen die sie sich ja nun nicht mehr wehren können. Da fände ich ein wenig Aufklärung an den Leser ganz am Ende des Buches gerechtfertigt. Mag kleinlich klingen, aber wer würde schon selbst gerne in einem Roman als Ekel dargestellt werden, wenn er keines war...

Von dieser Problematik abgesehen, fand ich die Charaktere angenehm real wirkend und ich konnte sie mir gut vorstellen.

Was ich aber etwas merkwürdig fand, waren die kurzen "Rückfälle" ins berlinerische der Hauptfigur, die dann, teilweise noch im gleichen Satz, wieder ins Hochdeutsche zurückfielen. Das fand ich ein wenig inkonsistent – es sei denn, Berliner machen das so ;-)

Aber insgesamt wirklich gut zu lesen und spannend bis zum Schluss.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Wunderbar! 29. Mai 2015
Von ein Kunde
Format:Kindle Edition|Verifizierter Kauf
Zuerst lernte ich, dass "Gosia" wie "Goscha" ausgesprochen wird und konnte nun die nette Polin aus der Nachbarschaft korrekt einordnen. Selbst gerade von meiner ersten Polenreise zurück gekehrt (und begeistert!) sah ich Schauplätze aus dem Buch in und um Posen und war ganz berührt. Die handelnden Personen wirken sehr real, die Autorin hat das Zeitkolorit perfekt verstanden und eingebaut. Eine strenge Schwiegermutter war damals sicher keine Seltenheit, insgesamt waren in der sogenannten "feinen Gesellschaft" ja offiziell Gefühlsausbrücke eher verpönt, ma hielt sich an viele heute wie damals unsinnig anmutende Regeln. Was man hinter verschlossenen Türen tat, mag etwas ganz anderes sein. Jedenfalls gab es einen prima Einblick in die Zeit und die Personen. Tatsächlich habe ich erst am Schluss des Buches mitbekommen, dass es die Familie May wirklich gab, die Fabrik, die Hugger-Brauerei (May hat sie übernommen) ... Ein wunderbares Buch, absolute Kaufempfehlung und von der Autorin gerne mehr!!
War diese Rezension für Sie hilfreich?
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
Format:Kindle Edition|Verifizierter Kauf
Das Buch ist sehr authentisch geschrieben, sehr ehrlich. Ich habe es mit Vergnügen gelesen. Besonders erschüttert hat mich die Zerrissenheit zwischen den Polen und den Deutschen vor und im Zweiten Weltkrieg. Heutzutage kann man sich das als normal denkender Mensch gar nicht vorstellen. Die Mutter ist Deutsche, die Tochter Polin.... ein Blut ... zwei Welten..... In diesem Buch wird ein bewegtes Schicksal sehr gut beschrieben. Es ist gut, dass es solche Bücher gibt.
Am Ende ist man richtig erleichtert, dass die Autorin doch noch ihren inneren Frieden findet.
Iris May geht völlig "offen" mit ihren Fehlern um, das macht das Buch so " lebendig".
War diese Rezension für Sie hilfreich?
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen das hat Spaß gemacht.... 9. Juni 2014
Von M. Hoff
Format:Kindle Edition|Verifizierter Kauf
und war in nur zwei Tagen zu Ende gelesen...leider ;) Die Geschichte hat mir gut gefallen und der Schreibstil war sehr angenehm. Sehr wohltuend auch, dass kaum Rechtschreibfehler oder Fehler in bei den Satzzeichen zu finden waren. Das empfinde ich persönlich immer als außerordentlich störend. Also alles in allem sehr empfehlenswert. :)
War diese Rezension für Sie hilfreich?
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Gosias Kinder 19. Mai 2014
Format:Kindle Edition|Verifizierter Kauf
Ein ganz reizendes Buch, ich war begeistert! Gosia, eine einfache unpolitische Frau ihrer Zeit, erzählt aus Ihrem ereignisreichem Leben, ihrer Ehe mit einem polnischen Mann und ihren Kindern. Was sich jetzt nicht spektakulär anhört, wird jedoch durch die politischen Ereignisse (2. Weltkrieg) auf einmal zum Problem. Gosia ist nun gezwungen, sich zum einem Land zu bekennen und versucht, aus ihrer Sicht zum Besten ihrer Kinder zu entscheiden.
Interessant war für mich auch die Situation Polen's vor dem 2. Weltkieg, die mir bisher unbekannt war. Ich möchte aber betonen, daß es kein Buch über den Krieg, sondern aus der Sicht der - wie bereits erwähnt - unpolitischen Gosia ist, die einfach das Erlebte aufgeschrieben hat.
Ich war von dieser Geschichte begeistert und kann dieses Buch nur bestens empfehlen!
War diese Rezension für Sie hilfreich?
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
Format:Kindle Edition|Verifizierter Kauf
das Buch ist geeignet für Leser die Interesse am 20. Weltkrieg und dem Hintergrundwissen haben! es geht um eine Familie die in 2 Welten lebt und durch den 2. Weltkrieg zerrissen wird!
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Die neuesten Kundenrezensionen
5.0 von 5 Sternen Packende Geschichte
Das Buch hat mich von der ersten bis zur letzten Seite gefesselt. In einem wunderbaren Schreibstil wird die bewegende Lebensgeschichte der Urgroßmutter der Autorin... Lesen Sie weiter...
Vor 2 Monaten von Winterkid veröffentlicht
4.0 von 5 Sternen Ein gelungenes Buch
Wer sich für Geschtliches interresiert ist dieses Buch sehr zu empfehlen, spannend erzählt, liest sich sehr gut. Bin sehr zufrieden gewesen.
Vor 8 Monaten von Lucy Kein veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Berührend
Sehr schön geschrieben, das Buch hat mich wirklich berührt. Sein Leben in einem Familienkreis verbringen zu müssen, von dem man rundum abgelehnt wird und keine... Lesen Sie weiter...
Vor 12 Monaten von GH veröffentlicht
3.0 von 5 Sternen Einblick in das Leben eines Menschen
Es werden all die Schicksalsschläge geschildert, welche einer deutsche-polnischen Familie in der Zeit vor, zwischen und nach zwei Weltkriegen begegnen.
Vor 13 Monaten von Karl Krieger veröffentlicht
3.0 von 5 Sternen Ein interessantes Buch aus der Zeit des 1. Weltkrieges.
Das Buch gibt einen guten historischen Einblick in die Zeit des 1. Weltkrieges und danach. "Berliner Schnute" hätte man sparen können. Lesen Sie weiter...
Vor 14 Monaten von Angie veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Interessant
Eine spannende Familiengeschichte in den Kriegsjahren. Sehr leidenschaftlich und fesselnd geschrieben. Das Buch kann ich uneingeschränkt weiterempfehlen. Lesen Sie weiter...
Vor 16 Monaten von Christiana Silio veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Spannend, informativ und etwas romantisch
Es ist ein unheimlich interessantes Buch, welches sich bei den Unmengen an Kriegsromanen wirklich toll behaupten kann. Kann es nur empfehlen.
Vor 17 Monaten von Bianca Bildstein veröffentlicht
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden