Inklusive kostenloser MP3-Version dieses Albums.
Menge:1
In den Einkaufswagen
oder
Loggen Sie sich ein, um 1-Click® einzuschalten.

Andere Verkäufer auf Amazon
Möchten Sie verkaufen?
Jetzt herunterladen
Kaufen Sie das MP3-Album für €8.49

Bild nicht verfügbar

Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
  • Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
  • Keine Abbildung vorhanden
      

Goodbye Yellow Brick Road (40th Anniversary) [Vinyl LP] Doppel-LP


Preis: EUR 23,99 Kostenlose Lieferung. Details
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Inklusive kostenloser MP3-Version dieses Albums.
Dieser Service ist für Geschenkbestellungen nicht verfügbar. Lesen Sie die Nutzungsbedingungen für weitere Informationen und Kosten, die im Falle einer Stornierung oder Rücksendung anfallen können.
Nur noch 2 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Versandt und verkauft von Amazon in Frustfreier Verpackung. Geschenkverpackung verfügbar.
Schließen Sie Ihren Einkauf ab, um die MP3-Version in Ihrer Amazon Musikbibliothek zu speichern. Ein Service von Amazon EU S.a.r.l.
36 neu ab EUR 20,21 2 gebraucht ab EUR 21,90

Elton John-Shop bei Amazon.de

Musik

Bild des Albums von Elton John

Fotos

Abbildung von Elton John

Biografie

1973 hatte Elton John mit dem bahnbrechenden Album ‘Goodbye Yellow Brick Road‘ seinen endgültigen Durchbruch. Jetzt erscheint die neu gemasterte Version auf CD, LP und in einem Boxset mit der CD ‘Live At Hammersmith 1973’, einer DVD mit Bryan Forbes Film ‘Elton John and Bernie Taupin Say Goodbye To Norma Jean and Other Things’ von 1973 und mit einem ... Lesen Sie mehr im Elton John-Shop

Besuchen Sie den Elton John-Shop bei Amazon.de
mit 343 Alben, 24 Fotos, Diskussionen und mehr.

Wird oft zusammen gekauft

Goodbye Yellow Brick Road (40th Anniversary) [Vinyl LP] + Captain Fantastic and the Brown Dirt Cowboy + Madman Across the Water
Preis für alle drei: EUR 45,96

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch


Produktinformation

  • Vinyl (21. März 2014)
  • Anzahl Disks/Tonträger: 2
  • Format: Doppel-LP
  • Label: Mercury (Universal Music)
  • ASIN: B00I480SAC
  • Weitere Ausgaben: Audio CD  |  Hörkassette  |  DVD-Audio  |  Vinyl  |  Blu-ray Audio
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.8 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (29 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 42.767 in Musik (Siehe Top 100 in Musik)

Disk: 1
1. Funeral For A Friend
2. Love Lies Bleeding
3. Candle In The Wind
4. Bennie And The Jets
5. Goodbye Yellow Brick Road
6. This Song Has No Title
7. Grey Seal
8. Jamaica Jerk Off
9. I've Seen that Movie Too
Disk: 2
1. Sweet Painted Lady
2. The Ballad Of Danny Bailey (1909 - 34)
3. Dirty Little Girl
4. All the Girls Love Alice
5. Your Sister Can't Twist (But She Can Rock'n'Roll)
6. Saturday Night's Alright For Fighting
7. Roy Rogers
8. Social Disease
9. Harmony


Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

4.8 von 5 Sternen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

27 von 28 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von C. Schaefer on 1. Januar 2004
Format: Audio CD Verifizierter Kauf
Natürlich kann man angesichts der x-ten Wiederveröffentlichung dieses CD-Sets auf die Idee kommen, man soll abgezockt werden - doch dieses Set hat 2 entscheidende Vorteile: zum einen einige Bonus-Tracks, zum anderen eine DVD des "Making of 'Goodbye Yellow Brick Road'".
Grund-Bestandteil dieser Veröffentlichung ist die Original-CD, die natürlich hier mit SACD-Technik nachbearbeitet wurde und wirklich so voll wie noch nie klingt (selbst Gus Dudgeon's Neu-Mix von vor einigen Jahren kann da nicht mithalten). Die 2. CD enthält zudem die schon veröffentlichen Bonus-Tracks "Whenever you're ready", "Jack Rabbit" und "Screw You". Für diese Veröffentlichung hat man jedoch noch einen 4. Bonus-Track angehängt, nämlich den Akustik-Mix von "Candle in the Wind", bestehend aus Klavier, akustischer Gitarre, Lead- und Background-Gesang. Während viele solcher Akustik-Mixe eher nach Abzocke klingen, ist diese Version wunderschön und vermittelt eine völlig neue Perspektive. Schön natürlich, dass man vom Master-Band runtergemischt hat, es wurde also nichts nachträglich hinzugefügt, Instrumente ersetzt oder ein ähnliches Sakrileg begangen.
Zu guter Letzt dann noch die DVD des "Making of". Hierbei handelt es sich um das 50-minütige Special aus der "Classic Albums"-Reihe, die wirklich unübertroffen ist (holt Euch alle DVDs aus dieser Reihe!). Interviews mit allen Beteiligten, Original-Sequenzen aus dem Jahr der Entstehung und vieles mehr machen diese DVD zu einem unerlässlichen Begleiter zum Audio-Material.
Hier bekommt man in einem wunderschönen, CD-großen Mehrfach-Aufklapp-Cover alles, was es zu dieser bahnbrechenden CD an Audio- und Video-Material gibt - in perfekter Qualität. Wo andere behaupten, es handele sich um das "definitive Paket", haben die Eagle-Leute eins abgeliefert!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
19 von 20 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Patrick M. Schmidt on 26. Juni 2002
Format: Audio CD
Ungefähr 40 Alben gehen bis zum heutigen Tage auf das Konto des britischen Popmusikers Elton John. Zusammen mit den Singleauskopplungen, von denen neun Platz 1 der US-Charts und fünf die Spitzenposition im UK erreichten, verkauften sie sich weitaus mehr als 150 Millionen mal, womit Elton John zu den erfolgreichsten Popmusikern aller Zeiten gehört. Den Grundstein zu dieser unglaublichen Karriere legte er in den Siebzigern mit Alben wie „Don't shoot me, I'm only the piano player", „Caribou", „Captain Fantastic and The Brown Dirt Cowboy" und natürlich „Goodbye yellow brick road". Ich persönlich halte das letztgenannte für sein bestes Werk, da er auf diesem Doppelalbum die ganze Bandbreite seines Könnens aufzeigte. Schon anhand der vier Singleauskopplungen wird dies deutlich: Das fetzige „Saturday night's alright for fighting" (UK Top 10 / US Top 20) beweist, dass Elton John auch als Rockartist Beachtung verdient. Über den Titelsong „Goodbye yellow brick road" muss ich wohl nicht viel schreiben - der sollte jedem Musikinteressierten bekannt sein. Er schaffte es im UK in die Top 10 und in den Vereinigten Staaten sogar auf Platz zwei der Billboard-Charts. „Candle in the wind" wurde 1973 nur in England als Single herausgebracht und blieb mit einer Top 20-Platzierung ein wenig hinter den beiden ersten Singles zurück. Anders verhielt es sich dagegen mit „Bennie and the Jets". In Amerika anstatt von „Candle in the wind" als Single ausgekoppelt, erreichte der Song als zweite Elton John-Komposition nach „Crocodile Rock" Platz 1 der Charts. Schon allein für diese Songs wäre das Album fünf Sterne wert. Doch unter den restlichen 13 Songs finden sich weitere Meisterwerke des Popvirtuosen.Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
18 von 19 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von M. Geb on 10. Januar 2005
Format: Audio CD
Ja, wie soll ich anfangen? Als Elton John 1973 diese Doppel-LP herausbrachte war ich gerade ein Jahr alt. Seit heute besitze ich nun diese DeLuxe-Edition und bin überwältigt! Bisher habe ich ehrlich gesagt nicht viel von Elton John gehalten, mich haben seine Trickfilmschnulzen oder sein Lady Diana-bla-bla eher genervt. Ich fand da zum Bsp. Springsteen, Knopfler, AC/DC, Cave, Eagles oder Queen immer viel besser.
Nun habe ich zum ersten mal (bewußt) diese alte Platte angehört und finde hier eine Pop-, Rock- und Balladen-Perle nach der anderen. Einfach Klasse! Nicht ein Durchhänger, nein jeder Titel kommt absolut stark und abwechslungsreich rüber. Besonders "Roy Rogers", "Saturday Nights ..." und "Jamaica ..." find ich toll. Sogar das ausgelutschte "Candle in the Wind" ist im Original eine sehr schöne Ballade.
Das schöne am Hobby Musikhören ist ja das man immer wieder "Altes und Neues" für sich entdecken kann. Ich werde mir auf jeden Fall noch einige der alten E.J. Platten anhören.
Übrigens ist dieser Platte, in der SACD/DVD-Version, das Alter nicht anzumerken. Die Stimme von Elton J. klingt kraftvoll und die verschiedenen Instrumente sind klar zu unterscheiden und extrem sauber abgemischt. Eine "Vorzeige-SACD"! Da haben die Tonstudios ganze Arbeit geleistet.
Fazit:
Im Gegensatz zu mir werden viele die Platte sicher schon länger kennen und wissen wie gut diese ist. Also wer Elton John in perfekter Quallität sucht ...
KAUFEN!!!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Produktbilder von Kunden

Die neuesten Kundenrezensionen

Suchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Gelbes oder schwarzes Vinyl? 4 25.03.2014
Alle Diskussionen  
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden