Good Woman - Ein Sommer i... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
Menge:1

Ihren Artikel jetzt
eintauschen und bis zu EUR 0,50 Gutschein
erhalten.
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Bild nicht verfügbar

Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
  • Good Woman - Ein Sommer in Amalfi
  • Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
  • Keine Abbildung vorhanden
      

Good Woman - Ein Sommer in Amalfi


Preis: EUR 5,99 Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Gewöhnlich versandfertig in 9 bis 13 Tagen.
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
65 neu ab EUR 5,35 7 gebraucht ab EUR 4,99 1 Sammlerstück(e) ab EUR 8,88

LOVEFiLM DVD Verleih


Hinweise und Aktionen

  • Entdecken Sie hier reduzierte Filme und Serien auf DVD oder Blu-ray.

  • Trailer: Stimmen Sie sich jetzt schon mit einem kurzen Trailer auf die DVD ein: Trailer (hohe Auflösung)


Wird oft zusammen gekauft

Good Woman - Ein Sommer in Amalfi + Tee mit Mussolini + Der Duft von Lavendel
Preis für alle drei: EUR 17,64

Einige dieser Artikel sind schneller versandfertig als andere.

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Produktinformation

  • Darsteller: Helen Hunt, Scarlett Johansson, Tom Wilkinson, Stephen Campbell Moore, Mark Umbers
  • Regisseur(e): Mike Barker
  • Komponist: Richard G. Mitchell
  • Künstler: John Bloomfield, Maurizio Argentieri, Ben Scott, John Hubbard, Howard Himelstein, John Evangelides, Neil Farrell, Ben Seresin, Jonathan English, Howard Bargroff, Mikael Borglund, Pier Luigi Basile, Hilary Davis, Gareth Llewelyn, Alan Greenspan, Jimmy De Brabant, Steven Siebert, Mark Albela, Michael Dounaev, Liam Badger, Duncan Hopper, Rupert Preston, Roberto Bessi, Antonio Guadalupi, Denise O'Dell
  • Format: Dolby, PAL, Surround Sound
  • Sprache: German (Dolby Digital 5.1), English (Dolby Digital 5.1)
  • Untertitel: Englisch
  • Region: Region 2
  • Bildseitenformat: 16:9 - 1.77:1
  • Anzahl Disks: 1
  • FSK: Freigegeben ab 6 Jahren
  • Studio: Universum Film GmbH
  • Erscheinungstermin: 19. Juni 2006
  • Produktionsjahr: 2004
  • Spieldauer: 90 Minuten
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.4 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (22 Kundenrezensionen)
  • ASIN: B000FFJTAM
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 7.229 in DVD & Blu-ray (Siehe Top 100 in DVD & Blu-ray)

Rezensionen

Kurzbeschreibung

Good Woman ist eine romantische Komödie, die in den 30er Jahren an der italienischen Amalfiküste spielt. Der Film basiert auf Oscar Wildes "Lady Windermere's Fan" und erzählt die Geschichte eines jungen Ehepaars, welches durch das Gerede der High Society über eine sich entwickelnde Affäre zu zerbrechen droht. Robert Windermere wird beschuldigt, Stella Erlynne, eine männerverführende ältere Frau mit fragwürdigem Ruf, finanziell zu unterstützen. Währenddessen wird seine Frau Meg Windermere vom Playboy Lord Darlington umworben. Die einzige ehrliche Seele scheint Lord Augustus "Tuppy" zu sein. Und der macht ausgerechnet Stella Erlynne einen Heiratsantrag.

Movieman.de

Die Wilde-Adaption von "Lady Windemere´s Fächer" entpuppt sich als wunderschön bebilderte und bezaubernd gespielte Geschichte einer Frau, die in den 1930er Jahren ihren Sommer unter anderen Schönen und Reichen verbringt. Die Konflikte, die sich in ihrer frischen Ehe aufstauen, lassen sie ihre eigenen Vorstellungen von Moral und Ehrlichkeit überdenken. Scarlett Johansson legt, wie immer, eine vorbildliche Leistung hin aber auch im Zusammenspiel mit ihren Kollegen Helen Hunt, Tom Wilkinson oder Stephen Campbell Moore, etc. ergibt sich ein hochästhetisches Spiel um Liebe, Eifersucht und den "richtigen Weg". Es sind zwar nicht nur die überaus hübschen Schauspieler, die glamourösen Kostüme und umwerfend beleuchteten Drehorte, dennoch vermögen allein schon diese äußerlichen Umstände das Auge zu berauschen. Aber auch die Art, wie sich die Geschichte vermittelt, hat ihren Reiz. Die Informationsvergabe vollzieht sich so geschickt arrangiert, dass zu keinem Punkt die Spannung abflacht und so vergehen die knapp 90 Minuten wahrhaft wie im Flug. Fazit: Berauschend ästhetisches Fest für die Sinne.

Moviemans Kommentar zur DVD: Einmal abgesehen von den stellenweise nicht ganz perfekten Kontrastwerten bietet das Material hoch erfreuliche Bildwerte und auch akustisch wird die volle Bandbreite an Möglichkeiten ausgeschöpft. Sprache und Kulisse wurden überaus lebhaft und motiviert gestaltet. Die Extras hingegen lassen Informationen zur Produktion vermissen und widmen sich nur dem Trailer-Material und immerhin einigen sehr hübschen Bildern.

Bild: Wunderbar warm und leuchtend strahlt das goldene Licht über die mit hellen, sanften Tönen ausgestatteten Bilder (Schlafgemach mit Himmelbett, 00:07:03). Wenn auch ab und an Weichzeichner zum Einsatz gekommen zu sein scheinen und Überbelichtungen (Gesicht, 00:42:38) keine Seltenheit darstellen, so vollziehen sich diese Punkte doch eher als stimmungsvolle Stilelemente, die kaum zu stören, sondern eher zu begeistern vermögen. Auch in dunkleren Szenen ergeben sich phantastische Farbstimmungen, die durch raffinierte Beleuchtungsmethoden erzeugt wurde und in denen nicht ganz so perfekt aufgefächerte Schwarzwerte zu verzeihen sind. Auch die Schärfe gestaltet sich überzeugend. Rauschen stellt lediglich minimal in düsteren Szenen ein geringes Problem dar. Ansonsten bleibt das Bild überaus klar und bleibt auch weitestgehend von Artefakten verschont.

Ton: Der sich schön über Front, Seiten und Hintergrund verteilende Sound weist nicht nur kraftvolles musikalisches Material auf, sondern mixt dieses auch gekonnt mit atmosphärischen Kulissendetails (Regen und Musik, 00:03:37) und klar definierten und sehr präzise ausgeführten Sprachsignalen, die sich in Erzählstimme wie Dialogen dem Zuschauer dicht und plastisch erschließen (Ich-Erzählerin, 00:03:46). Dies funktioniert beiderseits motiviert in Original- wie Synchronfassung. Dynamiken wechseln wunderbar lebhaft durch den ganzen Raum und hinterlassen das Gefühl, mitten im Geschehen zu sein. Weiträumigkeit ist vorhanden wenn auch kraftvolle Effekte, die der Film nicht braucht, selten sind. (Musik bei Flugzeugstart).

Extras: Zu den etwas bescheidenen Extras gehören Kinotrailer (2:11 Min.) und Originaltrailer (2:12 Min.) sowie ein TV Spot (0:16 Min.) und eine hübsche Bildergalerie zum Durchskippen. Außerdem beinhaltet die DVD eine Trailershow mit sechs Programmtipps. Wirklich aufschlussreiche Informationen zur Produktion sind leider nicht enthalten. --movieman.de

Kundenrezensionen

4.4 von 5 Sternen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

39 von 40 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Tanja Heckendorn TOP 500 REZENSENTVINE-PRODUKTTESTER am 6. November 2006
Format: DVD Verifizierter Kauf
"Eine Tür schließt sich; eine neue Tür öffnet sich." So sieht es Mrs. Erlynne, die sich davonschleichen muss, als die empörten Damen der feinen Gesellschaft ihrem Treiben mit den nicht ganz so manierlichen Ehemännern ein Ende setzen, und ihr kurzerhand den Geldhahn zudrehen lassen. Mit Interesse betrachtet sie auf ihrer Überfahrt in das ferne Italien ein Zeitungsbild eines jungverheirateten Paares, welches sich ebenfalls in ihrem Zielort aufhält. Doch Lord Windermere ahnt von den Plänen der Lady nichts, als er sie bei der Auswahl eines Geburtstagsgeschenkes für seine geliebte Meg trifft und sich von ihr zu dem Kauf eines wertvollen Fächers überreden lässt. Bald aber schon beobachtet die Gesellschaft von Amalfi mit großer Aufmerksamkeit den jungen Lord, der zu jeder Tageszeit bei Mrs. Erlynne ein und aus geht. Man macht sich natürlich Sorgen um die nichtsahnende, süße Mrs. Windermere, die ihrerseits heftig von einem internationalen Playboy umgarnt wird...

Wieder einmal wird eine wunderbare Ehe durch ein dunkles Geheimnis aus der Vergangenheit belastet und der bisher als perfekt angesehene Partner, droht vom Sockel zu stürzen. Das Thema ist für Wilde-Fans nicht neu, aber immer wieder faszinierend. Obwohl das gute Ende für eine Komödie Pflicht ist, kann der Zuschauer sich den Abgrund gut vorstellen, in den die Hauptpersonen beinahe fallen. Dazu trägt das intensive Spiel der Darsteller bei, die ihren Part mit Leben füllen. Den schwierigsten Part hat hier Helen Hunt, welche die gefallene Dame mit verzweifelter aber bewundernswerter Würde gibt. Auch die Kostüme tragen zu einem guten Gesamteindruck bei. So sieht man z.B.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
8 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Martina31 am 11. Dezember 2011
Format: DVD Verifizierter Kauf
Eine eher unbekannte Oscar Wilde Verfilmung, völlig zu unrecht. Wer schon "Ein perfekter Ehemann" und "Ernst sein ist alles" mit Rupert Everett mochte, wird diese etwas andere Geschichte ebenfalls sehr mögen. Denn es gibt Filme, die haben einfach etwas Besonderes und dies ist einer davon. Helen Hunt ist einfach großartig und wunderbar anzuschauen, die Szenen mit Tom Wilkinson sind besonders hervorzuheben. Für mich stellt sie Scarlett Johansson völlig in den Schatten. Am besten im Sommer mit einem eiskalten Getränk diesen wunderbaren Film genießen.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
6 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Martin Nielsen am 5. Dezember 2010
Format: DVD
Man muß den Film zweimal sehen. Zum einen, weil man beim ersten Mal sicherlich nicht alle Dialoge mitbekommt - manche Pointe geht im Lachen einfach unter. Und zum anderen, weil man beim zweiten Mal erst merkt, wie liebevoll der Film inszeniert ist. So viele Andeutungen, die man beim ersten Sehen einfach über-sieht ...

Eine sehr liebevoll gemachte Komödie - ich schaue sie mir immer wieder gerne an.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
34 von 40 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Carl-heinrich Bock HALL OF FAME REZENSENTTOP 1000 REZENSENTVINE-PRODUKTTESTER am 24. Mai 2006
Format: DVD
Oscar Wilde ist wahrlich ein Gigant des Kinos, denn seit 1908 sind circa 120 seiner Stücke und Erzählungen verfilmt worden. Jetzt hat der Regisseur Mike Barker, die Geschichte einer guten Frau, als "A Good Woman" auf die Leinwand gebracht. Die Adaption des ursprünglichen Salonstücks "Lady Windermeres Fächer" entführt nicht nach Südfrankreich, sondern nach Amalfi, ins Italien der 30 er Jahre. Wenn auch Barker nicht genau zu wissen scheint, wen er für diese alte Theatergeschichte interessieren will, die Touristen, die Kinder oder vielleicht doch die Kenner; in Gang gehalten wird die ganze Story von Lügen, Intrigen, Amoral und Gefühlen von einem Ensemble guter Schauspieler.

Zum Plot: Die Geschichte handelt davon, dass sich Robert und Meg Windermere streiten, weil der Lord, der nicht mehr ganz jungen, verführerischen Mrs. Erlynne, die dafür bekannt ist sich gutsituierte verheiratete Männer zu angeln, Geldgeschenke macht. Die Fremde und die Lady sind eng miteinander verwandt. Davon ahnt Lady Windermere nicht das Geringste. Sie verdächtigt dagegen ihren Gatten der Untreue, wird dabei durch Verführung beinahe selbst untreu. Sie kann nicht ahnen, dass Robert durch seine Handlungsweise sie in Wahrheit davor bewahren möchte, von Mrs. Erlynne ein dunkles Geheimnis zu erfahren.

Besonders glänzt dabei Helen Hunt, die den Eröffnungs- und Schlußauftritt hat, durch ihre allegorische weibliche Hartnäckigkeit. Sie hat die besten Szenen und Scarlett Johansson als Lady Windermere, wenn sie denn ins Bild kommt, bleibt nur die Chance Scarlett Johansson zu sein.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Stilauge am 30. März 2013
Format: DVD Verifizierter Kauf
Ich mag alle Hauptdarsteller sehr, deswegen habe ich mich auf den Film gefreut. Stoff von Oscar Wilde kann nicht schlecht sein. Naja, schlecht gespielt war es nicht, unterhaltsam ja, aber irgendwas hat mir trotzdem gefehlt am Ende. Es kam keine Zufriedenheit auf. Dieses Gefühl von "Schön!" war nicht da. Mein subjektives Empfinden.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Amazon Kundenrezensionen TOP 1000 REZENSENT am 6. Juli 2008
Format: DVD Verifizierter Kauf
Ich bin bekennender Oscar-Wilde-Fan und das bewog mich letztens bis in den frühen Morgen fernzusehen um diesen Film zuende zu schauen. da ich auch bekennender Schlaffan bin, konnte das nur funktionieren, da der film wirklich sehr gelungen war.
die Übertragung der Handlung in das Italien der 30er Jahre ist hervorragend gelungen und die Schauspielerinnen und Schauspieler füllen die Rollen so wie Wilde sie angelegt hatte in meinen Augen hervorragend aus. Und so konnte ich leider nicht umhin, diese gelungene filmische Adaption meiner Sammlung hinzu zu fügen.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Die neuesten Kundenrezensionen


Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen