oder
Loggen Sie sich ein, um 1-Click® einzuschalten.
oder
Mit kostenloser Probeteilnahme bei Amazon Prime. Melden Sie sich während des Bestellvorgangs an.
Jetzt eintauschen
und EUR 0,22 Gutschein erhalten
Eintausch
Alle Angebote
Amazon In den Einkaufswagen
EUR 5,45
the-dvd-house In den Einkaufswagen
EUR 6,99
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 

Good Neighbours

Jay Baruchel , Scott Speedman    Freigegeben ab 16 Jahren   DVD
2.6 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (11 Kundenrezensionen)
Preis: EUR 4,95 Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
  Alle Preisangaben inkl. MwSt.
o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o
Nur noch 1 auf Lager
Verkauf durch Multi-Media-Trade GmbH - Alle Preisangaben inkl. MwSt. und Versand durch Amazon.  Für weitere Informationen, Impressum, AGB und Widerrufsrecht klicken Sie bitte auf den Verkäufernamen. Geschenkverpackung verfügbar.
Lieferung bis Donnerstag, 4. September: Wählen Sie an der Kasse Morning-Express. Siehe Details.

Amazon Instant Video

Good Neighbours sofort ab EUR 2,99 als Einzelabruf bei Amazon Instant Video ansehen.
Auch als DVD zum Ausleihen beim LOVEFiLM DVD Verleih verfügbar

Hinweise und Aktionen

  • Mobil Preise vergleichen und über das Handy einkaufen mit der kostenlosen Amazon Shopping-App für Ihr Smartphone: Hier klicken.


Wird oft zusammen gekauft

Good Neighbours + Rabbit Hole + Stolen Lives - Tödliche Augenblicke
Preis für alle drei: EUR 17,39

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Produktinformation

  • Darsteller: Jay Baruchel, Scott Speedman, Xavier Dolan, Emily Hampshire, Gary Farmer
  • Künstler: Kevin Tierney, Claude Hazanavicius, Rosina Bucci, Arthur Tarnowski, Kirk D'Amico, Jacob Tierney, Guy Dufaux, Joe Iacono
  • Format: Dolby, DTS, PAL, Widescreen
  • Sprache: Deutsch (Dolby Digital 5.1), Deutsch (DTS 5.1), Englisch (Dolby Digital 5.1)
  • Untertitel: Deutsch
  • Region: Region 2
  • Bildseitenformat: 16:9 - 2.35:1
  • Anzahl Disks: 1
  • FSK: Freigegeben ab 16 Jahren
  • Studio: Ascot Elite Home Entertainment
  • Erscheinungstermin: 15. November 2011
  • Produktionsjahr: 2010
  • Spieldauer: 90 Minuten
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 2.6 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (11 Kundenrezensionen)
  • ASIN: B005LURIFE
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 51.493 in DVD & Blu-ray (Siehe Top 100 in DVD & Blu-ray)

Rezensionen

Kurzbeschreibung

Auf den ersten Blick sind Louise, Spencer und Victor ganz normale Nachbarn, die sich angefreundet haben. Man ratscht morgens im Flur, kommt abends mal auf einen Drink vorbei und isst gelegentlich zusammen. Aber ist Spencers breites Lächeln nicht zu strahlend und Louise' intensive Beziehung zu ihren Katzen nicht ziemlich ungewöhnlich? Und der neu eingezogene Victor ist doch übertrieben hilfsbereit und freundlich. Man beobachtet sich genauer, stolpert über Ungereimtheiten und kommt Geheimnissen auf die Spur. Das Misstrauen wächst. Eine Mord- und Vergewaltigungsserie in der Umgebung bringt das nachbarschaftliche Gleichgewicht schließlich vollends zum Kippen.

Produktbeschreibungen

Good Neighbours

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch


Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen
6 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen "Die Welt ist schlecht!" 15. November 2011
Format:DVD
Der Ermittler und Psychologe Brandt(Gary Farmer) hat es schon immer gewusst. Jetzt sucht er in Montreal einen Serienkiller, der mittlerweile schon vier Frauen vergewaltigt und getötet hat. Das letzte Opfer war eine Kollegin von Louise(Emily Hampshire), die in einem Chinarestaurant arbeitet. Louise lebt in einem Haus mit dem Rollstuhlfahrer Spencer(Scott Speedman), der seit einem Autounfall gelähmt ist, und dem neu eingezogenen Lehrer Victor(Jay Baruchel). Jetzt hat Louise auch Angst um ihr Leben. Das drehte sich bisher hauptsächlich um ihre beiden Katzen, die sie abgöttisch liebt. Jetzt kommen noch freundschaftliche Treffen mit Spencer und Victor dazu. Die drei rätseln, was es mit dem Serienmörder auf sich hat. Als eines Tages Louises Katzen verschwinden, rückt diese ihre ungeliebte Nachbarin Valerie(Anne Marie Cadieu) in den Focus. Valerie hat die Katzen gehasst und Louise glaubt, dass sie mit dem Verschwinden zu tun hat. Von diesem Moment an, ergeben sich ganz neue Aspekte in dem Kriminalfall...

Das hört sich doch gut an, oder? So ein bisschen Hitchcock; Fenster zum Hof, jedenfalls in diese Richtung. Vermutlich hatte Regisseur Jacob Tierney genau das vor; richtig geklappt hat es, jedenfalls meiner Meinung nach, nicht. -Good Neighbours- ist gut besetzt, verströmt manchmal allerdings den Charme einer Fernsehproduktion. Die Story ist nicht schlecht, sie verliert allerdings durch den Umstand, dass es von Anfang an nur eine zwielichtige Person in der Handlung gibt. Da ist schnell klar, wohin der Hase läuft. Ab dem Mittelteil versucht Tierney die Handlung durch einen unvorhergesehenen Handlungsstrang noch aufzupeppen. Der ist zwar interessant, aber nicht so wirklich nachvollziehbar.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
14 von 19 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Doofe Nachbarn 14. Dezember 2011
Von MissVega
Format:DVD
Victor (Jay Baruchel, "I'm Reed Fish", "Tropic Thunder") ist anno 1995 der neue Nachbar in dem großen alten Haus in Notre Dame de Grace, einem beliebten Stadtteil von Montreal. Gleich beim Einzug macht er die Bekanntschaft von Grummel-Else Louise (Emily Hampshire, "Snow Cake", ""Die! Ein Spiel auf Leben und Tod"), der er, jeglicher Logik zum Trotz, natürlich sofort amourös verfällt. Was ihn an der unhöflichen, wortkargen und bestenfalls durchschnittlich aussehenden Tante reizt, bleibt im Verborgenen, wie im Übrigen auch der Sinn dieses Films. Kurz darauf trifft Victor dann auch auf Spencer (Scott Speedman, "The Strangers", "Barney's Version"), der mit seinem Rollstuhl gerne mal im Treppenhaus rumlungert. Spencer und Louise sind beste Freunde, warum, weiß auch keiner, denn wirklich zu sagen haben sie sich offenbar nichts. Louise arbeitet lustlos in irgendeinem Chinarestaurant rum, hat zwei Katzen, die mit ihren Streifzügen der durchgeknallten Nachbarin auf den Zeiger gehen und offensichtlich keinen Spaß am Leben. Victor scheint auch kein Leben zu haben, wenn er sich in so eine pampige Tussi verknallt, die ihn offensichtlich scheiße findet. Und was den mysteriösen Spencer umtreibt, bleibt völlig im Dunkeln, ist aber so klar wie Kloßbrühe, sobald - Spoiler - die Info im Film auftaucht, dass ein Serienmörder gerade in Notre Dame de Grace sein Unwesen treibt...- Spoiler Ende - bu-huuu. Herrje.

Die Ausstattung ist ähnlich dünn wie die Logik oder Dynamik dieses Films: Ton in deutsch und englisch in DD 5.1, deutsch auch in DTS 5.1, deutsche Untertitel. Extras: deutscher und englischer Trailer des Films, vier weitere Trailer.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
5 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen sehr durchschnittlicher, kleiner Thriller 3. November 2011
Von Thorsten TOP 500 REZENSENT VINE-PRODUKTTESTER
Format:Blu-ray
Der kanadische Film "Good Neighbours" spielt in einem Mietshaus, man bekommt drei Mieter näher vorgestellt: die junge Louise, Rollstuhlfahrer Spencer und den neu eingezogenen, sehr freundlichen Victor. Louise hat zwei Katzen die sie liebt und wird wegen dieser von einer Nachbarin mit fanzösischem Akzent permanent drangasliert. Im Ort geht ein Vergewaltiger und Mörder um, der auch Louises Kollegin aus dem Restaurant in dem beide jobben erwischt hat. Ab und an treffen die Drei sich ungezwungen zum Essen oder Trinken, wobei Victor sich anscheinend in Louise "verkuckt" hat. Spencer "geht" nie aus dem Haus und scheint geheimnisvoll. Mit der Zeit gibt es verschiedenen Wendungen, von denen eine sehr überraschend ist und eine andere kann sich jeder der solche Thriller anschaut denken! Mehr möchte ich nicht verraten.
Der Streifen hat eine permanent düstere Stimmung, leider ist die Spannung nicht sehr ausgeprägt, da die Figuren weder sehr sympathisch noch tief angelegt sind.
Ich konnte einfach keine Verbindung zu den Figuren finden und auch das Ende lässt mehr Fragen offen, als es beantwortet.
Die Lobhudeleinen von amerikanischen Magazinen auf dem Cover sind sehr sehr weit hergeholt. Diesen vielleicht soliden, aber in keinster Weise besonderen Thriller auf eine Stufe mit Hitchcock Filmen zu stellen ist schon sehr frech.
Die Darsteller, allen voran Scott Speedmann ("Underworld") als Spencer bekleckern sich auch nicht mit Ruhm und sind höchstens solide. Sie entsprechen Klischees, genauso wie der mürrische, kritische Polizist plus jungem Partner, die neugierige Nachbarin oder die Haustyrannin am Fenster.
Das Bild der Blu-ray ist für meine Augen nur DVD Niveau und an Extras gibt es außer eigenen und Fremdtrailern rein gar nichts auf der Disc.
Am Ende bleibt ein sehr durchschnittlicher, kleiner Thriller!
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Die neuesten Kundenrezensionen
5.0 von 5 Sternen Trotz vieler Negativ-Kritiken: Guter Film + zu empfehlen!
Also manchmal glaube ich, dass viele Rezensenten einen Film gar nicht bis zum Ende anschauen! Dieser Film IST etwas ungewöhnlich, ja! Lesen Sie weiter...
Vor 8 Monaten von Lesermensch veröffentlicht
1.0 von 5 Sternen sehr schlechter film
bitte bestellt euch den film nicht. das ist zeitverschwändung und ihr könnt euch das geld sparen. wirklich nur zum einschlafen.
Vor 10 Monaten von linus12 veröffentlicht
2.0 von 5 Sternen Der Psycho, die Klette & die Geisteskranke
.. so in etwa könnte man den Film in wenigen Worten widergeben..

Als kleine Anmerkung vorneweg lässt sich wohl sagen, dass es sich hier nicht wie etwa auf dem... Lesen Sie weiter...
Vor 11 Monaten von derAiled veröffentlicht
4.0 von 5 Sternen Rabenschwarz & spannend
Ich habe den Film auf dem Fantasy Filmfest 2011 in Köln das erste Mal gesehen und musste bei der BluRay einfach zuschlagen. Lesen Sie weiter...
Vor 24 Monaten von mother veröffentlicht
1.0 von 5 Sternen Top Lieferung; der Film ist katastrophal
...für mich ein typischer low budget movie...!
,,Ich hatte Alpträume''?!?!
Für diesen Kommentar gab es anschienden Geld denn der Film ist ziemlich... Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 9. Juli 2012 von Philipp
3.0 von 5 Sternen Unspannend, unschockierend, unbrutal - aber trotzdem interessant.
Zweifellos weist der Werbespot auf einen überaus packenden und hochkarätig-spannenden Nachbarschaftsfilm hin, in dem man durchaus auf erschreckende Momente gefasst sein... Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 21. Juni 2012 von Ciaoanerin
4.0 von 5 Sternen Fast perfekt
tolle kleine, schwarze Nachbarschaftsstory mit tollen Darstellern, dichter Atmosphäre und einen eigentlich tollen Ende, wenn nicht ein Logikfehler (ich sage mal... Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 15. Dezember 2011 von Horst Kevin
2.0 von 5 Sternen Gepflegter Langeweiler
Kanadische Fernsehproduktion, eben auch auf diesem Niveau.
Unglaublich vorhersehbar und hausbacken produziert, von
Spannungsaufbau und "ich hatte Alpträume", wie auf... Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 16. November 2011 von Dr. Michael Folle
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden


Ihr Kommentar