Menge:1
EUR 29,95 + EUR 3,00 Versandkosten
Auf Lager. Verkauft von RM-Mediastore
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Sehr gut | Details
Verkauft von MEDIMOPS
Zustand: Gebraucht: Sehr gut
Kommentar: medimops: schnell, sicher und zuverlässig
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Bild nicht verfügbar

Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
  • Good Life Premium Edition
  • Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
  • Keine Abbildung vorhanden
      

Good Life Premium Edition


Preis: EUR 29,95
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 2 auf Lager
Verkauf und Versand durch RM-Mediastore. Für weitere Informationen, Impressum, AGB und Widerrufsrecht klicken Sie bitte auf den Verkäufernamen.
2 neu ab EUR 29,90 2 gebraucht ab EUR 7,80

Wird oft zusammen gekauft

Good Life Premium Edition + Introducing:Myself + Don't Wanna Dance
Preis für alle drei: EUR 52,42

Diese Artikel werden von verschiedenen Verkäufern verkauft und versendet.

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Produktinformation

  • Audio CD (2. März 2007)
  • Anzahl Disks/Tonträger: 1
  • Label: Edel Recor (Edel)
  • ASIN: B000M2DJTU
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.8 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (11 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 143.747 in Musik (Siehe Top 100 in Musik)

 
1. It's A Good Life
2. Never Ever
3. Finally
4. My Song To You (Ein Trauriger Fall)
5. In The City
6. Dancing Senorita
7. Catch Me If You Can
8. Such A Happy Day (Saludos Amigos)
9. If There Wasn't You
10. Still I'm In Love With You
11. Springtime
12. One Day I'll Fly Away
13. Funny My Love (Bonus Track)
14. To Be With You (Bonus Track)
15. Multimedia Part: Fotos, Interview mit Tom Gäbel, Tom Gäbel & His Big Band Live In Concert

Produktbeschreibungen

"Good Life" - Tom Gaebel hätte seinem zweiten Album kaum einen besseren Titel geben können, haben sich doch im letzten Jahr viele Träume des jungen Sängers erfüllt. Nach zahlreichen TV-Auftritten und unablässigem Touren, nach dem Jazz Award 2006 und der wundervollen DVD Tom Gaebel & His Big Band - Live In Concert hat der Mann der tausend Fähigkeiten nun sein zweites Album fertig - und das besteht fast vollständig aus wundervollen Eigenkompositionen, die ihn frischer und souveräner denn je zeigen. Insgesamt 12 Songs präsentiert Tom auf dem Album Good Life, das sein enormes Talent in seiner ganzen Spannweite zeigt. Von stilvollen Crooner-Songs, über romantische Balladen bis hin zu explosiven Sounds und Bossanova-Rhythmen ist wirklich alles dabei. Selten klang ein Big Band-Sound so neu, so erfrischend, so modern und so authentisch. Ebenso unterhaltsam wie emotional ansprechend, zeigt Good Life den Künstler als begnadeten und lockeren Unterhalter, mit dem man mit Sicherheit eine gute Zeit verbringt. Kurz: der uns ein Good Life beschert. Ein grandioses Album stellt sich vor: Vorhang auf - Welcome Tom Gaebel!

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

4.8 von 5 Sternen
5 Sterne
10
4 Sterne
0
3 Sterne
1
2 Sterne
0
1 Sterne
0
Alle 11 Kundenrezensionen anzeigen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

12 von 12 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von J. Münk am 27. Februar 2007
Ich habe das Album heute als Promotionexemplar erhalten. Die fertige Version der Premium-Edition und ich bin hin und weg. Seit der ersten Stunde schon Tom Gaebel Fan, aber immer mit leichtem Grummeln weil es fast nur Coverversionen gab, ist diese Album ein riesiger Schritt in eine eigene Idendität. Ein gute-Laune Album mit erstklassigen Liedern und fast alles Eigenkompositionen mit eigenem Text.

Auf der Premiumedition sind im Vergleich zum normalen Album 2 Songs mehr sowie sehr, sehr schöne Fotos, ein Interview mit dem Sänger über die Entstehung des Albums und außerdem noch Live-Material von der DVD die ich aber schon habe.

Ich habe gerade versucht über die einzelnen Songs was zu schreiben, aber das ist nicht machbar und so fasse ich einfach zusammen. Ich assoziiere so viele angenehme Dinge und Situationen mit den einzelnen Liedern, schon beim ersten Hören geht einem das Herz auf und die Sonne scheint. Schnelle eingängige Songs mit gutem Groove (IN THE CITY, CATCH ME IF YOU CAN), lösen sich mit gefühlvollen Balladen ab in denen die unglaubliche Wärme und Kraft von Tom Gaebels Stimme mir einen Schauer nach dem anderen über den Rücken jagt.

IT?S?A GOOD LIFE ist der einzige Song den ich vielleicht doch gesondert herausheben möchte - der Titelsong des Albums ist schon durch das Pfeifen sofort ein absoluter Ohrwurm und hätte es meiner bescheidenen Meinung nach verdient ein echter Hit zu werden, nicht nur in Deutschland. Die Nummer ist weltklasse!!!

FAZIT: Wer von diesem Album eine reine Swing Geschichte erwartet oder Ähnlichkeiten zu dem ersten Album von Tom Gaebel vermutet wird enttäuscht sein.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
9 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von best of music am 10. April 2007
.

"Introducing: Myself" empfand ich bereits als einen hörenswerten und somit recht gelungenen Einstand dieses jungen Musikers.

Indessen konnte Gaebel nichts besseres tun, als in seinem neuen Album musikalisch etwas mehr Abstand zu seiner stimmlich so unerhörten Sinatra-Nähe zu gewinnen. Er braucht gewiss den Vergleich mit dem unvergessenen Altmeister des Jazz-Swing nicht zu scheuen, wenn man jedoch selbst Erstklassiges abzuliefern im Stande ist, kann man getrost auf erneuten Cover-Abklatsch verzichten.

Gaebels - nun tatsächlich "himself" - wunderbar facettenreiche Klänge, die ebenso frisch-frech und spritzig wie melacholisch-zart und schmeichelnd im Ohr kitzeln, bleiben trotz ihrer unverbrauchten Neuheit dem Althergebrachten eng verbunden. Die Folge: Man ist bei dieser Musik unweigerlich sofort "mittendrin". Eine Musik zudem, ideal gemacht für Gaebels ausgereiften, leicht rauchigen, aber immer geschmeidig angepassten Bariton. Wie könnte es auch anders sein, wenn er sich die Lieder selbst "auf den Leib" zu schneidern vermag. Dieses gewisse Gefühl für Swing und Jazz muss man "in sich haben" - Gaebel beweist das zweifellos mit seinen Kompositionen ebenso wie mit den Interpretationen seiner Lieder.

Die ganze Art und Weise der hier gebotenen Musikmixtur erinnert mich an Michael Bublés Top-Coveralbum "it`s time". Mag sein, Gaebel hat Bublé dabei über die "erfolgreiche Schulter" geschaut. Das ist letztlich unerheblich, solange das Ergebnis (immer noch) Spaß macht - und das tut es! Sehr sogar und mehr noch als ähnliche Produkte von manch gestandenen MusikerInnen, die sich in den letzten Jahren "swingend" versucht haben.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
10 von 10 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Michael Lambert am 11. März 2007
Ich beobachte die "Karriere" von Tom Gaebel schon eine Weile und für mich war da immer der bittere Bei/Nachgeschmack, dass er immer wieder versuchte sich an Frankie Boy zu orientieren bzw. nachzuahmen, sei es nun Stimme oder auch Gestik, langsam aber sicher scheint er sich loszulösen, wie das Alien vom Ei, und herausgekommen ist ein wunderbares Album, welches ich uneingeschränkt empfehlen kann. Schöne Eigenkompositionen, meist im Midtempo-Mellow-Swing Bereich und absolut hörbar.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
9 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von oarisius am 2. Mai 2007
Schon der Vorgänger "Introducing Myself" hatte mich positiv überrascht. Der Junge aus Ibbenbüren zeigt mal wieder was er 'drauf hat, diesmal mit einigen eigenen Kompositionen. Super gute Band mit vollem Soung, einer ordentlichen Bläsersektion und einem guten abgerundeten Sound wo eigentlich alles gut harmoniert bzw. gut aufeinander abgestimmt ist. Eine excellente Produktion ! Die CD ist "rundum gelungen" und man legt sie immer wieder gerne auf. Die Scheibe macht Spaß.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
8 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Marcel am 5. März 2007
Ich muss gestehen ich bin noch nicht allzu lange Fan von Tom Gäbel, doch dieses Album hat mich wirklich überzeugt.

Gerade weil der Swing aus vergangenen Tagen eher nicht so mein Fall ist da ich ihn doch für etwas angestaubt für jemandem in meinem Alter halte, kann ich dem Album "Good Life" sehr viel abgewinnen.

In vielen der Songs fließen auch andere Musikstile mit ein, was das Album alles in allem sehr modern klingen lässt.

Keine Spur angestaubt was sicher daran liegt, dass Tom Gäbel sich bei diesem Album nicht alter Swing-Klassiker bedient sondern auf Neukompositionen setzt die fast alle von ihm selbst stammen.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden