oder
Loggen Sie sich ein, um 1-Click® einzuschalten.
oder
Mit kostenloser Probeteilnahme bei Amazon Prime. Melden Sie sich während des Bestellvorgangs an.
Alle Angebote
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Jetzt herunterladen
 
Kaufen Sie das MP3-Album für EUR 7,99
 
 
 
 
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 

Good Apollo,I'm Burning Star IV,Volume One: Fro

Coheed and Cambria Audio CD
4.5 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (15 Kundenrezensionen)
Preis: EUR 7,87 Kostenlose Lieferung ab EUR 20 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
  Alle Preisangaben inkl. MwSt.
o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o
Nur noch 13 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Lieferung bis Donnerstag, 17. April: Wählen Sie an der Kasse Morning-Express. Siehe Details.
3 CDs für 15 EUR
Wählen Sie aus rund 8000 Titeln: Versandkostenfrei.
Kaufen Sie das MP3-Album für EUR 7,99 bei Amazon MP3-Downloads.


Hinweise und Aktionen

  • 5-EUR-Gutschein für Drogerie- und Beauty-Artikel:
    Kaufen Sie für mind. 25 EUR aus den Bereichen PC-und Videogames, Musik, DVD/Blu-ray und Hörbücher sowie Kalender und Fremdsprachige Bücher ein; der 5-EUR-Gutschein wird in Ihrem Amazon-Konto automatisch nach Versand der Artikel hinterlegt. Die Aktion gilt nicht für Downloads. Zur Aktion| Weitere Informationen (Geschäftsbedingungen)
  • nicepriceNice Price: Entdecken sie weitere Alben zum kleinen Preis.


Coheed and Cambria-Shop bei Amazon.de

Musik

Bild des Albums von Coheed and Cambria

Fotos

Abbildung von Coheed and Cambria
Besuchen Sie den Coheed and Cambria-Shop bei Amazon.de
mit 18 Alben, 3 Fotos, Diskussionen und mehr.

Wird oft zusammen gekauft

Good Apollo,I'm Burning Star IV,Volume One:  Fro + In Keeping Secrets Of Silent Earth 3 + No World for Tomorrow
Preis für alle drei: EUR 22,83

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch


Produktinformation

  • Audio CD (23. September 2005)
  • Anzahl Disks/Tonträger: 1
  • Label: Smi Col (Sony Music)
  • ASIN: B000AS1H9K
  • Weitere verfügbare Ausgaben: Audio CD  |  MP3-Download
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.5 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (15 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 31.154 in Musik (Siehe Top 100 in Musik)

 
1. Keeping The Blade - Album Version
2. Always & Never - Explicit Album Version
3. Welcome Home - Explicit Album Version
4. Ten Speed (Of God's Blood & Burial) - Album Version
5. Crossing The Frame - Album Version
6. Apollo I : The Writing Writer - Explicit Album Version
7. Once Upon Your Dead Body - Explicit Album Version
8. Wake Up - Explicit Album Version
9. The Suffering - Album Version
10. The Lying Lies & Dirty Secrets of Miss Erica Court - Album Version
11. Mother May I - Album Version
12. The Willing Well I: Fuel for the Feeding End - Album Version
13. The Willing Well II: From Fear Through the Eyes of Madness - Explicit Album Version
14. The Willing Well III: Apollo II: The Telling Truth - Explicit Album Version
15. The Willing Well IV: The Final Cut - Explicit Album Version

Produktbeschreibungen

Amazon.de

Die Progcore-Senkrechtstarter sprengen endgültig sämtliche stilistischen Ketten und laden den Hörer zu einer faszinierenden, farbenprächtigen Reise durch unerschlossene Klang-Galaxien ein.

Good Apollo, I´m Burning Star IV, Volume One: From Fear Through The Eyes Of Madness - so der komplette Titel des dritten Coheed-And-Cambria-Albums - kommt noch deutlich vielseitiger daher als der schon alles andere als eindimensionale Vorgänger In Keeping Secrets Of Silent Earth. Die Emocore-Wurzeln der Amerikaner sind noch hier und da erkennbar, wenn das Gaspedal durchgetreten und der Gitarrenverzerrer angeworfen wird, es dominieren jedoch progressive Arrangements mit einem deutlichen Siebziger-Jahre-Einschlag. Von zerbrechlichen, aufs Wesentliche reduzierten Balladen über epische Soundscapes bis hin zu verschachtelten Break-Gewittern wird ein enorm breites Spektrum abgedeckt. Das Experimentieren gerät aber nie zum Selbstzweck, im Mittelpunkt stehen immer ebenso eigenwillige wie eingängige Melodien, die sich wie ein roter Faden durch ein wunderbares, zutiefst originelles Album ziehen. -- Michael Rensen

Produktbeschreibungen

CD ..Star Iv - Vol.One: From Fear Through The Eyes Of..

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Kundenrezensionen

4.5 von 5 Sternen
4.5 von 5 Sternen
Die hilfreichsten Kundenrezensionen
5 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Der Hammer 27. Juni 2006
Format:Audio CD
Ein Kollege hat mir das lied Welcome Home gezeigt und meine ersten worte als der gesang anfängt waren ist das eine frau die da singt? Komplett falsch. Der Typ is groß hattn Bart und so ziemlich die coolste matte die man sich vorstellen kann. ich hab mir die cd gekauft weil mir dieser eine track so gefallen hat (und das heißt bei melodischem Gesang was) und es ist einfach jeder track ein hammer. der sound hält sich irgendwo zwischen alternative rock und progressive metal auf und der sänger ist ein wahnsinn. seine stimme ist total hoch und voll genial die texte sind konzeptmäßig aufgebaut und sind wunderschön jedes für sich ein poetisches meisterwerk.

Meine Lieblingstracks

Welcome Home: Ein Metal Kracher mit mitreißendem hymnischen text und einem genialen video das sich übrigens auch auf der dvd befindet

The Suffering: Tolle gute laune musik mit absolutem mitsing refrain wer meerjungfrauen und zentauren mag sollte sich unbedingt das video ansehen (dvd)

Always & never: Wunderschönes balladiges Schlaflied mit kinderstimmen am anfang

Wake Up: Die absolut genialste ballade die ich in der letzten zeit gehört habe mit der liebeserklärenden stimme von claudio die weinerlich vor sich hin durchs ganze lied schebt

p.s.:Die Bonus dvd ist absolut genial

p.p.s.:Worauf wartet ihr? Kaufen!!!
War diese Rezension für Sie hilfreich?
15 von 19 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen G R O S S A R T I G 8. November 2005
Von pushhead
Format:Audio CD
Ich kannte diese Band bis vor wenigen Tagen überhaupt nicht, aber ihre aktuelle Scheibe Good Apollo, I'M Burning Star ist sowas von göttlich. Eine Silbezeichnung für die Musik, die Coheed and Cambria zelebrieren ist sehr schwierig, da sie einfach die verschiedenstens Stile der harten Musik vermischen. Prog trifft auf Pop, da etwas Metal, Emo, Hardcore, alles vermischt zu einem geschmackvollen Haufen. Großartige Melodien, Arrangements auf der ganzen Scheibe. Vor allem der Sänger, der ein sehr eigenwilliges Organ hat, gibt der Band den gewissen Touch und macht die Scheibe von der ersten bis zur letzten Sekunde interessant und nie langweilig. Ich kann auf der Scheibe keinen einzigen Track hervorheben, da alle Songs Ohrwürmer sind. Einfach großartig, die Sensation in diesem Jahr.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
10 von 13 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen ein Hörgenuss vom ersten bis zum letzten Ton 26. Dezember 2005
Von Ein Kunde
Format:Audio CD
Man konsumiert um die 100 Alben im Jahr, immer in der Hoffnung, wieder etwas Außergewöhnliches zu hören. Zumeist wird man enttäuscht oder bestenfalls werden die ohnehin tief gesetzten Erwartungen erfüllt. Zufällig auf einer Compilation hörte ich dann "Welcome Home" und war sofort hellauf begeistert. Schrieb mancher Rezensent, dass dieses Stück wie eine verunglückte "Dream Theater"-Nummer klingt, sage ich, dass dies ein Song ist, den Dream Theater seit nunmehr mehr als einem Jahrzehnt nicht mehr zustande gebracht haben. Aber einen Song herauszuheben, täte der Band unrecht, denn ausnahmslos jedes Stück auf dem Album hat seine eigene Klasse. Fantastische Rhythmen und unglaubliche Gitarrenläufe gepaart mit einem außergewöhlichen Sänger bestimmen die sehr melodiösen leicht progressiven Nummern. Für mich die beste Platte seit geraumer zeit.
Gilt unter den Rezensenten das zweite Album als der bisherige Höhepunkt in der Schaffensphase von Coheed & Cambria, kann ich das, nachdem ich mir nunmher alle drei Alben zugelegt habe, nicht bestätigen. Zweifellos auch gut bis teilweise sehr gut, aber allein soundtechnisch meilenweit hinter "Good Apollo..." zurück.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
7 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Harte Nuss 18. September 2005
Von Ein Kunde
Format:Audio CD
Sie sind es, sie sind es nicht. Sie sind es, sie sind es nicht ... bis heute kann ich diese Frage nicht ganz eindeutig beantworten. Unter anderem werden mit alten "Traditionen" gebrochen. So gibt es nach wie vor ein wunderschönes Intro, allerdings verzichteten die Jungs diesmal an der Stelle auf Soundeffekte, so das man die "Titelmelodie" der Saga auf einem wundervollen (und düsteren) Geigenteppich geniessen darf. Dafür scheint es mir so zu sein, das man über das gesamte Album viel mehr mit Soundeffekten und Ähnlichem gearbeitet hat, aber nie in inflationären Ausmaßen. Vileemehr schaffen sie meist ein "sphäriges" Ambiente.
Was dieses Album aber im ersten Durchlauf für viele, gerade für eingefleischte Fans, so schwierig macht ist der starke Einfluß von Elementen der Rockmusik der 70'er- und 80'-Jahre, gepaart mit einer Prise Jazz und viele Midtempo-Passagen. Es ist nicht nur meeine persönliche Erfahrung, das selbst viele Fans anfangs nicht viel damit anfangen können. Zunächst klingt das Meiste (verglichen mit den Vorgängern, vor allem mit dem vergleichsweise poppigen zweiten Album) wie ein undefinierbarer Brei, aus denen man die erhofften großen Arrangements und vor allem die eingängigen Melodien nicht heraus zu hören vermag.
Aber sie sind da, oh ja, sie sind da, und wie! Schon im zweiten Durchlauf schälen sich die Ohrwürmer und Arrangements aus der Masse heraus und von nun an fräsen sie sich immer tiefer ins Gedächtnis des Hörers.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Die neuesten Kundenrezensionen
5.0 von 5 Sternen Perfekt
Einfach nur genial - Coheed and Cambria eben! Wer auf die Deftones steht, kann mit dieser Band auch nichts falsch machen. Gehört in jede Rock / Metal CD-Sammlung.
Vor 16 Monaten von Benedikt Brucker veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen gewöhnungsbedürftig aber genial
so ich habe jetzt endlich "good apollo iŽm burning star IV volume one: from fear through the eyes of madness" in der spezial edition + dvd. Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 19. April 2008 von Steven Liebscher
2.0 von 5 Sternen Schade
Das Album ist nun schon seit 2 Jahren in meinem Besitz und kann sagen, dass sie doch ziemlich mittelmäßig bis schwach ist! Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 23. Oktober 2007 von Alex
5.0 von 5 Sternen DAS ALBUM 2005!
Ich kenne Coheed and Cambria seit der Vans Warped Tour 2003 Compilation und noch heute fasziniert mich diese Band wie eh und jeh. Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 14. April 2006 von cocs86
5.0 von 5 Sternen GRANDE
Als Rock-Dj, immer auf der Suche nach neuen guten Sachen, muss ich sagen was mir da präsentiert wird ist absolut geil und technisch absolute Oberklasse. Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 4. Dezember 2005 von "manuwar"
5.0 von 5 Sternen Fantasievolle Klangcollagen
Diese US-Truppe ist eine Ausnahmeerscheinung. Sonst stehen die amerikanischen Rock- und Metalacts ja nicht gerade für Innovation und Einzigartigkeit, doch dieser Band gelingt... Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 19. Oktober 2005 von Carnifex
4.0 von 5 Sternen Gut, Apollo!
Um eines vorwegzunehmen: "Good Apollo, I'm Burning Star IV Volume One: From Fear Through The Eyes Of Madness", so der volle Titel des dritten Albums der Ausnahmeband Coheed And... Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 13. Oktober 2005 von Julián Carax
5.0 von 5 Sternen ....aber sicher!
...nach dem ersten hören war auch ich der Meinung,die alten Alben seien besser gewesen,aber aufgrund der Komplexität der Lieder wollen diese auch erst "erhört"... Lesen Sie weiter...
Am 15. September 2005 veröffentlicht
2.0 von 5 Sternen nicht so gut wie dir vorgänger
nach mehrfachem hören bin ich nun doch zu dem schluss gekommen, dass das erste album the second stage turbine blade nicht zu toppen ist. Lesen Sie weiter...
Am 14. September 2005 veröffentlicht
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen
ARRAY(0xb0185450)

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden


Ihr Kommentar