• Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 9 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Menge:1
Gonzo Generation: Das Bes... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Gut | Details
Verkauft von MEDIMOPS
Zustand: Gebraucht: Gut
Kommentar: medimops: schnell, sicher und zuverlässig
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Hörprobe Wird gespielt... Angehalten   Sie hören eine Hörprobe des Audible Hörbuch-Downloads.
Mehr erfahren
Dieses Bild anzeigen

Gonzo Generation: Das Beste der Gonzo-Papers Taschenbuch – 2. April 2007

4.2 von 5 Sternen 6 Kundenrezensionen

Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition
"Bitte wiederholen"
Taschenbuch
"Bitte wiederholen"
EUR 9,95
EUR 9,95 EUR 3,49
60 neu ab EUR 9,95 13 gebraucht ab EUR 3,49

Der neue Liebesroman von Bestsellerautorin Mhairi McFarlane
Anzeige Jetzt entdecken

Wird oft zusammen gekauft

  • Gonzo Generation: Das Beste der Gonzo-Papers
  • +
  • Königreich der Angst: Aus dem Leben des letzten amerikanischen Rebellen
  • +
  • Angst und Schrecken in Las Vegas
Gesamtpreis: EUR 28,85
Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Es wird kein Kindle Gerät benötigt. Laden Sie eine der kostenlosen Kindle Apps herunter und beginnen Sie, Kindle-Bücher auf Ihrem Smartphone, Tablet und Computer zu lesen.

  • Apple
  • Android
  • Windows Phone

Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse oder Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.


Hüttngaudi in Österreich
Genießen Sie die Vielfalt und Lebenslust Österreichs mit den passenden Buch-Tipps - Augenzwinkern inklusive. Hier klicken

Produktinformation


Mehr über den Autor

Entdecken Sie Bücher, lesen Sie über Autoren und mehr

Produktbeschreibungen

Pressestimmen

"Die Rebellion wird nicht mit Hunters Tod zu Ende sein. Andere engagierte und furchtlose Autoren werden sein Werk fortsetzen." (Keith Richards)

"Thompson ist unter den amerikanischen Journalisten der beste Schriftsteller, und unter den Schriftstellern ist er der beste Journalist." (Frankfurter Allgemeine Sonntagszeitung)

"Einer der größten Schriftsteller des 20. Jahrhunderts." (Rolling Stone)

"zahlreiche Glanzstücke zwischen Reportage, Essay und Short Story" (Frankfurter Allgemeine Zeitung)

Klappentext

"Amerikas letzter Gerechter."
Der Spiegel

"Die Rebellion wird nicht mit Hunters Tod zu Ende sein. Andere engagierte und furchtlose Autoren werden sein Werk fortsetzen."
Keith Richards

"Thompson ist unter den amerikanischen Journalisten der beste Schriftsteller, und unter den Schriftstellern ist er der beste Journalist."
Frankfurter Allgemeine Sonntagszeitung

Alle Produktbeschreibungen

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


In diesem Buch

(Mehr dazu)
Ausgewählte Seiten ansehen
Buchdeckel | Copyright | Inhaltsverzeichnis | Auszug
Hier reinlesen und suchen:

Kundenrezensionen

4.2 von 5 Sternen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Top-Kundenrezensionen

Format: Taschenbuch Verifizierter Kauf
Auf 570 Seiten enthält dieses Buch "das Beste aus den Gonzo Papers", den Reportagen des Journalisten und Schriftstellers Hunter S. "Gonzo" Thompson, hauptsächlich aus den 60er und 80er-Jahren. Das erste, was einem auffällt, ist, dass Thompson seine Artikel genauso geschrieben hat wie seine Romane. Somit ist die Unterscheidung Schriftsteller versus Journalist hinfällig, zumal man bei ihm nie genau weiß, wo die Realität ändert und, wo Thompson selbst auch ein stückweit Motor des Wahnsinns ist, auf den er trifft. Dennoch liest sich Thompson’s subjektive Geschichtsschreibung wahnsinnig gut, weil sie von einer unglaublich ehrlich klingenden Erzählstimme getragen sind, die förmlich darum ringt, den Dingen auf den Grund zu gehen. Was Thompson selbst als "Gonzo-Journalismus" bezeichnet hat, ist das Eintauchen in den ganz normalen amerikanischen Wahnsinn und dabei selbst Teil dessen zu werden, worüber es dann authentisch zu berichten gilt.

Man liest beispielsweise von Saufgelagen und Orgien am Rand des Pferderennens beim Kentucky-Derby, von mexikanischen Aufrührern im ehemals mexikanischen Süden der USA oder von die Entstehungsgeschichte von "Fear and loathing in Las Vegas". Daneben geht es um die Ignoranz, mit der die amerikanische Außenpolitik z.B. südamerikanischen Ländern die Demokratie bescheren will, die Anfänge der Hippiebewegung, die Unfähigkeit der Demokraten Ende der 80er-Jahre gegen semidebile republikanische Kandidaten Präsidentschaftswahlen zu gewinnen bis zu den Enttäuschungen der Clinton-Ära.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar 27 von 28 haben dies hilfreich gefunden. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Von Ruprecht Frieling TOP 500 REZENSENT am 23. April 2012
Format: Taschenbuch Verifizierter Kauf
Beim Gonzo-Journalismus handelt es sich um einen unverwechselbaren Reportagestil, der auf William Faulkners Überzeugung basiert, die beste Dichtung sei weitaus wahrer als jede Art von Journalismus. Der im deutschen Sprachraum anspruchsvollen Journalisten als literarischer Maßstab dienende »rasende Reporter« Egon Erwin Kisch dachte ähnlich über dieses Thema und schrieb: »Nichts ist verblüffender als die Wahrheit, nichts exotischer als unsere Umwelt, nichts phantastischer als die Wirklichkeit.«

»Echte Gonzo-Reportage«, schreibt Thompson, »erfordert die Talente eines Meisterjournalisten, das Auge eines Künstlers/Fotografen und den Mumm eines guten Schauspielers«. ' Dieses Buch liefert auf 574 Seiten den Beweis für seine Meisterschaft.
Kommentar 1 von 1 haben dies hilfreich gefunden. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Taschenbuch
Ich hab das Buch heute fertig gelesen und muss sagen das in dem Buch wirklich die Besten Hunter S. Thompson Artikel vereint sind . Ich hab seit Zeiten nichts mehr gelesen was mich so gefesselt hat ( ausser natürlich den anderen Büchern von HST )Meine Lieblings Artikel in dem Werk sind eindeutig Befremdliche Töne in Aztlan und Das Kentucky- Derby ist dekadent und degeneriert. Die restlichen Artikel sind natürlich auch erstklassig und haben den typischen HST Humor. Das Buch ist zu 100 % Gonzo.
Kommentar 1 von 1 haben dies hilfreich gefunden. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Ähnliche Artikel finden