Gone Girl (English Edition) und über 1,5 Millionen weitere Bücher verfügbar für Amazon Kindle. Erfahren Sie mehr


oder
Loggen Sie sich ein, um 1-Click® einzuschalten.
Jetzt eintauschen
und EUR 0,10 Gutschein erhalten
Eintausch
Alle Angebote
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 
Beginnen Sie mit dem Lesen von Gone Girl (English Edition) auf Ihrem Kindle in weniger als einer Minute.

Sie haben keinen Kindle? Hier kaufen oder eine gratis Kindle Lese-App herunterladen.

Gone Girl [Englisch] [Taschenbuch]

Gillian Flynn
4.1 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (141 Kundenrezensionen)
Statt: EUR 9,30
Jetzt: EUR 8,80 kostenlose Lieferung. Siehe Details.
Sie sparen: EUR 0,50 (5%)
  Alle Preisangaben inkl. MwSt.
o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o
Auf Lager.
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.

Weitere Ausgaben

Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition EUR 5,32  
Gebundene Ausgabe EUR 18,10  
Taschenbuch EUR 5,60  
Taschenbuch, 3. Januar 2013 EUR 8,80  
Audio CD, Audiobook, Ungekürzte Ausgabe EUR 37,99  
CD-ROM --  

Kurzbeschreibung

3. Januar 2013
THE ADDICTIVE No.1 BESTSELLER THAT EVERYONE IS TALKING ABOUT Who are you? What have we done to each other? These are the questions Nick Dunne finds himself asking on the morning of his fifth wedding anniversary, when his wife Amy suddenly disappears. The police suspect Nick. Amy's friends reveal that she was afraid of him, that she kept secrets from him. He swears it isn't true. A police examination of his computer shows strange searches. He says they weren't made by him. And then there are the persistent calls on his mobile phone. So what really did happen to Nick's beautiful wife?

Wird oft zusammen gekauft

Gone Girl + Dark Places + Sharp Objects
Preis für alle drei: EUR 25,00

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen
  • Dark Places EUR 9,10
  • Sharp Objects EUR 7,10

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch


Produktinformation

  • Taschenbuch: 496 Seiten
  • Verlag: Phoenix House (3. Januar 2013)
  • Sprache: Englisch
  • ISBN-10: 0753827662
  • ISBN-13: 978-0753827666
  • Größe und/oder Gewicht: 19,2 x 12,8 x 3,2 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.1 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (141 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 104.343 in Fremdsprachige Bücher (Siehe Top 100 in Fremdsprachige Bücher)

Mehr über den Autor

Gillian Flynn wuchs in Kansas City, Missouri, auf. Nach College und Universitäts-Studium in Kansas und Chicago zog es sie nach Kalifornien, anschließend nach New York. Sie war zehn Jahre lang die leitende TV-Kritikerin von >Entertainment Weekly<. Im Jahre 2006 erschien ihr erster Roman >Cry Baby<, mit dem sie großes Aufsehen erregte. Das Buch erhielt gleich zwei >British Dagger Awards<. Ihr zweiter Roman >Finstere Orte< erschien 2009 und wurde ebenfalls ein riesiger Erfolg. Im Juli 2012 erschien ihr dritter Roman >Gone Girl< und löste ein riesiges Medienspektakel aus. Das Buch stand monatelang auf Platz 1 der New York Times-Bestsellerliste und wurde mehr als 3 Millionen mal verkauft. Alle drei Bücher werden verfilmt und demnächst im Kino zu sehen sein. Die Autorin lebt mit ihrer Familie in Chicago.

Produktbeschreibungen

Pressestimmen

An utterly gripping thriller EMERALD STREET Gone Girl should be the big poolside read this year. Fresh out om paperback, it's a page-turning abduction mystery with an awful lot of twists. MAIL ON SUNDAY A tautly written thriller about the unravelling of a marriage that is deservedly topping the bestseller charts. THE OBSERVER The story of a husband searching for his vanished wife has everything - psychological acuity, humour, an unflagging pace and more twists than you could hope for in your most serpentine dreams...a sumptuous, satisfying read. STYLIST The story-telling is incredibly compelling, with the cunning opening mystery soon turning down unpredictable routes, while the characters are superbly believable. No wonder it's the book that everyone seems to be reading. -- Boyd Hilton HEAT MAGAZINE If you haven't yet caught up with this word-of-mouth bestseller - about a woman's mysterious disappearance and the secrets she and her husband are keeping - get hold of it soon. It really does live up to the hype. WOMAN MAGAZINE I'm currently reading Gone Girl, a brilliant novel about how we never quite know the people we fall in love with. It's one of those novels that you discuss endlessly with your closest friends. Sharleen Spiteri, lead singer in Texas This thriller is the must-read of the year. THE SUN (GONE GIRL) turned the rules of your average psychological thriller inside-out...it's breathtaking THE TIMES

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Gillian Flynn's first novel SHARP OBJECTS was the winner of two CWA DAGGERS, and was shortlisted for the GOLD DAGGER and for an EDGAR. She lives in Chicago with her husband.

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


In diesem Buch (Mehr dazu)
Nach einer anderen Ausgabe dieses Buches suchen.
Ausgewählte Seiten ansehen
Buchdeckel | Copyright | Auszug
Hier reinlesen und suchen:

Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen
42 von 44 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Ein psychologischer Thriller der Extraklasse 14. November 2012
Format:Gebundene Ausgabe|Verifizierter Kauf
Gone Girl" von Gillian Flynn wird mir als ein Thriller erster Güte lange in Erinnerung bleiben. Es war das erste Buch, das ich von dieser Autorin gelesen habe, aber bestimmt nicht das letzte. Es ist die Geschichte einer konventionellen Ehe, die sich äußerst ungewöhnlich entwickelt. Im ersten Teil des Buches wird Nick Dunne mit dem Verschwinden seiner Ehefrau Amy konfrontiert und mit dem einhergehenden Verdacht der Polizei, er habe mit diesem Verbrechen mehr zu tun, als er zugibt. Jedes Mal, wenn der Leser glaubt, dass es für Nick nicht schlimmer kommen kann, wird noch einmal richtig nachgelegt. Immer wieder tauchen Beweise auf, die Nicks vermeintliche Schuld zementieren.So kommt es dann, dass der Leser Nick, der nicht zu den sympathischen Protagonisten zu zählen ist, trotzdem die Daumen drückt, dass dieser Alptraum einen guten Ausgang nehmen möge.
Über den zweiten Teil und den kurzen dritten, der als ein Epilog zu sehen ist, gehe ich inhaltlich nicht näher ein, um die Spannung nicht zu nehmen, denn eins steht fest: Je weniger man über dieses Buch weiß, um so unmittelbarer ist die Wirkung. Gillian Flynn schickt den Leser auf eine Achterbahnfahrt der getäuschten Erwartungen und Gefühle, wie ich sie in dieser Form noch nicht oft erlebt habe: Die Geschichte wird sprachlich gelungen schnell und mit vielen Überraschungen erzählt. Hinzu kommt, dass Nick und seine Frau Amy ungemein glaubwürdig dargestellt werden; Der Leser erfährt genug aus ihrer Jugend, um sich vorstellen zu können, warum sie welche charakterlichen Eigenheiten (vorsichtig formuliert) erworben haben.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
Von dialy
Format:Taschenbuch
Die Autorin lotet das ewige Spannungsfeld zwischen Mann und Frau sehr geschickt aus und konstruiert aus den jeweils typischen Erwartungen und Verhaltensweisen einen Handlungsablauf, der nach und nach eine fatale Zwangsläufigkeit entwickelt. Erzählt wird aus der Ich-Perspektive, wobei die weibliche Hauptfigur (Amy) und die männliche (Nick) abwechselnd zu Wort kommen und der Leser so immer umfassender ins Bild gesetzt und durchaus direkt angesprochen wird. Natürlich geschehen böse Dinge, dennoch entspricht dieser Roman nicht der landläufigen Vorstellung von einem Thriller, bei dem man als Leser zittert und spekuliert, wie alles zusammenhängt. Das Ende ist, nach gut 550 Seiten Erwartungsaufbau, zwar logisch-schlüssig, aber ohne den thrillertypischen Knalleffekt. Das "Puh!", mit dem man sonst ein spannendes Buch aus der Hand legt, bleibt hier wohl aus. Lesenswert und unterhaltsam ist dieses Werk aber allemal.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
Format:Taschenbuch
...aber es war vergebens!

Ich kaufe immer wieder Bücher, die sich gerade einer großen Beliebtheit erfreuen, wenn sie laut Klappentext interessant klingen. So ist es auch mit "Gone Girl" gewesen. Es hat mich im Buchladen angelacht mit seinem knallorangen Cover (englische Taschenbuchausgabe) und dem Schriftzug: "The addictive No. 1 Bestseller that everyone is talking about", also hab ich es gekauft und zu lesen begonnen. Zu Beginn war es auch noch wirklich interessant, auch wenn der Schreibstil nicht ganz das Meine war. Dann hat es begonnen, einfach so dahinzuplätschern und es wurde mühsamer und mühsamer, weiterzulesen. Man muss sich vorstellen, ich hab dieses Buch während eines verdammt langweiligen Sommerjobs gelesen und hab mich ab und an dabei ertappt, wie ich lieber PUTZEN gegangen bin, als weiterzulesen. Da ich allerdings seit ich lesen kann erst ca 5 Bücher von allen, die ich je begonnen habe (und das war ein ziemlicher Haufen ;D ) nicht ausgelesen habe, habe ich mich dann doch zusammengerissen und das Buch ausgelesen.

Fazit:
- eine gut durchdachte Handlung, die ich wirklich in der Form nicht vorausgesehen habe
leider verpatzt durch:
- meines Erachtens seichte Charaktere, die völlig unsympathisch und ungefähr so dreidimensional sind, wie mies besetzte Nebenrollen-Psychopathen in Krimiserien (als hätte man sich beim Schreiben soooo sehr bemüht, manche Charakterzüge herauszuarbeiten, dass sie einfach nur mehr lächerlich und überzeichnet wirken)
- und einen Schreibstil, der mich leider auch mitten in den dramatischsten Wendungen bestenfalls zum Gähnen gebracht hat.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
5 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Richtig ungewöhnlich 4. Oktober 2013
Von Cherelle
Format:Taschenbuch|Verifizierter Kauf
GONE GIRL ist anders als alles, was ich bisher gelesen habe – zugegeben, ich bin kein Krimifan, meist ist die Story lasch, vorhersehbar oder unrealistisch -; dieses Buch hier ist fesselnd. Die Mini-Synopsis liest sich wie die Beschreibung eines gewöhnlichen Thrillers: Mann und Frau sind fünf Jahre verheiratet, am Jahrestag verschwindet Frau, Mann ist der Hauptverdächtige. Besonders an der Erzählweise ist, dass man abwechselnd von Nick, dem Ehemann, und Amy, der Ehefrau ‘Tatsachen’ geschildert bekommt. Nichts ist so wie es scheint, oder doch? Die Autorin jedenfalls versteht es, bis ganz zuletzt den Leser gekonnt an der Nase herumzuführen. Und klappt man das Buch dann zu, muss man erstmal realisieren, was grade passiert ist. Das Tolle an GONE GIRL ist für mich, dass es trotz Absenz von Blood & Gore packend, überraschend und krank ist. So, dass man da sitzt und sagt: Holy Crap. Definitive Kaufempfehlung.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Möchten Sie weitere Rezensionen zu diesem Artikel anzeigen?
Waren diese Rezensionen hilfreich?   Wir wollen von Ihnen hören.
Die neuesten Kundenrezensionen
5.0 von 5 Sternen Mein absolutes Lieblingsbuch
Gillian Flynn lässt mein Herz höher schlagen.

Dieses Buch hat mich immer wieder überrascht und zwar so sehr, dass ich es nicht glauben konnte und meine... Lesen Sie weiter...
Vor 6 Tagen von ab91 veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Unbedingt lesen!
Wer Spannung und überraschende Wendungen liebt, sollte dieses Buch unbedingt lesen. Ich habe es verschlungen und bin schon sehr gespannt auf die Verfilmung.
Vor 12 Tagen von Katja veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Wunderbar!
Das Buch ist sehr sehr interessant und spannend. Die Doppel-Erzählform macht die Story um so spannender dass man sich in das Buch vertieft.
Vor 1 Monat von Celine von Wallenberg veröffentlicht
1.0 von 5 Sternen Überkonstruiert und langweilig
Leider hab ich mir dieses Buch - beeinflusst von den positiven Besprechungen, die mir noch im Hinterkopf waren - im Urlaub gekauft. Lesen Sie weiter...
Vor 1 Monat von Anonym veröffentlicht
3.0 von 5 Sternen Quick easy read
I was fascinated by Gone Girl from the beginning. I really wanted to know what happened to Amy...when I found out I was disappointed, I hated the conclusion it was a realy downer. Lesen Sie weiter...
Vor 1 Monat von Stefanie B. veröffentlicht
4.0 von 5 Sternen Böse, böse, böse...
Nachdem ich schon seit vielen Monaten dieses Buch vorgeschlagen bekommen habe, habe ich nun endlich zugeschlagen. Lesen Sie weiter...
Vor 1 Monat von Uli veröffentlicht
3.0 von 5 Sternen Guter Anfang, doofes Ende!
Ein wirklich gutes Buch, dass wirklich Spaß macht zu lesen- nur das Ende ist nicht gut gelungen!Hier hätte ich mir mehr Spannung gewünscht...
Vor 1 Monat von Miryam Gharbi veröffentlicht
3.0 von 5 Sternen Leider nur zur Hälfte sehr gut
Vorweg: Hätte das Buch nur aus der zweiten Hälfte bestanden, hätte ich fünf Sterne vergeben.

Das Buch ist in drei Teile aufgeteilt, 1. Lesen Sie weiter...
Vor 1 Monat von Susann Schmidt veröffentlicht
4.0 von 5 Sternen Sehr schönes Buch mit überraschender Wendung
Das hier ist ein sehr gelungenes Buch mit einer überraschenden Wendung bei genau 50 % des Buches. Lesen Sie weiter...
Vor 2 Monaten von Rosa veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Spannung pur
Ich konnte es nicht aus der Hand legen. Unbedingt am Wochenende oder im Urlaub lesen.
(was soll das mit der Anzahl der Worte, Amazon?)
Vor 2 Monaten von Hafenhase veröffentlicht
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden


Ihr Kommentar