Gebraucht kaufen
Gebraucht - Sehr gut Informationen anzeigen
Preis: EUR 3,36

oder
 
   
Jetzt eintauschen
und EUR 0,22 Gutschein erhalten
Eintausch
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 

Gone Baby Gone - Kein Kinderspiel

Casey Affleck , Michelle Monaghan , Ben Affleck    Freigegeben ab 16 Jahren   DVD
4.1 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (54 Kundenrezensionen)

Erhältlich bei diesen Anbietern.


Prime Instant Video

Gone Baby Gone - Kein Kinderspiel sofort für EUR 0,00 im Rahmen einer Prime Instant Video-Mitgliedschaft ansehen.
Auch als DVD zum Ausleihen beim LOVEFiLM DVD Verleih verfügbar

Hinweise und Aktionen

  • Mobil Preise vergleichen und über das Handy einkaufen mit der kostenlosen Amazon Shopping-App für Ihr Smartphone: Hier klicken.


Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Produktinformation

  • Darsteller: Casey Affleck, Michelle Monaghan, Morgan Freeman, Ed Harris
  • Regisseur(e): Ben Affleck
  • Format: Dolby, PAL, Surround Sound
  • Sprache: Deutsch (Dolby Digital 5.1), Türkisch (Dolby Digital 5.1), Englisch (Dolby Digital 5.1), Italienisch (Dolby Digital 5.1)
  • Untertitel: Deutsch, Englisch, Italienisch, Türkisch, Niederländisch, Hebräisch, Serbisch, Kroatisch, Slowenisch
  • Region: Region 2
  • Bildseitenformat: 16:9 - 1.85:1
  • FSK: Freigegeben ab 16 Jahren
  • Studio: Touchstone
  • Erscheinungstermin: 17. April 2008
  • Produktionsjahr: 2007
  • Spieldauer: 110 Minuten
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.1 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (54 Kundenrezensionen)
  • ASIN: B0013UB36G
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 40.723 in DVD & Blu-ray (Siehe Top 100 in DVD & Blu-ray)

Rezensionen

VideoMarkt

Die vierjährige Amanda verschwindet spurlos. Nach drei Tagen ohne Nachricht heuern ihr Onkel und ihre Tante die als Partner zusammen lebenden Privatdetektive Patrick und Angela an. Die beiden entdecken, dass Amandas unverantwortliche und drogenabhängige Mutter alles andere als eine weiße Weste hat. Das bringt die Detektive und zwei hartgesottene Bostoner Cops auf die Spur einer berüchtigten Drogengang. Ein Austausch des Kindes für von Amanda veruntreutes Geld wird organisiert - und schlägt katastrophal fehl.

Produktbeschreibungen

GONE BABY GONE

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch


Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen
14 von 16 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Ben kann's doch 1. September 2009
Format:DVD
Als die vierjährige Amanda in Boston entführt wird, werden nicht nur die Medien mobilisiert. Amandas Tante Beatrice McCready (Amy Madigan) engagiert auch ein junges Paar, bestehend aus Patrick Kenzie (Casey Affleck) und Angela Gennaro (Michelle Monaghan), die als Privatdetektive arbeiten. Während die Polizei in dem trostlosen Arbeiterviertel Dorchester streng nach Vorschrift vorgeht, sollen sie mit all jenen reden, die nicht mit der Polizei kooperieren wollen. Die drogensüchtige Mutter (Amy Ryan) des Mädchens ist ihnen dabei keine große Hilfe. Bei der Zusammenarbeit mit den Polizisten Broussard (Ed Harris), Nick Poole (John Ashton) und Einsatzleiter Jack Doyle (Morgan Freeman) kommen die Detektive immer mehr Ungereimtheiten auf die Schliche. Dank Kenzies Kontakten zur Unterwelt, entdecken sie eine Verbindung zu dem Drogenboss Cheese (Edi Gathegi), doch das ist erst die Spitze des Eisbergs. Keiner von ihnen ahnt, dass die Suche nach dem kleinen Mädchen sie in einen moralischen Konflikt bringen wird, in dem die Grenzen zwischen richtig und falsch nicht genau zu definieren sind.
Wow - wer hätte gedacht dass Mr. Ben Affleck, der ja nun nicht gerade als Charakterdarsteller bekannt ist, so einen Streifen drehen könnte. Der Film atmet Authentizität und wirkt in jedem Augenblick glaubwürdig. Diese Atmosphäre ist ganz sicher auch der brillanten Performance von Hauptdarsteller Casey Affleck zu verdanken. Der Bruder von Regisseur Ben hat in Boston 18 Jahre seines Lebens verbracht und ist mit vielen der im Film auftauchenden Personen, die sich teilweise selber spielen, bestens bekannt.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
Format:Blu-ray
Ben Affleck startete seine Karriere als Drehbuchautor, feierte Erfolge als Schauspieler und fand mit "Gone Baby Gone - Kein Kinderspiel" auch zur Regie. Seine Leistung in diesem Film ist als meisterlich zu bezeichnen. Das ebenfalls von ihm (mit)geschriebene Drehbuch schafft es hervorragend, die handelnden Charaktere aufzubauen und zu jeder Zeit menschlich erscheinen zu lassen. Worin Afflecks Regie glänzt ist die Liebe zum Detail, mit der die Story in Szene gesetzt wird. Keine Minute des Films erscheint rückwirkend betrachtet unnötig, in jeder Szene können die großartigen Schauspieler alleine durch ihre Blicke, durch schier beiläufige Aktionen und Nebensächlichkeiten knisternde Spannung aufbauen. Die Charaktere erscheinen für den Zuschauer so greifbar, so menschlich und so natürlich, dass man nicht nur mit all ihren Schicksalen mitfühlen kann, sondern sich auch den gesamten Film hindurch Gedanken macht, wie der Film ausgehen könnte. Kurze Zeit, nachdem die Personen vorgestellt werden, beginnt man seine eigene Geschichte um die Filmcharaktere zu spinnen und mit neuen Details immer wieder zu aktualisieren.

Die Auflösung des Films ist realistisch und glaubwürdig, aber dennoch nicht so naheliegend, dass man sie bereits nach kurzer Zeit erraten wird. Der Film schafft es somit, von der ersten bis zur letzten Minute die Aufmerksamkeit des Zuschauers auf sich zu ziehen. "Gone Baby Gone - Kein Kinderspiel" erreicht dabei nicht das Level an Intensität, das andere Thriller in der Vergangenheit bereits erreicht haben, bleibt aber dennoch durchgehend spannend und vor allem durch die glaubwürdigen Charaktere und die hervorragenden Schauspieler in jedem Moment sehenswert.

Meisterlich komponierter Thriller von Ben Affleck, der vor allem durch seine beeindruckende Charakterzeichnung und die hervorragenden Schauspieler glänzen kann.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
12 von 15 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
Von Retro Kinski TOP 100 REZENSENT
Format:Blu-ray
FILM (OHNE SPOILER!) Bewertung (Review):

Zugegeben: Der Regie-Langfilm von Ben Affleck ist ein durchaus gelungenes Stück Kino mit starken Darstellern und mit Casey Affleck (jüngerer Bruder von Ben Affleck) als Privatdetective Kenzie, seine Freundin Angie (Michelle Monaghan), Ed Harris und Morgan Freeman schon fast eine kleine Starbesetzung anzubieten. Dementsprechend routiniert und sehr gut im Team agieren alle zusammen und führen uns die Geschichte der Entführung der 4-jährigen Amanda ein.

Mehr sei nicht verraten, die Spannung steigt nach einigen guten Wendungen bis zum Schluss und es könnte eigentlich ein sehr hochwertiger Thriller sein. Warum nur "eigentlich". Nun dazu ein persönliches Statement, aber ich bin sicher, dass es nicht nur mir so geht. Ich kann die typische US-Philosophie "Auge um Auge" angesichts eines demokratisch-rechtsstaatlichen Denkens nicht wirklich einfach so durchwinken. Ohne etwas zu verraten bringt Privatperson A Person B (einen Verdächtigen für eine schlimme Tat) ohne Anhörung und Verhandlung durch Kopfschuss um.

Seine Partnerin wirft dann lapidar ein "Ich bin stolz auf dich. Du hast ihn getötet..., er hat es verdient...". Sorry, welche antiquierte Cowboy Moral ist das denn, dann bitte sollen doch alle Knarren bekommen und gepflegt aufeinander losgehen. Davon abgesehen beginnt GONE BABY GONE stark wie ein raues Sozialdrama und holt dann erst im Laufe der Zeit die typischen Thriller-Elemente hervor. Dabei wird es gegen Ende hin vom Gewaltfaktor her recht explizit was ich dem Film durchaus zu Gute halten möchte. Casey Affleck steht seine harte Rolle ganz gut zu Gesicht, Michelle Monaghan als Freundin Angie allerdings bleibt recht blass im Hintergrund.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Die neuesten Kundenrezensionen
1.0 von 5 Sternen Trauriger Schund
Es ist wie im richtigen Leben. Die Verbrecher sind die Verbrecher (weg mit ihnen...). Die Idioten sind die Idioten (wohin mit ihnen???). Lesen Sie weiter...
Vor 1 Monat von PTJ veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Atmosphärisch dicht - spannend bis zum Schluss
Also grosses Lob an Ben Affleck.
atmosphärisch dichter und authentischer Thriller (nur Ed Harris "Haarpracht" wirkt unglaubwürdug)
Spannend bis zum... Lesen Sie weiter...
Vor 4 Monaten von Patrick Specht veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Wo ist Amanda ?
Bekannt wurde Ben Affleck für das mit dem Oscar preisgekrönte Drehbuch zu Gus van Sants "Good Will Hunting", dass er gemeinsam mit seinem Freund Matt Damon... Lesen Sie weiter...
Vor 4 Monaten von Ray veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Daumen nach oben
Recht oder Gerechtigkeit? Manchmal muss man sich entscheiden, und manchmal kann das auch falsch sein.
Kann ich empfehlen, guter Film :)
Vor 5 Monaten von M. Winkler veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen super!
Weil alles OK war, wenn man immer so ne lange Rezession schreiben soll, hat man irgendwann keine Lust mehr dazu!
Vor 6 Monaten von HGM Michael Georg Poweriser veröffentlicht
4.0 von 5 Sternen Passabler Thriller
Dieser Kriminalfilm ist aus dem Jahr 2007 und Ben Affleck's Regiedebüt.Der Film ist mit Casey Affleck,Michelle Monogham,
Morgan Freeman,Ed Harris und John Ashton... Lesen Sie weiter...
Vor 16 Monaten von jackbauer24fan veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Ben's Bosten!
Ich habe "The Town" gesehen. Danach "Argo". Da war mir klar ich musste Ben Afflecks 1. Regie Streich unbedingt sehen. Lesen Sie weiter...
Vor 18 Monaten von Michael-Anthony-ormando veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Great service and product
Product was exactly as described and even better. A great film to entertain but a bit superficial at times, in that Hollywood way.
Vor 18 Monaten von Elektricky veröffentlicht
3.0 von 5 Sternen okay
Also:
Auj jedenfall sehenswert.Aber leider teilweise langweilig und etwas arm...
Das Ende regt einen auf, mich hat es das jedenfalls. Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 10. Mai 2012 von Kazel
5.0 von 5 Sternen Aussergewöhlich!
Das meiste was ich hier sagen konnte wurde schon gesagt.

Die Affleck brüder funktionieren hervorragend zusammen. Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 6. April 2012 von sorcerer
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden


Ihr Kommentar