Goliath Toys 76202006 - S... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
Menge:1

Andere Verkäufer auf Amazon
In den Einkaufswagen
EUR 29,99
Kostenlose Lieferung. Details
Verkauft von: KullerTrulla (Preise inkl. gesetzl.MwSt)
In den Einkaufswagen
EUR 25,79
+ EUR 5,50 Versandkosten
Verkauft von: Happyshops
In den Einkaufswagen
EUR 29,99
+ EUR 2,80 Versandkosten
Verkauft von: Noahs-Buecherstube
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Bild nicht verfügbar

Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
  • Goliath Toys 76202006 - Stille Post -  Extrem
  • Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
  • Keine Abbildung vorhanden
      

Goliath Toys 76202006 - Stille Post - Extrem


Preis: EUR 28,95 Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 13 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
39 neu ab EUR 25,79 2 gebraucht ab EUR 24,47
  • Geschlecht: Mädchen und Jungen
  • Spieldauer: ca. 20 Min
  • Sprache Spielanleitung: DE
  • Warnhinweis: Achtung! Nicht für Kinder unter 36 Monaten geeignet
  • Zielgruppe: Grundschule
  • Weitere Produktdetails

    Wird oft zusammen gekauft

    Goliath Toys 76202006 - Stille Post -  Extrem + Adlung Spiele 46148 - Teamwork Original + Huch & Friends 76676 Haste Worte?
    Preis für alle drei: EUR 48,85

    Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

    Hinweise und Aktionen

    • Bei einem Einkaufswert von mindestens EUR 30,00 für ausgewählte Artikel aus dem Angebot von Amazon.de können Sie EUR 5,00 beim Kauf von Disney Rucksäcke und Trolleys sparen. Geben Sie den Code DISNEY2015 an der Kasse ein. Weitere Informationen (Geschäftsbedingungen)
    • Beim Kauf von Produkten ab 40 EUR erhalten Sie eine E-Mail mit einem 10 EUR Gutscheincode, einlösbar auf ausgewählte Premium-Beauty-Produkte. Diese Aktion gilt nur für Produkte mit Verkauf und Versand durch Amazon.de. Für weitere Informationen zur Aktion bitte hier klicken.

    • Wir haben für Sie eine Liste mit Service-Informationen von Spielzeug-Herstellern zusammengestellt für den Fall, dass Probleme bei einem Produkt auftreten sollten oder Sie weitere technische Informationen benötigen.


    Produktinformationen

    Technische Details
    Artikelgewicht1 Kg
    Produktabmessungen26,7 x 26,7 x 6,2 cm
    Vom Hersteller empfohlenes Alter:Ab 8 Jahren
    Modellnummer76202006
    LernzielSpaß, Kombinieren
    Sprache(n)Deutsch published, Deutsch
    Modell76202006
    Anzahl Spieler4 bis 8 Spieler
    Batterien notwendig Nein
    Batterien inbegriffen Nein
    MaterialKarton/Papier (Hauptsächlich)
    Material-ZusammensetzungKunststoff, Pappe
    ZielgruppeUnisex
      
    Zusätzliche Produktinformationen
    ASINB007A1O9GI
    Amazon Bestseller-Rang Nr. 5.460 in Spielzeug (Siehe Top 100)
    Produktgewicht inkl. Verpackung1,1 Kg
    Im Angebot von Amazon.de seit14. Februar 2012
      
    Amazon.de Rückgabegarantie
    Unsere freiwillige Amazon.de Rückgabegarantie: Unabhängig von Ihrem gesetzlichen Widerrufsrecht können Sie sämtliche Produkte, die von Amazon.de direkt versandt werden, innerhalb von 30 Tagen ab Erhalt der Ware an Amazon.de zurückgeben, sofern die Ware vollständig ist und sich in ungebrauchtem und unbeschädigtem Zustand befindet. Weiteres finden Sie unter Rücksendedetails.
     

    Produktsicherheit

    Für dieses Produkt gibt es folgende Sicherheitshinweise
    • Achtung: Nicht für Kinder unter 36 Monaten geeignet

    Produktbeschreibungen

    Produktbeschreibung

    Stille Post Extrem – das Partyspiel mit der Lizenz zum Schlapplachen Stille Post Extrem verschärft den Klassiker, denn hier wird gezeichnet, nicht geflüstert – und das mit Zeitdruck. Da sind Kreativität und Schnelligkeit gefragt! Wenn die Spieler erraten müssen, was der Vordermann gemalt hat, fordert das eine Menge Vorstellungskraft. So wird aus dem Schottenrock schnell ein Tennisplatz! Bei Stille Post Extrem zeichnen und rätseln Kinder ab acht Jahren, was das Zeug hält. Und wenn die Kleinen im Bett sind, eignet sich Stille Post Extrem wunderbar als Partyspiel. Darum geht´s – malen, raten, schlapplachen Zu Beginn zieht jeder Spieler eine Karte. Ein Würfel entscheidet dann, welchen Begriff auf der Karte jeder Spieler malen muss. Dann schnell den Block schnappen, denn zum Zeichnen ist nur eine Minute Zeit! Danach heißt es: Block weitergeben und raten, was der Vordermann mit seinem Gekritzel meint. Wenn die Blöcke einmal reihum gingen, wird das Ratespiel gelöst: Verrückte und unerwartete Spielausgänge sind hier garantiert! Wem der Spaßfaktor nicht ausreicht, kann nach jeder Runde Punkte für richtiges Ratevermögen oder Kreativität vergeben.

    Amazon.de

    Das bekannte Stille-Post-Prinzip verpackt in ein lustiges Zeichen- und Ratespiel! Zeichne den vorgegebenen Begriff, gib den Block weiter, rate was dein Vordermann gezeichnet hat, und lach dich schlapp über die verrücktesten und unerwartetsten Spielausgänge! Für 2-8 Spieler. Ab 8 Jahren. Spieldauer: ca. 20-40 Minuten.

    Kunden Fragen und Antworten

    Kundenrezensionen

    4.6 von 5 Sternen

    Die hilfreichsten Kundenrezensionen

    5 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von connychaos am 26. Juni 2013
    Dieses Spiel ist für 4-8 Spieler ab 8 Jahren (sie sollten jedenfalls schon lesen und schreiben können, 6 Jahre geht deshalb je nach Kind auch schon).

    Das Spiel ist nach dem Klassiker Stille Post konzipiert aber man flüstert das Wort nicht von Ohr zu Ohr sondern malt es auf.

    Beim Öffnen des Spielekartons fällt mir positiv auf, dass alles schön geordnet drin liegt und alles seinen Platz hat.

    Enthalten sind:

    8 abwischbare Zeichenblöcke mit verschiedenfarbigen Spiralen
    8 abwischbare Stifte
    8 Wischtücher zum Reinigen der Blöcke
    100 beidseitig bedruckte Karten
    1 Sanduhr für 1 Minute
    1 Würfel
    Spielanleitung
    Insgesamt gibt es 1200 Begriffe die zu zeichnen und erraten sind.

    Die Spielregeln sind auch sehr einfach und schnell erklärt, so steht dem Spielspaß nichts mehr entgegen.

    Jeder Spieler nimmt sich einen Block, Stift und eine Karte und schreibt seinen Namen auf den Block (Farbe der Spirale merken).
    Klärt ab, ob ihr mit der gelben oder blauen Kartenseite spielt.
    Ein Spieler würfelt, die angezeigte Zahl gibt an, welches Wort von der Karte als Geheimes Wort auf dem Block eingetragen und gezeichnet wird.
    Geheimes Wort einprägen, Block umklappen und das Wort zeichnen, zum Zeichnen hat man 1 Minute (60 Sekunden) Zeit.
    Block, so wie er ist, an den linken Nachbarn weitergeben.
    Dieser hat nun einige Sekunden Zeit, das gesuchte Wort zu erraten und auf der nächsten Seite aufzuschreiben.
    Den Block wieder an den linken Nachbarn weiterreichen damit dieser nun das Wort binnen 60 Sekunden aufzeichnet.
    Lesen Sie weiter... ›
    Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
    Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
    Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
    1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Uli Geißler TOP 500 REZENSENT am 1. August 2013
    Als Kind oft mit anderen Kindern, als Jugendlicher manchmal in einer Gruppe oder Klasse und als Erwachsener bislang selten bis gar nicht gespielt, ist „Stille Post“ doch eine Idee, die schnell zu einem fröhlichen und „aufgedrehten“ Miteinander führt. „Stille Post Extrem“ nutzt den niedrigschwelligen Gruppenspaß für ein attraktives Party-Spiel.

    Die Mitspielenden erhalten in ihrer Spielfarbe (farbige Spirale) einen abwischbaren und Spiralgebundenen Zeichenblock mit 8 Seiten, die sich leicht umklappen lassen und entsprechende Zeichenstifte. Vom Begriffe-Kartenstapel ziehen alle eine Karte mit beidseitig jeweils sechs – mal sehr einfachen, manchmal extrem schweren - Begriffen, und notieren den anhand des vorab geworfenen Würfels ausgewählten Begriff auf dem ersten Blatt ihres Blocks. Danach wird umgeblättert und innerhalb einer Minute (Sanduhr) der Begriff aufgezeichnet. „Ich kann nicht malen“ ist dabei kein Argument, fördert es doch das Spielvergnügen umso mehr.

    Die bemalte Seite wird umgeklappt, der Block von allen in eine Richtung weiter gegeben. Alle betrachten sich nun eine Seite vorblätternd die Zeichnung und versuchen, einen Begriff dafür zu finden, notieren diesen und wieder werden die Blöcke weiter gereicht. Nun gilt es, den zuletzt notierten Begriff erneut zu zeichnen. Die Blockweitergabe geht genau eine Runde lang, bis er eben wieder dort angekommen ist, wo die Runde startete. Eine letzte Zeichnung erfolgt und dann werden die einzelnen Wort-Bild-Wort-Sequenzen allen in der Runde bei viel Staunen und Gelächter präsentiert.
    Lesen Sie weiter... ›
    Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
    Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
    Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
    Verifizierter Kauf
    Das Spiel ist für 4-8 Spieler ausgelegt.
    (Es gibt auch eine Partyedition die bis 12 Spieler zulässt)

    Jeder Spieler erhält einen Zeichenblock in seiner eigenen Farbe, einen schwarzen Marker und ein kleines Tuch um die entstandenen Kunstwerke wieder zu entfernen.
    Zusätzlich enthält das Spiel einen Würfel, eine Sanduhr und 100 beidseitig bedruckte Karten mit verschiedensten Begriffen (1200 an der Zahl).

    Der Startspieler zieht eine Karte und würfelt.
    Die Augen des Würfels geben an welcher Begriff gezeichnet werden soll.
    (Sollte ein Strich neben dem Würfelergebnis dargestellt sein, darf der Spieler einen eigenen erdachten Begriff nennen).

    Bei einer geraden Spielerzahl (4,6 oder 8) wird Seite 1 des Blocks geöffnet und das Gekritzel darf losgehen. (Sanduhr 1x ablaufen lassen 60 Sek.)

    Bei 5 oder 7 Spielern, notiert den genannten Begriff und gebt den Block an euren linken Nachbarn weiter.
    Dieser prägt sich den Begriff ein, blättert einmal um und darf dann diesen Begriff künstlerisch darstellen.

    Die Phasen "Errate es" und "Zeichne es" werden gleichzeitig von allen Spielern ausgeführt.

    "Zeichne es" Phase
    Man erhält den Block seinen rechten Nachbarn, prägt sich das Wort gut ein, blättert einmal um und zeichnet drauf los.
    Sobald die Sanduhr einmal durchgerieselt ist, legt man seinen Marker zur Seite und gibt den Block ohne umzublättern an seinen linken Nachbarn weiter.

    "Errate es" Phase
    Hier benötigt man keine Sanduhr.
    Lesen Sie weiter... ›
    Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
    Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
    Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

    Die neuesten Kundenrezensionen