EUR 429,95 + kostenlose Lieferung.
Auf Lager. Verkauft von Golfas - Online-Proshop (alle Preise incl. MwSt.)
Menge:1
In den Einkaufswagen
oder
Loggen Sie sich ein, um 1-Click® einzuschalten.

Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Bild nicht verfügbar

Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
  • Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
  • Keine Abbildung vorhanden
      

GolfBuddy GPS Golf Range Finder World Platinum

von GolfBuddy

Preis: EUR 429,95
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Auf Lager.
Verkauf und Versand durch Golfas - Online-Proshop (alle Preise incl. MwSt.). Für weitere Informationen, Impressum, AGB und Widerrufsrecht klicken Sie bitte auf den Verkäufernamen.
  • Speicherkapazität für 40.000 Golfplätze
  • Intuitive Bedienung über TFT-Touchscreen
  • TouchPoint-Technologie
  • Pro Play-Statistik, Analyse und Stableford Scoring
  • Alle deutschen Plätze und viele Urlaubsziele vorinstalliert

Für diesen Artikel ist ein neueres Modell vorhanden:

Ratgeber GPS-Geräte
Ratgeber GPS-Geräte
Sie interessieren sich für GPS-Geräte zum Wandern, Radfahren oder Geocaching? Tipps und Hinweise für die richtige Produktwahl finden Sie in unserem Ratgeber. Zum Ratgeber


Wird oft zusammen gekauft

GolfBuddy GPS Golf Range Finder World Platinum + LONGRIDGE UNIVERSELLE TROLLEY/WAGEN GPS-HALTERUNG, SCHWARZ
Preis für beide: EUR 455,94
Beides in den Einkaufswagen

Diese Artikel werden von verschiedenen Verkäufern verkauft und versendet.

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Hinweise und Aktionen


Produktbeschreibungen

Produktbeschreibung des Herstellers

Der neue GolfBuddy World Platinum

Der GolfBuddy World Platinum ist das neue Flaggschiff des europäischen Marktführer für GPS Range Finder. Er begeistert mit seinem intuitiven Touchscreen-Bedienkonzept und setzt mit zahlreichen interaktiven Funktionen neue Maßstäbe.

Auf dem übersichtlichen TFT-Touchscreen werden dem Golfer die Entfernung bis zum Grün und zu allen spielrelevanten Hindernissen angezeigt. Die Fahnenposition und individuelle Ziele lassen sich einfach mit dem Finger verschieben und anpassen. Die GolfBuddy-Distanzmessung basiert auf hochexakten GPS-Daten, die durch präzise Vermessung der Golfplätze von Hand ermittelt werden.

Zusätzlich verfügt der neue GolfBuddy über das Pro Play-System, welches dem Golfer das Anlegen von individuellen Statistiken zur Spielanalyse ermöglicht. So lassen sich Fairwaytreffer und Greens in Regulation, die Anzahl der benötigten Putts und viele andere Daten speichern und auswerten.

Features des neuen GolfBuddy World Platinum:

  • Speicherkapazität für 40.000 Golfplätze
  • Intuitive Bedienung über TFT-Touchscreen
  • TouchPoint-Technologie
  • Grafische Ansicht der gesamten Bahn von Tee bis Green
  • Pro Play-Statistik, Analyse und Stableford Scoring
  • Alle deutschen Plätze und viele Urlaubsziele vorinstalliert
  • Datenbank mit über 27.000 internationalen Golfplätzen ohne weitere Kosten oder Downloadgebühren

Die Innovationen im Detail:

3D Komplett-Ansicht der einzelnen Bahnen
Der GolfBuddy World Platinum stellt das gesamte Layout der Bahn auf dem Touchscreen dar. Distanzen werden durch einfaches Antippen auf jede gewünschte Stelle angezeigt. Beim Antippen der Hindernisse und Bunker werden die ebenfalls die präzisen Entfernungen dargestellt.

Ob Sie das Grün attackieren oder ob Sie vorlegen möchten, Sie erhalten per Touchscreen alle Informationen, die Sie für den nächsten Schlag benötigen. So wird intelligentes Course-Management einfach gemacht!

TouchPoint-Technologie
Einfache und intuitive Bedienung per TouchPoint. Sie können durch schlichtes Antippen zoomen oder zur kompletten Grün-Ansicht wechseln. Sie können „Ziele“ festlegen, um sicher vorzulegen oder Hindernisse zu überspielen. Auf dem Grün verschieben Sie die Fahnenposition einfach mit dem Finger.

Entfernungen zum Grün
Von jedem Punkt des Platzes aus, zeigt der GolfBuddy die exakte Entfernung zu Anfang, Mitte und Ende des Grüns. Ganz unabhängig davon, ob Sie selber das Grün sehen oder nicht. Sie müssen nicht, wie bei Laser-Entfernungsmessern umständlich die Fahne anvisieren. Sie spielen das Grün an – von jedem Punkt des Platzes!

ProPlay – Stableford Scoring und Spielanalyse
Im einzigartigen ProPlay-Modus stehen Ihnen zahlreiche Funktionen zur Auswertung des Spiels zur Verfügung. Geben Sie die Vorgabe von bis zu vier Spielern und den Index des Loches ein und Ihr GolfBuddy errechnet automatisch die Stableford Punkte.

Um Ihr eigenes Spiel zu analysieren, können Sie Ihre Fairwaytreffer, Greens in Regulation, Sand saves und Anzahl der Putts speichern. Die ausgewerteten Daten geben einen deutlichen Überblick darüber, in welchem Teil Ihres Spiels Sie das Training intensivieren sollten.

Speicherkapazität für 40.000 Golfplätze
Der GolfBuddy World Platinum wird mit allen deutschen und zahlreichen europäischen Plätzen vorinstalliert ausgeliefert. Es gibt keine Download-oder Jahresgebühren. Die gesamte Datenbank, die zur Zeit über 27.000 Plätze umfasst, steht jedem GolfBuddy-Besitzer kostenfrei zur Verfügung.

Handvermessene Plätze für höchste Präzision
Das Kartenmaterial für den GPS GolfBuddy wird nicht aus ungenauem Satellitenbildern entwickelt. Stattdessen werden die Plätze sorgfältig von Hand vermessen und digitalisiert. Hierfür sind bis zu 50 Golfer, ausnahmslos Spitzen-Amateure und Pros für GolfBuddy im Einsatz. Deshalb garantiert nur der GolfBuddy dem ambitionierten Golfer höchste Präzision und Genauigkeit.

Zusätzlich können Sie eigene Ziele und eigenen Hindernisse für jedes Loch hinzufügen.

Touchscreen Tastatur
Da der GolfBuddy über einen 50-Kanal GPS Empfänger und eine integriert Erkennung von Platz und Loch verfügt, genügt es vollkommen, das Gerät einzuschalten. Innerhalb von Minuten weiß der GolfBuddy World Platinum, auf welchem Golfplatz und an welchem Loch Sie sich befinden.

Um Plätze und Länder per Hand zu suchen, können Sie aber auch das komfortabel zu bedienende Menu mit Touchscreen Tastatur aufrufen.

Produktbeschreibungen

3D Komplett-Ansicht der einzelnen Bahnen Alle deutschen Plätze vorinstalliert Das Kartenmaterial für den GPS GolfBuddy wird nicht aus ungenauem Satellitenbildern entwickelt. Stattdessen werden die Plätze sorgfältig von Hand vermessen und digitalisiert.

Produktinformation

  • Größe und/oder Gewicht: 11 x 6,3 x 2,3 cm ; 141 g
  • Produktgewicht inkl. Verpackung: 599 g
  • Batterien 1 Lithium ion Batterien erforderlich (enthalten).
  • Modellnummer: GB3-PLA-G-B
  • EAN/UPC: 5391518020136
  • ASIN: B00440ZEIA
  • Im Angebot von Amazon.de seit: 19. Juni 2009
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 3.1 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (9 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 135.432 in Sport & Freizeit (Siehe Top 100 in Sport & Freizeit)

Kunden Fragen und Antworten

Kundenrezensionen

3.1 von 5 Sternen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

10 von 11 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von tewald5 auf 27. November 2010
Wie der Name schon sagt...der Golf Buddy Platinum ist mir ein Freund geworden.

Hohe Genauigkeit durch handvermessene Plätze. Riesen Akkuleistung, kostenlose Downloads, optisch sehr sexy und keine Folgekosten.

Alles was das Herz behert. Besser geht es nicht.

Verständlich warum Golf Buddy der Marktführer ist und wohl lange bleiben wird. 5 Sterne plus!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von jonnyisgood auf 6. Oktober 2011
Verifizierter Kauf
Man geht auf einen Golfplatz. Das Gerät erkennt den Platz automatisch und auch auf welchem Loch man sich befindet. Man kann die Entfernung zur Fahne, Grün, Hindernissen etc. ablesen. Mit dem Stift kann man Entfernungen zu beliebigen Punkten auf der Spielbahn anzeigen lassen (sofern die Bahnen komplett bereitgestellt werden). Falls ein Platz nicht mehr aktuell ist, kann man dies mitteilen und er wird neu vermessen.

Positiv:
- Platzerkennung
- Plätze und Aktualität
- Display (auch bei Sonne noch OK)
- Bedienung ist OK
- Weitenmessung
- Eigene Punkte auf dem Platz festlegbar

Negativ:
Wenn Grün und nächster Abschlag nahe zusammen liegen ist das Gerät oft schon auf dem nächsten Loch, was die Erfassung der Ergebnisse dann erschwert.
Das Gerät könnte mehr Statistikfunktionen bieten und auch die Software auf dem PC ist verbesserungswürdig. Zum Beispiel könnte die Erfassung einer Runde anhand aller Schläge und die Nachverfolgung am PC möglich sein oder Statistiken zu Weiten aller Schläger im Gerät und vieles mehr, was andere Produkte z.B. für Smartphones teilweise bieten. Die Plätze sind manchmal nur vermessen und dort werden dann die Bahnen nicht komplett angezeigt, sondern nur Entfernungen zu Hindernissen und das Grün.

Fazit:
Ich würde mir das Gerät auf jeden Fall wieder kaufen. Vielleicht gibt es in Zukunft noch Updates bezüglich der Funktionalität und mehr Plätze werden vollständig erfasst. Dann wäre es perfekt.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
7 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von waldgeist auf 5. April 2013
Ich habe mir den Golf Buddy gekauft, weil er viele gute Bewertungen bekam und ich muss sagen, dass diese Bewertungen entweder von der Herstellerfirma selbst, oder von Golfern, die nur Entfernungen zum Grün messen wollen, verfasst wurden.
Meine Kritik:
1. Die angegebenen Zwischenziele sind sehr verwirrend und zumindest auf unserem Platz nicht zu
gebrauchen. Auf unseren Löchern werden z.B. Baum 1 links und Baum 2 links angegeben, es ist
aber nicht zu erkennen, welcher nun wirklich gemeint ist, weil dort 5 Bäume vorhanden sind.
2. Die überflüssigen Ziele (siehe oben), die im Golfbuddy vorgegeben sind, kann man nicht löschen
und somit habe ich bei der Zielabfrage den vollen Wirrwar. (z.B. 5 vorgegebene überflüssige Ziele auf einem 200 Meter-Loch.
3. Selbst festgelegte Ziele werden teilweise beim nächsten Neustart nicht mehr erkannt und müssen
neu eingegeben werden. Ob sie dann übernommen werden, ist fraglich.
4. Beim Abfragen der Entfernung zu einem Zwischenziel bleibt kaum Zeit das richtige zu finden (wie geschrieben, viele überflüssige Ziele vorgegeben), da das Display nach 3-4 Sekunden wieder zur Hauptansicht umschaltet.
5. Ich kann mein HC nicht mit Kommastellen eingeben.
6. Viel zu groß und unhandlich für ein Gerät der heutigen Zeit.
7. Bedienungsanleitung, die ich mir in deutscher Verfassung übers Internet besorgen musste ist sehr pauschal gehalten und geht auf wichtige Punkte nicht ein.
8.
Lesen Sie weiter... ›
1 Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
8 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Michael Koch auf 4. Januar 2011
Habe mir den GOLF BUDDY PLATINUM vor 6 Wochen gekauft und inzwischen in 3 verschiedenen Ländern getestet (Deutschland, Spanien und Portugal). In allen Fällen habe ich wirklich sehr gute Ergebnisse und Erfahrungen gemacht.

Inzwischen kann ich mir ein Spiel ohne das Gerät fast nicht mehr vorstellen, obwohl ich vorher sehr kritisch gegenüber dieser neuen Technologie war.

Der Golf Buddy bietet neben den sehr genauen Daten von 40 000 (!) Golfplätzen auch eine Menge für Menschen, die wie ich, ihr Spiel über Statistiken beoabachten und versuchen es zu verbessern.

5 Sterne plus von mir für die wichtigste Entwicklung im Golfsport seit des Graphitschaftes.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Axel_p. auf 30. Juli 2012
Ich habe den GolfBuddy Platinum neben anderen Geräten seit 18 Monaten in Gebrauch und muss sagen, den GolfBuddy nehme ich nur noch sporadisch.
Die Nachteile sind vielfältig: schlechtes Display, in der Sonne nicht zu gebrauchen; schlechter Touchscreen und - im Vergleich zu diversen iPhone-Programmen - schlechte software. Das Gerät ist einfach unhandlich zu bedienen und diskriminiert tatsächlich relativ ungenau zwischen einzelnen Bahnen: was soll man von der GPS-Genauigkeit halten, wenn mehrfach auf der Runde nachgefragt wird, ob man nun die Bahnen gewechselt habe oder nicht? Negativ aufgefallen ist mir weiterhin, dass (mühsam) eingegebene landmarks nach der nächsten firmware-Aktualisierung, bzw. Kursaktualisierung ohne Warnung einfach gelöscht sind.

Unter dem Strich ist das Gerät (für mich und einige Bekannte) hervorragend durch einen Laser-Entfernungsmesser und z.B. "Birdie" für das iPhone zu ersetzen. Würde es nicht wieder kaufen.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen