newseasonhw2015 Hier klicken mrp_family lagercrantz Cloud Drive Photos WHDsFly Learn More praktisch Kühlen und Gefrieren Shop Kindle Shop Kindle Sparpaket Autorip SummerSale
1 neu ab EUR 25,00
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Anhören Wird wiedergegeben... Angehalten   Sie hören eine Probe der Audible-Audioausgabe.
Weitere Informationen
Dieses Bild anzeigen

Goldwaschen: Für Einsteiger, Aussteiger und Durchsteiger Taschenbuch – 19. August 2013

16 Kundenrezensionen

Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Taschenbuch, 19. August 2013
"Bitte wiederholen"
EUR 25,00
1 neu ab EUR 25,00

Hinweise und Aktionen

  • Sie suchen preisreduzierte Fachbücher von Amazon Warehouse Deals? Hier klicken.

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.



Produktinformation

  • Taschenbuch: 288 Seiten
  • Verlag: Sander, Björn, Dr.; Auflage: 1., Aufl. (19. August 2013)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3000420800
  • ISBN-13: 978-3000420801
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.9 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (16 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 47.708 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)

Produktbeschreibungen

Das Buch soll Neueinsteiger, alte Hasen aber auch Interessierte Nichtwäscher in unterhaltender Weise in die „Kunst des Goldwaschens“ einführen. Neben den klassischen Techniken wie dem Waschen mit der Pfanne, werden auch Abbautechniken mit Rinne und Highbanker vorgestellt. Alle wichtigen Ausrüstungsgegenstände werden besprochen und bewertet. Der Fokus liegt aber ganz klar auf dem "Lesen" des Baches und der Identifikation von Fundstellen. Nach der Lektüre haben sie mit hoher Wahrscheinlichkeit Gummistiefel an und suchen im Keller nach einer Schaufel.


Kundenrezensionen

4.9 von 5 Sternen
5 Sterne
15
4 Sterne
1
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
Alle 16 Kundenrezensionen anzeigen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

7 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Micha am 6. September 2013
Ich bin echt begeistert! Das Buch ist nicht nur Inhaltlich der Hammer, sondern liest sich teilweise wie ein Roman. Ist wirklich unterhaltsam. Der Autor hat wohl eine Schwäche für Fußnoten, ich habe mich aber mehrmals gekringelt vor Lachen.

Zum Inhalt:
Der Fokus liegt ganz klar auf den Techniken der Suche und auf der Waschtechniken mit Pfanne und Waschrinne. Die Lagerstätten werden nicht behandelt, aber da gibt es ja andere Literatur wie "Gold in der Schweiz" oder "Gold in Sachsen" etc. Es geht sofort los und man muß sich nicht lange durch irgendwelche Grundinformationen lesen, wo wer wann welches Nugget gefunden hat. Also ein Supereinstieg. Dazu noch ein Wort: Es gibt ein sehr lebendiges Vorwort von Franz Josef Andorf (ist ja kaum auf dem Cover zu übersehen), der in Deutschland wohl DER Goldwaschkurs-Meister schlechthin ist.

Das Buch ist schön groß gedruckt, man kann es auch bei schlechtem Licht gut lesen. Die Bilder sind alle farbig und sehr aussagekräftig. Das auf dem Titel ist übrigens nicht der Autor (steht innen im Buch)!

Ich habe den Kauf keine Sekunde bereut, das Buch wurde auch superschnell versendet, obwohl ich es nicht hier gekauft habe (offensichtlich spricht sich das rum, dass schneller Versand bei Büchern ein Muß ist).

Ich schließe mich meinen zwei Vor-Rezensenten (und dem typisch lustigen Kommentar des Autor Dr. Sander) an: 5 Sterne!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
8 von 10 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Bayerwalddigger am 1. September 2013
Für Neueinsteiger und Etablierte ein Lesenswertes Buch,
welches das Goldwaschen sehr gut und leicht verständlich beschreibt.

Eines der wenigen deutschsprachigen auf diesem Gebiet.

Dank dem Autor
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
9 von 12 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von BMN am 1. September 2013
Hauptmerkmal des Buches ist, dass sich die Darstellungen nicht auf irgendwelche Gebiete am Klondike oder im Outback beziehen, sondern klassische Szenarien dargestellt werden, wie man sie in Deutschand und Umgebung findet. Dabei werden v.a. Methoden dargestellt, die auch bei uns legal sind.

Besonders hervorzuheben ist die theoretische Komponente des Buches. Der Autor hat offenbar nicht umsonst ein technisches Studium mit Promotion abgeschlossen. Dies zeigt sich vor allem in den eingängigen Darstellungen und anspruchsvollen Berechnungen im Strömungsumfeld.

Was weiterhin positiv auffällt, ist der unterhaltsame Schreibstil. Dies sind keine zusammengeschusterten Gedanken und Erfahrungen eines Schürfers - dies ist ein wissenschaftliches Fachbuch mit einem entsprechenden Sprachniveau.

Man wird mit diesem Buch nicht unbedingt mehr Gold auf die Schnelle finden - aber erkennen, wo man es besser sein lässt.
1 Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
5 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von MrNuss am 6. September 2013
Also ich als Autor muß mich selber loben: dieses Buch ist mir rundweg gelungen! Tolle Bilder, prägnante Formulierungen und nur eine verhunzte Fußnote (Nummer 77: sollte heißen "Ist es nicht!") 5 Sterne!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
4 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von erzgebirge 1 am 11. September 2013
Das Buch würde ich als Wegweisend bezeichnen

Es gibt viel Goldbücher aber das vorliegende Buch von Björn Sander. Ist für den Hobby Goldwäscher ein muss und wegweisend. Das lesen ist ein Genuss und geht wie Butter. Auf die deutschen Fundstellen zugeschnitten und erklärt Fundstellen und Techniken einfach und verständlich. Macht Lust die Pfanne in die Hand zunehmen und wieder in den Bach zu gehen!

Dank den Autor für diese Arbeit
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
3 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Ambrosius am 15. September 2013
Zuerst einmal: ich bin sehr begeistert von diesem Buch! Das Buch schließt eine Lücke zwischen den bekannten Fundortbuchen ("Gold in Sachsen", "Gold in der Schweiz" oder "Gold im Vogtland") sowie der englischen Spezialliteratur über die Geschichte des Goldwaschens (vor allem in den USA) und den geologischen Büchern über Lagerstättenkunde. Super! Endlich hat jemand diese Lücke geschlossen und das, für meine Verständnis, in geradezu überagender weise (Ich schließe mich dem Kommentar von Herrn Andorf an: Das Buch hat das Zeug zur Standardwerk über Goldwaschen)! Doch auch einige Wehmutstropfen sind zu verzeichnen. Hier meine Hop&Top Liste:
Top:
- Sehr guter Stil, list sich teilweise wie ein Bestseller.
- Druck (groß!) und Verarbeitung sind top! Alles sehr edel gemacht.
- Inhaltlich wird sich nicht mit Geschichte und Geologie verzettelt, sondern es geht sofort zur Sache!
- Sehr guter Waschkurs für die Pfanne und sehr gute Beschreibung des Rinnenwaschens.
- Zonensystem zur Goldsuche erklärt sehr gut die Ablagerung des Goldes.
- Guter Schwerpunkt auf Goldsuche und dem "Lesen" des Baches.
- Gute Beschreibung der nötigen Ausrüstungsgegenstände im Kontext dieser Suche(!).

Hop:
- Zu viele Fußnoten! Diese sind zwar teilweise sehr lustig, ich finde es aber störend, dauernd nach unten sehen zu müssen. Eventuell ist dies aber ein sehr subjektiver Punkt...
- Trotz der 76 (?) Bilder finde ich, dass an manchen Stellen noch ein oder zwei Bilder hin gehört hätten.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Die neuesten Kundenrezensionen


Ähnliche Artikel finden