oder
Loggen Sie sich ein, um 1-Click® einzuschalten.
oder
Mit kostenloser Probeteilnahme bei Amazon Prime. Melden Sie sich während des Bestellvorgangs an.
Jetzt eintauschen
und EUR 0,10 Gutschein erhalten
Eintausch
Alle Angebote
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 
Den Verlag informieren!
Ich möchte dieses Buch auf dem Kindle lesen.

Sie haben keinen Kindle? Hier kaufen oder eine gratis Kindle Lese-App herunterladen.

Goldrausch in Alaska , Erzählungen [Gebundene Ausgabe]

Jack London , Herbert Schnierle-Lutz
4.6 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (8 Kundenrezensionen)
Preis: EUR 4,95 kostenlose Lieferung Siehe Details.
  Alle Preisangaben inkl. MwSt.
o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o
Auf Lager.
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Lieferung bis Mittwoch, 22. Oktober: Wählen Sie an der Kasse Morning-Express. Siehe Details.

Kurzbeschreibung

5. August 2012 3866478577 978-3866478572 Neuübersetzung
Jack London brach 1897 auf, um am großen Goldrausch am Klondike River teilzuhaben. Gold fand er keines, dafür aber den Stoff für seine berühmten Nordland-Erzählungen. Den so abenteuerlichen wie strapaziösen Weg zu den Goldfeldern im Yukon-Territorium hat er in den hier versammelten Geschichten um »Alaska-Kid« spannend geschildert. Im Land der Verheißung angekommen, wird Kid in der ungezähmten Wildnis in weitere fesselnde Abenteuer verstrickt, bei denen die stolze Trappertochter Joy Gastell eine besondere Rolle spielt.

Wird oft zusammen gekauft

Goldrausch in Alaska , Erzählungen + Lockruf des Goldes: Roman + Wolfsblut
Preis für alle drei: EUR 22,84

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen
  • Lockruf des Goldes: Roman EUR 9,90
  • Wolfsblut EUR 7,99

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch


Produktinformation

  • Gebundene Ausgabe: 256 Seiten
  • Verlag: Anaconda Verlag GmbH; Auflage: Neuübersetzung (5. August 2012)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3866478577
  • ISBN-13: 978-3866478572
  • Vom Hersteller empfohlenes Alter: 12 - 15 Jahre
  • Größe und/oder Gewicht: 19,2 x 13 x 2,2 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.6 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (8 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 42.627 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Eine digitale Version dieses Buchs im Kindle-Shop verkaufen

Wenn Sie ein Verleger oder Autor sind und die digitalen Rechte an einem Buch haben, können Sie die digitale Version des Buchs in unserem Kindle-Shop verkaufen. Weitere Informationen

Kundenrezensionen

3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
4.6 von 5 Sternen
4.6 von 5 Sternen
Die hilfreichsten Kundenrezensionen
7 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Abenteuer und Leidenschaft 22. Dezember 2012
Verifizierter Kauf
Die Geschichten um den Abenteurer Smoke Bellew, der in den deutschen Übersetzungen als "Alaska-Kid" bekannt wurde, hat Jack London als Fortsetzungen für eine Zeitschrift in San Francisco geschrieben. Die dabei entstandenen zwölf Erzählungen sind von unterschiedlicher Qualität und haben insgesamt nur einen lockeren Zusammenhalt. Für die vorliegende Neuübersetzung wurden deshalb die sieben besten Erzählungen ausgesucht, die zugleich auch einen dichteren inneren Zusammenhalt haben, indem in allen neben Alaska-Kid auch sein Kumpel Shorty und die schöne Trapper-Tochter Joy Gastell eine Rolle spielen. Dadurch ist aus der Erzählsammlung ein kompakter 250 Seiten-Roman entstanden, in welchem neben dem Abenteuer auch die Beziehung zwischen Kid und Joy für Spannung sorgt.
Die ersten beiden Kapitel erzählen, wie aus dem jungen San Franciscoer Journalisten Christopher Bellew beim Goldrausch 1897 im Nordwesten Nordamerikas der legendäre Trapper und Goldsucher Alaska-Kid wird. Auf dem harten Weg über den Chilkoot Pass zum Yukon, bei dem über eine halbe Tonne Proviant und Ausrüstung mitgeschleppt werden musste, reift der junge Städter zum Mann und trifft auch erstmals die schöne im Hohen Norden aufgewachsene Trapper-Tochter Joy Gastell, die ihn zunächst als Grünschnabel verachtet und ihm spöttisch den Spitznamen "Alaska-Kid" verpasst.
Zusammen mit Shorty, einem zähen Trapper, den er unterwegs kennen lernt,meistert Kid jedoch alle Herausforderungen und Gefahren des über 1000 Kilometer langen Weges von der südalaskanischen Küste bei Dyea bis in die Goldgräber-Boomtown Dawson City am Zusammenfluss von Yukon und Klondike River.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Ein wunderbares Abenteuer 12. Juni 2013
Verifizierter Kauf
Dieser Roman beruht größtenteils auf den Erfahrungen, welche der Autor bei seiner Suche nach Gold gemacht hat. Diese autobiographischen Einflüsse sind sehr gelungen, da sie nie unrealistisch wirken. Stattdessen fiebert man als Leser sofort mit, man kann die Wildnis praktisch spüren. Egal ob Begegnungen mit Indianern, gewaltbereiten Goldgräbern oder Mitstreitern im Rennen um den nächsten Gold Claim - das Buch wird nie langweilig. Neben den immensen Anstrengungen, die damals zu bewältigen waren (z.B. tausende Kilometer Fußmarsch mit schwerem Gepäck) werden auch Aspekte der menschlichen Psyche beleuchtet. So gibt es beispielsweise ein hervorragendes Kapitel über das abgeschiedene Leben in einer Indianergruppe und die Sehnsucht nach der Rückkehr in die Zivilisation.

Fazit: Ein hervorragender Roman über die spannende Zeit der Goldpioniere, verfeinert mit autobiografischen Elementen und abgerundet mit gewaltigen Beschreibungen der rauen Natur. Wer sich für Abenteuerromane interessiert, kommt an diesem Buch nicht vorbei!
War diese Rezension für Sie hilfreich?
5.0 von 5 Sternen packend! 25. März 2014
Von elli
Verifizierter Kauf
Den Leser erwarten sieben packende Geschichten vom Goldrausch in Alaska. Londen versteht es, große Spannung zu erzeugen, ich mochte das Buch kaum aus der Hand legen.
In Lodons Erzählungen beeindrucken die Schilderungen der imposanten Naturkulisse Alaskas. Die ist Schauplatz der Geschichten, und die Hauptfiguren kämpfen in der unwirtlichen Gegend ums Überleben.

In dieser Ausgabe sind die sieben besten der zwölf Nordlanderzählungen veröffentlicht.

Das Nachwort enthält Informationen zum Phänomen des Goldrausches in Alaska und zu Jack Londons Vita.

Einziger Wermutstropfen: das Buch ist zwar gebunden aber das Papier nicht alterungsbeständig. Außerdem gibt es verhältnismäßig viele Druckfehler, aber das ist sicher dem niedrigen Preis geschuldet.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
5.0 von 5 Sternen Schön geschrieben 6. Februar 2014
Verifizierter Kauf
Unterhaltsam geschrieben, gut übersetzt. Bin jetzt ein Jack London Fan geworden. Zumal dieses Buch teilauthentisch ist. Ist wirklich ein intelligenter Mann.
War diese Rezension für Sie hilfreich?

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden


Ihr Kommentar