EUR 6,91
  • Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Auf Lager.
Verkauf und Versand durch Amazon.
Geschenkverpackung verfügbar.
Menge:1
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Anhören Wird wiedergegeben... Angehalten   Sie hören eine Probe der Audible-Audioausgabe.
Weitere Informationen
Alle 2 Bilder anzeigen

Goldene Maerchen aus dem Schloss Taschenbuch – 2. Februar 2014


Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Taschenbuch
"Bitte wiederholen"
EUR 6,91
EUR 6,91
2 neu ab EUR 6,91
Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.


Produktinformation

  • Taschenbuch: 148 Seiten
  • Verlag: p.machinery Michael Haitel; Auflage: 1 (2. Februar 2014)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3942533936
  • ISBN-13: 978-3942533935
  • Größe und/oder Gewicht: 12,7 x 0,9 x 20,3 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 5.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (3 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 1.624.508 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)

Mehr über den Autor

Nadine Muriel, geboren 1977 in Trier, lebt zurzeit in Heidelberg, wo sie Indologie, Soziologie und Germanistik studierte und jetzt als Autorin, Lektorin, Schreibcoach und Model tätig ist. Die schreibwütige Lebenskünstlerin hat bereits zahlreiche Texte veröffentlicht. Ihre bevorzugten Genres sind Horror, Phantastik, Märchen, Reiseliteratur und Lyrik. 2011 erschien ihr Debutroman "Die Gefährtin". Ihre Gedichte wurden bereits vertont und ins Französische übersetzt.
In ihrer Freizeit genießt sie es, zu wandern und geocachen, Ausstellungen und Museen zu besuchen, historische Orte zu besichtigen, Musik zu hören oder sich einfach nur mit Freunden zu treffen.
Insbesondere ihre Reiseerlebnisse sind für Nadine Muriel ein reichhaltiger Fundus, aus dem sie immer wieder neue Ideen schöpft.

Weitere Informationen unter www.federfunken.wordpress.com oder unter www.atlantic-vision-cinema-island.com

In diesem Buch (Mehr dazu)
Ausgewählte Seiten ansehen
Buchdeckel | Copyright | Auszug | Rückseite
Hier reinlesen und suchen:

Kundenrezensionen

5.0 von 5 Sternen
5 Sterne
3
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
Alle 3 Kundenrezensionen anzeigen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Kaganishu am 11. Februar 2014
Format: Taschenbuch
Eines vorweg: Märchen sind eigentlich nicht so mein Ding. Aber das liegt auch daran, dass Märchen für mich immer die klassischen Gebrüder-Grimm Angelegenheiten waren.

Diese Sammlung bietet einige sehr schön geschriebene Märchen, die ihre "moderne Thematik" nicht mit dem dicken Ideologie-Knüppel vertreten, sondern einfach selbstverständlich wirken lassen.

Auch wenn bei Anthologien notwendigerweise nicht alle Teile jedem gefallen werden, möchte ich die Rahmenhandlung und besonders das (auch im Klappentext erwähnte) Märchen mit dem aufdringlichen Zwerg loben. Die Rahmenhandlung bemüht sich, einen klassischen aber sinnvollen Bogen zwischen den Geschichten zu spannen, und ohne jetzt viel zu verraten enthält das Märchen mit dem Zwerg eine Botschaft, die zumindest einmal für eine interessante Debatte hier zuhause gesorgt hat.

Sehr empfehlenswert, und für den Preis kann man eigentlich sowieso nichts falsch machen. Ich würde diese Sammlung auch als gutes Geschenk für jüngere Leser empfehlen, die vielleicht nicht die leserische Ausdauer für einen 400-Seiten Roman mitbringen.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Bücherschrank am 24. Februar 2014
Format: Taschenbuch
In eine Rahmenhandlung eingebettet werden die Märchen verschiedener Autoren vorgestellt. Bei der Auswahl hatte sich der Verlag wohl große Mühe gegeben. Nicht nur, dass es sich um schöne, gut lesbare Geschichten handelt, die Altes und Neues miteinander verbinden; bemerkenswert ist auch, dass selbst heikle Themen nicht ausgespart werden. Dies zeigt sich auf wunderbar kindgerechte Weise in dem Märchen vom wundersamen Zwerg, der dem braven Mädchen auf ganz und gar ungebührliche Weise nachstellt. Es wird gezeigt, wie das Mädchen dem Unhold schließlich Herr wird, ohne dass dabei der zeitlos märchenhafte Erzählrahmen verlassen wird. Wie Barbara Siwik in einer Rezession schreibt: "Das genau macht den Reiz aller Märchen aus - sie stellen Harmonie und Ordnung wieder her". Das Buch zeigt auf ganz und gar märchenhafte, gut meinende Art, dass dies auch in moderner Form gut gelingen kann.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Format: Taschenbuch
Die hier gesammelten Märchen widmen sich auf fantastische Weise ernsten Themen und werden dabei teils tiefgründiger als alte Klassiker! Sehr für alle zu Empfehlen, die sich für Fantastik interessieren, ohne dass es dabei allzu abgehoben zugeht. Positiv bemerken will ich an dieser Stelle auch die intelligent in die Struktur der Sammlung eingewobene "Meta-Geschichte", die einen über das Buch begleitet und zusätzlich bei der Stange hält.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Ähnliche Artikel finden