GoldenEye ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
Inklusive kostenloser MP3-Version dieses Albums.
Kostenlose Lieferung bei einem Bestellwert ab EUR 29. Details
Zustand: Gebraucht: Gut
Kommentar: - sofort versandfertig 24 Std - TOP Verpackung
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen
Jetzt herunterladen
Kaufen Sie das MP3-Album für EUR 6,79

Bild nicht verfügbar

Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
  • GoldenEye
  • Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
  • Keine Abbildung vorhanden
      

GoldenEye Soundtrack


Statt: EUR 25,65
Jetzt: EUR 21,88 Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Sie sparen: EUR 3,77 (15%)
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Inklusive kostenloser MP3-Version dieses Albums.
Dieser Service ist für Geschenkbestellungen nicht verfügbar. Lesen Sie die Nutzungsbedingungen für weitere Informationen und Kosten, die im Falle einer Stornierung oder Rücksendung anfallen können.
Nur noch 1 auf Lager
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Schließen Sie Ihren Einkauf ab, um die MP3-Version in Ihrer Amazon Musikbibliothek zu speichern. Ein Service von Amazon EU S.a.r.l.
26 neu ab EUR 4,38 48 gebraucht ab EUR 0,01 2 Sammlerstück(e) ab EUR 2,99

Hinweis: Dieser Titel kann Neuaufnahmen enthalten
Dieser Titel enthält möglicherweise Neuaufnahmen der Originaltitel, sog. Re-Recordings.
EUR 21,88 Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details Nur noch 1 auf Lager Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.

Produktinformation

  • Audio CD (8. November 1995)
  • Anzahl Disks/Tonträger: 1
  • Format: Soundtrack
  • Label: 5 Virgin U (EMI)
  • ASIN: B000000WAK
  • Weitere verfügbare Ausgaben: MP3-Download
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 3.4 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (5 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 59.191 in Musik (Siehe Top 100 in Musik)

Reinhören und MP3s kaufen

Titel dieses Albums sind als MP3s erhältlich. Klicken Sie "Kaufen" oder MP3-Album ansehen.
                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                         

Hörproben
SongInterpret Länge Preis
Anhören  1. GoldeneyeTina Turner 4:47EUR 1,29  Kaufen 
Anhören  2. The Goldeneye Overture (Part I: Half Of Everything Is Luck/ Part II: The Other Half Is Fate/Part III: For England, James) (Medley)Eric Serra 4:20EUR 1,29  Kaufen 
Anhören  3. Ladies FirstEric Serra 2:44EUR 1,29  Kaufen 
Anhören  4. We Share The Same Passions (Part I: The Trip To Cuba / Part II: The Same Passions (Medley)Eric Serra 4:48EUR 1,29  Kaufen 
Anhören  5. A Little Surprise For You (Part I: Xenya / Part II: D.M. Mychkine) (Medley)Eric Serra 2:02EUR 1,29  Kaufen 
Anhören  6. The Severnaya Suite (Part I: Among The Dead / Part II: Out Of Hell / Part III: The Husky Tribe) (Medley)Eric Serra 2:05EUR 1,29  Kaufen 
Anhören  7. Our Lady Of SmolenskEric Serra 1:02EUR 1,29  Kaufen 
Anhören  8. Whispering Statues (Part I: Whispers / Part: Two Faced) (Medley)Eric Serra 3:25EUR 1,29  Kaufen 
Anhören  9. Run, Shoot, And JumpEric Serra 1:04EUR 1,29  Kaufen 
Anhören10. A Pleasant Drive in St. PetersburgEric Serra 4:31EUR 1,29  Kaufen 
Anhören11. Fatal WeaknessEric Serra 4:46EUR 1,29  Kaufen 
Anhören12. That's What Keeps You AloneEric Serra 3:14EUR 1,29  Kaufen 
Anhören13. Dish Out Of Water (Part I: A Good Squeeze / Part II: The Antenna) (Medley)Eric Serra 3:56EUR 1,29  Kaufen 
Anhören14. The Scale To Hell (Part I: Boris And The Lethal Pen / Part II: I Am Invincible) (Medley)Eric Serra 3:44EUR 1,29  Kaufen 
Anhören15. For Ever, JamesEric Serra 2:00EUR 1,29  Kaufen 
Anhören16. The Experience of LoveEric Serra 5:54EUR 1,29  Kaufen 

Produktbeschreibungen

CD

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

3.4 von 5 Sternen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

8 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Ein Kunde am 28. März 2001
Format: Audio CD
Also zu diesem Soundtrack kann man nur sagen: WHOW! Eric Serra hat es mal wieder geschafft. Durch seine ausergewöhnliche Musik hat er mich (und ich denke auch viele andere) wieder einmal Begeistert. Ohne Zweifel ein James Bond Soundtrack der Superlative.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Format: Audio CD
Eric Serra war vor allem durch die Vertonung der Filme von Luc Bresson über Frankreich hinaus bekannt geworden.
Charakteristisch ist sein mit industrieller Percussion durchsetzter Klangteppich, der vor allem in "Leon" und "Nikita" perfekt zu den spannungsreichen Szenen gepasst hat. So verwundert es kaum, das man auch anderswo auf ihn aufmerksam wurde.

Doch Bond-Filme haben in allem ihre eigene Dynamik, egal ob dies die Charaktere, das Drehbuch, die Action und vor allem die Musik betrifft. John Barry hat dafür die Maßstäbe gesetzt hinsichtlich Klang und vor allem kompositorisch. Ein Bond-Thema ist einfach so typisch, das es einen großen Alleinstellungswert hat und an diese Vorgabe haben sich die meisten nach Barry folgenden Komponisten mehr oder weniger experimentell gehalten.

Serra bricht hier aus, was durchaus in Ordnung geht - obwohl es für den Film und das Feeling durchaus angebracht wäre, mehr "Bond" in den Soundtrack zu bringen und es dem Zuschauer damit ermöglicht wird, sich "zu Hause" zu fühlen. Allein, was er abliefert scheint diesmal so, als ob er sich weder mit diesem noch einem anderen Bond-Film auseinandergesetzt hat. Kopien vorangegangener eigener Themen und eine komplette Ignorierung des Film scheinen hier vor allem vorzuherrschen. Dazu kommen die bekannt schlimmen Versuche sich mit zeitgenössischer Popmusik zu beschäftigen - Anspiel"tipp": Track 3 - Ladies First - das war damals schon nicht mehr auf dem Stand der Zeit und bietet vor allem unfreiwillige Komik.

Von mir gibt's drei Sterne, einen Serra-Bonus, da ich die damaligen Soundtracks "Leon" und "Nikita" wirklich auch als in gewisser Weise wegweisend empfunden habe, einen dafür, dass noch etwas davon zu spüren ist und einen für den unfreiwilligen Trash, der in anderen Tracks aufkommt und heute einen noch den Soundtrack nochmal hervorkramen lässt.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
2 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Mark Peterson am 15. Februar 2009
Format: Audio CD
Eric Serra hat hier versagt. Der Film ist lieblos vertont und das merkt man bei Goldeneye ueberdeutlich. Die Verfolgungsjagt am Anfang klingt nach einer minimalistischen Interpretation einer Tom & Jerry Folge, die Casinoszene klingt nach einem Disney-Abspann mit kuenstlichen Streichern, und da wo man eigentlich einen Soundtrack erwartet bleibt es ruhig. Entweder hatte Serra vielleicht keine Lust? Enttaeuschend!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
0 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von gerry am 26. Februar 2013
Format: Audio CD Verifizierter Kauf
Das Produkt ist sehr gut und ich bin wirklich sehr zufrieden mit der Lieferungszeit und der Preis. Stark zu empfehlen!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
3 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von G. Kroener am 6. Dezember 2001
Format: Audio CD Verifizierter Kauf
Wer die älteren Bond-Soundtracks mochte,der konnte mit Eric Serras Musik wahrscheinlich schon bei License to Kill nicht viel anfangen.Ich persönlich finde GoldenEye nicht ganz so toll.Es fehlt ein richtig fetziges Musikstück,das zur Action im Film passt.Ziemlich enttäuschend entpuppt sich daher Track 8."A pleasent drive in St. Petersburg" gibt einem Hörer,der den Film nicht gesehen hat,keine Ahnung davon,dass 007 zu dieser Musik halb St. Petersburg plattmacht.
Andererseits bietet GoldenEye aber auch teils mystische und dramatische Stücke,an denen es in früheren Bond-Soundtracks etwas gehapert hat. Aber trotzdem:die teils discoartige Musik ist halt nicht jedermanns Geschmack.
1 Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen