Facebook Twitter Pinterest
Gebraucht:
EUR 5,45
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Sehr gut | Details
Verkauft von MEDIMOPS
Zustand: Gebraucht: Sehr gut
Kommentar: medimops: schnell, sicher und zuverlässig
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Goldagengarden 1

4.7 von 5 Sternen 15 Kundenrezensionen

Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Audio-CD, 8. Oktober 2010
"Bitte wiederholen"
EUR 45,00 EUR 5,45
Erhältlich bei diesen Anbietern.
2 neu ab EUR 45,00 2 gebraucht ab EUR 5,45

Hinweis: Dieser Titel kann Neuaufnahmen enthalten
Dieser Titel enthält möglicherweise Neuaufnahmen der Originaltitel, sog. Re-Recordings.

Hinweise und Aktionen


Marco Göllner-Shop bei Amazon.de


Produktinformation

  • Audio CD (8. Oktober 2010)
  • Anzahl Disks/Tonträger: 1
  • Label: Zaubermond (Indigo)
  • ASIN: B003N1I3AM
  • Weitere Ausgaben: MP3-Download
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.7 von 5 Sternen 15 Kundenrezensionen
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 199.185 in Musik (Siehe Top 100 in Musik)
  •  Möchten Sie die Produktinformationen aktualisieren, Feedback zu Bildern geben oder uns über einen günstigeren Preis informieren?
     Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?

Titelverzeichnis

Disk: 1

  1. Goldagengarden 1/Track 1
  2. Goldagengarden 1/Track 2
  3. Goldagengarden 1/Track 3
  4. Goldagengarden 1/Track 4
  5. Goldagengarden 1/Track 5
  6. Goldagengarden 1/Track 6
  7. Goldagengarden 1/Track 7
  8. Goldagengarden 1/Track 8
  9. Goldagengarden 1/Track 9
  10. Goldagengarden 1/Track 10
  11. Goldagengarden 1/Track 11
  12. Goldagengarden 1/Track 12
  13. Goldagengarden 1/Track 13
  14. Goldagengarden 1/Track 14
  15. Goldagengarden 1/Track 15
  16. Goldagengarden 1/Track 16
  17. Goldagengarden 1/Track 17
  18. Goldagengarden 1/Track 18
  19. Goldagengarden 1/Track 19
  20. Goldagengarden 1/Track 20
  21. Goldagengarden 1/Track 21

Produktbeschreibungen

Neuer Hörspielthriller von Marco Göllner

Der schwedische Millionär und Kunstsammler Peer Johannesson geht bei einem Kanuausflug auf dem Skatelövfjorden über Bord. Wahrscheinlich ein Herzinfarkt. Aber die Leiche wird nicht gefunden. Johannessons Anwalt handelt ungewöhnlich schnell und lädt noch am Tag des Unfalls - ohne Wissen der Witwe - vier Männer nach Växjö zur Testamentseröffnung ein.
Als drei dieser "Erben" tags darauf eintreffen, ist der Anwalt tot und das Testament unauffindbar ...

Der neunteilige Hörspiel-Thriller "Goldagengården" von Marco Göllner erscheint ab Oktober 2010 bei Zaubermond Audio.
Die Sprecherliste liest sich wie ein Who's who der Hörspielkunst: Philipp Moog, Peter Schiff, Gerlach Fiedler, Gabriele Leidloff, Gisela Trowe, Udo Schenk, Hans-Werner Bussinger, Jürgen Thormann, Celine Fontanges, Jochen Schröder, Santiago Ziesmer, Thomas Schmuckert, Andreas Mannkopff, Marion Elskies, Brigitte Grothum, Sven Plate, Stefan Krause, Gordon Piedesack, Konrad Halver, Hasso Zorn, Iris Artajo, Oliver Rohrbeck, Andreas Fröhlich, Markus Pfeiffer, Marius Clarén, Frank Gustavus, Marco Göllner u. v. m.


Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

4.7 von 5 Sternen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Top-Kundenrezensionen

Format: Audio CD
Etwas skeptisch darf man heutzutage schon sein, wenn einem eine neue Krimi- oder gar Thrillerserie als Hörspiel angeboten wird. Wenn dazu noch geschrieben wird, dass sie ganz dem Stil von Serien im TV wie LOST oder 24 gleichkommt, dann verstärkt dies zumindest bei mir den Unwillen, so etwas überhaupt anzuhören. Dann gibt es aber zum Glück eine Inhaltsangabe, die anstatt nur nichtssagende Wörter aneinander reiht, auch neugierig machen kann.

Ich zögerte also nicht lange und hörte mir die ersten drei Folgen in einem Stück nacheinander an. Und siehe da: Ich war gefesselt. Ja, gefesselt ist das richtige Wort. Nach sehr langer Zeit mal wieder wagte es ein Hörspiel mich zu fesseln.

Die Sache mit LOST und 24 zu vergleichen kann man getrost vergessen. Eher würde ich die Krimi-Dreiteiler der Sechsziger Jahre aus Zeiten des Erlebnisfernsehens als Vergleich heranziehen. Ein Krimi ala Francis Durbridge zum Beispiel, der auf mehreren Cliffhangern aufgebaut ist. Jüngeren Hörern ist wohl ein Vergleich mit 24 zu gestatten. Doch diesen Stil gab es bereits sehr viel früher, und zwar in Deutschland. Noch früher in England, doch ich möchte nicht zuweit ausholen.

Spannend ist auch die klassische Produktionsweise, die auch aus den 80er Jahren hätte stammen können und in jeder Szene aufs neue überrascht, da die Geschichte auch mit modernen Aspekten gespickt ist. Da wird ein Erzähler nur sporadisch mal eingespielt und vor jedem Szenenwechsel gibt es eine Zeit- und Ortsansage wie aus alten Larry Brent-Zeiten. Diese Angaben sind aber aufgrund schneller und rasanter Szenenwechsel unbedingt notwendig. Man vermisst dies ja gelegentlich bei Dorian Hunter.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Audio CD
Goldagengården Teil 1

In den Rollen:

Polizeichef Nils Edmundson - Peter Schiff
Kommissarin Hanna Fridlund - Gabriele Leidloff
Inga Johannesson - Gisela Trowe
Chap Hillman - Marco Göllner
Tore Poulsen - Philipp Moog
Karl Geddis - Gerlach Fiedler
Anwaltsgehilfin - Celine Fontanges
Zeit und Ortsangaben - Jochen Schröder
Grit - Marion Elskies
Angler 1 - Sven Plate
Angler 2 - Stefan Krause
Hotelpage - Oliver Rohrbeck
Postbote - Andreas Fröhlich
sowie Hans-Werner Bussinger, Udo Schenk, Markus Pfeiffer, Brigitte Grothum, Jürgen Thormann, Frank Gustavus, Thilo Schmitz

Produktion: Zaubermond Audio

Worum geht es in diesem Hörspiel:

Der schwedische Millionär und Kunstsammler Peer Johannesson geht bei einem Kanuausflug auf dem Skatelövfjorden über Bord. Wahrscheinlich ein Herzinfarkt. Aber die Leiche wird nicht gefunden. Polizeichef Nils Edmundson bekommt ungefragt Hilfe aus Stockholm. Die Kommissarin Hanna Fridlund soll ihn bei den Ermittlungen unterstützen. Johannessons Anwalt Sibo Persson handelt ungewöhnlich schnell und lädt noch am Tag des Unfalls - ohne Wissen der Witwe Inga Johannesson - vier Männer nach Växjö zur Testamentseröffnung ein. Als Chap Hillman, Tore Poulsen und Karl Geddis tags darauf eintreffen, ist der Anwalt tot. Hingerichtet durch zwei Kopfschüsse. Der vierte "Erbe" erscheint nicht. Und das Testament ist unauffindbar. Die drei Männer erkennen, dass sie etwas verbindet. Sie müssen das Testament finden, bevor es die Polizei findet. Doch allem Anschein nach, hat auch noch jemand ganz anderes ein Interesse daran...
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar 6 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Audio CD
Der schwedische Millionär und Kunstsammler Peer Johannesson ist tot, bei einem Kanuausflug versagte angeblich sein Herz, bisher konnte die Polizei aber noch nicht die Leiche finden. Trotzdem lädt Johannessons Anwalt noch am selben Tag zur Testamentseröffnung und die Witwe (Gisela Trowe) weiß von nichts. Vier Männer werden nach Växjö eingeladen, um der der Testamentsveröffnung beizuwohnen, doch als drei der vier Männer (Gerlach Fiedler, Marco Göllner und Philipp Moog) eintreffen, ist der Anwalt tot und das Testament verschwunden. Die ganze Angelegenheit wird immer rätselhafter und die beiden Kommissare Hanna Fridlund und Nils Edmundson (Gabriele Leidloff und Peter Schiff) nehmen sich der Sache an!

- Meinung -

Marco Göllner, den man durch ausgezeichnet Hörspielproduktionen wie "Öffne die Tür", "Dorian Hunter" und Co. kennen dürfte, präsentiert hier seinen neuesten Streich. Die neunteilige Serie mit dem eigenwilligen Namen ist im Thrillerbereich angesiedelt und es geht anfänglich auch recht mysteriös zu, man weiß nicht genau worum es eigentlich geht, was es mit dem Titel auf sich hat und was eigentlich genau vererbt werden soll. Drei potentielle Erben mischen hier in den Hauptrollen mit, in dieser Folge wird schon mal klar, was der gemeinsame Nenner ist, den es zwischen den drei Herren gibt und auch alle anderen Charaktere werden vorgestellt, unter anderem auch das ermittelnde Duo Fridlund und Edmundson. Typisch schwedische Krimiunterhaltung made in Germany? Nein, Marco Göllner setzt sich nicht in ein gemachtes Nest und springt mit auf den Skandinavienkrimizug auf, sondern macht sein eigenes Ding, das halt in Schweden spielt.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen



Kunden diskutieren