¡Golazo!: A History of Latin American Football und über 1,5 Millionen weitere Bücher verfügbar für Amazon Kindle. Erfahren Sie mehr
  • Statt: EUR 22,70
  • Sie sparen: EUR 3,77 (17%)
  • Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 7 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon.
Geschenkverpackung verfügbar.
Menge:1
Gebraucht: Sehr gut | Details
Verkauft von Warehouse Deals
Zustand: Gebraucht: Sehr gut
Kommentar: Kleiner Fleck oder geringe Abnutzung am Schutzumschlag. Kleine Falte oder kleiner Knick am Schutzumschlag. Amazon-Kundenservice und Rücknahmegarantie (bis zu 30 Tagen) bei jedem Kauf.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Anhören Wird wiedergegeben... Angehalten   Sie hören eine Probe der Audible-Audioausgabe.
Weitere Informationen
Dieses Bild anzeigen

Golazo! (Englisch) Gebundene Ausgabe – 1. Mai 2014


Alle 4 Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition
"Bitte wiederholen"
Gebundene Ausgabe
"Bitte wiederholen"
EUR 18,93
EUR 15,96 EUR 2,92
11 neu ab EUR 15,96 2 gebraucht ab EUR 2,92
Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.


Produktinformation


Mehr über den Autor

Entdecken Sie Bücher, lesen Sie über Autoren und mehr

Produktbeschreibungen

Pressestimmen

'Perfection, pride, politics and punch-ups. The South American way of football has never been more readable' John Crace, Guardian. 'Extraordinarily ambitious' Jonathan Wilson, New Statesman. 'A compelling account of how football became a force in Latin America with an impact far beyond the pitch, helping forge national identity and fuelling regional rivalries ... a huge story ... Campomar has done a deft job of marshalling the mass of detail' Chris Maume, Independent. '[A] sweeping exploration of soccer intersecting with politics, history, economics and culture in forging a continent's passion' Steven Goff, The Washington Post. 'Campomar effectively brings out the colour and passion for the game, its evocative language, its artistic power and its sometimes-martial ugliness ... Fine, scintillating history' Kirkus. '[Campomar] plaits together the stories of the game in Colombia, Bolivia, Mexico, Chile, Peru and Ecuador, as well as those of the World Cup-winning nations ... A Uruguayan perspective makes a pleasant change from the dominance of Brazil' Richard Williams, Guardian.

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Andreas Campomar is a publishing director, and has reviewed for, among others, the Daily Telegraph, Times Literary Supplement and the Spectator. He is the great-grand-nephew of Dr Enrique Buero, the man who convinced Jules Rimet to stage the first World Cup in Montevideo and later became Vice-president of FIFA.

Kundenrezensionen

Noch keine Kundenrezensionen vorhanden.
5 Sterne
4 Sterne
3 Sterne
2 Sterne
1 Sterne