oder
Inklusive kostenloser MP3-Version dieses Albums.

Zum Wunschzettel hinzufügen
Going For The One
 
Größeres Bild
 

Going For The One

YES
22. Juli 1977 | Format: MP3

EUR 7,49 (Alle Preisangaben inkl. MwSt.)
Kaufen Sie die CD für EUR 10,99, um die MP3-Version kostenlos in Ihrer Musikbibliothek zu speichern.
Dieser Service ist für Geschenkbestellungen nicht verfügbar. Verkauf und Versand durch Amazon EU S.à r.l.. Lesen Sie die Nutzungsbedingungen für weitere Informationen und Kosten, die im Falle einer Stornierung oder Rücksendung anfallen können.
Song
Länge
Beliebtheit  
1
5:32
2
7:55
3
5:58
4
3:50
5
15:38

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch


Produktinformation

  • Ursprüngliches Erscheinungsdatum : 22. Juli 1977
  • Erscheinungstermin: 22. Juli 1977
  • Label: Rhino/Elektra
  • Copyright: 1977 Elektra Entertainment Company
  • Erforderliche Metadaten des Labels: Musik-Datei enthält eindeutiges Kauf-Identifikationsmerkmal. Weitere Informationen.
  • Gesamtlänge: 38:53
  • Genres:
  • ASIN: B001S1YTNE
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.3 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (29 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 17.129 in MP3-Alben (Siehe Top 100 in MP3-Alben)

 Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?
 

Kundenrezensionen

4.3 von 5 Sternen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

25 von 26 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von mogoduc on 5. Dezember 2004
Format: Audio CD
In meinen Sturm und Drang-Zeiten Ende der 70er Jahre war ich ein glühender Yes-Fan. "Going For The One" war schon damals mein absolutes Lieblingsalbum. Hier schaff(t)en es Yes erstmalig, eine harmonische Mischung von relativ kurzen und knackigen Rock-Songs ("Going For The One", "Parallels") und epischen Stücken ("Turn Of The Century", "Awaken") auf EINEM Album zu erzielen. Sehr positiv macht sich die Rückkehr von Keyboarder Rick Wakeman bemerkbar: Seine Soli auf der gewaltig klingenden Kirchenorgel von Vevey (kein Sampler, 1977 war noch alles "echt"!) sind unglaublich! Herausragend sind die Klanggewebe auf "Turn Of The Century": Hier kommen so unterschiedliche Instrumente wie klassische Konzertgitarre, Kirchenorgel, Chor, Synthesizer, Glockenspiel, Triangel u.v.m. zum Tragen. Der Song "Wonderous Stories" geriet gar zum Single-Hit. Und mit "Awaken" ist Yes der Übersong schlechthin gelungen, in welchem jede Sekunde der insgesamt 15:38 Spielzeit pure Magie ist - ein absolut zeitloser Klassiker!
6 Kommentare War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
10 von 10 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Ein Kunde on 11. Dezember 1999
Format: Audio CD
Nachdem auf dem 74er-Album "Relayer" Patrick Moraz die Tasten bediente, ist "Going For The One" das erste Studioalbum, auf dem der Keyboardvirtuose Rick Wakeman wieder zu hören ist. Das Cover deutet den musikalischen Wandel an: Die Musik von Yes ist nicht mehr so romantisch vers(p)onnen wie auf den vorhergehenden Alben. Hier geht es bodenständiger und vor allem in den Höhen klarer und differenzierter zur Sache. "Going For The One" ist eines der rockigsten Lieder, die Yes je gemacht haben. Man hört harte Gitarrenriffs, einen satten Baß-Untergrund und alles verbindende Keyboardakkorde. Steve Howes Steel-Guitar wetteifert beim abschließenden Solo mit Andersons Stimme um den höchsten Ton. "Turn Of The Century" ist eine Medidation um Liebe über den Tod hinaus. Ein wunderbar dicht gestricktes Werk, in dem die Musik auf wunderbare Weise die Gefühle eines gerade zum Witwer gewordenen Mannes wiedergibt. Das Stück haut mich bei jedem Anhören wieder um! "Parallels" könnte ein einfaches Pop-Stückchen sein, wäre da nicht auf geniale Weise eine Kirchenorgel eingebunden. Sie gibt dem Stück einen sphärischen Charakter. "Wonderous Stories" ist eine einfache Ballade im besten Yes-Stil. Jon Andersons Stimme harmoniert sehr schön mit Steve Howes akustischer Gitarre. "Awaken" ist das längste Stück des Albums. Hier hört man noch das, was Yes groß gemacht hat: weit ausladende, differenzierte Klanglandschaften und spirituelle Texte, die sich gekonnt diesseits des Kitsches halten. Insgesamt ein empfehlenswertes Album. Yes haben sich stilistisch weiterentwickelt. Sie klingen eingängiger als auf ihren früheren Alben. Das tut aber dem Tiefgang ihrer Musik keinen Abbruch. (Dies ist eine Amazon.de an der Uni-Studentenrezension.)
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
17 von 18 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Udo Kaube on 25. Oktober 2004
Format: Audio CD Verifizierter Kauf
Als "Yes" 1977 "Going for the one" veröffentlichten, war fast die gesamte Musikpresse schlecht auf Gruppen wie "Yes", "Jethro Tull", "Genesis", "Pink Floyd" oder "ELP" zu sprechen. Der Punk-Rock war im Anmarsch und die Supergruppen der 70-er galten plötzlich als zum Aussterben verurteilte Dionsaurier.
Ein besonders beklagenswertes Opfer dieses Zeitgeistes ist "Going for the one". Fünf funkelnde Edelsteine, die für mich zum Besten gehören, was "Yes" in ihrer langen Karriere je aufgenommen haben. Die filigranen Kompositionsstrukturen gehören bei "Yes" zum Standard. Was mich aber bei diesem Album so fasziniert, ist der Abwechslungsreichtum der Stücke. Da steht eine fast beschwingt anmutende Rocknummer (Going for the one) neben einem bombastischem Progressivrock-Klotz (Awaken) und ein fast zum Heavy Metal tendierender Fetzer (Parallels) neben einer zärtlichen, mittelalterlich wirkenden Ballade (Wonderous Stories). Trotzdem wirkt alles wie aus einem Guss.
Den Einsatz einer Kirchenorgel auf einem Album dieser Sparte würde ich grundsätzlich nicht für erwähnenswert halten, aber einen derartig fetten Orgelsound, wie man ihn hier von Rick Wakeman um die Ohren geblasen bekommt, habe ich bis dato auf keinem anderen Rock-Album gehört.
2 Kommentare War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
11 von 12 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Ein Kunde on 18. November 2000
Format: Audio CD
Müsste ich mich entscheiden, den Rest meines Lebens nur noch mit einer CD zu leben (was grausam wäre) - es wäre "Going für the one" ! Auch wenn nicht alle Stücke von gleicher Qualität sind (es gibt schließlich auch verschiedene "Geschmäcker")ist "Awaken" für mich bis heute das beste Musikstück, das ich je gehört habe. Die schlimmste Vorstellung für mich ist, dass es diese CD einmal nicht mehr zu kaufen gäbe und mein Exemplar kaputt ginge - man müsste sich einen Reservevorrat in einem Save anlegen !
2 Kommentare War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Peristyle on 8. Januar 2002
Format: Audio CD
Wer wie ich die Vorgänger liebte, hatte etwas Mühe, mit Going for the one warm zu werden. Viel glatter, ohne den erdigen Sound von Fragile oder Close, mußte ich mir vorstellen, es hier mit einer neuen Band zu tun zu haben. Nach zwei-, dreimaligem Hören aber war dies überwunden: Going lief bis zum Abwinken, und vor allem bei Awaken mußte die Anlage zeigen, was sie drauf hatte. Aus heutiger Sicht muß ich sagen: ein Ausnahmealbum, daß immer noch Spaß macht - und bei der richtigen Lautstärke auch eine Gänsehaut.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Produktbilder von Kunden

Die neuesten Kundenrezensionen

Suchen

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Ähnliche Artikel finden