newseasonhw2015 Hier klicken mrp_family lagercrantz Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More blogger ssvpatio Fire HD 6 Shop Kindle Sparpaket Autorip SummerSale
Menge:1
Gods and Generals ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Sehr gut | Details
Verkauft von MEDIMOPS
Zustand: Gebraucht: Sehr gut
Kommentar: medimops: schnell, sicher und zuverlässig
Andere Verkäufer auf Amazon
In den Einkaufswagen
EUR 13,99
Kostenlose Lieferung ab EUR 29,00 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Verkauft von: QualityMediaSuppliesLtd
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Bild nicht verfügbar

Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
  • Gods and Generals
  • Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
  • Keine Abbildung vorhanden
      

Gods and Generals

62 Kundenrezensionen

Preis: EUR 10,99 Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
DVD
"Bitte wiederholen"
2-Disc Version
EUR 10,99
EUR 6,28 EUR 0,89
Nur noch 3 auf Lager
Verkauf durch Film_&_Music und Versand durch Amazon. Für weitere Informationen, Impressum, AGB und Widerrufsrecht klicken Sie bitte auf den Verkäufernamen. Geschenkverpackung verfügbar.
16 neu ab EUR 6,28 14 gebraucht ab EUR 0,89

Hinweise und Aktionen

  • Entdecken Sie hier reduzierte Filme und Serien auf DVD oder Blu-ray.


Wird oft zusammen gekauft

  • Gods and Generals
  • +
  • Gettysburg [Deluxe Edition] [2 DVDs]
  • +
  • Glory
Gesamtpreis: EUR 40,61
Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Produktinformation

  • Darsteller: Jeff Daniels, Stephen Lang, Robert Duvall
  • Regisseur(e): Ronald F. Maxwell
  • Format: Dolby, PAL, Surround Sound
  • Sprache: Deutsch (Dolby Digital 5.1), Englisch (Dolby Digital 5.1), Französisch (Dolby Digital 5.1)
  • Untertitel: Dänisch, Englisch, Finnisch, Deutsch, Griechisch, Isländisch, Norwegisch, Schwedisch
  • Region: Region 2
  • Bildseitenformat: 16:9 - 2.40:1
  • Anzahl Disks: 2
  • FSK: Freigegeben ab 12 Jahren
  • Studio: Warner Home Video - DVD
  • Erscheinungstermin: 20. Februar 2004
  • Produktionsjahr: 2002
  • Spieldauer: 210 Minuten
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 3.6 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (62 Kundenrezensionen)
  • ASIN: B00018GWHG
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 31.950 in DVD & Blu-ray (Siehe Top 100 in DVD & Blu-ray)

Produktbeschreibungen

Kurzbeschreibung

"Die Vereinigten Staaten von Amerika, Frühjahr 1861: Das Land steht kurz vor dem verheerenden Bürgerkrieg, der es für vier Jahre entzweien wird. GODS AND GENERALS, das Prequel zu Ronald F. Maxwells bemerkenswerten Kriegsepos GETTYSBURG, erzählt von der unerschütterlichen Fahnentreue und den erbitterten Auseinandersetzungen zu Beginn des Krieges. Im Mittelpunkt stehen drei tapfere Männer und drei schicksalhafte Schlachten. Die Männer: Joshua Chamberlain, Jackson und Robert E.Lee. Die Schlachten: Manassas, Fredericksburg und Chaneellorsville. Durch die Augen dieser Kämpfer, auf diesen Schlachtfeldern werden wir Zeuge, wie sich eine junge Nation heldenhaft und unerbittlich selbst bekriegt."

Movieman.de

Moviemans Kommentar zur DVD: Die Optik ist scharf an der Grenze zum Perfekt, der Ton hat die Grenze überschritten. Die Audiokommentare sind sehr Historien-lastig und doch eher etwas pathetisch. Regisseur Maxwell bemüht sich noch am meisten um einen neutraleren Ton. Nicht minder feierlich sind die verschiedenen Dokus: Da ist dann von "Amerikas Bewährung", "Der Frieden ist ein zerbrechliches Gut"etc. die Rede...wenn die Amis so etwas postulieren wirkt das immer etwas verlogen. Seien wir nicht arrogant, wir Friedenskinder, die glücklicherweise nie einen echten Kanoneneinschlag zu hören bekamen, aber man kann Geschichte, man sollte sogar Geschichte etwas nüchterner betrachten. Der Film erzählt die Vorgeschichte von "Gettysburg" und tut dies mit angebrachter Härte und wohl auch etwas verklärend. So heldenhaft mag es damals vielleicht nicht zugegangen sein. Handwerklich makellos, musikalisch verkitscht, aber unterhaltsam... Durchaus sehenswert.

Bild: Teilweise ist die Schärfe sehr detailtief, etwa bei der Darstellung von Massenszenen (00.21.02), die auch bei Kamerabewegungen absolut stabil abgebildet werden. In andren Szenen hemmt dann etwas Grundrauschen diese Tiefe leicht. Zuweilen laufen — sehr sanft — Rauschmuster vertikal durch das Bild (00.09.36, auf der Schultafel). Ein Fehler, der im Verlauf des Filmes dann nicht mehr auftaucht. Gesichter bleiben bei günstiger Beleuchtung bis in die Halbtotale in ihrer Mimik erkennbar. Sehr solide Abtastung.

Ton: Sehr eindringliches Sounddesign. Vereinzelt meinte man es allerdings etwas zu gut: Wenn ein Pferd ziemlich sanft trabt, hört sich das bei 00.44.10 doch etwas zu wuchtig an. In anderen Momenten wird die Wuchtigkeit des Sound aber ausgezeichnet und dramaturtuetragend eingesetzt. Die Schlachsequenzen sind akustisch hervorragend animiert und auch die Musik wird transparent und karftvoll serviert, wobei auch die choralen Sequenzen nichts an Klarheit einbüßen. --movieman.de

Alle Produktbeschreibungen

Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

58 von 64 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Munin am 9. Juli 2006
Format: DVD Verifizierter Kauf
"Gods and Generals" habe ich mir aufgrund meines Interesses am amerikanischen "Civil War" gekauft, nachdem ich bereits "Gettysburg" gesehen hatte. Auch hier überzeugt insbesondere wieder Jeff Daniels in der Rolle des Joshua Chamberlain.

Eines vorweg:

Dieser Film ist wie Gettysburg sicherlich nicht für einen gemütlichen, kurzen Fernsehabend geeignet. Etwas Vorwissen über die gesellschaftlichen und politischen Hintergründe der Sezession und des Bürgerkrieges sollte man mitbringen, bzw. Interesse am Thema haben. Vielfach wurde bereits kritisiert, dass der religiöse Teil etwas groß ausfällt. Dazu muss man aber wissen, dass z.B. General "Stonewall" Jackson bereits in zeitgenössischen Quellen als "selbstgerechter Frömmler" bezeichnet wird.

Religion und Gebet hatten in diesen Zeiten (ist im sog. "Bibel Belt" im Süden der USA größtenteils noch heute so) eben eine herrausragende Bedeutung im Alltag der Menschen. Einge Offiziere sahen es damals z.B. als große Sünde an, Sonntags kämpfen zu müssen.

Natürlich wirkt das auf die Zuschauer manchmal langatmig und / oder befremdlich, aber hier ging man eben den Weg, historische Genauigkeit nicht dem steigenden Unterhaltungswert zu opfern. Die drei wichtigsten Schlachten am Anfang des Krieges (Manassas / Bull Run, Fredericksburg, Chancellorsville) stehen im Mittelpunkt des Films, ebenso Joshua Chamberlains Entschluss, sich dem 20. Maine Regiment anzuschließen. Auch der Werdegang von "Stonewall" Jackson als Führer der 1. Brigade wird überzeugend rübergebracht.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Mladen Kosar TOP 500 REZENSENT am 13. Januar 2012
Format: DVD
Produkt: DVD-s (2 Stück). Herausgeber: Warner Home Video - DVD. ASIN: B00018GWHG.
Disk 1: Film - Teil 1 (108 Minuten)
Disk 2: Film - Teil 2 (102 Minuten)
Filmtitel: Gods and Generals. Produktionsland: USA. Premiere: 2003
Mit: Stephen Lang, Robert Duvall, Jeff Daniels, Kevin Conway, C. Thomas Howell, Bruce Boxleitner u. A. Regie: Ronald F. Maxwell. Musik: Randy Edelman und John Frizzell. Titellied: Going Home, gesungen von Mary Fahl
Bild: gut / Farbe / Breitbildformat. Sprache: englisch. Synchronisation: nur deutsch. Untertitel: deutsch, englisch u.v.a. Filmlänge: 210 Minuten (Originallänge im PAL-Verfahren) (nicht zu verwechseln mit Directors Cut von 290 Minuten)
Genre: Historienfilm > Kriegsfilm > Bürgerkriegsfilm > Amerikanische Historie
Specials Disk 1: Audiokommentare mit deutschen u. a. UT, Trailer, 2 Musikvideos von Mary Fahl und Bob Dylan
Specials Disk 2: alle mit deutschen u. a. UT: Audiokommentare; zwei Dokus von insgesamt 35 Minuten mit Interviews und Szenen über die Filmproduktion und die historischen Hintergründe; 14 Minuten Doku über Thomas Jonathan Jackson

Der Beginn und die ersten Jahre des amerikanischen Bürgerkrieges in aufwändiger und minutiös sorgfältiger Darstellung.
Die zentrale Rolle verkörpert Stephen Lang, der hier den fähigen Major der Südstaaten, Thomas Jonathan Jackson spielt. Übrigens ist Stephen Lang ein solch wandlungsfähiger und talentierter Schauspieler, dass er von einem zum anderen Film kaum zu erkennen ist.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
32 von 38 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von JaredK am 19. März 2004
Format: DVD Verifizierter Kauf
„Gods and Generals" ist das Prequel zu „Gettysburg" von Ronald F. Maxwell.
Maxwell arbeitet hier die Vorgeschichte von „Gettysburg" auf und besticht hierbei wiederum durch seine außerordentlich geschichtlich korrekte Darstellung der Geschehnisse.
Wie schon in „Gettysburg" wird Geschichte am Beispiel einzelner Männer dieser Tage erzählt, in diesem Falle sind es die Schicksale von den legendären Generälen Chamberlain, „Stonewall" Jackson und natürlich Robert E. Lee.
Beginnend mit der Lösung von der Union wird hier im Schwerpunkt die Entstehung der Südstaatenarmee und Ihrer ersten Bewährungsproben erzählt.
Eine junge Nation droht an Ihren eigenen Prinzipien zu zerbrechen und in einer gnadenlosen Selbstzerfleischung töten Brüder ihre Brüder im Namen desselben Gottes.
Die eindrucksvolle und erschreckende Darstellung der Schlachten von Manassas, Fredericksburg und Chaneellorsville mit für damalige Zeiten unfassbaren Menschenverlusten bringen dem Zuschauer reale Geschichte so nah, dass man stellenweise vor Bestürzung kaum atmen kann.
Maxwell krönt seine phantastische Leistung mit „Gettysburg" in dieser Verfilmung ein weiteres Mal und hat nun mit diesen beiden Filmen eindeutig die bisher beste Darstellung der Geschehnisse im Filmbereich geschaffen.
Allerdings sollte man ein gehöriges Interesse an historischen Filmen haben, da „Gods and Generals" natürlich storybedingt über einige „Länger" verfügt, die hier noch ausgeprägter sind als bei „Gettysburg". Wer allerdings Gettyburg mochte, kommt an diesem Film nicht vorbei.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Die neuesten Kundenrezensionen


Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen