EUR 3,19 + EUR 3,00 Versandkosten
Auf Lager. Verkauft von marvelio-germany

oder
Loggen Sie sich ein, um 1-Click® einzuschalten.
Jetzt eintauschen
und EUR 0,22 Gutschein erhalten
Eintausch
Alle Angebote
zoreno-deut... In den Einkaufswagen
EUR 3,20
nagiry In den Einkaufswagen
EUR 3,21
intrasound-de In den Einkaufswagen
EUR 3,61
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 

Gods and Generals

Jeff Daniels , Stephen Lang    Freigegeben ab 12 Jahren   DVD
3.5 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (56 Kundenrezensionen)
Preis: EUR 3,19
  Alle Preisangaben inkl. MwSt.
o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o
Nur noch 3 auf Lager
Verkauf und Versand durch marvelio-germany. Für weitere Informationen, Impressum, AGB und Widerrufsrecht klicken Sie bitte auf den Verkäufernamen.
Mehr Informationen zu Lovefilm
Testen Sie jetzt Prime Instant Video: Genießen Sie unbegrenztes Streaming von tausenden Filmen und Serienepisoden. Sehen Sie Ihre Lieblingstitel werbefrei, unabhängig von bestimmten Sendezeiten und auf vielen kompatiblen Endgeräten wie dem Kindle Fire HD, XBox One, Xbox 360, PS3, PS4 oder iPad. Jetzt 30 Tage testen

Hinweise und Aktionen

  • Mobil Preise vergleichen und über das Handy einkaufen mit der kostenlosen Amazon Shopping-App für Ihr Smartphone: Hier klicken.


Wird oft zusammen gekauft

Gods and Generals + Gettysburg [Deluxe Edition] [2 DVDs] + Glory
Preis für alle drei: EUR 31,46

Diese Artikel werden von verschiedenen Verkäufern verkauft und versendet.

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Produktinformation

  • Darsteller: Jeff Daniels, Stephen Lang, Robert Duvall, Mira Sorvino, Kevin Conway
  • Komponist: Bob Dylan, Randy Edelman, John C. Frizzell
  • Künstler: Nick Grillo, Richard La Motte, Moctesuma Esparza, Corky Ehlers, Joy Todd, Kees Oostrum, Ronald F. Maxwell, Michael Z. Hanan, Ronald G. Smith, Stephen Halbert, Robert Katz, Gregory Wm. Bolton, Mace Neufeld, Robert Rehme, Ted Turner
  • Format: Dolby, PAL, Surround Sound
  • Sprache: German (Dolby Digital 5.1), English (Dolby Digital 5.1), French (Dolby Digital 5.1)
  • Untertitel: Dänisch, Englisch, Finnisch, Deutsch, Griechisch, Isländisch, Norwegisch, Schwedisch
  • Region: Region 2
  • Bildseitenformat: 16:9 - 2.40:1
  • Anzahl Disks: 2
  • FSK: Freigegeben ab 12 Jahren
  • Studio: Warner Home Video - DVD
  • Erscheinungstermin: 20. Februar 2004
  • Produktionsjahr: 2002
  • Spieldauer: 210 Minuten
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 3.5 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (56 Kundenrezensionen)
  • ASIN: B00018GWHG
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 20.313 in DVD & Blu-ray (Siehe Top 100 in DVD & Blu-ray)

Rezensionen

Kurzbeschreibung

"Die Vereinigten Staaten von Amerika, Frühjahr 1861: Das Land steht kurz vor dem verheerenden Bürgerkrieg, der es für vier Jahre entzweien wird. GODS AND GENERALS, das Prequel zu Ronald F. Maxwells bemerkenswerten Kriegsepos GETTYSBURG, erzählt von der unerschütterlichen Fahnentreue und den erbitterten Auseinandersetzungen zu Beginn des Krieges. Im Mittelpunkt stehen drei tapfere Männer und drei schicksalhafte Schlachten. Die Männer: Joshua Chamberlain, Jackson und Robert E.Lee. Die Schlachten: Manassas, Fredericksburg und Chaneellorsville. Durch die Augen dieser Kämpfer, auf diesen Schlachtfeldern werden wir Zeuge, wie sich eine junge Nation heldenhaft und unerbittlich selbst bekriegt."

Produktbeschreibungen

Warner Home Gods and Generals, USK/FSK: 12+ VÃ--Datum: 19.02.04

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch


Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen
57 von 63 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Dauert zwar lange, aber zeigt wie es war 9. Juli 2006
Von Munin
Format:DVD|Von Amazon bestätigter Kauf
"Gods and Generals" habe ich mir aufgrund meines Interesses am amerikanischen "Civil War" gekauft, nachdem ich bereits "Gettysburg" gesehen hatte. Auch hier überzeugt insbesondere wieder Jeff Daniels in der Rolle des Joshua Chamberlain.

Eines vorweg:

Dieser Film ist wie Gettysburg sicherlich nicht für einen gemütlichen, kurzen Fernsehabend geeignet. Etwas Vorwissen über die gesellschaftlichen und politischen Hintergründe der Sezession und des Bürgerkrieges sollte man mitbringen, bzw. Interesse am Thema haben. Vielfach wurde bereits kritisiert, dass der religiöse Teil etwas groß ausfällt. Dazu muss man aber wissen, dass z.B. General "Stonewall" Jackson bereits in zeitgenössischen Quellen als "selbstgerechter Frömmler" bezeichnet wird.

Religion und Gebet hatten in diesen Zeiten (ist im sog. "Bibel Belt" im Süden der USA größtenteils noch heute so) eben eine herrausragende Bedeutung im Alltag der Menschen. Einge Offiziere sahen es damals z.B. als große Sünde an, Sonntags kämpfen zu müssen.

Natürlich wirkt das auf die Zuschauer manchmal langatmig und / oder befremdlich, aber hier ging man eben den Weg, historische Genauigkeit nicht dem steigenden Unterhaltungswert zu opfern. Die drei wichtigsten Schlachten am Anfang des Krieges (Manassas / Bull Run, Fredericksburg, Chancellorsville) stehen im Mittelpunkt des Films, ebenso Joshua Chamberlains Entschluss, sich dem 20. Maine Regiment anzuschließen. Auch der Werdegang von "Stonewall" Jackson als Führer der 1. Brigade wird überzeugend rübergebracht.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
30 von 36 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Gelungenes Prequel zu Gettysburg 19. März 2004
Von JaredK
Format:DVD
„Gods and Generals" ist das Prequel zu „Gettysburg" von Ronald F. Maxwell.
Maxwell arbeitet hier die Vorgeschichte von „Gettysburg" auf und besticht hierbei wiederum durch seine außerordentlich geschichtlich korrekte Darstellung der Geschehnisse.
Wie schon in „Gettysburg" wird Geschichte am Beispiel einzelner Männer dieser Tage erzählt, in diesem Falle sind es die Schicksale von den legendären Generälen Chamberlain, „Stonewall" Jackson und natürlich Robert E. Lee.
Beginnend mit der Lösung von der Union wird hier im Schwerpunkt die Entstehung der Südstaatenarmee und Ihrer ersten Bewährungsproben erzählt.
Eine junge Nation droht an Ihren eigenen Prinzipien zu zerbrechen und in einer gnadenlosen Selbstzerfleischung töten Brüder ihre Brüder im Namen desselben Gottes.
Die eindrucksvolle und erschreckende Darstellung der Schlachten von Manassas, Fredericksburg und Chaneellorsville mit für damalige Zeiten unfassbaren Menschenverlusten bringen dem Zuschauer reale Geschichte so nah, dass man stellenweise vor Bestürzung kaum atmen kann.
Maxwell krönt seine phantastische Leistung mit „Gettysburg" in dieser Verfilmung ein weiteres Mal und hat nun mit diesen beiden Filmen eindeutig die bisher beste Darstellung der Geschehnisse im Filmbereich geschaffen.
Allerdings sollte man ein gehöriges Interesse an historischen Filmen haben, da „Gods and Generals" natürlich storybedingt über einige „Länger" verfügt, die hier noch ausgeprägter sind als bei „Gettysburg". Wer allerdings Gettyburg mochte, kommt an diesem Film nicht vorbei.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
18 von 23 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen US Bürgerkrieg total! 20. Februar 2004
Format:DVD
Was war ich gespannt auf diesen Film. Sein Vorgänger, Gettysburg, hat in mir eine wahre Euphorie ausgelöst und seit dem verschlinge ich alles, was irgendwie mit dem Konflikt jener Zeit zu tun hat.
Ich las auch die Buchvorlage und war darauf umso mehr gespannt, wie diese Verfilmung wohl aussieht.
Die Filmemacher versuchten sich sehr eng an die Romanvorlage zu halten, was ob dem breitgefächerten Inhalt sehr schwer war.
Sehr gut finde ich, wie die Regie bemüht ist, einzelne Charaktere zu Beginn des Filmes einzuführen. Dies gelingt auch noch recht gut. Die einzelnen Schlachten sind sehr gut nachgestellt und einzelne Einstellungen geben ein Grauen des Krieges wieder. Jedoch können folgende Punkte den Laien ein klein wenig überfordern:
Die Zeit- und Ortssprünge sind oft gewaltig. Da steht man am Ende der Schlacht bei Manassas und schon findet man sich in der nächsten Einstellung ein paar Wochen später im Bowdoin College in Maine, um dann wieder zu den Konföderierten in den Süden zu wechseln.
Vor und während der Schlacht von Fredericksburg wird mit den Namen der Generäle sowie deren Aufstellung nur so "herumgeschleudert". Hier wäre es wohl besser gewesen nur ein paar wenige, entscheidende Namen zu nennen, damit der Zuschauer den Überblick in dieser verworrenen Schlacht auch behält. Denn gerade dadurch geht ein wenig unter, dass bei dem Ansturm der Unionsarmee auf die konföderierten Stellungen, Brigade um Brigade geradezu niedermäht wurden.
Es ist oft schwierig, zwei Filme miteinander zu vergleichen, doch in Gettysburg wurde diesen Dingen meiner Meinung nach mehr Gewicht gegeben. Man wollte, dass auch der Laie den einzelnen Sequenzen problemlos folgen konnte.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Die neuesten Kundenrezensionen
5.0 von 5 Sternen Originalgetreu
Historisch genau. Alle Details stimmen. So könnte es wirklich gewesen sein. Erfreulich, dass es aus Sicht der Südstaatler gemacht wurde
Vor 8 Monaten von Rainer veröffentlicht
1.0 von 5 Sternen Langweiliger Schinken
Nach ca. 90 Minuten absoluter Langeweile habe ich diesen langatmigen Schinken nicht mehr ertragen und die DVD vorzeitig raus genommen. Lesen Sie weiter...
Vor 12 Monaten von P. Speyerbach veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Top Film
Wer geschichtlich interessiert ist und sich für Amerika interessiert sollte diesen Film unbedingt sehen. Eine perfekte Mischung aus History- , Dokumentar- und Actionfilm. Lesen Sie weiter...
Vor 15 Monaten von Julian Haag veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Gods and Generals
Herrlicher Film. Ich fand ihn auch gelungen als manch anderer in seiner Rezession. Der Film zeigt die Sichtweise der Gegenseite (die Südstaaten)auf . Lesen Sie weiter...
Vor 16 Monaten von Buchfreak veröffentlicht
1.0 von 5 Sternen Generäle sind Götter
Eine Militärstudie zum amerikanischen Bürgerkrieg. Regisseur Maxwell ist so sehr um historische Korrektheit bemüht, dass das auf Kosten der Dramatik geht. Lesen Sie weiter...
Vor 17 Monaten von zopmar veröffentlicht
3.0 von 5 Sternen Bei weitem kein "Gettysburg"
Ähnlich wie "Gettysburg" ist "Gods and Generals" ein Muss für jeden, der sich für den amerikanischen Bürgerkrieg interessiert. Lesen Sie weiter...
Vor 21 Monaten von Achilles1973 veröffentlicht
2.0 von 5 Sternen Bei allen Göttern (und Generälen)
Über ermüdende dreieinhalb Stunden wird in diesem Film ein Panorama des amerikanischen Bürgerkriegs enfaltet, von seinem Beginn bis zur Schlacht von Chancelorsville,... Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 13. September 2011 von K. Brandner
5.0 von 5 Sternen Fast so gut wie Gettysburg
Gods and Generals zählt zweifelsohne zu einen der besten Filme aller Zeiten !

(wer den Amerikanischen Bürgerkrieg bzw. Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 13. Juli 2011 von pokerface87
5.0 von 5 Sternen Film als nationale Aufgabe
Solche Filme wären in Europa - oder sagen wir in Deutschland - unmöglich. Ihnen liegt eine tief patriotische Stimmung zugrunde. Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 3. Juli 2011 von Thomas Reuter
2.0 von 5 Sternen Hervorragendes Psychogramm über US-amerikanische Befindlichkeiten
Während ich den Film sah, stellte ich mir ständig folgende Frage: Welchen (berechtigten!) Aufschrei der Empörung würde es wohl hervorrufen, wenn ein deutscher... Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 10. April 2011 von J. Kirchhoff
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen
ARRAY(0xa3493a20)

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden


Ihr Kommentar