Neu kaufen

oder
Loggen Sie sich ein, um 1-Click® einzuschalten.
oder
Mit kostenloser Probeteilnahme bei Amazon Prime. Melden Sie sich während des Bestellvorgangs an.
Gebraucht kaufen
Gebraucht - Wie neu Informationen anzeigen
Preis: EUR 14,02

oder
 
   
Jetzt eintauschen
und EUR 6,40 Gutschein erhalten
Eintausch
Alle Angebote
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 

God Bless America - Kino Kontrovers (MediaBook)

Joel Murray , Tara Lynne Barr    Freigegeben ab 16 Jahren   DVD
4.2 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (44 Kundenrezensionen)
Preis: EUR 15,99 Kostenlose Lieferung ab EUR 20 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
  Alle Preisangaben inkl. MwSt.
o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o
Nur noch 2 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Lieferung bis Montag, 14. Juli: Wählen Sie an der Kasse Morning-Express. Siehe Details.

LOVEFiLM DVD Verleih

God Bless America auf DVD bei LOVEFiLM DVD Verleih ausleihen.

Hinweise und Aktionen

  • Mobil Preise vergleichen und über das Handy einkaufen mit der kostenlosen Amazon Shopping-App für Ihr Smartphone: Hier klicken.


Wird oft zusammen gekauft

God Bless America - Kino Kontrovers (MediaBook) + We Need to Talk About Kevin + Tyrannosaur - Eine Liebesgeschichte (+ Blu-ray) MediaBook
Preis für alle drei: EUR 42,33

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Produktinformation

  • Darsteller: Joel Murray, Tara Lynne Barr, Mackenzie Smith, Melinda Page Hamilton, Rich McDonald
  • Künstler: Ruth Lambert, Natalie Sanfilippo, Ted Hamm, Bradley Stonesifer, Jeff Culotta, Jim Goldthwait, Angela Sostre, David Hopper, Bobcat Goldthwait, Robert McGee, Sarah de Sa Rego, Jason Stewart, Richard Kelly, Sean McKittrick
  • Format: Dolby, PAL, Widescreen
  • Sprache: Deutsch (Dolby Digital 5.1), Englisch (Dolby Digital 5.1)
  • Untertitel: Deutsch, Englisch
  • Region: Region 2
  • Bildseitenformat: 16:9 - 2.35:1
  • Anzahl Disks: 1
  • FSK: Freigegeben ab 16 Jahren
  • Studio: EuroVideo Medien GmbH
  • Erscheinungstermin: 14. Februar 2013
  • Produktionsjahr: 2011
  • Spieldauer: 105 Minuten
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.2 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (44 Kundenrezensionen)
  • ASIN: B00AM94YRY
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 41.856 in DVD & Blu-ray (Siehe Top 100 in DVD & Blu-ray)

Rezensionen

Kurzbeschreibung

Filminhalt:
Frank reicht's. Geschieden, seit kurzem arbeitslos und nun diagnostiziert der Arzt auch noch einen Gehirntumor. Der Mittvierziger sieht nur noch einen Weg – sich vor dem Fernseher per Großkaliber den Kopf wegzublasen. Hätten sie nicht gerade eine dieser bescheuerten Realityshows gezeigt, wäre es wahrscheinlich auch dazu gekommen. Stattdessen erkennt Frank seine ultimative Bestimmung: Er muss die Welt vom heuchlerischen Abschaum befreien. Beauty-Queens, radikale Prediger, Falschparker, Casting-Stars – sie alle sollen dran glauben. Schwer bewaffnet begibt sich der zornige Mann auf einen blutigen Kreuzzug gegen die Dummheit, der ihn kreuz und quer durch das Land der begrenzten Unmöglichkeiten führt. Mit von der Partie ist die sechzehnjährige Roxy, sein größter Fan …

Den meisten dürfte Regisseur Bobcat Goldthwait als durchgeknallter Kadett Zed in der Stammbesetzung der Police Academy bekannt sein. Wer von God Bless America ähnlichen Slapstick erwartet, könnte jedoch falscher nicht liegen: In einer bitterbösen Gesellschafts- und Medienkritik lässt Goldthwait seine gegensätzlichen Helden ein bleihaltiges Strafgericht entfesseln, das am Ende nur eine Konsequenz haben kann.

Pressestimmen:
"Mann, ich genoss die Unanständigkeit von ‚Super‘ im letzten Jahr, und dieser Film fühlt sich wie die Road Trip-Version dessen an, nur mit weniger Elastan und mehr Schusswaffen." Twitchfilm.com

USP:
- Abgedrehte, rabenschwarze Komödie im Stil von Kick-Ass und Super
- Schonungslose Abrechnung mit aktuellen Reality-TV-Formaten

 God bless America01
 God bless America02
 God bless America03
 God bless America04
 God bless America05
 God bless America06

Produktbeschreibungen

Besonderheiten: Freigegeben ab 16 Jahre

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch


Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen
17 von 20 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Intelligente Analyse einer kaputten Gesellschaft 16. August 2013
Format:DVD
Andere haben bereits auf dieser Seite reichlich Zutreffendes und viel Lob zu diesem gewagten Meisterwerk geäußert - warum soll ich da noch was dazu schreiben?
Antwort:Weil es gar nicht genug Menschen geben kann, dies sich zu solch einer Ausnahmeproduktion zu Wort melden, um den Meinungsmachern, Politikern, Profitgeiern und Manipulateuren dort draußen zu zeigen, dass es noch immer selbstständig denkende, selbstständig entscheidende und selbstständig handelnde Menschen gibt! Wie wahr die Zustände sind, die diese Produktion darstellt, zeigt sich doch schon daran, wie viele Kritiken zu irgendwelchem seichten, seelenlosen, oberflächlichen Mainstream-Blockbuster-Unterhaltungs-Feelgood-Action-Schwachsinn auf dieser Seite zu finden sind und wie wenig Meinungen zu diesem Film? Oder daran, wie viele der auf dieser Seite aktiven Schreiber mit Rechtschreibung und Interpunktion auf Kriegsfuß stehen ...

,Falling Down' und ,Natural Born Killers' sind rund 20 Jahre her - und die Zustände sind leider noch schlimmer geworden!
Dieser Film prangert an, was uns diverse Gruppen als Fortschritt, Meinungsfreiheit und Verbesserungen verkaufen wollen und gleichzeitig Aktionen dagegen nahezu unmöglich machen:

Der Anti-Held des Films, Frank Murdoch, ist ein Versager, wie es sie da draußen unter dem tumben Arbeitsvolk wohl zu Millionen gibt, auch, weil uns Politiker, Profiteure und Parasiten weißmachen, dass dies eben so sein müsse.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Das Beste seit American Beauty 1. Dezember 2013
Format:Blu-ray|Verifizierter Kauf
Großartiger Film, so schwarz und böse wie ich es mag und so wahr das es weh tut. Sicher kontrovers aber gut.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
32 von 39 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Empfehlenswert! 17. Juli 2012
Von Kathrine
Format:DVD
In diesem Film steckt so viel wahres.
Wann haben wir uns das letzte Mal richtig unterhalten, ohne dabei ein Handy, den Laptop oder den Fernseher in der Nähe zu haben?
Alles dreht sich nur noch um Fernsehsendungen und das Internet.
Ich persönlich liebe diesen Film und finde es sehr schade, dass er in Deutschland nicht bekannt und auch nicht zu kriegen ist.
Die beiden Hauptrollen passen perfekt zusammen. Dramatik, Witz und das passende Ende in diesem Film.
Einfach super.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
6 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Rezension: GOD BLESS AMERICA 16. März 2013
Format:Blu-ray
Wertung: 5 von 5 Bananen!

Knallhart, wütend und schonungslos ehrlich! Damit ist schon fast alles gesagt, wenn es um GOD BLESS AMERICA geht. Der Film ist eine Mediensatire, die Seinesgleichen sucht. Es finden keine god bless america - BLU Ray Andeutungen, wie bei FREE RAINER (2007), keine verstecken Statements hinter Slapstick-Einlagen, wie in IDIOCRAZY (2006), statt. Zu sehen ist die reine Wut auf die Mediengesellschaft verbunden mit einer ungewöhnlichen Freundschaft.

Kurzinhalt:
Abreitslos, von der Frau verlassen, genervt vom Leben und dann auch noch die Nachricht von einem Hirntumor. Frank (Joel Murray) steht kurz vor dem Selbstmord. Mit der Waffe im Anschlag sitzt er auf der Couch und ist bereit sich aus diesem sinnlosen Leben zu befreien. Doch plötzlich eine Eingebung: Das Leben ist scheiße! Aber nicht wegen Frank, sondern wegen den Medien und den Menschen, die darin ihre Plattform gefunden haben. Alles ist geskriptet, nichts ist echt. Lügen und Täuschung auf untersten Niveau zur Gunsten von anspruchsvoller Unterhaltung, davon hat Frank genug. Deswegen müssen sie sterben! ALLE!
Frank beginnt einen Feldzug gegen die Medienwelt. Vor allem gegen die perfide, Sinnlosigkeit von Reality-Soaps und Castingshows setzt er sich mit voller Waffengewalt zu Wehr. Ihm zur Seite steht bald sein größter Fan und baldiger Partner, die begeisterte, fast manische sechzehnjährige Roxy (Tara Lynn Barr). Gemeinsam durchstreifen sie die Vereinigten Staaten und räumen die Welt von Unrat der Mediengesellschaft auf.

Fazit:
Derbe Wortwahl ohne Blatt vor dem Mund.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
9 von 11 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Bonnie und Clyde auf Migräne 19. Februar 2013
Von Dude TOP 1000 REZENSENT
Format:DVD
Relativ selten stößt man auf Filme wie diesen:
außergewöhnlich, bewegend, überraschend, großartig.

Ein kleiner Film mit großer Durchschlagskraft.

Grandioses Drehbuch, grandiose Regie, grandioser Soundtrack, grandioses Schauspiel.

In aller Kürze zur Story, über die man nicht viel lesen sollte, weil dies einen Teil der Faszination kaputt macht:

Frank (Joel Murray) hat fertig: die Nachbarn nerven, die Tochter will ihn nicht sehen, in der Glotze läuft nur "American Superstarz", "Sweet 16" und Co., also wie bei uns.
Futter für die dumpfe Masse.
Frank beschließt, aktiv zu werden...

Wem dieser Film gefällt, dem sei übrigens auch wärmstens der Film "Amok - He Was A Quiet Man" mit Christian Slater empfohlen!

Freunde des Besonderen, Freunde des Emotionskinos, Freunde des Kontroversen: Dies ist Futter für die Seele.
Großartiges Kino.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Die neuesten Kundenrezensionen
1.0 von 5 Sternen Eine als Satire getarnte Gewaltorgie auf B-Movie Niveau - Potenzial...
Ein Film, der die Missstände der US-amerikanischen Gesellschaft (der wir uns in Deutschland immer mehr annähern) anprangert? Lesen Sie weiter...
Vor 22 Tagen von Ghostwriter2010 veröffentlicht
4.0 von 5 Sternen Ein Einzelkämpfer gegen die Gesellschaft ...
dieser Film bietet Gesellschaftskritik und Humor in einem. Wobei man die Kritik hier heutzutage als äußerst berechtigt sehen kann, werden doch beim Leben in der heutigen... Lesen Sie weiter...
Vor 2 Monaten von Roland Pichleritsch veröffentlicht
4.0 von 5 Sternen Herrlich real aber leider nur eine Wunschvorstellung
Ein Film, der im Grunde gar keiner ist, denn er zeigt unsere hirnlose Herdenschafgesellschaft so wie sie tatsächlich ist. Lesen Sie weiter...
Vor 4 Monaten von toddywarez veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen kommt der wirklichkeit sehr nahe
Bin durch Zufall auf diesen Film gestoßen und er hat mich sehr begeistert. Denn was er hier an negativen Verhaltensweisen vieler Menschen, an gemeiner "Verdummungsunkultur"... Lesen Sie weiter...
Vor 6 Monaten von Thomas Schmidt veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen GOD BLESS AMERICA
GUTER SCHWARZER HUMOR NACH IRISCHEM STIL MIT TIEFGANG . KLASSE !!!
IMMER WIEDER GERNE GESEHEN UND MITTEN WIE IM LEBEN !
Vor 6 Monaten von HELL ON WHEELS veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Schlichtweg wahr.
Einer der besten Filme die ich je gesehen habe.
Schon allein deshalb weil er - im Gegensatz zu dem ganzen Mist den man so gucken kann - eine Message hat. Lesen Sie weiter...
Vor 7 Monaten von LeontheCure veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Abstrakte Kritik ans Moderne Amerika
Ich finde diesen Film klasse, denn er spiegelt das wieder, was aktuell in Amerika und auch in Deutschland schief läuft. Lesen Sie weiter...
Vor 8 Monaten von Der Bibo veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Ein Muss für Fantasy-Film-Fans
Unglaublicher Plot. Erwartungsgemäß - Abgedreht.
Man sollte nicht hineininterpretieren, dass der Regisseur unheimlich Amerika-gesellschaftskrisich sei, Es ist... Lesen Sie weiter...
Vor 10 Monaten von Marc Bartel veröffentlicht
2.0 von 5 Sternen The „Oh no you didn't say that“ Generation
Es verwunderte wenig, dass Michael Wilsons Gegen-Doku „Michael Moore Hates America“ auf einem eher konservativen Filmfestival, dem American Film Renaissance in Dallas, anlief. Lesen Sie weiter...
Vor 10 Monaten von Curschti veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Amerika gibt sich nicht auf
Auch wenn sich der Film zum Schluß ad adsurdum führt, so ist er trotzdem ein großer Wurf. Lesen Sie weiter...
Vor 11 Monaten von jedermann65 veröffentlicht
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Film auf Deutsch? 1 24.05.2013
Alle Diskussionen  
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden


Ihr Kommentar