Goal! - Lebe deinen Traum 2005

Amazon Instant Video

(30)
In HD erhältlichAuf Prime erhältlich

Der junge Mexikaner Santiago Munez träumt in L.A. von einer Karriere als Profifußballer. Da wird er zufällig von dem ehemaligen britischen Talentscout Glen Foy beim Kicken entdeckt. Der ist begeistert von dem jungen Mann und möchte für ihn ein Probetraining bei einem der großen englischen Clubs vermitteln. Doch Santiagos Vater will, dass sein Sohn daheim das kleine Geschäft weiterführt. Da geht...

Darsteller:
Kieran O'Brien, Sean Pertwee
Laufzeit:
1 Stunde 53 Minuten

Verfügbar in HD auf unterstützten Geräten

Goal! - Lebe deinen Traum

Verkauft durch Amazon Instant Video. Mit Ihrer Bestellung erkennen Sie unsere Nutzungsbedingungen an.

Details zu diesem Titel

Genre Sport, Drama
Regisseur Danny Cannon
Darsteller Kieran O'Brien, Sean Pertwee
Nebendarsteller Cassandra Bell, Tony Plana, Miriam Colon, Gary Lewis, Frances Barber, Emma Field-Rayner, Kevin Knapman, Brian Johnson, Kuno Becker, Alessandro Nivola, Stephen Dillane, Marcel Iures, Anna Friel
Studio STUDIOCANAL Germany
Altersfreigabe Freigegeben ohne Altersbeschränkung
Verleihrechte 48 Stunden Nutzungszeitraum. Details
Rechte nach dem Kauf Sofort streamen und auf zwei Geräte herunterladen Details
Format Amazon Instant Video (Streaming und digitaler Download)

Kundenrezensionen

4.5 von 5 Sternen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

10 von 12 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Lothar Hitzges auf 22. Juli 2007
Format: DVD
In L.A. fällt dem ehemaligen Fußballspieler und Talentsucher Glen Foy der junge Mexikaner Santiago Munez auf. Er spricht ihn an und stellt ihm eine Chance bei seinem englischen Verein Newcastle United in Aussicht. Santiagos Vater kam illegal mit seiner Familie in die USA. Lange Jahre hatte er es sehr schwer und nun gehört ihm eine kleine Reinigungsfirma. Ihm mißfällt der Gedanke, dass sein ältester Sohn einem Traum als Fußballstar nachhängt, anstatt sich um das Geschäft zu kümmern. Die Großmutter von Santiago sieht das anders und gibt ihm das Geld für die Reise nach England.

Glen hält sein Wort und vermittelt dem jungen Mexikaner eine Probeanstellung bei seinem alten Verein. Der Start wird für Santiago ein Fiasko. Kälte und Regen ist er nicht gewöhnt. Der Umgang mit dem Ball unter solchen Bedingungen fällt ihm schwer. Doch er gibt sich nicht auf und findet Fürsprecher, die für ihn eintreten, wenn es mal ganz schlecht aussieht. Besonders die Kameradschaft zu einem teuer eingekauften Fußballstar, der sich so gar nicht an die angestammten Regeln halten will, führt zu fruchtbaren Ergebnissen auf dem Platz. Im entscheidenden Spiel erreicht Santiago durch überzeugende Leistungen die angestebte Anerkennung.

Der Film erzählt die spannende Geschichte eines unbekannten Fußballspielers, der den Sprung in die Profiliga schafft. Rückschläge und überraschende Wendungen halten den Zuschauer bei Laune. Gelungene Fußballszenen tun das übrige.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
8 von 10 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von F. Gross auf 28. Mai 2007
Format: DVD
Ein seht mitreissender Film, der sehr gut gemacht ist mit guten Schauspielern und Gastauftritten einiger Fussballgrössen.

Warum dann nur 4 Sterne in meiner Bewertung ?

Ganz einfach, weil irgendwie alle Sportfilme nach dem selben Schema ablaufen. Der Underdog wird im Laufe der Geschichte zum Star.

Nun wie dies gemacht wird ist sehr sehenswert, aber das Ende ist dann doch eindeutig zu viel, einfach zu vorhersehbar, daher der Abzug von einem Stern.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Matthias Dürk auf 6. Oktober 2007
Format: DVD
Das ist der Rocky Balboa des Fußballs! Ein wundervoll inszenierter Film über den Traum, den jeder Hobbyfußballer genau so geträumt hat. Die Besetzung ist bestens gelungen. Ebenso wie bei Rocky kommt auch die Message rüber: "Gib einfach nicht auf. Du schaffts es." Meine Lieblingsszene: Wie Munez' Entdecker und Ziehvater am einsamen Strand bei Sonnenaufgang die Jacken der beiden als Pfosten benutzt mit den Worten "That's all You need! 2 jackets and a ball!". Das ist Berner-Block-Mentalität ;-)
Einen Stern Abzug gab's für die letztlich doch zu klischeehafte und absehbare Handlung. Das läßt sich bei dem Film aber getrost verschmerzen.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Simply Myself auf 28. Mai 2006
Format: DVD
Ich hatte den Film durch Zufall entdeckt und obwohl ich nicht wirklich ein Fußballfan bin (abgesehen davon bin ich auh ein mädel) liebe ich diesen Film! Er ist so klasse gemacht: Traurig, witzig, schön und man fiebert unglaublich mit! Selbst beim 5. mal anschauen!

Ein Film für jeden! Einer meiner Lieblingsfilme! =)
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von S. Backhaus auf 23. April 2006
Format: DVD
Zuerst aufmerksam wurde ich auf "Goal", als ich mal wieder dabei war durch Filmtrailer zu schauen. Ich hatte den wirklich genialen und dramatischen Trailer noch tagelang vor Augen und entschloss mich dann mir die DVD anzusehen.

Dazu muss ich sagen dass ich trotz des guten Trailers meine Vorurteile hatte. Das es sich hier um einen Klischeefilm handelt usw.

Doch ich wurde überrascht. Eine wahnsinnige Schauspielerische Leistung, brachten jede Emotion sehr überzeugend rüber. Selbst gestandene Männer können weiche Knie bekommen in manchen der Szenen (Ich lasse einen Verweis auf die einzelnen Szenen um nicht zu spoilen)

Die Story, die Schauspielerische Leistung, die Musik sowie jede einzelne Sekunde dieses Films sind grandios und das nicht nur für Fußballfans

Meine Empfehlung: Bester Film der letzten Monate, den muss man vor allem ls Fußballfan gesehen haben
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Format: Amazon Instant Video
Also der Film ist auf jeden Fall sehenswert. Es ist eine schöne Geschichte über einen Jungen aus ärmlichen Verhältnissen, der nach den Sternen greift. Soviel Glück, wie Santiago im Laufe des Filmes hat, muss man erstmal haben, aber .. es ist ja nunmal ein Film. Die Geschichte ist schön erzählt und die Charaktere sind gut gespielt und erdacht.
Allerdings läuft der Film genau nach dem Lehrbuch der Dramaturgie ab, was mich extrem stört. Hätte man nach den ersten 10 Minuten sagen müssen, was in dem Film passiert, hätte man zu 98% richtig gelegen. Natürlich erfordert so ein Film keine krassen Handlungswechsel, aber dennoch sollte ein bisschen Spannung beibehalten werden.
Man muss aber sagen, dass die Szenen rund um das Fussballspiel gut eingesetzt sind! Auch wenn der Film insgesamt zu lang ist. Die Geschichte von Santiago Munez wäre auch in 90 Minuten schön erzählt gewesen!

!! ACHTUNG SPOILER !!

Also wie gesagt, es stört mich ungemein, dass das dramaturgische 1x1 so unkreativ umgesetzt wurde. Der kurze Konflikt mit seiner Freundin wegen der Prostituierten, sein Vater stirbt und er ist kurz davor alles hinzuschmeißen. Sein Traum scheint wahr zu werden, aber dann scheitert er beim Probetraining. Bekommt aber noch eine zweite Chance. Der arrogante Held tritt auf den Plan und rettet ihn ganz uneigennützig - das ist mir alles zu plump.
Aber wie gesagt - an sich ist es ein unterhaltsamer Film.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Produktbilder von Kunden

Die neuesten Kundenrezensionen

Suchen