Go vegan! und über 1,5 Millionen weitere Bücher verfügbar für Amazon Kindle. Erfahren Sie mehr
  • Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 11 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon.
Geschenkverpackung verfügbar.
Menge:1
Go vegan!: Warum wir ohne... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
Gebraucht: Gut | Details
Verkauft von Warehouse Deals
Zustand: Gebraucht: Gut
Kommentar: Gelesene Ausgabe in gutem, sauberen Zustand. Seiten und Einband sind intakt (ebenfalls der Schutzumschlag, falls vorhanden). Buchrücken darf Gebrauchsspuren aufweisen. Notizen oder Unterstreichungen in begrenztem Ausmaß sowie Bibliotheksstempel sind zumutbar. Amazon-Kundenservice und Rücknahmegarantie (bis zu 30 Tagen) bei jedem Kauf.
Ihren Artikel jetzt
eintauschen und
EUR 4,15 Gutschein erhalten.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Anhören Wird wiedergegeben... Angehalten   Sie hören eine Probe der Audible-Audioausgabe.
Weitere Informationen
Dieses Bild anzeigen

Go vegan!: Warum wir ohne tierische Produkte glücklicher und besser leben Taschenbuch – 8. Oktober 2013


Alle 2 Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition
"Bitte wiederholen"
Taschenbuch
"Bitte wiederholen"
EUR 16,99
EUR 16,99 EUR 9,57
56 neu ab EUR 16,99 13 gebraucht ab EUR 9,57
EUR 16,99 Kostenlose Lieferung. Nur noch 11 auf Lager (mehr ist unterwegs). Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.

Hinweise und Aktionen


Wird oft zusammen gekauft

Go vegan!: Warum wir ohne tierische Produkte glücklicher und besser leben + Ab heute vegan: So klappt dein Umstieg. Ein Wegweiser durch den veganen Alltag
Preis für beide: EUR 29,89

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen
Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.


Produktinformation

  • Taschenbuch: 208 Seiten
  • Verlag: Riva (8. Oktober 2013)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3868833064
  • ISBN-13: 978-3868833065
  • Größe und/oder Gewicht: 16,9 x 1,7 x 23,8 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.2 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (40 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 148.810 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)

Mehr über die Autoren

Entdecken Sie Bücher, lesen Sie über Autoren und mehr

Produktbeschreibungen

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Marlene Halser, geboren 1977, studierte Politische Wissenschaft, Ethnologie, Religionswissenschaft und Journalismus an der Ludwig-Maximilians-Universität in München und absolvierte die Redakteursausbildung an der deutschen Journalistenschule (DJS). Anschließend verbrachte sie ein Jahr als freie Journalistin in Israel. 2010 kehrte sie in ihre Heimatstadt München zurück und arbeitet seit 2011 als Bayern- Korrespondentin für die tageszeitung (taz). Im Juli 2012 wurde sie mit dem Ludwig-Erhard-Preis für Wirtschaftspublizistik ausgezeichnet. Marlene Halser ernährt sich vegan.

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

4.2 von 5 Sternen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

14 von 14 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Sileah TOP 500 REZENSENT am 15. Januar 2014
Format: Taschenbuch Vine Kundenrezension eines kostenfreien Produkts ( Was ist das? )
Wer von dem Buch eine tiefgreifende Analyse im ernährungsphysiologischem Bereich, oder eine umfassende Studie eines Tierrechtlers erwartet, liegt hier falsch.

Der Ansatz des Buches ist ein ganz anderer. Verschiedene Menschen erzählen von ihren Gründen vegan zu leben. Und es gibt neben dem Tierschutz und Nachhaltigkeit unterschiedliche Gründe für ein veganes Leben. Und diese reichen außer dem o.g. von der Fitness/Gesundheit bis zur Schönheit - ich fand das recht spannend.

Natürlich war mir vegan ein Begriff, derzeit ist es recht hipp Veganer zu sein. Vegane (Koch)Bücher sind teilweise Mega-Seller, vegane Restaurants, Läden, Kleidung und Kosmetik erleben einen Boom.

Mir war das oft zu radikal und ich hatte auch bei dem Buch entsprechende Bedenken. Weit gefehlt! Viele Berichte sind erstaunlich tolerant und kaum missionarisch. Natürlich haben die Autoren ein Anliegen, manche sogar eine Vision. Doch ich hatte oft das Gefühl, es werden, neben den eigenen Erfahrungen, eher "Einladungen" ausgesprochen.

Die Kapitel "Kleidung" und Internet-Revolution fand ich sehr interssant. Durch das Netz ist eine Menge an Information erreichbar, selbst auf dem tiefsten Land.

Viele Fakten waren mir nicht ganz neu. Ich wusste auch vorher schon, dass die Umweltbilanz, die Welternährungssituation und die miese Tierhaltung durch den viel zu hohen Fleischkonsum mit bedingt ist.
Dennoch musste ich bei manchen Zahlen und Fakten schlucken.

Doch das Buch löst keine Depression aus, sondern zeigt, dass sich was tut. Manchmal hatte ich Lust, sofort ins nächste vegane Restaurant zu gehen.
Lesen Sie weiter... ›
2 Kommentare War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
6 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Nicole W. - lilstar.de TOP 500 REZENSENTVINE-PRODUKTTESTER am 13. Februar 2014
Format: Taschenbuch Vine Kundenrezension eines kostenfreien Produkts ( Was ist das? )
In "Go Vegan!" schreiben insgesamt über 20 Menschen von ihren Erfahrungen des Vegan seins, über ihre Beweggründe und wie sie dazu kamen.
In jeweils einem Kapitel kommen folgende mehr oder weniger bekannte Menschen (in der veganen Szene wohl eher mehr bekannt) zu Wort:
Surdham Göb
Dr. med. Ernst Walter Henrich - Arzt
Nicole Just und Felicia Mayer-Jendro
Ariane Sommer
Björn Moschinski
Patrik Baboumian
Klaus Wolf
Raphael Fellmer
Stephan Bröckling
Edmund Haferbeck
Antje Schäfer
Claudia Renner
Attila Hildmann
Bernd-Udo Rinas
Jan Bredack
Anja und Sandra Umann
Stephan Becker
Anne Bonnie Schindler und Sara Rodenhizer
Marko und Christina Maas
Sandra Forster

Auf knappen 200 Seiten lassen uns diese unterschiedlichen Leute also an ihren Erfahrungen und Gedanken zum Thema teilhaben. Dabei wird schnell klar, dass nicht alle den selben Beweggrund hatten ein veganes Leben zu führen und es auch nicht für alle so einfach war. Das fand ich persönlich besonders interessant. Ich muss sagen, dass ich weder vegan, noch vegetarisch lebe, Leute, die diesen Lebensstil für sich gewählt haben, aber oftmals aus den unterschiedlichsten Gründen bewundere.

Die Geschichten machen teils wirklich nachdenklich, so dass man als Leser zwar überhaupt nicht den Eindruck hat, man würde nun mit dem erhobenen Zeigefinger belehrt werden, aber trotzdem über seine eigenen Einstellungen und Lebensweisen zum Thema Konsumverhalten nachdenkt. Jedenfalls erging es mir so.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von mdt1900 TOP 50 REZENSENT am 19. Januar 2014
Format: Taschenbuch Vine Kundenrezension eines kostenfreien Produkts ( Was ist das? )
Länge: 1:00 Minuten
Ich bin kein Veganer, noch nicht einmal Vegetarier. Aber ich versuche, mich im Rahmen meiner eigenen Überzeugung und Essgewohnheiten gesundheitsbewusst, nachhaltig und ökologisch wertvoll zu ernähren. Auch wenn ich auf tierische Erzeugnisse nicht verzichte, nutze ich meine - beschränkte - Macht als Konsument und verweigere, mal mehr und mal weniger konsequent, Produkte aus der Massentierhaltung. Und durch ein hervorragendes indisch-veganes Restaurant in der Nähe meines Wohnortes, habe ich gelernt, dass sich Veganismus und leckere Küche nicht gänzlich ausschließen.

Damit ist und war mein Wissen über "Vegan" erschöpft und erst mit dem Buch "Go Vegan" ist es mir erfolgreich gelungen, etwas mehr über die Lebensphilosophie, den Hintergrund und die zahlreichen Ernährungsmöglichkeiten veganer "Überzeugungstäter" zu erfahren.

Ein wenig Grundinteresse an der Thematik setzt der gut 190-Seiten starke Ratgeber natürlich voraus. Ist diese Offenheit vorhanden, fällt der Einstieg in die verschiedenen Kapitel entsprechend leicht.

Go Vegan - und das ist das eigentlich erfreuliche - ist kein Sachbuch, welches notorisch den moralischen Zeigefinger erhebt. Die Erzählungen, Geschichten und Erklärungen sind unaufgeregt, wollen nicht bekehren und verzichten völlig auf den notorisch herausgestellten Oberlehrer zwischen den Sätzen. Gerade aus dieser Tatsache entwickelt das Buch eine entwaffnende Ehrlichkeit, Schlagfertigkeit und Offenheit - die letztlich den Leser nachdenklich und, wie in meinem Fall, nicht völlig ohne schlechtes Gewissen zurückblicken lässt.
Lesen Sie weiter... ›
3 Kommentare War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Die neuesten Kundenrezensionen