Menge:1
Go to Heaven ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
Inklusive kostenloser MP3-Version dieses Albums.
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Sehr gut | Details
Verkauft von My_Worldwide_Market
Zustand: Gebraucht: Sehr gut
Kommentar: Schrumpffolie wurde erneuert, kein sichtbarer Schaden an der Disk oder Booklet, Jewelcase kann kleine Schoenheitsfehler haben. Aktivierungscodes für Online-Inhalt fehlen.  Postlaufzeit 8-21 Tage.
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen
Jetzt herunterladen
Kaufen Sie das MP3-Album für EUR 9,99

Bild nicht verfügbar

Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
  • Go to Heaven
  • Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
  • Keine Abbildung vorhanden
      

Go to Heaven Original Recording Remastered


Preis: EUR 13,97 Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Inklusive kostenloser MP3-Version dieses Albums.
Dieser Service ist für Geschenkbestellungen nicht verfügbar. Lesen Sie die Nutzungsbedingungen für weitere Informationen und Kosten, die im Falle einer Stornierung oder Rücksendung anfallen können.
Nur noch 7 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Schließen Sie Ihren Einkauf ab, um die MP3-Version in Ihrer Amazon Musikbibliothek zu speichern. Ein Service von Amazon EU S.a.r.l.
16 neu ab EUR 10,71 1 gebraucht ab EUR 10,69

Hinweise und Aktionen


Wird oft zusammen gekauft

Go to Heaven + Terrapin Station + Blues for Allah
Preis für alle drei: EUR 46,45

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Produktinformation

  • Audio CD (9. Juni 2006)
  • Anzahl Disks/Tonträger: 1
  • Format: Original Recording Remastered
  • Label: Rhino (Warner)
  • ASIN: B000EOTFE4
  • Weitere Ausgaben: Audio CD  |  Hörkassette  |  Vinyl  |  MP3-Download
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 3.3 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (3 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 212.707 in Musik (Siehe Top 100 in Musik)

 
1. Alabama Getaway (LP Version)
2. Far From Me (LP Version)
3. Althea (LP Version)
4. Feel Like A Stranger (LP Version)
5. Lost Sailor (LP Version)
6. Saint of Circumstance (LP Version)
7. Antwerp's Placebo (The Plumber) (LP Version)
8. Easy To Love You (LP Version)
9. Don't Ease Me In (LP Version)
10. Peggy-O (Studio Outtake)
11. What'll You Raise (LP Version)
12. Jack-A-Roe (Studio Outtake)
13. Althea (Live Version)
14. Lost Sailor (Live Version)
15. Saint of Circumstance (Live Version)

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

3.3 von 5 Sternen
5 Sterne
0
4 Sterne
2
3 Sterne
0
2 Sterne
1
1 Sterne
0
Alle 3 Kundenrezensionen anzeigen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von "seward73" am 18. März 2003
Format: Audio CD
Kein gutes Album? Kreatives Tief? Wer richtig hinhört, wird feststellen, dass "Go to Heaven" zwar aufs "erste Ohr" tatsächlich unspektakulär und - vor allem gemessen am Effekte-Overkill von "Aoxomoxoa" - für viele selbst ernannte Hardcore-Deadheads zu glatt daherkommt. Spätestens beim zweiten Abspielen aber offenbart sich, was dieses Album eigentlich ist, nämlich das perfekte Bindeglied zwischen der gelegentlich allzu sonnigen Lowell-George-Produktion "Shakedown Street" von 1978 und dem Klassiker "In the Dark" von 1987. Tatsächlich klingen Dead hier ausgeglichener und kompakter als auf vielen Alben zuvor, weil sie ihre instrumentalen und gesanglichen Fähigkeiten ausschließlich in den Dienst der Songs stellen und die bei allen Band-Mitgliedern reichlich vorhandene Neigung zum Ego-Tripping erfolgreich bekämpfen. Nicht umsonst zählten Stücke wie "Feel Like a Stranger", "Althea" und "Don't Ease Me In" jahrelang zu den beliebtesten Titeln im Live-Repertoire der Band. Dass andererseits Kompositionen wie Bob Weirs "Saint of Circumstance" oder Brent Mydlands "Far From Me" auch Hörer aus dem Jazz- oder Country-Bereich ansprechen könnten, ist kein Einwand gegen das Album, sondern eher dessen heimliche Stärke - ganz im Sinne von Jerry Garcia, der sich ja auch zeit seines Lebens nie auf ein musikalisches Genre hat festlegen lassen. Daher vier Sterne für das Album .
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
1 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Amazon Customer am 30. Dezember 2002
Format: Audio CD
Unter den vielen Alben der Grateful Dead zählt das 1980`er Album „Go to heaven" sicher zu den schwächeren. Zwar enthält es mit dem „Alabama Getaway" und dem Traditional „Don`t ease me in" auch gute Stücke, dabei ist jedoch keins so richtig herausragend. Außerdem enthält das Album zwei Titel des Keyboarders Brent Mydland, die auch von ihm gesungen werden. Diese sind aber doch mehr Pop-orientiert.
Wie auch bei den Vorgängern haben die Dead hier auf weitschweifige Improvisationen verzichtet, was die Titel leichter zugänglich, aber nicht unbedingt besser macht.
Insgesamt wirkt das Album jedoch leider etwas uninspiriert und einfallslos.
Die Zeit um 1980 muss wirklich die kreative Tiefphase der Grateful Dead gewesen sein.
Erst danach kam mit dem Album „Built to last" von 1989 wieder Besseres.
Die Grateful Dead haben in ihrer langjährigen Bandgeschichte wirklich Besseres geschaffen als „Go to heaven".
1 Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
1 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Albine Wächter am 26. Januar 2014
Format: Audio CD Verifizierter Kauf
Ich hatte diese Scheibe damals als LP gekauft und immer gemocht. Ja klar, sie kommt nicht an die grossen Dead-Scheiben heran, ist aber meiner Ansicht nach speziell auch für den (bisherigen ?!?) Nicht-Fan ein Tip.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen