Menge:1

Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Bild nicht verfügbar

Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
  • Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
  • Keine Abbildung vorhanden
      

Gluttons for Punishment Doppel-CD


Preis: EUR 12,90 Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 9 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
15 neu ab EUR 9,88 3 gebraucht ab EUR 7,94

Wird oft zusammen gekauft

Gluttons for Punishment + Live + Day for Night
Preis für alle drei: EUR 37,32

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Produktinformation

  • Audio CD (10. September 2010)
  • Anzahl Disks/Tonträger: 2
  • Format: Doppel-CD
  • Label: Insideoutmusic (Universal Music)
  • ASIN: B003ZN6JYK
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 3.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (2 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 146.830 in Musik (Siehe Top 100 in Musik)

Disk: 1
1. Intro (A flash before my eyes (Part 1-7))
2. The ballet of the impact
3. I wouldn't let it go
4. Surfing down the avalanche
5. She is everything
6. Climbing up that hill
7. Letting go
8. Of the beauty of it all
9. Harm's way
10. Nwc
Disk: 2
1. At the end of the day
2. The bottom line
3. Ryo's solo
4. Ghosts of Autumn
5. As long as we ride
6. The light

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

3.0 von 5 Sternen
5 Sterne
1
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
1
Beide Kundenrezensionen anzeigen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Bernd Floyd TOP 500 REZENSENT am 9. November 2013
Sämtliche Spock's Beard Alben befinden sich bereits in meiner CD-Sammlung. Beim Stöbern im Internet habe ich nun gelesen, dass die grandiose Doppel-CD nunmehr zu einem unschlagbaren Preis bei Amazon angeboten wird. Eine Rezension gab es hierzu bislang nicht. Deshalb möchte ich den Freunden der Prog-Rock Musik meine absolute Kaufempfehlung mitteilen. das Album beinhaltet überwiegend Live-Aufnahmen des tollen Studio-Albums "Octane" aus dem Jahre 2005. Dies war das zweite Album, welches die Band ohne Neal Morse einspielte. Angereichert wird der Livemittschnitt mit Songs der ersten "ohne Neal Morse" CD "Feel Euphoria" (Ghosts Of Autumn, The Bottom Line), von der CD "The Kindness Of Strangers" ist "Harm's Way", von "V" ist "At The End Of The Day" und von der CD "The Light" ist der Titelsong zu hören. Allesamt sind dies echte Kracher aus den Werken von Spock's Beard. Besonders gut gefällt mir das ruhige und sehr melodiöse "Ghosts Of Autumn". Das Gitarrensolo zum Ende des Songs bereitet mir noch immer einen Schauer der Freude. Neal Morse wird bei alledem wahrlich nicht vermisst (und ich höre die Musik von Morse ebenfalls sehr gerne). Gerade die ruhigen Songs bestechen auf "Gluttons for Punishment". Damit meine ich die Songs "I Wouldn't Let It Go", "She Is Everything" und "Of The Beauty Of It All". Diese sind auch meine Anspieltipps.
Nachdem Neal Morse die Band verließ, übernahm der Schlagzeuger Nick D'Virgilio den Gesangspart. Er hat seine Sache mehr als ordentlich gemacht. Auch die anderen Mitstreiter der Band scheinen wie von einer Last befreit voller Spielfreude in das Konzert gegangen zu sein. Verstärkt wurde die Band durch den Schlagzeuger Jimmy Keegan. Heute ist er festes Bandmitglied.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Verifizierter Kauf
Ich bin ein großer Fan von Spocks Beard, Neal Morse, Transatlantic, Steve Hackett. Aber diese CD ist einer der schlechtesten, die ich je gehört habe. Nick D`Virgilio klingt absolut farblos und ich kann hier auf keinen Fall die "Energy of the Band" erkennen, die im Booklet angekündigt wird. Das ist eine Scheibe, die ganz hinten bei mir im CD-Regal landen wird. Gottseidank sind alle Live-Scheiben, die danach kommen, um Klassen besser und Spocks Beard ist für mich immer noch eine der Besten in der Prog Rock Scene.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden